Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Hallescher FC (Seite 2 von 8)

TSV 1860 München – Hallescher FC: Tipp, Prognose und Quoten

Wenn der TSG 1860 München gegen den Halleschen FC spielt, schauen wir natürlich ganz genau hin. Ziel ist es 1860 – Halle Wett-Tipps zu platzieren. Im Vorfeld gilt es jedoch die Situation zu durchleuchten. Denn die Münchener Löwen hätten den Aufstieg durchaus in den Blick nehmen können. Dem standen zuletzt jedoch drei Spiele ohne Sieg entgegen. Anders sieht es bei den Hallensern aus, die lediglich gegen den Abstieg kämpfen. Um es genau zu nehmen, sind sie nur drei Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz zu finden. Allerdings haben Halle und 1860 München jeweils noch einen Trumpf im Ärmel – ein Nachholspiel.

Innerhalb unserer (Ostfußball) 3. Liga Prognose sind wir immer wieder ein Stück erstaunt. Kaiserslautern, Magdeburg, Braunschweig und Saarbrücken belegen gerade die obersten vier Plätze. Es handelt sich zwar nur um die dritthöchste Ebene im deutschen Profifußball, doch ist die 3. Liga ein Tummelplatz von Traditionsvereinen. Natürlich zählen auch Waldhof Mannheim und der TSV 1860 München dazu. Letztgenannter Club hat demnächst ein Heimspiel gegen Halle. Doch während die Hallender seit drei Spielen ungeschlagen sind, sind die Löwen seit drei Partien auf der Suche nach einem Sieg. Ist dies bereits ein deutlicher Fingerzeig für unsere 1860 – Halle Wett-Tipps?

Weiterlesen

Wo kommen FSV Zwickau und Hallescher FC heute im Live-Stream oder TV?

Nachholspiele in der 3. Liga. Doch wo können wir den FSV Zwickau im Duell mit Viktoria Köln sehen. Und wer strahlt den Halleschen FC gegen Türkgücü München aus? Zunächst wollen wir jedoch für ein wenig Überblick sorgen. Denn die meisten Clubs der 3. Liga haben schon 25 Spiele auf dem Konto. Doch stehen noch einige Nachholspiele aus. So haben Zwickau und Halle erst 23 Partien auf dem Buckel. Für Türkgücü gilt dies ebenfalls. Viktoria Köln zieht nach dem Match gegen Zwickau mit den anderen Drittligisten bereits gleich.

Wir von Ostfußball wollen natürlich besonders auf die Clubs aus dem Osten Deutschlands eingehen. Halle hält sich nämlich nur wegen des besseren Torverhältnisses oberhalb der Abstiegszone auf. Zwickau hat immerhin sechs Zähler Vorsprung. Für den HFC ist es schon bedrohlich. Denn das Heimspiel findet gegen die Münchener von Türkgücü statt, die in der Tabelle nur einen Punkt weniger haben, aber zwei Ränge tiefer zu finden sind. Die Zwickauer duellieren sich mit Viktoria Köln. Die Kölner sind punktgleich, haben aber eine Partie mehr absolviert und dennoch das deutlich schwächere Torverhältnis vorzuweisen. Alle vier Clubs finden wir in der unteren Tabellenhälfte der 3. Liga wieder.

Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: 1. FC Kaiserslautern vs. Hallescher FC

Für 16 Mannschaften startete am letzten Dienstag eine Englische Woche, die an diesem Wochenende wiederum mit dem 24. Spieltag fortgesetzt wird. Doch beim TSV 1860 München und bei Viktoria Berlin machte ein Corona-Ausbruch den Teams einen Strich durch die Rechnung. Weswegen wir das erwähnen? Weil das die Kontrahenten unserer beiden Vereine gewesen wären, die wir jetzt in dieser 3. Liga Wett-Tipps Prognose für den 1. FC Kaiserslautern vs. Hallescher FC unter die Lupe nehmen. Die Matches von Lautern und Halle sind also unter der Woche ausgefallen.

Und damit geht es für beide Teams jetzt frisch ausgeruht in die 24. Runde der 3. Liga 2021/22. Allerdings mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen. Denn während die Roten Teufel endlich mal wieder von der Rückkehr in die 2. Bundesliga träumen dürfen, geht an der Saale die Angst um. Der HFC steht bedrohlich nahe an den Abstiegsplätzen. Ob sich die Ostdeutschen auf dem Bettenburg etwas ausrechnen dürfen? Das wollen wir jetzt in dieser 3. Liga Wett-Tipps Prognose mit den passenden 1. FC Kaiserslautern vs. Hallescher FC Tipps ermitteln. Auf dem Papier, da gibt es kein Vertun, sind die Pfälzer jedenfalls der vermeintlich große Favorit. Lest in unserer Analyse, was für und gegen Kaiserlautern spricht. Und eben entsprechend für den Halleschen FC.

Weiterlesen

Eintracht Braunschweig – Hallescher FC: Live-Stream, Free-TV & Radio-Übertragung

Welcher Sender zeigt Eintracht Braunschweig – Hallescher FC im Live-Stream? Oder kommt das Duell sogar im Free-TV? Diese Fragen gilt es zu beantworten. Denn das Match aus der 3. Liga ist für Fans beider Clubs von großem Interesse. Das gilt besonders für die Braunschweiger, die sich derzeit auf dem dritten Platz (Relegation) aufhalten. Denn der SV Meppen ist, bei einem Spiel mehr, punktgleich. Gleiches gilt für Kaiserslautern oberhalb des BTSV. Halle muss sich mit 22 Zählern und mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz ganz andere Sorgen machen. Jeder Punkt ist derzeit für den Klassenerhalt wichtig.

Natürlich liegt unser Fokus von Ostfußball auf dem Halleschen FC. Doch auch die Braunschweiger sollen nicht zu kurz kommen. Tatsächlich haben die Niedersachsen rein nach den Statistiken in diesem Duell sicherlich die Nase vorne. Doch soll hier weder eine 3. Liga Prognose, noch eine Analyse des Spiels im Vordergrund stehen. Eigentlich möchten wir nur folgende Frage beantworten: Wo lässt sich das Match zwischen Eintracht Braunschweig – Hallescher FC live im Stream oder Fernsehen schauen? Dass diese Frage inzwischen kaum noch pauschal zu beantworten ist, hat die Vergangenheit gezeigt. Zunächst gucken wir auf die Daten zum Spiel. Dann gehen wir die möglichen Optionen der Reihe nach durch.

Weiterlesen

Sonne oder Heimat: Wo sind die Ost-Clubs im Winter-Trainingslager?

Während in Deutschland die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, geht es für die Fußball-Profis in der Regel in die Sonne. Die Winter-Trainingslager stehen auch in diesem Jahr für einige Ost-Clubs auf dem Programmplan. Allerdings längst nicht für alle. Der Großteil der Ostvereine bleibt im Januar in der Heimat und absolviert das Winter-Trainingslager in heimischen Gefilden. Wo welcher Ostverein die kalten Tage zur Vorbereitung auf die Saison nutzt, zeigt der Überblick im Folgenden.

Betway Bonus Banner 150 Euro

Aue und Dresden: Testspiel im Heimat-Trainingslager

Für die Kicker vom FC Erzgebirge Aue findet das Winter-Trainingslager im heimischen Erzgebirge statt. Aue hat sich gegen ein Auswärts-Trainingslager entschieden, startet dafür aber bereits am 28. Dezember 2021 mit der Vorbereitung. Bis Ende des Jahres ist dann täglich mindestens eine Einheit für die „Veilchen“ angesetzt, ehe es mit dem Start ins neue Jahr zurück auf den Rasen geht. Angemacht sind im Januar auch gleich mehrere Testspiele. Eines davon ist bereits fix. Am 8. Januar werden die Auer in Dresden auf die SG Dynamo Dresden treffen.

Auch die Sachsen weilen in diesem Jahr in der Heimat und verzichten auf ein Winter-Trainingslager in wärmeren Regionen. Die Dynamos wollen die guten Bedingungen in der heimischen Walter-Fritzsch-Akademie nutzen und hier ab dem 2. Januar in die Vorbereitung starten. Zwölf Tage bleiben den Sachsen, bevor am 14. Januar gegen den Hamburger SV das erste Zweitliga-Spiel auf dem Programmplan steht. Geschäftsführer Ralf Becker erklärte im Zuge des Heimat-Trainingslagers:

“Der Rahmenterminkalender sieht diesmal eine sehr kurze Winterpause vor. Wir werden die verfügbare Zeit daher effektiv nutze, um uns bestmöglich auf die verbleibenden 16 Spiele vorzubereiten und gemeinsam unser großes Ziel zu erreichen. Da wir in der AOK Plus Walter-Fritzsch-Akademie trainieren, nutzen wir nicht nur die sehr gute Infrastruktur vor Ort, sondern „gewinnen“ in gewisser Weise auch zwei volle Trainingstage hinzu, die wir bei einem Trainingslager im Süden aufgrund von An- und Abreisezeiten definitiv nicht gehabt hätten.“

Für Rostock und Magdeburg geht es in die Türkei

Neben zahlreichen Trainingseinheiten auf dem heimischen Platz geht es für Dynamo am 5. Januar mit einem Testspiel gegen den SC Freital durch die Vorbereitung. Drei Tage später steht dann das geplante Testspiel gegen den FC Erzgebirge Aue auf dem Programm. Während die Dynamos und die „Veilchen“ in der Heimat bleiben, geht es für den FC Hansa Rostock und den 1. FC Magdeburg in die Sonne. Sowohl die Rostocker als auch die Magdeburger haben sich dazu entschieden, ihr Winter-Trainingslager im Januar im türkischen Belek zu absolvieren. Die Rostocker brechen am 2. Januar Richtung Türkei auf und bleiben bis zum 9. Januar vor Ort. Genau die gleichen Daten stehen im Reiseplan des 1. FC Magdeburg. Die Magdeburger waren in den vergangenen Jahren in Südspanien zu Gast, 2013 weilte der FCM aber schon einmal in Belek. Wie der Verein mitteilte, sollen im Rahmen des Trainingslagers drei Testspiele absolviert werden. Die Gegner sind noch offen, Hansa Rostock würde als möglicher Kontrahent natürlich in Frage kommen.

Bundesliga-Winterpause zu kurz für Reisen

Wiederum für ein Trainingslager in der Heimat haben sich der Hallescher FC und der FSV Zwickau entschieden. Zudem bleiben auch die beiden Bundesliga-Clubs von RB Leipzig und dem 1. FC Union Berlin während der Wintertage in der Heimat. Wirklich überraschend ist dies bei den Bundesliga-Clubs nicht. Das Oberhaus startet bereits am 7. Januar wieder in die Rückrunde. Auf RB Leipzig wartet am 8. Januar der Auftakt mit einem Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05. Union Berlin trifft am gleichen Tag auswärts um 15.30 Uhr auf Bayer 04 Leverkusen. Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Wo kommt Wehen Wiesbaden gegen Halle heute live im Stream oder TV?

Wer zeigt den SV Wehen Wiesbaden gegen Hallescher FC heute live im Stream oder Free-TV? Immerhin ist es eine Chance, am Montagabend Fußball zu gucken. Beide Teams finden sich allerdings nur im unteren Mittelfeld wieder. Es gibt eine weitere Gemeinsamkeit. Beide Mannschaften haben exakt vier Ligaspiele in Folge nicht mehr gewonnen. Dennoch oder vielleicht sogar gerade deshalb kann sich eine spannende Partie entwickeln. Umso mehr steigt unser Bedürfnis herauszufinden, wo Wehen Wiesbaden vs. Halle im Free-TV oder Live-Stream zu sehen ist. Heute um 19 Uhr geht es schon los.

Wenn du die 3. Liga nicht regelmäßig verfolgst, bist du aufgeschmissen. Bei der Bundesliga ist inzwischen bekannt, dass sich DAZN und Sky die Rechte teilen. Die Champions League findet sich die Amazon Prime und DAZN. Und die 2. Bundesliga hat Sky nach wie vor exklusiv. Doch wie sieht es bei der Übertragung zur 3. Liga aus. Hier teilen sich die Rechte das Free-TV in Form der öffentlich-rechtlichen Sender und Magenta TV von der Telekom. Wir von Ostfußball möchten aufschlüsseln, wo das Duell zwischen Wiesbaden und Halle heute live zu sehen ist. Bevor wir konkret auf die potentiellen Sendeanstalten eingehen, verschaffen wir uns bezüglich der Partie erst einmal einen Überblick.

Weiterlesen

Hallescher FC vs. MSV Duisburg heute live im Stream oder Free-TV

Wer zeigt Hallescher FC vs. MSV Duisburg heute im Live-Stream oder in der Free-TV Übertragung? Viele Fußballfans in Deutschland stellen sich diese Frage. Inzwischen ist relativ klar, wie die Rechte in der 1. Bundesliga und der Champions League verteilt sind. Doch nicht wenige Fans finden sich in den unteren Ligen wieder. Besonders die 3. Liga ist inzwischen ein wahres Tummelbecken von Traditionsvereinen. Daher müssen wir einfach herausfinden, wo entsprechende Spiele zu sehen sind. Dass unser Fokus hierbei auf dem Match zwischen Halle und Duisburg liegt, sollte einleuchten.

Immerhin sind wir hier auf Ostfußball. Offenkundig steht Halle derzeit in der Mitte der Tabelle. Doch fehlen nur drei Zähler zur Aufstiegsrelegation. Andererseits sind es nur fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsrelegation. Und wer steht dort gerade? Es ist der MSV Duisburg – der heutige Gegner. Folglich sind die Zebras nach aktuellem Stand sogar vom Abstieg bedroht. Doch wie so häufig in den letzten Jahren ist das Teilnehmerfeld in der 3. Liga – mit wenigen Ausnahmen – sehr eng beieinander. Bevor wir schauen, wo Hallescher FC vs. MSV Duisburg heute im Live-Stream oder Free-TV zu sehen ist, wollen wir der Übertragung ein paar Fakten vorwegnehmen.

Weiterlesen

Kommt Halle vs. Magdeburg heute live im Free-TV oder Stream?

Halle vs. Magdeburg ist im Osten der Republik eine der interessantesten Begegnungen der 3. Liga. Doch wo ist Halle gegen Magdeburg heute live zu sehen? Kommt das Duell im Free-TV oder braucht es einen kostenpflichten Stream? Dieser Frage möchten wir nachgehen. Gleichwohl schauen wir auf die Teams und versuchen eine Kurzanalyse zur Begegnung durchzuführen. Doch im Fokus steht bei uns die Frage: Wo kommt Halle vs. Magdeburg heute in der TV-Übertragung. Vorab möchten wir aber noch ein paar Worte zur Ausgangslage dieser Begegnung verlieren.

Für uns von Ostfußball handelt es sich natürlich um ein traumhaft schönes Spiel. Darüber hinaus sollten zumindest die Magdeburger vor Selbstvertrauen strotzen. Denn der FCM findet sich auf dem ersten Platz der 3. Liga wieder. Haben wir mit dieser Aussage bereits unseren Favoriten gefunden? Nein, nicht unbedingt. Denn der Hallesche FC belegt den achten Platz, darf aber zuhause ran. Allerdings trägt Halle das Handicap von vier Ligaspielen ohne Sieg mit sich herum. Dennoch gilt die 3. Liga als überaus ausgeglichen. Umso wichtiger, dass wir Halle gegen Magdeburg heute live zu sehen bekommen.

Weiterlesen

3. Liga Saisoneröffnung zwischen Hallescher FC – SV Meppen live im Free-TV und Live-Stream

Hallescher FC – SV Meppen: Diese Begegnung kommt gleich zum 1. Spieltag der 3. Liga im Free-TV. Wo ist das Duell zwischen Halle und Meppen im frei empfänglichen Fernsehen zu sehen? Darauf möchten wir in diesem Artikel eingehen. Gleichwohl schauen wir in Kürze, welche anderen Teams am aktuellen Spieltag oder in den kommenden Wochen live zu sehen sind. Denn hier hat die 3. Liga seine größte Stärke. Immer mal wieder finden Duelle im Free-TV ihren Platz. Alternativ lässt sich dann meist auch ein Live-Stream aufrufen. Doch welche Adresse ist richtig, sollte eine Partie mal nicht im klassischen Fernsehprogramm zu finden sein? Auch darauf wollen wir schauen.

Das erste Duell lautet also Hallescher FC gegen SV Meppen. Hier treffen also der Neunte (Halle) und der Siebzehnte (Meppen) aufeinander. Die Meppener haben dabei ordentlich Glück gehabt, dass sie nicht den Gang in die vierte Liga antreten müssen. Doch bevor wir uns ausführlich mit der Frage befassen, wo wir denn nun Halle vs. Meppen live im Free-TV oder Stream zu sehen bekommen, wollen wir uns noch in Kürze mit den Hintergründen zum Match befassen.

Hallescher FC gegen SV Meppen Live-Infos:

  • Begegnung: Hallescher FC vs. SV Meppen 1912
  • Datum: Samstag, 24. Juli 2021, um 14 Uhr
  • Austragungsort: Erdgas Sportpark in Halle
  • Details: 1. Spieltag der 3. Liga
  • Trainer: Florian Schnorreberg (Halle) und Rico Schmitt (Meppen)

Weiterlesen

Corona-Alarm! Auftakt der 3. Liga zwischen VfL Osnabrück und MSV Duisburg abgesagt

Das geht ja gut los! Die 3. Liga steht in den Startlöchern. Eigentlich sollte die Saison 2021/22 am Freitag Abend (19 Uhr) an der Bremer Brücke eröffnet werden. Der VfL Osnabrück war bereit. Die Zebras sind es nicht. Der MSV Duisburg steckt in der Team-Quarantäne.

Erst hatten die Covid-19-Testungen beim MSV drei positive Resultate im Kader der Duisburger ergeben. Dann gab es einen weiteren positiven Befund. Und schlussendlich schickte das Gesundheitsamt der Stadt die gesamte Mannschaft samt Trainer und Betreuerstab in die Mannschaft-Quarantäne. Der DFB hat anschließend den Antrag der Duisburger auf eine Spielverlegung stattgegeben. Auch das zweite Match gegen den TSV Havelse soll verlegt werden. Ostvereine sind von den gestrichenen Spielen also bisher nicht betroffen.

Weiterlesen

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2023 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz