Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: 3.Liga (Seite 1 von 33)

Starttermine Bundesliga, 3. Liga und DFB-Pokal 2022/23

Wann startet die 1. Bundesliga in die Saison 2022/23? Auch die Starttermine zur zweiten und dritten Liga, sowie zum DFB-Pokal und der Champions League wollen durchleuchtet werden. Doch damit hört es aus unserer Sicht nicht auf. Denn wir wollen auch schauen, welche Clubs auf- und abgestiegen sie sind. Dabei liegt unser Fokus jedoch auf den Mannschaften, die in den jeweiligen Wettbewerben aus den Osten der Republik stammen. Wer die neue Saison nicht mehr abwarten kann, der will vermutlich wissen, wann die jeweiligen Wettbewerbe beginnen. Wir haben uns daher mit den Anstoßterminen (Datum und Uhrzeit) befasst.

Und doch sind wir hier auf Ostfußball. Unser Fokus liegt daher ganz bewusst nicht nur auf den Ligen und Turnieren, sondern ebenso auf die Mannschaften. Zu jedem bedeutsamen Wettbewerb, der in den kommenden Monaten startet, wollen wir einen kurzen Text verfassen. Wichtiger ist uns jedoch eine grundsätzliche Übersicht. Damit jeder Fußballfan die Möglichkeit hat, sich für die kommende Saison 2022/23 zu wappnen. Denn ist der Lieblingsclub von der zweiten in die dritte Liga abgestiegen, dann ist eventuell ein neues Abonnement fällig. Schließlich gibt es längst nicht mehr den einen Streaming-Dienst, der alle Fußballspiele zeigt.
Weiterlesen

Erzgebirge Aue: Trio-Abgang bringt Boss Leonhardt auf die Palme

Beim FC Erzgebirge Aue stehen die Räder trotz Abstieg und Sommerpause natürlich nicht still. Erst vor wenigen Tagen vermeldeten die „Veilchen“ mit Timo Rost einen neuen Cheftrainer, der zuletzt bei der SpVgg Bayreuth künftig war. Die Spielvereinigung wird nach ihrem Aufstieg wiederum künftig mit dem FC Erzgebirge in einer Liga unterwegs sein.

Club-Boss Helge Leonhardt war natürlich am Transfer beteiligt. Das gilt aber offenbar nicht für alle Entwicklungen im Erzgebirge. So zeigte sich der Chef äußerst erzürnt davon, dass gleich drei Spieler ihren Abschied in den sozialen Netzwerken verkündeten.

Weiterlesen

Schlechte Vorzeichen für Dresden: Relegation gegen Kaiserslautern

Die SG Dynamo Dresden gehört dem Namen nach einfach in die 2. Bundesliga. Doch allein der Name hält dich nicht im deutschen Unterhaus. Es gilt sich über den Wettkampf zu beweisen. Genau an dieser Stelle hakt es derzeit jedoch. Denn die Dresdener sind nun schon seit 16 Partien ohne Sieg geblieben. Am letzten Spieltag können sie die gesamte Rückrunde auf diese Art und Weise in den Sand setzen. Dort geht es gegen den Siebzehnten aus Aue. Doch dieses Match ist für beide Clubs mehr oder weniger unbedeutend. Denn Dynamo Dresden hat den drittletzten Platz schon gebucht – Relegation. Auch der Kontrahent steht inzwischen fest.

Denn in der 3. Liga konnte der 1. FC Kaiserslautern den Patzer von Eintracht Braunschweig nicht ausnutzen. Die Pfälzer haben selber verloren. Lautern steht jetzt bei 63 Punkten und hat sein letztes Spiel schon absolviert. Eintracht Braunschweig hat einen Zähler mehr auf dem Konto und sogar noch ein letztes Spiel auf dem Zettel. Damit stehen die Aufsteiger fest. Da weder die Münchener Löwen, noch der VfL Osnabrück oder Waldhof Mannheim den 1. FC Kaiserslautern mit ihrem letzten Spiel noch überholen können, ist das Duell terminiert. Namentlich erwartet Fans ein hochklassiges Match. Denn in Hin- und Rückspiel treffen die SG Dynamo Dresden und der 1. FC Kaiserslautern aufeinander.
Weiterlesen

Magdeburg – 1860 München Tipps, Quoten & 3. Liga Prognose

Um das Spiel 1. FC Magdeburg – 1860 München im TV zu sehen und um den eigenen Wett-Tipp zu verfolgen, braucht es ein Abo bei Magenta TV von der deutschen Telekom. Am Samstag, den 07. Mai 2022, um 14 Uhr geht es in der MDCC-Arena zu Magdeburg zur Sache. Mit acht Punkten Vorsprung, bei noch zwei Ligaspielen ist der FCM längst aufgestiegen. Nachdem der Druck weg war, verlor die Mannschaft prompt beim jetzt Zweiten aus Braunschweig. Tun die Magdeburger dem TSV 1860 München den gleichen Gefallen. Denn mit einem Sieg sind die Münchener Löwen immerhin am Relegationsplatz – also an Kaiserslautern – dran.

Noch ist die Saison nicht gelaufen. Zwei Spiele noch. Dann steht der Sommerurlaub an. Es sind also auch nur noch zwei Wochen, in denen wir Prognosen zur 3. Liga präsentieren können. Daher wollen wir von Ostfußball uns nochmal ins Zeug legen und Expertentipps zum Spiel Magdeburg – 1860 München abgeben. Dazu gehört eine Vorhersage der Partie. Wir schauen also auf Statistiken und auf Fakten zum Match. Ebenso nehmen wir uns die Quoten vor. Denn nur im Abgleich zwischen den statistischen Daten und den Wettquoten lässt sich der beste Tipp zum Duell ausfindig machen.
Weiterlesen

Halle – Viktoria Köln Übertragung: Datum, Uhrzeit, Restprogramm & Live-Stream

Tabellarisch sind der Hallesche FC und Viktoria Köln gleichauf. Sie haben eine identische Anzahl von Spielen und Punkten auf dem Konto. Wegen des besseren Torverhältnisses steht Halle jedoch auf dem dreizehnten Platz. Viktoria Köln ist Vierzehnter.

Doch wo ist die Halle – Viktoria Köln Übertragung im Free-TV oder Live-Stream zu sehen? Auf den Ort der Ausstrahlung wollen wir schauen. Am Samstag, den 30. April 2022, um 14 Uhr spielen der Hallesche FC und Viktoria Köln gegeneinander.

Dies sind beste Voraussetzungen für eine TV-Ausstrahlung auf einem der öffentlich-rechtlichen Sender. Andererseits spricht die Tabellensituation und die daraus resultierende, fehlende Spannung laut unserer Ostfußball Vorhersage dagegen.
Weiterlesen

Braunschweig – Magdeburg Live-Stream & TV-Übertragung

Braunschweig vs. Magdeburg ist ein Duell, welches in der 3. Liga stattfindet. Den Namen nach gehört diese Partie jedoch zumindest in die 2. Bundesliga. Eventuell sind jedoch beide Teams auf den Weg dorthin. Damit haben wir das Spitzenspiel vom 36. Spieltag eingeläutet. Die Magdeburger sind an der Spitze im Prinzip nicht mehr einzuholen. Braunschweig hingegen kann Zweiter werden und den direkten Aufstieg schaffen. Dafür gilt es den 1. FC Kaiserslautern zu verdrängen. Allerdings führt dieser Weg zunächst über die Eintracht Braunschweig – 1. FC Magdeburg Übertragung. Denn gegen die Magdeburger haben bislang die wenigsten Clubs der Liga punkten können.

Uns interessiert obendrein, wo der Live-Stream zum Duell Braunschweig gegen Magdeburg zu sehen ist. Denn dieses Spitzenspiel gehört doch einwandfrei ins Fernsehen. Hierbei könnte jedoch schon der Zeitpunkt des Anstoßes für Probleme sorgen. Das Gute ist jedoch, dass jedes Match der 3. Liga irgendwo zu sehen ist. Neben einer Antwort auf die Frage nach der Ausstrahlung, schauen unsere Experten ebenso auf die Prognose zum Duell. Wer gewinnt das Spiel Braunschweig – Magdeburg? Für die Löwen wären es ganz wichtige drei Punkte. Bevor wir schauen ob das Match im Free-TV oder nur auf den Streaming-Kanälen kommt, gucken wir auf die Infos zur Partie.
Weiterlesen

MSV Duisburg gegen Hallescher FC: 3. Liga Prognose, Tipps & Quoten

Wenn der MSV Duisburg gegen den Halleschen FC spielt, dann schauen wir in der 3. Liga ins untere Mittelfeld. Laut unserer Fußball Prognose müssen sich beide Teams noch mit einem drohenden Abstieg befassen. Wobei die Ausgangslage laut unseres Tipps für beide Clubs nicht als schlecht zu bezeichnen ist. Darauf gehen in unserer Analyse noch im Detail ein. Allerdings soll eine Vorhersage immer auf Statistiken und Fakten basieren. Diesbezüglich ist uns die jüngste Leistung der Vereine wichtig. Außerdem schauen wir auf die Ergebnisse der Saison, auf Tore und Gegentore.

Zunächst müssen wir uns jedoch mit der Abstiegszone befassen. Türkgücü München steht als Absteiger fest. Hier ist auch der DFB in der Kritik. Denn der Münchener Verein konnte den Spielbetrieb nicht über die gesamte Saison der 3. Liga aufrechterhalten. Sämtliche Partien gegen Türkgücü wurden für ungültig erklärt. Da haben auch die Lizenzauflagen nicht geholfen. Ebenso auf den Abstiegsrängen sind der TSV Havelse (19), die Würzburger Kickers (24) und der SC Verl (30) zu finden. In Klammern haben wir die Punkte notiert. Mit einem Spiel mehr und 31 Zählern findet sich Viktoria 1899 Berlin auf dem sechzehnten Platz wieder. Darüber folgen Duisburg mit 32 und Halle mit 35 Punkten (und einem Match weniger).

Weiterlesen

3. Liga Tipps: TSV Havelse gegen FSV Zwickau

Wird es noch einmal eng für den FSV Zwickau? Blicken wir für die TSV Havelse – FSV Zwickau Wett-Tipps auf die Tabelle, bleibt vor diesem 33. Spieltag eine gewisse Restgefahr. Die Zwickauer stehen als Tabellenzwölfter auf den ersten Blick recht souverän dar. Tatsächlich sind es jedoch nur sieben Punkte Vorsprung bis auf Rang 17. Und das bei einer Partie mehr. Jeder Zähler mehr auf dem Konto bedeutet also ein Stück mehr Sicherheit für den FSV.
Weiterlesen

3. Liga Tipps: 1. FC Magdeburg gegen Viktoria Köln

Wir müssen in den 1. FC Magdeburg – Viktoria Köln Wett-Tipps nicht lange um den heißen Brei herumreden. Mit dem Tabellenführer aus Magdeburg gibt es hier einen glasklaren Favoriten. Allerdings haben die Magdeburger auf dem Weg Richtung Aufstieg zuletzt eine Menge Federn gelassen. Noch immer liegt der Vorsprung auf den engsten Verfolger bei satten sechs Punkten. Doch das Selbstverständnis ist mittlerweile ein Anderes.
Weiterlesen

3. Liga Tipps: Viktoria 1889 Berlin gegen FSV Zwickau

Zeit für ein Nachholspiel in der 3. Liga! Und damit auch Zeit für die Viktoria 1889 Berlin – FSV Zwickau Wett-Tipps. Diese Partie hätte eigentlich bereits am 24. Spieltag ausgetragen werden sollen, wurde dann jedoch spürbar nach hinten verlegt. So oder so bleibt es ein dramatisch wichtiges Duell. Das gilt vor allem für Viktoria 1889 Berlin.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz