Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Autor: Ralf Schneider (Seite 1 von 110)

1. FC Kaiserslautern vs. Hansa Rostock Tipps & Quoten heute

Zwei Traditionsvereine. Zwei unterschiedliche Seiten der Tabelle. So starten wir in unsere Wett-Tipp Vorhersage zum Spiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Hansa Rostock. Während die Kogge nicht nur in ruhigen Fahrwassern segelt, belegt Rostock sogar den zweiten Platz – punktgleich mit Tabellenführer 1860 München. Wahnsinnig gut. Aber die Liste der Verfolger, die wirklich eng dran sind, ist lang. Ungemütlich wird es hingegen für die Pfälzer. Denn Lautern hat es sich auf dem drittletzten Platz erst einmal unbequem gemacht. Vier Punkte aus sieben Spielen sind eine schwache Leistung. So geht es für die Roten Teufel nur noch weiter abwärts.

Bevor wir zu unseren 1. FC Kaiserslautern vs. Hansa Rostock Tipps und Quoten kommen, gibt es eine weitere schlechte Nachricht. Und diese betrifft Lautern. Denn ein Spieler soll positiv auf COVID-19 getestet worden sein. Aktuell ruht also der Trainingsbetrieb. Bislang soll das Spiel gegen die Rostocker jedoch stattfinden. Dieses ist für Montag, den 2. November 2020, um 19 Uhr angesetzt. Sind die anderen Spieler negativ, steht einer Austragung des 8. Spieltages nix im Wege. Kaiserslautern hat im Fritz-Walter-Stadion immerhin das Heimrecht auf der eigenen Seite. Weiterlesen

1. FC Magdeburg zieht Reißleine: Gjasula und Bertram freigestellt!

Der Saisonstart des 1. FC Magdeburg ging mal so richtig in die Hose. Sieben Spiele sind gespielt. Bislang hat es zu einem Sieg gereicht. Nehmen wir das Unentschieden noch dazu, steht der FCM mit vier Punkten auf dem vorletzten Platz der 3. Liga. Nur der VfB Lübeck hat bisher schlechter abgeschnitten. Daher war es für die Magdeburger rund um Trainer Thomas Hoßmang Zeit etwas zu verändern. Am vergangenen Dienstag gab der Club daher bekannt, dass Jurgen Gjasula und Sören Bertram sowohl vom Training, als auch vom Spielbetrieb freigestellt sind. Damit hat es zwei Routiniers erwischt. Bauernopfer oder gibt es triftige Gründe?

Allerdings haben die Magdeburger die beiden Profis längst nicht abgeschrieben. „Es werden sicherlich irgendwann Gespräche geführt“, blieb Coach Hoßmang vage. Wir von Ostfußball versuchen einerseits aufzudröseln, was es mit der Suspendierung auf sich hat. Andererseits wollen wir auf das Spiel am Samstag, den 31. Oktober 2020, um 14 Uhr bei Waldhof Mannheim vorausblicken. Denn dort steigt für den FCM der 8. Spieltag der Saison 20/21. Noch wäre ein Dreier ein kleiner Befreiungsschlag. Es könnte mit etwas Glück sogar ausreichen den Tabellenkeller zu verlassen. Weiterlesen

Dynamo Dresden erhöht Infektionsschutz

In der Bundesrepublik sind die Infektionszahlen im Zuge der Corona-Pandemie in den letzten Wochen wieder massiv gestiegen. Als Folge dessen hat Dynamo Dresden nun sein ohnehin schon intensives Gesundheitskonzept weiter intensiviert. Basierend auf dem Konzept „Task Force Sportmedizin / Sonderspielbetrieb im Profifußball (Version 3.0)“ von DFL und DFB passen die Sachsen die Maßnahmen sowohl vor als auch hinter den Kulissen an.
Weiterlesen

Union Berlin: Ohne Karius, aber mit maskierten Fans gegen Freiburg

Am Samstag (24. Oktober 2020) empfängt der 1. FC Union Berlin im Stadion An der Alten Försterei den SC Freiburg. Wenn die Partie am fünften Spieltag um 15.30 Uhr angepfiffen wird, muss einer noch immer auf seinen Start im Dress der „Eisernen“ warten. Neuzugang Loris Karius. Der verletzte sich unter der Woche im Training. Ein Einsatz gegen den Sportclub ist keine Option.
Weiterlesen

RB Leipzig vs. Hertha BSC: Tipp-Prognose & Quoten-Analyse

Hast du die 1. Bundesliga schon abgeschrieben? Bislang zeigt unsere Wett-Tipp Prognose doch ein ganz anständiges Bild auf. Denn an der Spitze stehen aktuell mal nicht die Bayern. Denn RB Leipzig hat vorübergehend den Thron erklommen. Sie stehen einen Punkt vor den Münchenern und Dortmundern. Und nachdem sie auch in der Woche mit 2:0 über Basaksehir in der Champions League triumphierten, geht es jetzt zurück in den Ligaalltag. Dort wartet ein ambitioniertes Hertha BSC, welches seine Klasse bislang nicht so recht auf den Platz hat bringen können. Wem gelingt im direkten Duell der Dreier?

Für uns von Ostfußball handelt es sich natürlich um ein höchst spannendes Spiel der 1. Bundesliga. Daher haben wir uns fast schon genötigt gesehen, eine Wett-Tipp Prognose zum Spiel RB Leipzig vs. Hertha BSC zu verfassen. Rein von der Kaderqualität sind die Bullen sicherlich überlegen. Darüber hinaus hat Leipzig das Heimrecht in der Red Bull Arena auf seiner Seite. Hertha BSC hat demzufolge die Anreise, wenngleich diese nicht sonderlich weit weg führt, vor sich. Für beide Clubs beginnt der 5. Spieltag am Samstag, den 24. Oktober 2020, um 15.30 Uhr. Natürlich haben wir unsere 1. Bundesliga Tipps längst für dich parat. Weiterlesen

Dynamo nach Zwickau-Patzer: Tipps gegen Ingolstadt

Dynamo Dresden hätte sich mit einem Sieg gegen den FSV Zwickau weit vorne halten können. Doch die Dresdener unterlagen im Ost-Duell mit 1:2. Jetzt haben die Zwickauer und Dresdener jeweils zehn Zähler auf dem Konto. An der Tabellenspitze haben die Clubs jedoch 13 Punkte. Und Saarbrücken spielt sogar erst noch. Derzeit besteht kein Grund zur Sorge. Wir sind noch früh in der Saison. Und der nächste Gegner wartet schon. Für die SG Dynamo Dresden steht die Auswärtsfahrt zum FC Ingolstadt 04 an. Und auch die Schanzer gehören zur Riege an Vereinen, die mit zehn Zählern gestartet sind.

Vielleicht schauen wir noch kurz auf die Ansetzung selber. Wie bereits erwähnt, darf die Truppe von Trainer Tomas Oral zuhause spielen. Damit findet das Duell im Audi Sportpark zu Ingolstadt statt. Dorthin reisen die Dresdener laut unserer Analyse von Ostfußball am Samstag, den 24. Oktober 2020. Um 14 Uhr pfeift der Schiedsrichter die Partie an. Die Reisestrapazen haben also die Mannen von Trainer Markus Kauczinski. Eines ist uns jedoch schon im Vorfeld klar: Beide Teams würden gerne aufsteigen. Und beide haben den Kader dafür. Doch wer überzeugt? Auf wen würden wir unsere Wett-Tipps platzieren? Weiterlesen

Dynamo Dresden: Ohne vier ins Derby gegen Zwickau

Es kribbelt! Nur noch wenige Stunden, dann wird im Rudolf-Harbig-Stadion die Drittliga-Begegnung zwischen Dynamo Dresden und dem FSV Zwickau angepfiffen. Das Derby ist ein Spiel der ganz besonderen Art – und das sogar gleich in mehrfacher Hinsicht. Exakt 999 Zuschauer dürfen heute Abend mit im Stadion dabei sein und ihre Dynamos unterstützen. Nicht mit dabei sind auf Seiten der Dresdner wiederum gleich vier Kicker.
Weiterlesen

HSV mit Nachholspiel gegen Aue: Tipps, Quoten und Fakten

Für den Hamburger SV sieht es nach einem gelungenen Start in die Saison 20/21 aus. Vielleicht gelingt unter Trainer Daniel Thioune jetzt doch der seit zwei Saisons herbeigesehnte Wiederaufstieg. Doch wollen wir nach dem 4. Spieltag nicht schon auf das Saisonende vorgreifen. Obendrein hat der HSV erst drei Partien absolviert. Denn das Match gegen Erzgebirge Aue musste damals wegen einer Corona-Warnung verschoben werden. Doch jetzt steht das Nachholspiel vor der Tür. Und wir befassen uns folglich mit den Quoten und Wett-Tipps zum Duell des HSV gegen die Veilchen.

Noch ist der 4. Spieltag nicht zu Ende gespielt. Doch wir von Ostfußball blicken auf Aue und erkennen den Club vorübergehend auf dem dritten Platz. Der HSV gehört zu zwei Teams, die aktuell mehr Zähler auf dem Konto haben. Daher können wir sogar von einem Spitzenspiel sprechen. Angepfiffen wird dieses am Mittwoch, den 21. Oktober 2020, um 18.30 Uhr. Dabei handelt es sich um ein Match vom 3. Spieltag. Und da die Hamburger das Heimrecht auf ihrer Seite haben, findet das Spiel im Volksparkstadion statt. Nachfolgend machen wir uns die Mühe, auf die Fakten und Statistiken zu den beiden Teams zu gucken. Nur so können wir für die 2. Bundesliga eine aussagekräftige Prognose erstellen, die wiederum in unseren Wett-Tipps mündet. Weiterlesen

RB Leipzig: Kluivert noch kein Startelf-Thema für Augsburg

Der Tabellenführer aus Leipzig muss am Samstag im Auswärtsspiel in der 1. Bundesliga beim FC Augsburg antreten. Definitiv nicht mit dabei sind ab 15.30 Uhr in der WWK Arena die beiden Verletzten Marcel Sabitzer und Konrad Laimer. Bei Sabitzer ist wohl nicht vor einer Rückkehr vor dem Duell gegen Istanbul Basaksehir zu rechnen. Sehr wohl aber rechnet Coach Julian Nagelsmann gegen den FC mit seinen Nationalspielern.
Weiterlesen

Cottbus: Stress bei der Mitgliederversammlung – jetzt meldet sich das Gremium

Eigentlich hat man beim FC Energie Cottbus aktuell allen Grund dazu, gut drauf zu sein. Jüngst wurde der Abschlussbericht für das Geschäftsjahr 2019 vorgelegt und brachte positive Zahlen ans Tageslicht. Zudem wurden drei neue Verwaltungsratsmitglieder bestimmt und von der Truppe zuletzt Aufbruchsstimmung vermittelt. Für zusätzlichen Aufwind sorgte zudem der Einzug ins Viertelfinale des AOK-Landespokal Brandenburg.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz