Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Autor: Ralf Schneider (Seite 1 von 129)

Hansa Rostock vs. FC Schalke 04 im Free-TV und Live-Stream: Heute kostenlos schauen

Natürlich wollen wir den FC Hansa Rostock vs. FC Schalke 04 heute live sehen. Daher gilt es zuvorderst die Frage zu klären, ob das Spiel im Free-TV kommt. Tatsächlich haben wir positive Nachrichten. Denn jedermann in Deutschland sollte die Partie sehen können. Wer keinen klassischen Fernsehempfang hat, der weicht eventuell lieber auf den Live-Stream aus. Diesbezüglich gibt es dann in der Regel wieder eine andere Lösung. Allerdings ist es ebenso möglich, Rostock gegen Schalke einfach im Radio zu hören. Dies eignet sich natürlich perfekt für die Autofahrt oder generell für nebenher.

Wir von Ostfußball unterscheiden hierbei: Wo können wir den FC Hansa Rostock kostenlos schauen? Und wo brauchen wir ein Pay-TV-Abo? Beide Varianten haben ihren Reiz. Denn wer für den Fußball zahlt, der bekommt nicht nur die Rostocker zu sehen. Allerdings ist es, wie bereits erwähnt, gar nicht nötig tief in die Tasche zu greifen. Denn Hansa Rostock gegen Schalke 04 ist im Live-Stream und Free-TV zu sehen. Heute möchten wir uns mit der Frage befassen, welchen Sender wir für das Match einschalten müssen. Doch vorher gucken wir uns noch die Details zur Paarung an.
Weiterlesen

Jahn Regensburg vs. Erzgebirge Aue heute live wetten: 2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

Es hat ordentlich gekracht im Erzgebirge. Der Zweitligist aus Aue hatte gerade erst verloren. Mit 1:4 gegen den SC Paderborn dazu noch deutlich. Auch im siebten Spiel der 2. Bundesliga war der Kumpelverein weit entfernt vom ersten Saisonsieg. Also musste Trainer Aleksey Shpilevski seinen Stuhl räumen. Die Legende sagt: Eine Viertelstunde nach dem Abpfiff. Falls ihr Jahn Regensburg vs. Erzgebirge Aue heute live wetten wollt, kommt hier unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose.

Aber wer wird neuer Übungsleiter im Erzgebirge? Zunächst einmal soll Marc Hensel das Kommando übernehmen. Wie immer – möchte man ergänzen. Denn der 35-Jährige steht heute Abend schon zum vierten Mal als Coach der Sachsen an der Seitenlinie. Wie das?2019 hatte Hensel den Job für eine Partie übernommen, als Daniel Meyer keine Zukunft mehr hatte. Danach war er auch die Interimslösung von Dirk Schuster und beendete die Saison an der Seitenlinie für die letzten zwei Spiele. Nun soll Marc Hensel also in Regensburg das Wunder schaffen. Falls wir da überhaupt von einem Wunder sprechen können, sollten die Lila-Weißen im Süden der Republik punkten.

Weiterlesen

Kommt Halle vs. Magdeburg heute live im Free-TV oder Stream?

Halle vs. Magdeburg ist im Osten der Republik eine der interessantesten Begegnungen der 3. Liga. Doch wo ist Halle gegen Magdeburg heute live zu sehen? Kommt das Duell im Free-TV oder braucht es einen kostenpflichten Stream? Dieser Frage möchten wir nachgehen. Gleichwohl schauen wir auf die Teams und versuchen eine Kurzanalyse zur Begegnung durchzuführen. Doch im Fokus steht bei uns die Frage: Wo kommt Halle vs. Magdeburg heute in der TV-Übertragung. Vorab möchten wir aber noch ein paar Worte zur Ausgangslage dieser Begegnung verlieren.

Für uns von Ostfußball handelt es sich natürlich um ein traumhaft schönes Spiel. Darüber hinaus sollten zumindest die Magdeburger vor Selbstvertrauen strotzen. Denn der FCM findet sich auf dem ersten Platz der 3. Liga wieder. Haben wir mit dieser Aussage bereits unseren Favoriten gefunden? Nein, nicht unbedingt. Denn der Hallesche FC belegt den achten Platz, darf aber zuhause ran. Allerdings trägt Halle das Handicap von vier Ligaspielen ohne Sieg mit sich herum. Dennoch gilt die 3. Liga als überaus ausgeglichen. Umso wichtiger, dass wir Halle gegen Magdeburg heute live zu sehen bekommen.

Weiterlesen

2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Dynamo Dresden vs. Werder Bremen

Zugegeben: Das Topspiel am letzten Wochenende war kein ostdeutsches Duell. Nein, das große Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV bestimmte die Schlagzeilen in der zweiten Liga. Vor dem Anpfiff sowieso. Ganz besonders aber hinterher. Und für alle Fans der SGD ist die Nachlese aufs Nordderby auch nicht komplett uninteressant. Denn schließlich dreht sich jetzt alles um unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für Dynamo Dresden vs. Werder Bremen.

Jedenfalls hatten die Grün-Weißen in diesem brisanten Nordderby ein Stück weit auch das Pech am Stiefel kleben. Erst ein Rückstand nach nur 80 Sekunden. Dann eine Gelb-Rote Karte nach einer halben Stunde. Schließlich nach knapp 35 Minuten ein nicht gegebener Strafstoß und eben kein Gelb-Rot für den HSV. Dazu das 0:2 in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. Und als zahlreiche Sahnehäubchen obendrauf die unzähligen hochkarätigen Chancen, die Werder Bremen nach der Pause reihenweise kläglich versiebte. Das alles jedenfalls sollte Dynamo Dresden Mut machen. Mut, dass der SVW schnell resignieren könnte, wenn es mal wieder zu Beginn so suboptimal laufen wird. Dann kann die große Stunde der Dynamos schlagen.

Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: RB Leipzig vs. Hertha BSC

Ob Trainer Jesse Marsch seinen Kickern schon den Marsch geblasen hat, ist nicht überliefert. Möglich wäre es nach einem bisher extrem bescheidenen Saisonverlauf der Roten Bullen. Aber eure 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für RB Leipzig vs. Hertha BSC komponiert euch dafür eine Symphonie der besten Wett-Empfehlungen für die Partie des 6. Spieltags. Ein Duell der Sorgenkinder.

Denn wenn wir einen ersten Blick für diese 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für RB Leipzig vs. Hertha BSC auf die Tabelle werden, ist leicht zu erkennen: Beide Mannschaften verloren bereits drei Mal. Das kommt vielleicht bei der Alten Dame aus der Hauptstadt nicht völlig überraschend. Sehr wohl aber bei den Sachsen. Die wähnten sich ja schon mal als neuer Bayern-Jäger Nummer eins. Doch weit gefehlt. Nach wie vor ist dies nach aktuellem Stand der Dinge definitiv Borussia Dortmund. Einfach, weil der BVB mit der geballten Ladung Offensiv-Power daherkommt. Bei Rasenballsport weht bisher ein laues Lüftchen.

Weiterlesen

Slavia Prag vs. Union Berlin heute: Live-Stream, Free-TV & Wett-Tipps

Fans der Eisernen sind froh, dass es ein Duell Slavia Prag vs. Union Berlin heute im Fernsehen zu sehen gibt. Doch wo kommt die Partie der Köpenicker eigentlich? Diesbezüglich möchten wir ergründen, ob wir das Match im Free-TV sehen können. Immerhin handelt es sich um einen völlig neuen Wettbewerb – die UEFA Conference League. Daher wissen viele Zuschauer noch nicht, wie die TV-Rechte diesbezüglich verteilt sind. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, heute mal auf die Übertragung zu gucken. Gleichwohl möchten wir auf potentielle Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin Wett-Tipps heute eingehen.

Dass wir von Ostfußball uns für Union Berlin heute bei Slavia Prag interessieren, sollte klar sein. Vielleicht vorweg ein paar Worte zum Wettbewerb. Die Conference League findet in acht Gruppen statt. Jede Gruppe beherbergt vier Vereine. Nur der Tabellenführer erreicht das Achtelfinale. Die Zweiten dürfen sich in einer Qualifikationsrunde nochmals beweisen. Bevor wir also nachschlagen, wo Union Berlin heute gegen die Prager zu sehen ist, gucken wir uns erst einmal die Gruppe des einzigen deutschen Vertreters im Wettbewerb an.

UEFA Conference League – Gruppe E

  • Feyenoord Rotterdam
  • Maccabi Haifa
  • Union Berlin
  • Slavia Prag

Weiterlesen

RB Leipzig heute im Live-Stream: Duell gegen Man City kostenlos schauen!

Um RB Leipzig heute live im Stream zu sehen, braucht es für gewöhnlich das Abo eines Pay-TV-Anbieters. In diesem Fall handelt es sich um das Fußball-Streaming-Portal DAZN. Wie die Partie zwischen Manchester City und RB Leipzig trotzdem live zu erleben ist und warum sich diese Option sogar anbietet, möchten wir aufführen. Gleichwohl wollen wir die anderen deutschen Teams der Champions League nicht ganz außen vorlassen. Daher riskieren wir im weiteren Verlauf unserer Betrachtung die Duelle vom FC Bayern München, Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg.

Doch im Vordergrund steht folgende Frage: Wie können wir RB Leipzig heute live im Stream oder Free-TV sehen? Und diese Fragestellung beinhaltet schon einen Fakt, der uns ungemein wichtig ist. Denn noch Möglichkeit wollen wir eine Option vorstellen, wie wir Red Bull Leipzig kostenlos im Fernsehen sehen können. Allerdings räumen wir gerne ein, dass im Zuge der Rechtevergabe die Chancen die Königsklasse gratis zu sehen sehr begrenzt sind. Dennoch gibt es einen Kniff. Dieser kann jedoch nur einmalig zur Anwendung kommen. Bevor wir das Spiel der Leipziger heute unter die Lupe nehmen, wollen wir die deutschen Paarungen und Anstoßdaten nennen.
Weiterlesen

Wo kommt Lokomotive Leipzig vs. Energie Cottbus heute live im TV oder Stream?

Wenn wir uns mit dem Spiel von Lokomotive Leipzig vs. Energie Cottbus heute im Free-TV und Live-Stream befassen, dann schauen wir auf die Regionalliga Nordost. Die Liga ist stark umkämpft. Denn nur der Tabellenführer kann sich für die Finalrunde um den Aufstieg in die 3. Liga qualifizieren. Doch haben Cottbus oder Lokomotive Leipzig eine Chance? Tatsächlich gehören beide Clubs aktuell nicht zu den Favoriten um den Aufstieg. Allerdings interessiert uns zunächst einmal, ob und wo eine Fernsehübertragung zu sehen ist. Und in diesem Zusammenhang schauen wir nicht nur auf das Spiel Lokomotive Moskau gegen Energie Cottbus, sondern ebenfalls auf das Duell zwischen dem Carl Zeiss Jena und dem SV Lichtenberg.

Unterhalb der 3. Liga ist es mit den TV-Rechten gar nicht so einfach. Denn es gibt fünf Regionalligen. Und diese finden alle auf unterschiedlichen Sendeplätzen und bisweilen nur im Free-TV ihren Platz. Zu beachten sind dabei besonders die Sender Soccerwatch und Sporttotal, die meist frei empfänglich im Internet oder über das Internet-Fernsehen zu beziehen sind. Gerade für die Ostclubs ist dann Ostsport.tv noch von Interesse. Doch wir wollen so konkret wie möglich werden. Diesbezüglich schauen wir, wo Lokomotive Leipzig vs. Energie Cottbus heute im Fernsehen oder Live-Stream zu sehen ist.
Weiterlesen

Hansa Rostock will Ostseestadion noch 2021 verkaufen

Der FC Hansa Rostock und das Ostseestadion – keine Liebesgeschichte? Zunächst einmal eine Kuriosität am Rande. Denn die Rostocker bekamen das Stadion Ende der Neunziger mehr oder weniger als Geschenk überreicht. Der Club überwies einen symbolischen Euro und die Arena gehörte ihnen. Ein tolles Geschäft. Oder nicht? Aktuell ist es eher so, dass die Kredite und Zinsen, sowie die Unterhaltung des Stadions und deren Modernisierung große Löcher in die Clubkasse reißen. Und finanziell steht es um den FC Hansa Rostock ohnehin nicht gut. Denn der Club ist durch die Corona-Krise hart getroffen. Irgendwie muss Geld in die Kasse kommen. Und der Verkauf vom Ostseestadion könnte hier die Lösung sein.

Ein weiterer, wichtiger Baustein der Rostocker ist der Klassenerhalt. Denn für den Verbleib in der 2. Bundesliga könnten hohe Einnahmen durch Fernsehrechte erzielt werden. Da besteht ein Millionen-Unterschied zur 3. Liga. Doch bislang sieht es so aus, als würde der FC Hansa eher gegen den Abstieg spielen. Vier Punkte aus fünf Spielen ist nicht wahnsinnig gut. Zumal der Tabellenletzter auch schon drei Zähler auf dem Konto hat. Rostock ist auf Platz 13 also nur einen Zähler vom letzten Rang entfernt. An dieser Stelle wollen wir kurz mal schauen, wie es für die Rostocker weitergeht.

  • September 2021 (13.30 Uhr) – FC Hansa Rostock vs. SV Darmstadt 98
  • September 2021 (18.30 Uhr) – 1. FC Nürnberg vs. FC Hansa Rostock
  • September 2021 (20.30 Uhr) – FC Hansa Rostock vs. FC Schalke 04

Weiterlesen

Ostclubs in der 2. DFB-Pokal-Runde: Lose von Leipzig, Dresden, Rostock und Union

Unlängst ist die 1. Runde im DFB-Pokal gelaufen. Die späteste Entscheidung fiel im Duell des VfL Wolfsburg mit Preußen Münster. Denn hier galt es den Gewinner vor Gericht zu verkünden. Wölfe-Trainer Mark van Bommel wechselte in der Verlängerung ein sechstes Mal und katapultierte die Niedersachsen mit diesem Wechselfehler aus dem Pokal. Anschließend konnte jedoch die Ziehung der 2. Runde im Pokal erfolgen. Wenn wir uns nicht verzählt haben, sind noch vier Clubs aus dem Osten der Republik dabei. Der Schnitt mag bei 32 Teilnehmern nicht sonderlich hoch liegen. Doch spielen die Vereine allesamt in der 1. und 2. Bundesliga.

Nachfolgend nehmen wir von Ostfußball uns die verbliebenen Teilnehmer vor. Dabei möchten wir zunächst auf das Duell der ersten Runde schauen. Damit beantworten wir folgende Frage: Welchen Club hat unser Ost-Team rausgeschmissen? Doch dabei soll es nicht bleiben. Immerhin erwarten wir gespannt die 2. Runde, welche am 26. Oktober 2021 beginnt. Exakt sind die Spiele jedoch noch nicht terminiert. Allerdings hat die Ziehung stattgefunden. Daher können wir an dieser Stelle die Kontrahenten der Clubs aus dem Osten verkünden.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz