Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: Hallescher FC (Seite 1 von 5)

3. Liga Saisoneröffnung zwischen Hallescher FC – SV Meppen live im Free-TV und Live-Stream

Hallescher FC – SV Meppen: Diese Begegnung kommt gleich zum 1. Spieltag der 3. Liga im Free-TV. Wo ist das Duell zwischen Halle und Meppen im frei empfänglichen Fernsehen zu sehen? Darauf möchten wir in diesem Artikel eingehen. Gleichwohl schauen wir in Kürze, welche anderen Teams am aktuellen Spieltag oder in den kommenden Wochen live zu sehen sind. Denn hier hat die 3. Liga seine größte Stärke. Immer mal wieder finden Duelle im Free-TV ihren Platz. Alternativ lässt sich dann meist auch ein Live-Stream aufrufen. Doch welche Adresse ist richtig, sollte eine Partie mal nicht im klassischen Fernsehprogramm zu finden sein? Auch darauf wollen wir schauen.

Das erste Duell lautet also Hallescher FC gegen SV Meppen. Hier treffen also der Neunte (Halle) und der Siebzehnte (Meppen) aufeinander. Die Meppener haben dabei ordentlich Glück gehabt, dass sie nicht den Gang in die vierte Liga antreten müssen. Doch bevor wir uns ausführlich mit der Frage befassen, wo wir denn nun Halle vs. Meppen live im Free-TV oder Stream zu sehen bekommen, wollen wir uns noch in Kürze mit den Hintergründen zum Match befassen.

Hallescher FC gegen SV Meppen Live-Infos:

  • Begegnung: Hallescher FC vs. SV Meppen 1912
  • Datum: Samstag, 24. Juli 2021, um 14 Uhr
  • Austragungsort: Erdgas Sportpark in Halle
  • Details: 1. Spieltag der 3. Liga
  • Trainer: Florian Schnorreberg (Halle) und Rico Schmitt (Meppen)

Weiterlesen

Hallescher FC: Auslaufende Verträge und Transfers 21/22

Die Saison der 3. Liga ist vorbei. Zeit ein Fazit zu ziehen und auch über auslaufende Verträge beim Halleschen FC zu sprechen. Gleichwohl gucken wir auf feststehende Transfers, beziehungsweise Zugänge und Abgänge bei den Leihspielern. Kurz und knapp: Wir möchten wissen, wie Halle zur Saison 2021/22 aufgestellt ist. Wo hat der Club Nachholbedarf? Wo steht die Besetzung? Doch zuerst wollen wir auf die aktuelle Spielzeit zurückblicken. Denn mit Dresden und Rostock stiegen gleich zwei Teams aus dem Osten der Republik in die 2. Bundesliga auf. Und Halle? Der HFC schafft es letztlich sich auf dem neunten Platz im Schlussspurt aus Auf- und Abstieg komplett herauszuhalten.

Für Halle ist die Entwicklung jedoch nicht verkehrt. In der Saison 11/12 fand sich der Club immerhin noch in der Regionalliga Nord wieder. Danach hat sich das Team laut unserer Ostfußball Analyse recht souverän im Mittelfeld der 3. Liga gehalten. Ausnahmen waren die Saisons 18/19 und 19/20. Hier ging es einmal aktiv um den Aufstieg. Schlussendlich reichte es zu Platz 4. Und in der Spielzeit darauf galt es letztlich den Abstieg zu verhindern. Am Ende sprang Platz 15 heraus. Nun wollen wir uns aber von der Vergangenheit verabschieden und uns lieber der Zukunft zuwenden – also der Saison 2021/22. Und deshalb schauen wir beim Halleschen FC auf auslaufende Verträge und Transfers.
Weiterlesen

3. Liga Tipps Dynamo Dresden gegen Hallescher FC

Die 3. Liga Tipps für Dynamo Dresden gegen Hallescher FC sind ein echter Ost-Kracher. Für die Dynamos ist die Mission klar: Die Tabellenführung soll wieder her. Die Elf von Trainer Markus Kauczinski blickt als Tabellendritter derzeit auf drei Punkte Rückstand. Das ist allerdings halb so wild. Dynamo hat noch zwei Partien weniger als die beiden ersten Plätze auf dem Konto. Umso wichtiger, dass man nun rechtzeitig wieder in die Spur findet.
Weiterlesen

3. Liga Tipps FC Hansa Rostock gegen Hallescher FC

In den 3. Liga Tipps für FC Hansa Rostock gegen Hallescher FC geht es voll rein in den Aufstiegskampf. Auf der „Kogge“ in Rostock ist die Stimmung hervorragend. Mit 54 Punkten ist der FC nur vier Punkte hinter Spitzenreiter Dynamo Dresden. Die Planungen für Liga zwei laufen auf Hochtouren. Sicher ist allerdings noch gar nichts. Auf Platz drei lauert der FC Ingolstadt. Und der ist punktgleich mit den Kickern aus Rostock.
Weiterlesen

Hallescher FC: Das muss sich jetzt schnell ändern

Die Formkurve beim Hallescher FC zeigt wieder nach unten. Aus den vergangenen fünf Partien in der 3. Liga konnte der HFC lediglich fünf Punkte mitnehmen. Trauriger Höhepunkt: Das 0:3 am letzten Spieltag gegen das damalige Tabellenschlusslicht aus Unterhaching. Für die Elf von Trainer Florian Schnorrenberg sieht es tabellarisch zwar nicht ganz so dramatisch aus. Aber eben auch nicht wirklich überragend.
Weiterlesen

Hallescher FC vs. MSV Duisburg: Live-Stream & Wett-Tipps

Innerhalb der 3. Liga begegnest du anderen Teams überdurchschnittlich häufig auf Augenhöhe. Bezüglich unserer Wett-Tipps auf den Halleschen FC, wollen wir uns daher nicht täuschen lassen. Denn es geht gegen den MSV Duisburg. Und die Zebras sind auf dem drittletzten Platz der Liga zu finden. Doch schon mit drei Zählern mehr könnten die Duisburger die Abstiegszone verlassen. Auch Halle braucht im Prinzip nur sechs Zähler, um zu den Aufstiegsplätzen aufzuschließen. Doch Siegen ist nicht so leicht, wie es sich anhört. Genau dieser Fakt macht die 3. Liga spannend. Und daher interessierst du dich auch für die Übertragung des Halleschen FC vs. MSV Duisburg im Live-Stream oder Free-TV.

Doch bevor wir auf die Fernsehübertragung näher eingehen, möchten wir zumindest die Eckdaten zum Spiel ausgeben. Halle hat Heimrecht. Daher findet das Duell im Erdgas Sportpark statt. Umso wichtiger für uns von Ostfußball über das Duell zu berichten. Wenn du an unserer Sportwetten Prognose interessiert bist oder sogar selber Wett-Tipps platzieren möchtest, dann ist das Datum des Anstoßes wichtig. Am Samstag, den 13. Februar 2021, um 14 Uhr geht es los. Bis dahin solltest du deinen Tippschein platziert haben. Natürlich haben wir diesbezüglich ebenfalls einen Vorschlag für dich.
Weiterlesen

Halle vs. Magdeburg live im Free-TV oder Stream & Tipps

Wo kommt der Hallesche FC vs. 1. FC Magdeburg live im Free-TV oder Stream? Natürlich möchten wir dieser Frage auf den Grund gehen. Weiterhin interessieren uns die besten Wett-Tipps zu diesem Duell der 3. Liga. Schließlich spielen hier zwei Teams aus dem Osten der Bundesrepublik gegeneinander. Da wissen wir gar nicht, wem wir am meisten die Daumen drücken sollen. Natürlich drücken wir für Halle und Magdeburg jeweils einen Daumen. Doch genug des Vorgeplänkels. Jetzt gehören die harten Fakten auf dem Tisch. Wo kommt das Spiel im Fernsehen? Wie könnte das Match enden? Doch vorab gucken wir uns noch die Hintergrundfakten an.

Im Erdgas Sportpark zu Halle findet das Match am Samstag, den 23. Januar 2021, um 14 Uhr statt. Und in der 3. Liga sind wir bereits am 20. Spieltag angekommen. Längst hat sich ein Stück weit herauskristallisiert, wer um den Aufstieg mitspielt und wer eher um den Klassenerhalt kämpfen muss. Besonders der FCM hängt, trotz guter Serie zuletzt, noch immer unten drin. Diesbezüglich wollen wir von Ostfußball in unserer 3. Liga Prognose natürlich herausfinden, ob die positive Tendenz anhält. Nachfolgend befassen wir uns jedoch erst einmal mit dem Halle vs. Magdeburg Live-Stream.
Weiterlesen

Transfergeflüster im Osten: Was geht bei Halle und Rostock?

Die letzten Tage wurden auch bei den Ost-Clubs in Deutschland genutzt, um mal für eine kurze Zeit herunterzufahren. Während sich die Kicker entspannen konnten, wurde hinter den Kulissen aber natürlich weiter fleißig geplant und gearbeitet. Mit einigen interessanten Ergebnissen. Spannende Neuigkeiten gibt es zum Beispiel vom FC Hansa Rostock, der sich jüngst ein echtes Nachwuchstalent sichern konnte.
Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Hallescher FC gegen SpVgg Unterhaching

Es geht aufwärts! In den 3. Liga Wett-Tipps für Hallescher FC gegen SpVgg Unterhaching ist der Aufwärtstrend beim HFC klar erkennbar. Nach der letzten Niederlage und einem 1:6 gegen den TSV 1860 München hat sich die Elf von Florian Schnorrenberg zügig wieder gefangen. Zunächst gab es zwar nur drei Remis, jüngst aber schoben die Kicker von der Saale zwei Siege hinterher. Mit nun nur noch fünf Punkten Rückstand auf Rang drei darf man den Blick ruhig mal ein wenig nach oben richten.
Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps MSV Duisburg gegen Hallescher FC

Wohl selten war die Bezeichnung als richtungsweisende Partie passender als in unserer 3. Liga Prognose für dieses Duell des Hallescher FC. Die HFC-Kicker stehen aktuell auf Rang 14 der Tabelle. Mit zehn Punkten nach acht Spielen ist die Ausbeute eher mager, aber noch nicht zum Verzweifeln. Damit das so bleibt, müssen am morgigen Dienstag (17. November 2020) drei Punkte her. Gelingt das, kann der HFC den Abstand auf den Keller spürbar vergrößern. Gelingt es nicht, muss man den Blick in Halle noch stärker in den Rückspiegel richten.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz