Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Hallescher FC (Seite 1 von 6)

3. Liga Tipps FC Hansa Rostock gegen Hallescher FC

In den 3. Liga Tipps für FC Hansa Rostock gegen Hallescher FC geht es voll rein in den Aufstiegskampf. Auf der „Kogge“ in Rostock ist die Stimmung hervorragend. Mit 54 Punkten ist der FC nur vier Punkte hinter Spitzenreiter Dynamo Dresden. Die Planungen für Liga zwei laufen auf Hochtouren. Sicher ist allerdings noch gar nichts. Auf Platz drei lauert der FC Ingolstadt. Und der ist punktgleich mit den Kickern aus Rostock.
Weiterlesen

Hallescher FC: Das muss sich jetzt schnell ändern

Die Formkurve beim Hallescher FC zeigt wieder nach unten. Aus den vergangenen fünf Partien in der 3. Liga konnte der HFC lediglich fünf Punkte mitnehmen. Trauriger Höhepunkt: Das 0:3 am letzten Spieltag gegen das damalige Tabellenschlusslicht aus Unterhaching. Für die Elf von Trainer Florian Schnorrenberg sieht es tabellarisch zwar nicht ganz so dramatisch aus. Aber eben auch nicht wirklich überragend.
Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Hallescher FC gegen SpVgg Unterhaching

Es geht aufwärts! In den 3. Liga Wett-Tipps für Hallescher FC gegen SpVgg Unterhaching ist der Aufwärtstrend beim HFC klar erkennbar. Nach der letzten Niederlage und einem 1:6 gegen den TSV 1860 München hat sich die Elf von Florian Schnorrenberg zügig wieder gefangen. Zunächst gab es zwar nur drei Remis, jüngst aber schoben die Kicker von der Saale zwei Siege hinterher. Mit nun nur noch fünf Punkten Rückstand auf Rang drei darf man den Blick ruhig mal ein wenig nach oben richten.
Weiterlesen

Dynamo Dresden ist dran! Noch zwei Punkte bis zur Tabellenführung

Der erste Teil der Englischen Woche in der 3. Liga ist abgeschlossen. Und Dynamo Dresden hat seine Hausaufgaben gemacht. Mit 2:0 (2:0) besiegten die Sachsen im Rudolf-Harbig-Stadion die Spielvereinigung aus Unterhaching. Doch auch alle anderen Ost-Vereine punkteten. Keiner verlor. So kann es am 13. Spieltag dann gerne weiter gehen.

Bevor wir uns aber der SGD widmen, gab es auch in der Pfalz eine gute Nachricht. Nach fünf verpatzten Anläufen feierte der 1. FC Kaiserslautern endlich im sechsten Match den ersten Heimsieg. Ausgerecht gegen den VfB Lübeck! Denn der Aufsteiger hatte zuvor vier Mal in Serie gewonnen. Marlon Ritter erlöste die Roten Teufel zwei Minuten vor dem Abpfiff. Lautern hat sich zur Abstiegszone also etwas Luft verschafft. Unterhaching bleibt Viertletzter und auf einem Abstiegsplatz. Und damit sind wir auch schon in Dresden.

Weiterlesen

3. Liga: 11. Spieltag der Ost-Vereine im Überblick

Während in der 1. und 2. Bundesliga aufgrund der Länderspielpause zuletzt der Ball ruhte, kickte die 3. Liga einfach durch. An diesem Wochenende steht deshalb nun schon der elfte Spieltag bevor. Und der ist durchaus etwas Besonderes. Dieser Spieltag markiert mal wieder den Einstieg in eine englische Woche. Schon am kommenden Dienstag geht es nämlich mit der zwölften Runde weiter.
Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps MSV Duisburg gegen Hallescher FC

Wohl selten war die Bezeichnung als richtungsweisende Partie passender als in unserer 3. Liga Prognose für dieses Duell des Hallescher FC. Die HFC-Kicker stehen aktuell auf Rang 14 der Tabelle. Mit zehn Punkten nach acht Spielen ist die Ausbeute eher mager, aber noch nicht zum Verzweifeln. Damit das so bleibt, müssen am morgigen Dienstag (17. November 2020) drei Punkte her. Gelingt das, kann der HFC den Abstand auf den Keller spürbar vergrößern. Gelingt es nicht, muss man den Blick in Halle noch stärker in den Rückspiegel richten.
Weiterlesen

Hallescher FC vs. FSV Zwickau Live-Stream & Tipps heute

Natürlich schauen wir bezüglich unserer Hallescher FC vs. FSV Zwickau Wett-Tipps zur 3. Liga erst einmal auf das Tabellenblatt. Nach einem Start mit drei (Halle) bzw. vier Punkten (Zwickau) ist der Saisonstart mäßig verlaufen. Eine weitere Niederlage und du bist laut unserer Prognose hinten drin. Doch ein Sieg und du kannst dich vorne einreihen. Oder anders formuliert: Die 3. Liga ist nach unserer Vorhersage noch sehr eng beieinander. Zwischen dem fünfzehnten und vierten Platz liegen nur drei Punkte. Umso wichtiger ist eine grundlegende Analyse, welche beide Ostvereine umfasst. Doch wollen wir uns nicht nur um Tipps zur Drittligapartie bemühen. Weiterhin möchten wir schauen, ob Halle vs. Zwickau live im TV oder Stream zu sehen ist.

Natürlich können wir bei einem Duell zwischen dem Halleschen FC und dem FSV Zwickau hier auf Ostfußball nicht selber die Füße hochlegen. Immerhin schließt das Duell den 4. Spieltag der Saison 20/21 ab. Denn die Partie zwischen Halle und Zwickau findet am Montag, den 12. Oktober 2020, um 19 Uhr statt. Auf der Trainerbank sitzen sich Florian Schnorrenberg (Halle) und Joe Enochs (Zwickau) gegenüber. Das Duell findet im Erdgas Sportpark zu Halle statt. Weiterlesen

Hallescher FC: Schubert-Abubakari geht, Boyd soll bleiben

In rund fünf Wochen rollt der Ball in der 3. Liga wieder. Genug Zeit also, um sich mit wichtigen Personalentscheidungen zu befassen. Das ist derzeit auch in Halle der Fall. Hier wurde jüngst nach einer Vorstandssitzung entschieden, dass Torjäger Terrence Boyd einen neuen Vertrag erhalten soll. Der HFC will seinen Torjäger halten!
Weiterlesen

Sonntagsspiele: Harter Tag für den Ostfußball

Hui, dieser Sonntag muss erst einmal verdaut werden. Für unsere Teams im Osten verlief der Tag alles andere als geplant. In der 1. Bundesliga holte sich Union Berlin eine saftige Niederlage in Gladbach ab. Pleiten gab es für unsere Ostvereine aber auch in den tieferen Etagen.
Weiterlesen

Re-Start der 3. Liga: Vier Ostvereine zittern, einer hofft – und Jena ist wohl chancenlos

Die 3. Liga ist bereit für die Fortsetzung der Saison 2019/20. Offiziell jedenfalls. 220 von 250 Delegierten stimmten auf dem DFB-Bundestag für ein Weiterspielen. Aber ist die dritte Liga auch wirklich bereit? Es bleiben viele Fragezeichen. Nicht alle allerdings werden vom DFB beantwortet.

Dass bei Viktoria Köln etwa fast alle der 30 Verträge am 30. Juni auslaufen, doch bis zum 4. Juli gespielt werden soll, nennt der Deutsche Fußball Bund schlicht und einfach Vereinssache. Der Club muss jetzt zusehen, wie dieses Problem gelöst wird. Dass Carl Zeiss Jena aktuell noch gar keine Heimspiele austragen darf, ist ein weiterer Umstand, der nicht gerade für Begeisterung sorgt. CZJ wird wohl nach Meppen oder Würzburg umziehen – oder besser gesagt: umziehen müssen. Und dass am Ende einige Vereine schon lange im Teamtraining sind, andere gerade erst ganz frisch, könnte durchaus ebenso als Wettbewerbsverzerrung gedeutet werden. Doch allen Widrigkeiten zum Trotz: Am Wochenende rollt in der 3. Liga 2019/20 wieder der Ball.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz