Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: RB Leipzig (Seite 1 von 16)

Eist RB Leipzig Youngster Benjamin Henrichs von Monaco los?

RB Leipzig ist nach 14. Spieltagen Tabellenzweiter der 1. Bundesliga und hat nur einen Zähler Rückstand auf Borussia Mönchengladbach. Die Meisterschaft scheint in der Saison 19/20 zum Greifen nahe. Dies gilt auch, weil sowohl der FC Bayern München, als auch Borussia Dortmund nicht die nötige Konstanz vorweisen. Doch hinter den Kulissen werkeln die Leipziger am nächsten Clou. Ihr Interesse an Benjamin Henrichs vom AS Monaco ist bekannt. Inzwischen könnten die Chancen auf eine Verpflichtung des ehemaligen Leverkuseners besser stehen.

Wir von Ostfußball sehen diese Verpflichtung als sinnvoll an. RB Leipzig würde davon profitieren. Denn sie gewännen einen flexiblen Verteidiger. Der AS Monaco könnte ebenfalls ein Gewinner sein. Denn dort ist Henrichs oftmals nur Bankwärmer. Und der Spieler selbst hätte bei einem Wechsel vermutlich das größte Grinsen im Gesicht. Schließlich würde er Spielpraxis bekommen und könnte sich, ein Transfer in der Winterpause vorausgesetzt, noch für die Europameisterschaft 2020 empfehlen. Weiterlesen

Darum ist RB Leipzig besser als der FC Bayern München

RB Leipzig ist in der 1. Bundesliga Zweiter. Sie stehen nur einen Zähler hinter Borussia Mönchengladbach zurück. Weiterhin haben sie zwei Punkte Vorsprung auf den FC Schalke 04 und drei Zähler mehr als der FC Bayern München. Sind die Bullen in ihrem vierten Jahr im Oberhaus final zum Titelkandidaten gereift? Zumindest schneidet RasenBallsport aktuell in der Tabelle besser ab als der Rekordmeister. Doch trifft dies auf zwei weitere Clubs zu. Handelt es sich hierbei nur um eine Momentaufnahme? Fakt ist jedoch, dass die Münchener aktuell nur knapp über die Hälfte ihrer Ligaspiele gewonnen haben.

Die Differenz zwischen beiden Clubs beziffert sich nur auf drei Punkte. Leipzig bleibt also mit einem Unentschieden daheim gegen Hoffenheim in jedem Fall vor dem FCB. Es würde sogar eine 0:1 Pleite reichen den Vorsprung zu halten, wenn Bayern nur mit 1:0 gewinnt. Doch treten die Münchener am Wochenende in Mönchengladbach, beim Tabellenführer, an. Wir von Ostfußball möchten uns an diesem Punkt der Frage annehmen, warum die Leipziger derzeit besser sind als der „Stern des Südens“. Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps: RB Leipzig vs. TSG Hoffenheim

Noch bis zur Winterpause erwartet uns in der 1. Bundesliga ein brisanter Kampf um die Herbstmeisterschaft. Voll mit dabei ist derzeit als Tabellenzweiter die Truppe von RB Leipzig. Für Julian Nagelsmann und seine Bullen gab es in 13 Partien eine starke Ausbeute von 27 Punkten. Nur einen mehr hat der Tabellenführer aus Gladbach auf dem Konto. Die Leipziger sind also aktuell noch in der Rolle des Verfolgers, das Blatt könnte sich aber schon an diesem Spieltag wenden.
Weiterlesen

Darum ist RB Leipzig ein Kandidat für die Meisterschaft

RB Leipzig jagt derzeit Rekorde. Sie sind zum ersten Mal in das Achtelfinale der Champions League eingezogen. Und mit diesem Wissen im Hinterkopf waren sie für knapp 24 Stunden zusätzlich noch Tabellenführer der 1. Bundesliga. Bislang zeigt sich im Kampf und die Meisterschaft kein Team so richtig konstant. Die Bullen sind aktuell jedoch sehr formstark. In der Liga müssen die Leipziger bis zur Winterpause noch gegen die TSG 1899 Hoffenheim, in Düsseldorf und Dortmund, sowie gegen den FC Augsburg antreten. Die Chance die Tabellenführung zu übernehmen, bietet sich vielleicht schon am nächsten Wochenende.

Denn am 7. Dezember 2019, spielt Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München. Wenngleich die Münchener derzeit ebenfalls nicht jede Partie für sich entscheiden, ist es für die Fohlen eine schwere Partie. Zeitgleich haben auch die Leipziger ihr Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Die Mannschaft aus Sinsheim hatte sich zwar gefangen, doch zuletzt gab es zwei Partien ohne Sieg. Nachfolgend möchten wir uns mit den Gründen befassen, warum RB Leipzig Chancen auf die deutsche Meisterschaft hat. Für den Ostfußball wäre es ein starkes Zeichen! Weiterlesen

RB Leipzig macht das Achtelfinale der Champions League klar

RB Leipzig ist im Achtelfinale. Doch das Spiel gegen Benfica Lissabon war ein hartes Stück Arbeit. Für die Bullen ist es das erste Mal, dass sie in der Endrunde der Champions League vertreten sind. Für Deutschland ist dies ebenfalls sehr positiv. Normalerweise waren es in den letzten Jahren hauptsächlich Bayern München und Borussia Dortmund, seltener Bayer Leverkusen oder der FC Schalke 04, die die Gruppenphase überstanden haben. In diesem Jahr stehen der BVB und die Werkself jedoch stark auf der Kippe. Umso erfreulicher, dass die Leipziger die deutsche Flagge international in die Luft halten.

Allerdings sah es am Mittwoch, dem 27. November 2019, erst gar nicht nach dem erwünschten Einzug ins Achtelfinale aus. Denn der 5. Spieltag in der Gruppe G schien zunächst völlig gegen die Deutschen zu laufen. Nehmen wir das Parallelspiel von Zenit St. Petersburg gegen Olympique Lyon. Hier gewannen die Russen mit 2:0. Jetzt sind sie punktgleich mit den Franzosen. Beide haben sieben Zähler. Leipzig hat zehn Punkte und gewann den direkten Vergleich mit den Russen. Daher sind sie im Achtelfinale. Weiterlesen

RB Leipzig: Bullen nach Sieg mit Spitze Richtung Köln

Am Samstag konnte sich RB Leipzig in der 1. Bundesliga recht problemlos mit 4:1 gegen den Aufsteiger vom 1. FC Köln durchsetzen. Für die mitgereisten FC-Fans war die Fahrt nach Leipzig demnach eine herbe Enttäuschung. Und das offenbar gleich in mehrfacher Hinsicht. Die Gäste-Fans beschwerten sich über die gastronomische Vielfalt im Gästebereich und darüber, dass kein Alkohol ausgeschenkt wurde. RB reagierte in den sozialen Netzwerken mit einer kleinen Spitze.
Weiterlesen

RB Leipzig Coach Nagelsmann macht Werner zu besserem Spieler

Julian Nagelsmann ist das neue deutsche Trainertalent. Als seine Vorgänger sind am ehesten Jürgen Klopp und Thomas Tuchel zu nennen. Beide sind inzwischen im Ausland tätig. Doch Nagelsmann ist auch jetzt erst 32 Jahre alt. Er hat sich für einen Verbleib in Deutschland entschieden – eventuell lagen ihm auch keine Angebote aus dem Ausland vor – und wechselte von der TSG 1899 Hoffenheim zu RB Leipzig. Ein Glück für die Bullen, die mit dem Jungtrainer derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz der 1. Bundesliga zu finden sind. Nur die Fohlen aus Gladbach liegen noch vor ihnen.

Kürzlich hat Julian Nagelsmann Einblicke in seine Person und seine Philosophien als Trainer gegeben. Dabei war insbesondere sein Verhältnis zu den Spielern ein spannender Aspekt. Denn es ist kaum ein paar Monate her, da kämpfte ganz Leipzig um den Verbleib von Stürmer-Juwel Timo Werner. Mit Erfolg. Werder bleibt im Osten der Nation. Allerdings hat sich der Torjäger eine Ausstiegsklausel gesichert, mit der er den Club verlassen könnte. Weiterlesen

RB Leipzig: Fakten-Check vor dem Ost-Derby gegen Hertha BSC

Erst am vergangenen Wochenende durften wir uns in der 1. Bundesliga zum ersten Mal überhaupt über das Hauptstadt-Derby zwischen Union Berlin und Hertha BSC freuen. Für die Herthaner geht es bereits an diesem Wochenende mit einem neuen Derby weiter. Dieses Mal allerdings nicht gegen einen Aufsteiger, sondern gegen eine Champions-League-Truppe: RB Leipzig.
Weiterlesen

Zenit St. Petersburg vs. RB Leipzig Live-Stream und Wett-Tipps

Erneut sind Fragen bezüglich des Live-Streams zur Champions League zu stellen. Wo läuft die Partie zwischen Zenit St. Petersburg und RB Leipzig im TV? Natürlich interessiert uns von Ostfußball diese Frage ganz besonders. Denn wer die Partie am Dienstag, den 5. November 2019 verfolgen möchte, der braucht den richtigen Sender. Wichtig ist vorab noch zu erwähnen, dass die Partie in Russland stattfindet. Daher haben sich die Entscheidungsträger auch für die frühe Anstoßzeit um 18.55 Uhr entschieden. Weiterlesen

RB Leipzig: Richtungsweisendes Pokalspiel?

Pokalwoche! Das bedeutet nicht nur eine zusätzliche Belastung, sondern auch zusätzliche Herausforderungen. Eine wahrlich große Herausforderung hat in dieser zweiten Pokalrunde auch die Trupp von RB Leipzig vor sich. Die Elf von Julian Nagelsmann muss auswärts in Wolfsburg ran und trifft auf einen VfL, der zumindest in der Liga richtig gut in Form ist.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2019 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz