Bevor wir im Detail auf unsere 3. Liga Wett-Tipps eingehen, möchten wir die Teams vorstellen. Natürlich haben wir uns ein Ostduell herausgesucht. Der Hallesche FC findet sich schon wieder auf dem vierten Platz und scheint seine Ambitionen als Aufstiegskandidat unterstreichen zu wollen. Für die Chemnitzer geht es in diesem Jahr, sollten sie nicht langsam mal einen Sieg vorweisen, bestenfalls wohl um den Klassenkampf.

Am 4. Spieltag treffen die beiden Ostclubs aufeinander. Zwei Sieger kann es nicht geben. Und natürlich ist die Ausgangslage vollkommen verschieden. Wir brauchen nur auf die Tabelle zu sehen, um Halle als Favorit ausfindig zu machen. Zudem hat das Team im Erdgas Sportpark noch Heimrecht. Der Chemnitzer FC kommt am Samstag, den 3. August 2019, um 14 Uhr angereist. Einen kleinen Leckerbissen aus unserer Prognose möchten wir schon vorwegnehmen. Denn in 24 Duellen beider Teams kamen elf Unentschieden zustande.

Unsere 3. Liga Wett-Tipps zum Spiel Hallescher FC vs. Chemnitzer FC:

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Formkurve von Halle und Chemnitz

Bei der Form von Halle möchten wir zumindest die letzten zwei Freundschaftsspiele mit aufnehmen. Denn für unsere 3. Liga Wett-Tipps reichen uns die bisherigen drei Spieltage, wenngleich wir hier den Fokus drauf legen, nicht aus. Doch die Testspiele endeten mit einem 2:2 in Auerbach und mit einem 0:3 in Erfurt eher scheußlich. Und so ging selbst der Auftakt beim KFC Uerdingen mit 0:1 verloren. Darauf folgend kam es jedoch zum 1:0 über Hansa Rostock. Und zuletzt konnte Halle sogar gegen den ambitionierten Aufsteiger Viktoria Köln mit 2:0 gewinnen. Damit finden sich jetzt sechs Punkte auf dem Konto, die aktuell zum vierten Tabellenplatz ausreichen. Und der HFC wird gerne noch drei Zähler draufpacken wollen.

Bwin Bonus Banner 100 EuroHier hat der Chemnitzer FC natürlich ein Wörtchen mitzureden. Allerdings fehlen ihnen hier derzeit die Argumente. Schlussendlich gab es nur einen Punkt aus den ersten drei Spielen. Doch fangen wir auch hier mit den Freundschaftsspielen vor der Saison an. Dazu zählt ein 2:2 bei Arka Gdynia und ein 4:1 über Alanyaspor. Dass liest sich ganz nett. Doch starteten die Chemnitzer mit einem 1:1 gegen Mannheim in die Saison. Weiterhin wurde mit 2:3 bei Viktoria Köln verloren. Und im Heimspiel gegen den SV Meppen gab es sogar ein 2:4. Obwohl die Chemnitzer vier Treffer und damit einen mehr als Halle erzielt haben, reicht es aktuell nur zum vorletzten Platz in der Tabelle.

Chemnitz ist derzeit noch ein wenig schwer einzuschätzen. In unserer Vorhersage zur Form macht Halle die bessere Figur. Schlussendlich haben sie sechs Zähler auf dem Konto und die Chemnitzer nur einen.

3. Liga Vorhersage: Heim- und Auswärtsform im Überblick

Halle hat in der laufenden Saison erst ein Heimspiel bestritten. Dieses konnte jedoch mit 1:0 über Hansa Rostock für sich entschieden werden. An dieser Stelle schauen wir jedoch nicht auf die Testspiele, welche ohnehin häufig in Trainingslagern ausgetragen werden. Wir blicken lieber auf die letzte Saison und dort auf die vergangenen vier Heimspiele. Hier holte der Hallesche FC ein 1:0 über Eintracht Braunschweig. Weiterhin wurde daheim gegen Preußen Münster mit 1:2 verloren. Doch davor kam es zum Siegen mit 3:0 über 1860 München und mit 1:0 über die Würzburger Kickers. Wenn wir also auf die letzten fünf Heimspiele Bezug nehmen, reden wir von vier Siegen und einer Pleite.

Ähnlich möchten wir bei den Chemnitzern argumentieren. Erneut können wir nur auf eine Partie in der Fremde schauen. Diese ging mit 2:3 bei Viktoria Köln verloren. Immerhin gelang es dem Ostverein nach dem 0:3 noch Spannung aufzubauen. Um unsere 3. Liga Wett-Tipps zu erweitern, blicken wir auf die letzten vier Auswärtsspiele der vorherigen Saison. Doch Fairness muss sein, denn wir sprechen hier vom Aufsteiger Chemnitz, die letztes Jahr noch in der Regionalliga Erster waren. Dennoch holten sie zuletzt in der Fremde ein 2:4 gegen Viktoria Berlin und ein 2:3 bei Oberlausitz Neugersdorf. Davor wiederum kam es zum 2:1 Sieg über Wacker Nordhausen und zum 2:0 beim VfB Auerbach. Dennoch gingen drei der letzten fünf Auswärtsspiele, trotz Regionalliga-Bonus, verloren.

Auch in der Ansicht der Heim- und Auswärtsspiele sieht es für den Halleschen FC einfach besser aus. Bislang gibt es einfach nicht viele Argumente für die Chemnitzer.

Direkter Vergleich und weitere Fakten für unsere 3. Liga Wett-Tipps Prognose

Halle und Chemnitz sind „alte Bekannte“. Daher hat der direkte Vergleich in unserer Analyse Beachtung verdient. 24 Mal sind sich die Teams in der Oberliga, Regionalliga, 3. Liga und in Testspielen begegnet. Das eindeutig häufigste Ergebnis ist das Remis. Denn elf Unentschieden sind eine Marke. Ansonsten gab es sieben Erfolge für Halle und sechs Siege für Chemnitz. Und so endeten die vergangenen fünf Begegnungen aus dem Blickwinkel der Haller: 4:2, 1:1, 0:3, 1:1 und 1:1. Das Unentschieden dominiert. So endeten übrigens die letzten fünf Heimspiele: 0:3, 1:1, 1:2, 0:0 und 0:3. Und schon hat Chemnitz ein Übergewicht.

Betfair Sportwetten BonusFinal möchten wir noch schnell auf die Tore schauen. Bei Halle fielen in den ersten drei Saisonspielen (0:1, 1:0 und 2:0) eher wenige Treffer. Anders sah es da bei Chemnitz (1:1, 2:3 und 2:4) aus. Doch wenn wir es nur auf die geschossenen Tore beziehen, so traf der Hallesche FC drei Mal und der Chemnitzer FC vier Mal – in drei Spielen jeweils. Im direkten Vergleich kamen Under und Over 2.5 Tore ungefähr gleich oft vor. Mit einer Ausnahme haben das Under 3.5 und Over 2.5 jedoch gute Karten. Daraus resultiert, dass die Anzahl Tore 2-3 keine schlechte Wette darstellt.

In dieser Statistik, der direkte Vergleich, können die Chemnitzer endlich mal punkten. Dies gilt zumindest aus der Heimansicht von Halle heraus.

3. Liga Wett-Tipps Empfehlungen zum Spiel Hallescher FC vs. Chemnitzer FC

Zunächst einmal legen wir das Under 3.5 Tore nahe. Dafür empfehlen wir unsere Bet-at-Home Erfahrungen. Beide Teams haben sich bislang nicht als übermäßig treffsicher entpuppt. Die Quote von 1,35 nehmen wir gerne mit. Weiterhin halten wir die Anzahl Tore 2-3 für eine clevere Wette. Diesbezüglich empfehlen wir unseren Betsson Test. Bei diesem Buchmacher gibt es nämlich eine Wettquote von 1,89. Zuletzt greifen wir auf das Unentschieden zurück. Hier verweisen wir auf unsere Tipico Erfahrung. Denn mit einer Quotierung in Höhe von 4,20 hat dieser Anbieter die Nase vorne. Dass dort keine Wettsteuer fällig wird, ist nur ein weiterer Vorteil.

Unsere Empfehlung: Betsson mit der moderaten Wette

Artikel:
3. Liga Wett-Tipps Prognose: Hallescher FC vs. Chemnitzer FC
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1