Bet at Home Startseite

Bet-at-Home.com Bonus: 50% bis 100€ Willkommensbonus sichern

Bet-at-Home Infos

Anbieter Name Bet-at-Home
Online Seit 1999
Bonus 50% bis 100€
Livewetten Fußball, Tennis, Basketball, Handball, Volleyball, Eishockey, Darts, Tischtennis, Baseball, Futsal, sowie E-Sport
Lizenz Malta, MGA/B2C/278/2004
Min. Einzahlung 10€
Gewinnlimit Kunde / Woche 100.000€

Im Jahre 1999 in Österreich gegründet, reichen unsere Bet-at-Home Erfahrungen fast ebenso weit zurück. Inzwischen hat das Unternehmen seinen Sitz in Düsseldorf. Der Buchmacher gehört zu den Urgesteinen und hat seine Qualität inzwischen über Jahrzehnte bewiesen. Seit 2004 ist Bet-at-Home als Aktiengesellschaft eingetragen. Als Börsenunternehmen unterliegt der Anbieter strengen Prüfregularien, was unser Vertrauen noch weiter erhöht.

Die Wettsteuer hat sich jedoch beim Wettanbieter etabliert. Dadurch findet ein fünfprozentiger Abschlag vom Gewinn statt. Damit hebt sich der Bookie von der Konkurrenz nicht ab. Trotzdem blickt unser Bet-at-Home Test auf ein sehr breit aufgestelltes Unternehmen. Damit meinen wir nicht nur die Sportwetten, sondern ebenso das Casino, den E-Sport und Poker. Und mit der TrustBet erhält der Spieler sogar die Chance eine Wette ohne Risiko abzuschließen.

  • Bet-at-Home bietet eine der umfangreichsten E-Sport Wettabteilungen im World Wide Web; inklusive E-Sport Schule.
  • Ergebnisse abfragen; Statistiken einsehen oder Livescores erfahren – bei diesem Buchmacher gar kein Problem.
  • Ein freundlicher Live-Chat, Telefon-Support und E-Mail – Der Bet-at-Home Kundenservice sucht seinesgleichen.

Informiere dich direkt bei Bet-at-Home zum Wettanbieter!

Bet-at-Home Sportwetten & Quoten

Bet-at-Home Erfahrungen mit Quoten und Sportwetten

Quoten und Sportwetten: Unsere Bet-at-Home Erfahrungen sind positiv!

Wenn wir uns mit den Bet-at-Home Sportwetten beschäftigen, liegt unser Augenmerk einerseits auf der Vielfalt im Programm und andererseits auf der Höhe des Quotenniveaus. Denn die Wettquoten sind immens wichtig. Wo andere Vorteile oftmals nur temporär oder dem Zufall überlassen sind, können wir mit einem dauerhaften hohen Niveau an Quoten unsere Gewinne langfristig steigern. Tatsächlich sind unsere Erfahrungen mit Bet-at-Home in diesem Teilbereich sehr gut.

  • Wettanbieter offeriert Spezialwetten zu bestimmten Spielern (z. B. CR7 oder Messi)
  • Wetten auf den Gesamtsieger, den Torschützenkönig und andere Langzeittipps sind prominent dargestellt.
  • Tages-Spezials runden das Portfolio ab. So gibt es beispielsweise die Quote 101,00 dafür, dass alle Teams der 1. Bundesliga treffen.

Welche Bet-at-Home Wetten gibt es?

Natürlich soll unser Augenmerk zunächst auf allen Sportarten liegen. In unserem Bet at Home Testbericht kommen wir später noch auf die Fußballwetten im Detail zu sprechen. Gefragt sind jedoch ebenso Tennis, Basketball, Handball, Volleyball, Eishockey, Darts, Tischtennis, Baseball, Motorsport und Rugby. Football, Boxen, Kampfsport, Bandy, Floorball, Futsal, Wasserball, Snooker, Gälischer Sport, Badminton, Cricket, Golf und Segeln sind ebenso zu finden, wie Ski Alpin, Skispringen und Biathlon. Politik- und Unterhaltungswetten runden das Programm ab.

Was in unserer Aufführung bislang fehlt, ist der E-Sport. Hier möchten wir, weil das Programm sehr umfangreich ist, in die Tiefe gehen. Denn neben Counter-Strike, League of Legends, Dota 2 und Starcraft 2, was fast überall angeboten wird, geht das Angebot noch weiter. Overwatch, Rainbox Six, Call of Duty, FIFA, Heroes of the Storm, NBA2K, King of Glory, WarCraft III, Heartstone, Rocket League, Street Fighter, Arena of Valor, Artifact, Team Fortress und einiges mehr, findet bei Bet-at-Home statt.

Erfahrung mit Bet-at-Home Fußballwetten

Bei unseren Bet-at-Home Erfahrungen mit den Fußballwetten, wissen wir gar nicht wo wir anfangen und aufhören sollen. Wir heben die speziellen Tipps mal hervor. „Wer erzielt in der Bundesliga mehr Tore?“ Für diese Sportwette gibt es die Antworten „Heimteams“, „Auswärtsteams“ und „Gleich viele Tore“. „Wie viele Elfmeter werden in der Bundesliga gegeben?“ Mehr oder weniger als 0,5 oder 1,5 ist hier die Auswahl – je nach Spieltag. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt der speziellen Wetten.

YourBet ist ein weiteres Highlight bei den Fußballwetten. Dort wird beispielsweise nach dem Nachfolger eines Trainers oder der Anzahl von Scorer-Punkten eines Spielers in der Saison gefragt. Zudem gibt es speziell auf Spieler zugeschnittene Wetten. Ansonsten ist es nicht ungewöhnlich, dass Top-Spiele mit über 100 Einzelwetten bedacht sind. Der Scorecast ist nicht überall zu finden. Dort gibt es beispielsweise eine Quote, für die folgenden Spielausgänge: „2:1, 3:1 oder 4:1“. Auch darf auf die folgenden Torspannen gesetzt werden: 0-1, 2-3, 4-5 und 6 oder mehr Treffer.

Wie gut sind die Bet-at-Home Quoten?

Um bei der Wahrheit zu bleiben, gehören die Bet-at-Home Fußballwetten selten zu den quotenstärksten Angeboten im Internet. Allerdings sortiert sich der Buchmacher im gehobenen Mittelfeld ein. Immer mal wieder finden sich Ausreißer nach oben. Somit lohnt sich eine Anmeldung allemal. Dies gilt übrigens ebenso wegen der regelmäßigen Boni, die wir nachfolgend noch vorstellen. Hinsichtlich der Wettquoten hat unser Test keine Auffälligkeiten ergeben. Dies bedeutet, dass sowohl für den Sieg, als auch für das Unentschieden oder die Tore-Wetten mal bessere und mal schlechtere Gegenwerte vorzufinden sind.

Dennoch gibt es ein dickes Plus, weswegen wir den Wettanbieter allen Interessenten nahelegen. Wir meinen die Mehrwegwetten. Angenommen der FC Bayern München spielt gegen Borussia Dortmund. Dass Spiel soll unbedingt getippt werden. Jetzt hast du hier die Möglichkeit mehrere Spielausgänge anzugeben. Der Anbieter gibt dir die Möglichkeit den Einsatz je Reihe und den Gesamteinsatz zu bestimmen. Gleichwohl wird der Steueranteil angezeigt. Daraus resultiert die Ausgabe eines effektiven Einsatzes und des möglichen Gewinns. So übersichtlich agieren nur sehr wenige Wettanbieter!

Bet-at-Home Bonus & Code

Bet-at-Home Bonus

Der Bet-at-Home Bonus: 50 % bis zu 100€ – jetzt selber ausprobieren!

Unsere Bet-at-Home Erfahrungen umschließen natürlich ebenso den Neukundenbonus. Herauszustellen ist der notwendige Bonus Code, welcher „FIRST“ ohne Anführungszeichen lautet. Wer den Bet-at-Home Login vollzogen hat und unter „Mein Konto“ auf „Bonus einlösen“ klickt, gibt dort den Code ein. Danach findet eine Aufwertung der ersten Einzahlung um 50 Prozent, bis zu einer Summe von 100 Euro, statt.

  • 50 % Bonus: Erhöht die Ersteinzahlung bis zu einer Bonussumme von 100 Euro.
  • Faire Bonusbedingungen: 90 Tage Zeit; vierfaches Umsetzen und eine Mindestquote von 1,70.
  • TrustBet, Gewinner des Tages, Send Me Sixty, Betmastercup und Wettcup als zusätzlicher Bet-at-Home Bonus.

Bet-at-Home Neukundenbonus im Detail

Unsere Bet-at-Home Erfahrung mit dem Einzahlungsbonus soll nachfolgend aufgeführt werden. Zunächst einmal bietet der Anbieter in der Höhe den Standard. Dabei handelt es sich um maximal 100 Euro. Doch wird die Einlage nur um 50 % aufgewertet. Wenn wir 20 Euro einzahlen, bekommen wir 30 Euro gutgeschrieben. Wir müssten also 200 Euro überweisen, um 100 Euro Bonus, also insgesamt 300 Euro Guthaben angezeigt zu bekommen. Um überhaupt in den Genuss des finanziellen Vorteils zu kommen, ist vorher im Konto der Gutschein Code „FIRST“ einzutragen.

Jetzt kommen wir jedoch zu den Pluspunkten und die sind allesamt bei den Regeln zu finden. So ist der Zeitraum zum Umsetzen mit 90 Tagen sehr großzügig bemessen. Die Umsetzung hat auf die Einzahlung und den Wettbonus zu erfolgen. Vier Mal ist die gesamte Summe durchzuspielen. Hast du 100 Euro eingezahlt und zusätzlich 50 Euro Bonusguthaben kassiert, so sind vor der Auszahlung 1000 Euro einzusetzen. Allerdings müssen Kunden, die 200 Euro einzahlen, nur 1.200 Euro umsetzen – ein kleines Entgegenkommen. Dabei ist auf die Mindestquote von 1,70 zu achten.

Weitere Bet-at-Home Wettbonus Angebote

In unserem Review möchten wir unbedingt auf die weiteren Vorzüge eingehen, welche wir in die Kategorie Bonus einsortieren. Dazu gehört die sogenannte TrustBet. Dabei handelt es sich um eine vorgeschlagene Wette. Bet-at-Home stellt diese zwei Mal im Monat vor. Maximal ist ein Einsatz von elf Euro erlaubt. Und es wäre unsinnig, diesen Vorschlag nicht aufzunehmen. Denn bei Verlust wird der eingesetzte Betrag zurückerstattet. Dass nennt sich Wette ohne Risiko. Die entsprechende Sportwette findet sich im Blog.

Weiterhin gibt es einen Jackpot, den Gewinner des Tages. An jedem Kalendertag wird per Zufall ein registrierter User ausgewählt. Meldet er sich an, so gewinnt er den Pott. Zum Zeitpunkt als dieser Testbericht geschrieben wird, sind 2.000 Euro zu gewinnen. Jeden Tag kommen 50 Euro hinzu. Send Me Sixty ist ein ähnliches Konzept. Kunden bekommen per SMS per Zufall 60 Euro geschenkt – einmal täglich hat ein Spieler dieses Glück. Beim Betmastercup wird vorhandener Erfolg beim Spielen weiter belohnt und zwar in Form von Wettgutscheinen. Wir haben außerdem schon Boni entdeckt, bei denen ein Porsche 911 im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen war. Weiter so!

Bet-at-Home Login – und loslegen!

Hier möchten wir auf eine Besonderheit eingehen, die wir bei bislang keinem anderen Wettanbieter gesehen haben. Gemeint ist der Gast-Login. Damit erhalten wir unseren Bet-at-Home Erfahrungen zufolge einen temporären Zugang. Wir bekommen Einblicke in ein typisches Konto. Dies betrifft die Verwaltung, die Auswahl von Promotionen im Menü, sowie die Einlösung von Boni oder Gutscheinen. Auch können Kunden so einen Einblick in die vorhandenen Zahlungsmethoden erhalten und weitere Informationen abrufen.

Haben wir uns für den Buchmacher entschieden, so klicken wir auf „Jetzt Registrieren“. Für die Bet-at-Home Anmeldung müssen wir ein Formular ausfüllen. Dort tragen wir den Namen, die Straßen, Postleitzahl und Ort ein. Weiterhin geben wir unser Land, die Währung und das Geburtsdatum an. Mit der E-Mail, den Passwort und einer Sicherheitsfrage sind wir fast schon durch. Telefonnummern können, müssen aber nicht, angegeben werden. Weiterhin findet ein Verweis auf den Bonus Code statt, was gerade für Neukunden sehr hilfreich ist. Innerhalb von kurzer Zeit sind wir Kunde und können mit dem Bet-at-Home Login fortfahren.

Top-Tipp: Jetzt noch schneller registrieren. Denn bei Bet-at-Home ist dies ebenfalls über das Google- oder Paypal-Konto möglich. Ein Klick genügt!

Bet-at-Home Live Wetten unterwegs

Bet-at-Home Test der Livewetten

Im Bet-at-Home Test: Wissen die Live-Wetten zu überzeugen?

Sport schauen und darauf setzen ist heute gewissermaßen miteinander verknüpft. Es ist bekannt, dass weit über 50 Prozent der Nutzer mobil auf das Wettangebot der Buchmacher zugreifen. Dass ist weniger verwunderlich und spiegelt eher unsere Bet-at-Home Erfahrungen wieder. Ein Glück, dass der Wettanbieter in Auswahl, Übersicht und mit seinen mobilen Anwendungen zu überzeugen vermag.

  • Bet-at-Home Live-Wetten: Das Center ist übersichtlich aufgebaut und bietet unterschiedliche Ansichten.
  • E-Sport live: Hier lassen sich Sportwetten auf die elektronischen Wettbewerbe abschließen.
  • Verfügbarkeit der Sports App für iOS (Apple) und Android (Google); inklusive Erklärvideo.

Bei Bet-at-Home live Ergebnisse wetten

Über die Header Navigation lassen sich die Live-Wetten ansteuern. Diesbezüglich möchten wir mit einer grandiosen Hilfe beginnen, dem Kalender. Denn dort lassen sich die Live-Spiele von heute, morgen, sowie den folgenden Tagen anschauen. Wer seine Sportwetten gerne im Voraus plant, der hat hier seinen Anbieter gefunden. Als Sportarten entdecken wir live den Fußball, Tennis, Basketball, Handball, Volleyball, Eishockey, Darts, Tischtennis, Baseball, Futsal, sowie E-Sport. Je nach Zeitraum und laufenden Wettbewerben finden weitere Events ins Programm.

Zudem haben unsere Bet-at-Home Erfahrungen gezeigt, dass zwei unterschiedliche Ansichten verfügbar sind. In der klassischen Übersicht haben wir links die Sportarten und Events aufgeführt. In der Mitte steht die ausgewählte Partie mit den verfügbaren Wetten. Die typischen Hauptwetten auf Sieg, Unentschieden und Tore sind natürlich vertreten. Weiterhin fanden wir Handicap-Tipps vor. In der Kombi-Ansicht sind die Wettbewerbe und Paarungen untereinander aufgeführt. Dort stehen die wichtigsten Wetten zur Auswahl. Wer weiterführende Wett-Tipps abschließen möchte, klickt auf die kleine Zahl hinter dem Tipp.

Bet-at-Home App installieren & mobil wetten

Das Vorhandensein einer Bet-at-Home App erleichtert uns den Zugriff vom Smartphone oder Tablet. Zunächst gibt es jedoch unterschiedliche Anwendungen für das Casino und die Sportwetten. Wir konzentrieren uns auf den Sport-Bereich. Der Anbieter passt bei seinen Formulierungen genau auf. So heißt es „Laden im App Store“, aber „Verfügbar für Android“. Dass macht Sinn. Denn während Apple den Download erlaubt, muss bei Google erst das Herunterladen von unbekannten Quellen gestattet werden.

Wer den Buchmacher am Desktop bereits bedient hat, der kann auf sein Konto ebenso mobil zugreifen. Nach dem Laden der App ist der Zugriff nur einen Klick entfernt. Alternativ ist der Wettanbieter über den mobilen Browser zu erreichen. Dass Bet-at-Home anmelden funktioniert dort ebenso, wie vor dem PC. Du gibst deinen Nutzernamen und das Passwort ein und schon hast du Zugriff auf die Wetten, das Bezahlsystem und die verfügbaren Boni.

Bet-at-Home Casino & Features

Als Wett-Fan ist es dir ein Genuss, auf Alles und Jeden zu setzen? Wer sich die Mühe macht und die Begegnungen ausführlich analysiert, der hat natürlich immer seine Chance auf den Gewinn. Unsere Bet-at-Home Erfahrungen haben gezeigt, dass der Bookie dir gerne die Last-Minute-Wetten anzeigt. Dabei handelt es sich um die Paarungen, die in Kürze starten. Auch lässt sich das Programm auf heute oder morgen einstellen. Diese Filterfunktionen erleichtern den Zugriff. Natürlich ist ebenso ein Cash Out Feature vorhanden, welches eine vorzeitige Auszahlung ermöglicht.

Dass uns der E-Sport-Bereich sehr beeindruckt hat, haben wir weiter vorne schon erklärt. Ebenso hat das Casino zu überzeugen gewusst. Dort finden wir nicht nur unglaublich viele Spielautomaten, darunter das beliebte Starburst, sondern ebenso Tischspiele (Roulette, Blackjack, Poker und Co). Nicht zuletzt sollte der Bonus erwähnt werden, welcher hier bis zu einer Summe von 1000 Euro reicht. Nicht zuletzt können Jackpots in Millionenhöhe gewonnen werden. Das Bet-at-Home Casino umfasst zudem einen ausführlichen Live-Sektor mit echten Dealern und Croupiers.

Jetzt registrieren & sich eine eigene Meinung bei Bet-at-Home bilden!

Bet-at-Home Live Chat & Kundenkonto

Bet-at-Home Erfahrungsbericht Service

Bet-at-Home Service: Unser Erfahrungsbericht mit der Kundenbetreuung.

Dass Bet-at-Home auf Deutsch verfügbar ist, ist heute eine Selbstverständlichkeit. Da der Anbieter seine Wurzeln in Österreich hat und inzwischen der Hauptsitz in Deutschland zu finden ist, steigt unser Vertrauen nur noch mehr. Eine EU-Lizenz liegt natürlich vor. Ein Entgegenkommen ist, dass Bet-at-Home uns Ergebnisse, Statistiken und Livescores anzeigt. Es gibt sogar einen Wettguide für Neueinsteiger.

  • Bester Support der Branche: Live-Chat, diverse Telefonnummern und Kontaktformular verfügbar.
  • Einzahlung und Auszahlung sehr kundenfreundlich: Sogar Paypal findet sich bei den Zahlungsoptionen.
  • Gast-Login vorhanden: Hier kannst du beispielhaft ein Konto und die Zahlungsweisen einsehen.

Einzahlung im Bet-at-Home Testbericht

Nach erfolgter Registrierung sollte, falls davon Nutzen gemacht werden soll, der Bonus aktiviert werden. Dazu gehst du ins Konto und dort auf den Reiter „Bonus einlösen“. Unter „Meine Promotionen“ lassen sich aktivierte Angebote übrigens einsehen. Doch wie kommen wir in unseren Bet-at-Home Erfahrungen zur Einzahlung darauf? Ganz einfach: Der Neukundenbonus erhält seine Gültigkeit erst nach der Zahlung. Daher wollen wir mal einen konkreten Blick riskieren und schauen, welche Zahlungsdienstleister das Urgestein unter den Buchmachern für sich gewinnen konnte.

Das beste Vorweg: Natürlich stellt Bet-at-Home Paypal zur Verfügung. Als erfahrener Wettanbieter gilt es schließlich einen Ruf zu verteidigen. Weiterhin findet sich die Sofortüberweisung im Programm. Selbst Giropay und Trustly sind an Bord. Mit den Kreditkarten Visa, Diners Club und Mastercard, sowie den E-Wallets Skrill und Neteller geht es weiter. Die klassische Banküberweisung ist ebenfalls vorhanden und natürlich darf die Paysafecard nicht fehlen. Gebühren fallen keine an. Mindestens sind 10 Euro zu überstellen. Und mit Ausnahme der Überweisung geht das Guthaben sofort ein.

Auszahlung bei Bet-at-Home: Erfahrungen

Bevor wir konkret zu unseren Bet-at-Home Erfahrungen mit der Auszahlung kommen, soll auf die landesspezifischen Bezahlmethoden eingegangen werden. So können Kunden aus der Schweiz oder aus Österreich zum Teil andere Zahlungsdienstleister verwenden, als deutsche Spieler. Für das Auszahlen schrumpft die Riege der Modalitäten ohnehin zusammen. Bis zu drei Werktage dauert es bei Visa, Mastercard oder Trustly. Gleiches gilt für die Banküberweisung. Das Ausbezahlen ist ebenso via Paypal, Skrill, Neteller und Paysafecard möglich. Hier landet das Geld umgehend auf dem Konto.

Normalerweise fällt keine Bearbeitungsgebühr an. Doch bei mehr als drei Banküberweisungen im Monat, sind fünf Euro fällig. Bei Trustly sind ebenfalls drei Rückbuchungen frei, bei Skrill nur zwei. Die übrigen Methoden verlangen gar keine Gebühr. Die Höhe der Auszahlung variiert in seinen Mindestbeträgen. Ab 10 Euro (Bank, Skrill, Neteller oder Paysafecard) und bis 100 Euro (Kreditkarten) sind üblich. Paypal verlangt bei einer Auszahlung eine Mindestsumme von 50 Euro. Generell haben wir bei Bet-at-Home unsere Auszahlungen immer schnell und zuverlässig erhalten.

Bet-at-Home Kontakt & Kundenservice

Zuletzt wollen wir unsere Bet-at-Home Erfahrungen mit dem Kundendienst schildern. Gleich vorweg: Wir sind begeistert. Kaum anderswo wird dir auf so vielen Kanälen und so umfangreich und freundlich geholfen. Damit ist der Buchmacher gerade für Einsteiger perfekt. Denn wer Hilfe braucht, der wird sie hier schnell finden. Weiterhin wird der Wettanbieter als Aktienunternehmen geführt, was weitere Prüfregularien nach sich zieht und die Seriosität steigert. Doch was hat der Bookie jetzt konkret hinsichtlich der Kontaktaufnahme zu bieten?

Linkerhand findet sich ein Button, der mit „Kontakt“ beschrieben ist. Wer hier draufklickt, der sieht zunächst Eingabefelder für das Kontaktformular. Dort ist es möglich das Anliegen zu beschreiben. Die Antworten gehen für gewöhnlich sehr zeitnah ein. Soll es schneller gehen? Ein Bet-at-Home Live-Chat ist an dieser Stelle nur einen Klick entfernt. Und tatsächlich finden sich für die Rubriken Sportwetten, Casino, Vegas, Poker, Marketing und Beschwerden jeweils eigene Anschriften und zum Teil Telefon- und Fax-Nummern. Darüber hinaus gibt es einen sehr übersichtlich geführten Hilfe-Bereich, wo diverse Fragen schon mit einer Antwort belegt sind.

Unsere Bet-at-Home Erfahrungen & Fazit

Natürlich ist der Anbieter nicht rundum perfekt. Dass trifft auf keinen Buchmacher zu. Aber das Gesamtpaket ist schon sehr stark. Leichte Schwächen bei den Wettquoten und beim Bonus verzeihen wir gerne. Denn unsere Bet-at-Home Erfahrungen haben gezeigt, warum der Bookie sich seit Jahren als Schwergewicht der Branche hält. Die Kundenbetreuung ist vorbildlich. Das Vorhandensein einer App für Android und iOS, sowie die Funktionalität des mobilen Browsers ist hervorzuheben.

Weiterhin gibt es unterschiedliche Bonusangebote für Bestandskunden, welche die Freude als Kunde noch steigert. Cash Out ist vorhanden, die Live-Wetten sind bestens organisiert und die Auswahl an Einzelwetten überzeugt auf ganzer Linie. Ein Livestream wäre sicherlich nett gewesen. Doch das Programm und insbesondere die Vorzüge für bestehende Kunden sind Argument genug für eine Registrierung.

Überzeugt? Dann klicke hier & sammle eigene Anbieter Erfahrungen!

Artikel:
Bet-at-Home Erfahrungen & Sportwetten im Test 2019
Datum:
Autor:
7.75 / 10 von 4 Stimmen1