Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Vorhersage (Seite 1 von 5)

RB Leipzig zu Gast beim 1. FSV Mainz 05: 1. Bundesliga Vorhersage

Am Sonntag, den 24. Mai 2020, um 15.30 Uhr trifft RB Leipzig auf den 1. FSV Mainz 05. Innerhalb unserer 1. Bundesliga Vorhersage befassen wir uns mit dem Auswärtsspiel der Bullen. Die Mainzer haben in ihrer Opel Arena am 27. Spieltag also das Heimrecht auf ihrer Seite. Ob es in Zeiten von Geisterspielen ein wirklicher Vorteil ist, sei einmal dahingestellt. Zum Re-Start zeichnete sich eher ein Vorteil für die Favoriten ab. Die Leipziger waren der einzige Club aus den Top-Sechs, die keinen Sieg einfahren konnten. Um im Kampf um die Meisterschaft oder zumindest um die Champions League am Ball zu bleiben, sollte in Mainz ein Dreier her.

Natürlich haben wir von Ostfußball uns das Spiel der Nagelsmann-Elf am vergangenen Wochenende angesehen. Einerseits war die Führung der Freiburger glücklich. Leipzig glich verdient aus. Und über das gesamte Spiel gesehen, würden wir die Bullen als die bessere Mannschaft beschreiben. Andererseits hatte der SC Freiburg kurz vor Schluss die große Chance zum 2:1. Tatsächlich war der Ball schon im Netz, wurde jedoch wegen einer Abseitsstellung aberkannt. Eine größere Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor würden den RB-Kickern im 1. Bundesliga Match gegen Mainz gut zu Gesicht stehen.

Weiterlesen

Sportwetten Tipps: RB Leipzig vs. SC Freiburg am 26. Spieltag

Über zwei Monate haben die Fußballfans in Deutschland darauf gewartet, dass der Ball wieder rollt und Sportwetten Tipps abzuschließen sind. Natürlich betrachten wir die Begegnung zwischen RB Leipzig und dem SC Freiburg in diesem Sinne so detailliert wie nur möglich. Schlussendlich präsentierten sich die Roten Bullen vor der Zwangspause in einer Top-Verfassung. Die Mannschaft aus dem Breisgau ist hingegen weiterhin so gut aufgestellt, dass sie nicht um den Abstieg fürchten müssen. Im Gegenteil: Ein gelungener Schlussspurt und diese verrückte Saison könnte für die Freiburger sogar in der Europa League enden. Die Leipziger wären ohne erneute Teilnahme an der Champions League sicherlich enttäuscht.

Bevor wir von Ostfußball uns den Wett-Tipps zwischen RB Leipzig und dem SC Freiburg zuwenden, schauen wir auf ein paar Fakten zum Spiel. Die Leipziger dürfen nämlich in der heimischen Red Bull Arena ran. Dort findet sich der SC Freiburg am Samstag, den 16. Mai 2020, um 15.30 Uhr zum 26. Spieltag der Saison 19/20 ein. Damit sind beide Clubs bei der „Wiedereröffnung“ der 1. Bundesliga live dabei. Da der Re-Start erst in der zweiten Maihälfte starten sollte, gab es nämlich noch kein Freitagsspiel. Weiterlesen

1. Bundesliga Prognose: Union Berlin vs. Bayern München

In unserer 1. Bundesliga Prognose schauen wir auf das Top-Spiel mit Beteiligung eines Ostclubs. Dabei handelt es sich um den 1. FC Union Berlin, welcher den großen FC Bayern München zu Gast in Stadion an der Alten Försterei hat. Am Sonntag, den 17. Mai 2020, um 18 Uhr fällt dort der Startschuss. Es geht planmäßig mit dem 26. Spieltag der Saison 19/20 weiter. Über zwei Monate hat der Fußballfan darauf gewartet, dass der Ball wieder rollt. Und jetzt ist es also endlich soweit. Doch steht der Sieger in diesem Duell nicht schon im Vorfeld fest?

Union Berlin passt zu Ostfußball. Und der Spitzname des Teams lautet „Die Eisernen“. Vielleicht können sie ihren Kasten ja wirklich dichthalten und dem Rekordmeister das Leben schwermachen. Ein wenig Spannung würde in diesen Zeiten innerhalb der 1. Bundesliga sicherlich nicht schaden. Und die Münchener haben an der Spitze immerhin schon vier Zähler Vorsprung. Die Berliner scheinen mit 30 Punkten auf dem Konto hingegen nicht um den Abstieg fürchten zu müssen. Wobei es manchmal schnell gehen kann. Lieber noch ein paar Punkte einsammeln. Hier lässt sich zumindest eines festhalten: Gegen den FC Bayern können die Köpenicker ganz befreit aufspielen. Weiterlesen

Macht RB Leipzig vs. Benfica Lissabon das Achtelfinale klar?

In diesem Jahr spielt RB Leipzig in der Champions League eine Rolle. Sie haben sich nach vier Spieltagen an die Spitze der Gruppe G gesetzt. Damit stehen sie aktuell über Olympique Lyon, Zenit St. Petersburg und Benfica Lissabon. Die Portugiesen sind der nächste Gegner. Zum Weiterkommen reicht den Leipzigern mit großer Wahrscheinlichkeit schon ein Unentschieden aus. Mit etwas Glück und einen Sieg, könnte sogar der erste Platz bereits fixiert werden. Das Ziel ist jedoch klar: RB Leipzig will vorzeitig das Achtelfinale erreichen.

Auf den ersten Blick scheint dieses Ziel logisch. Denn nach dem aktuellen Stand ist es sicherlich einfacher im Heimspiel gegen Benfica Lissabon zu punkten, als am letzten Gruppenspieltag auswärts bei Olympique Lyon. Doch nachfolgend konzentrieren wir uns auf den 27. November 2019. Denn an diesem Tag wird um 21 Uhr das Duell mit Benfica Lissabon angepfiffen. Die Leipziger, auf die wir von Ostfußball natürlich besonders achten, haben dabei das Heimrecht in der Red Bull Arena auf ihrer Seite. Nachfolgend präsentieren wir unsere Empfehlungen zur Partie. Weiterlesen

Erzgebirge Aue vertritt den Osten in der 2. Bundesliga

Erzgebirge Aue findet sich nach Abschluss des 14. Spieltages auf dem vierten Tabellenplatz wieder. Zwischenzeitlich waren die Veilchen sogar Dritter. Wie sagte Aue-Angreifer Testroet passend: „Ich werde mir einen Screenshot davon machen.“ Dieses schöne Gefühl soll also möglichst lange erhalten bleiben. Doch sollten die Spieler nicht zu lange in der Vergangenheit schwelten, sondern sich lieber auf den nächsten Gegner vorbereiten. Denn um die Euphorie am Leben zu halten, braucht es weitere Punkte. Zuletzt wurde mit 3:1 über den FC St. Pauli gewonnen. Als nächstes steht das Gastspiel beim VfL Bochum bevor.

Für uns von Ostfußball steht Erzgebirge Aue in dieser Saison ganz besonders im Fokus. Tatsächlich sind in der 2. Bundesliga nämlich nur zwei Ostvereine vertreten. Einmal handelt es sich um Dynamo Dresden. Doch die Dresdener finden sich aktuell nur auf dem siebzehnten Platz der Liga. Auf Rang vier und damit in Schlagdistanz zum Relegationsplatz, hat sich Erzgebirge Aue niedergelassen.
Weiterlesen

Dynamo Dresden kämpft und verliert gegen den Hamburger SV

Dynamo Dresden hat mit 1:2 als Gast beim Hamburger SV verloren. Am Samstag, den 23. November 2019, um 13 Uhr pfiff Schiedsrichter Marco Fritz die Begegnung an. 90 Minuten plus Nachspielzeit später verließen die Dresdener das Spielfeld als unglücklicher Verlierer. Sicherlich war der Dreier für den Hamburger SV verdient. Doch wer seinen Punkt und die damit verbundene Hoffnung auf bessere Wochen kurz vor Schluss verspielt, der muss sich natürlich ein Stück weit an die eigene Nase fassen.

Dass uns insbesondere der Ostfußball am Herzen liegt, ist kein Geheimnis. Doch müssen wir im Zuge dieser Nachanalyse ebenso auf den HSV blicken. Denn die Hanseaten haben sich mit dem Dreier an die Tabellenspitze gesetzt. Damit konnten die Bielefelder wieder überflügelt werden. Bei Dynamo Dresden sieht es hingegen eher schlecht aus. Denn der Club findet sich auf dem vorletzten Platz der Tabelle wieder.
Weiterlesen

Bayern München vs. Olympiakos Piräus Live-Stream und Tipps

Am Mittwoch, den 6. November 2019, um 18.55 Uhr empfängt der FC Bayern München Olympiakos Piräus zum 4. Spieltag in der Champions League. Erneut müssen sich die Fußballfans in Deutschland fragen, wo der Live-Stream heute zu sehen ist. Durch ein undurchsichtiges Picking-Verfahren zwischen DAZN und Sky, sind die Rechte je nach Verein und Spieltag unterschiedlich geregelt. Eines halten wir schon vorweg fest: Im frei empfänglichen Fernsehen, wie früher auf ARD oder ZDF, sind die Spiele nicht mehr zu sehen. Weiterlesen

Borussia Dortmund vs. Inter Mailand Live-Stream und Wett-Tipps

Am Dienstag, den 5. November 2019, um 21 Uhr treffen Borussia Dortmund und Inter Mailand aufeinander. Und erneut stellt sich Fußballdeutschland die Frage, auf welchem Sender der Live-Stream im TV zu sehen ist. Tatsächlich findet seit dieser Saison ein kompliziertes Picking-Verfahren zwischen Sky Sport und DAZN statt. Und da die Spiele unlängst nicht mehr im Free-TV auf ARD oder ZDF ausgestrahlt werden, gilt es immer wieder nachzuschauen. Weiterlesen

Dynamo Dresden in Stuttgart: Analyse, Quoten und Wett-Tipps

Wenn die SG Dynamo Dresden das Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart antritt, dann sind wir mit unseren Wett-Tipps im Vorfeld natürlich dabei. Es ist unser Ansinnen eine fundierte Analyse auszugeben, welche wir letztlich mit Quoten untermauern. Bei der derzeitigen Leistung der Dresdener und mit den Stuttgartern als Gegner, scheint der Spielausgang schon im Vorfeld klar. Doch so einfach ist es gar nicht. Selbst wenn Dresden vier Pleiten in Folge vorweist, so haben auch die Schwaben jetzt drei Mal in Serie verloren. Wer beendet seinen Negativlauf? Weiterlesen

Union empfängt Hertha zum Berlin-Derby: Wett-Tipps und Quoten

Der 1. FC Union Berlin hat sich bislang so durch die Liga gemogelt. Neun Spiele sind gespielt. Sieben Punkte stehen auf dem Konto. Dass ist eigentlich zu wenig. Dennoch reicht es noch für Platz 15. Damit stehen die Eisernen derzeit nicht auf einem Abstiegsplatz. Hertha BSC hat es geschafft, sich auf den elften Platz nach vorne zu arbeiten. Nach einem schwachen Saisonstart, gab es eine Phase von drei Spielen mit Siegen. Zuletzt sind die Berliner aber erneut zwei Partien ohne Dreier. Wer hat im Berlin-Derby das Heft in der Hand? Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz