Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Chemnitzer FC (Seite 1 von 8)

3. Liga Wett-Tipp & Prognose Chemnitzer FC gegen FSV Zwickau

Für den Chemnitzer FC geht es im Dezember um vieles. Rein sportlich gesehen dominiert vor allem der Abstiegskampf an der Gellertstraße. Die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner spielt eine ziemlich magere Saison und kann bisher nur 16 Punkte aus 17 Partien vorweisen. Auf dem Tableau reicht das gerade einmal für Rang 17. Genau der soll es am Ende der Saison aber nicht sein. Das Problem: Die Glöckner-Elf muss schon ganze vier Punkte auf das rettende Ufer aufholen.
Weiterlesen

Chemnitzer FC: Darum sind die nächsten Tage so wichtig

Wer als Fan des Chemnitzer FC in dieser Saison seinen Verein verfolgt hat, ist Kummer und Leid gewohnt. Der Club hat es den Anhängern in den letzten Monaten nicht gerade einfach gemacht, immer mit voller Liebe hinter ihm zu stehen. In der Liga rangiert der CFC nur auf Rang 17, gerade einmal 16 Punkte wurden eingefahren. Und in drei Tagen steht hier schon das nächste Ost-Duell gegen den FSV Zwickau an.
Weiterlesen

Kommen Meister oder Aufsteiger der 3. Liga aus dem Osten?

Die Saison 19/20 in der 3. Liga ist gerade einmal 15 Spieltage alt. Umgekehrt haben wir noch 23 Spiele vor uns. Doch ist die Spielzeit weit genug fortgeschritten, um Favoriten um die Meisterschaft oder den Aufstieg zu erkennen. Auch bei den Absteigern oder den zumindest abstiegsgefährdeten Clubs zeichnet sich so langsam eine Tendenz ab. Unser Augenmerk in der 3. Liga liegt natürlich auf dem Halleschen FC, auf Hansa Rostock, sowie dem 1. FC Magdeburg, dem FSV Zwickau, dem Chemnitzer FC und Carl Zeiss Jena.

Neulich sind wir bei einem Buchmacher auf Langzeitwetten zum Thema Meister und Aufstieg in der 3. Liga gestoßen. Natürlich haben wir sofort nachgeschaut, welche Chancen die Wettanbieter unseren Vereinen von Ostfußball zutrauen. Dabei haben wir die Quoten von Tipico und Bet-at-Home betrachtet und es uns nicht nehmen lassen, diese in Wahrscheinlichkeiten umzurechnen. Weiterlesen

Dynamo Dresden vs Chemnitz: Testen gegen den Abstieg

Die SG Dynamo Dresden steht vor entscheidenden Wochen. Denn in der Liga warten zunächst der Hamburger SV und dann Holstein Kiel. Schwere Spiele für den Siebzehnten der Tabelle. Obwohl der Ostclub schwächelt, gab es zuletzt Grund zur Hoffnung. Denn nach fünf Niederlagen in der 2. Bundesliga am Stück, wurde endlich ein 1:0 Erfolg eingefahren. Damit verdrängte Dresden den Konkurrenten aus Wiesbaden direkt auf den letzten Tabellenplatz. Doch noch stehen die Dresdener ebenfalls auf einem Abstiegsplatz. Die Relegation ist einen Punkt, der direkte Klassenerhalt derzeit zwei Punkte entfernt. Die Formkurve muss einfach weiter nach oben zeigen.

Doch aktuell ist erst einmal Länderspielpause. Die ersten drei Ligen in Deutschland haben spielfrei. Das heißt jedoch nicht, dass sich die Profis ein schönes Leben machen können. Vielmehr wird fleißig trainiert oder, wie im Falle der SG Dynamo Dresden, ein Testspiel vereinbart. Aus der 3. Liga kommt der Chemnitzer FC zu Gast. Uns von Ostfußball betrübt es, dass auch dieser Club aktuell auf einem Abstiegsplatz zu finden ist. Doch sind die Chemnitzer seit fünf Spielen ungeschlagen. Weiterlesen

Chemnitzer FC: Warum der Sieg gegen Kaiserslautern so wichtig war

Nach den positiven Schlagzeilen rund um den Chemnitzer FC muss man in dieser Saison wahrlich suchen. Die Kicker vom CFC haben einen enorm schlechten Start in die Saison hingelegt und auch abseits des Platzes gab und gibt es reihenweise Störgeräusche. Für die beste Hilfe dagegen sorgt der CFC in den letzten Partien aber selbst: Mit Siegen.
Weiterlesen

Fußball im Osten: So geht es für deinen Club nach der Pause weiter

Hand aufs Herz: Die EM-Qualifikation ist ohne Frage eine spannende Angelegenheit. Doch noch schöner ist es, dass in den Ligen an diesem Wochenende endlich wieder der Ball rollt. Selbstverständlich haben alle Ost-Vereine Aufgaben vor sich, die sogar in allen Fällen als richtig interessant bezeichnet werden können.
Weiterlesen

Dynamo Dresden in Aue und 3. Liga Spitzenspiel: Hallescher FC in Braunschweig

Das letzte Fußball-Wochenende im September hat es für die deutschen Ost-Clubs in sich. Vor dem achten Spieltag der 2. Bundesliga rüstet sich Dynamo Dresden für den Fight bei Erzgebirge Aue. In der 3. Liga reist der Hallesche FC zum absoluten Spitzenspiel zur Eintracht nach Braunschweig. Und im Oberhaus? Kann ein Ostverein weiter Tabellenführer bleiben.

Denn RB Leipzig verteidigte Platz eins am letzten Wochenende erfolgreich und gewann in Bremen. Nun lautet die nächste Aufgabe: Heimspiel gegen den FC Schalke 04. Ein echter Knüller, weil auch die Königsblauen wieder Fahrt aufgenommen haben. Wir blicken aber ebenso gespannt in der 3. Liga nach Jena, wo Carl Zeiss die nächste Schlappe gegen den MSV Duisburg droht. Oder nach Mannheim, wo Hansa Rostock bei Waldhof nicht den Kontakt zur Spitzengruppe verlieren will. Für alle Freunde von Sportwetten haben wir außerdem in unserer Wochenvorschau der deutschen Ost-Clubs die besten drei Wett-Tipps heute für RB Leipzig, Dynamo Dresden in Aue und den Halleschen FC herausgearbeitet.

Weiterlesen

3. Liga Analyse im Osten: Chemnitz, Halle, Rostock und Co

Bevor wir mit unserer 3. Liga Analyse starten, möchten wir darauf hinweisen, dass hier schon der 7. Spieltag geschrieben wird. Die Frühphase neigt sich dem Ende zu. Erste Aufstiegskandidaten bilden sich heraus. Und wer jetzt tief hinten drin steht, der muss schon ein wenig strampeln, um sich aus dieser misslichen Lage zu befreien. Laut unserer Prognose sind leider einige Teams aus dem Osten betroffen. Tatsächlich sind es sogar drei von vier Abstiegsplätzen, die aktuell von Ost-Teams belegt werden. Natürlich lassen wir von Ostfußball es uns dementsprechend nicht nehmen, einmal ganz genau auf die kommenden Partien zu schauen. Weiterlesen

Der Osten in der 3. Liga: CFC, FCM, FCC und FCH in Notlage

Mit RB Leipzig und dem 1. FC Union Berlin finden sich aktuell zwei Ostvereine in der 1. Bundesliga. Doch die Leipziger profitieren von ihrem Sponsor und Namensgeber. Den Eisernen wird nur ein kurzes Abenteuer im Oberhaus unterstellt. Dann folgen in der 2. Bundesliga noch Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue. Doch ein Großteil des Clubs im Osten findet sich in der 3. Liga oder tiefer wieder. Derzeit kämpfen einige Vereine ums Überleben. Wenngleich die Saison erst fünf Spieltage alt ist, so reihen sich derzeit Hansa Rostock (FCH), der Chemnitzer FC (CFC) und Carl Zeiss Jena (FCC) ganz hinten in der Tabelle auf. Weiterlesen

Sportwetten Analyse & Vorschau: Das Wochenende der Ost-Clubs

Die Zeit rennt. Die ersten Tage der neuen Woche sind bereits gezählt und der Blick richtet sich schon wieder auf das kommende Fußball-Wochenende der Ost-Clubs. Nachdem die ersten Spieltage in den Ligen nicht für alle Ostvereine unbedingt überzeugend verliefen, stehen einige schwere Aufgaben an diesem Wochenende bevor. Im Fokus steht zum Beispiel der Erstliga-Aufsteiger von Union Berlin. Wie reagieren die Köpenicker nach dem 0:4 im Auftaktspielt gegen RB Leipzig? Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2019 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz