Wo lässt sich Slavia Prag gegen Borussia Dortmund live im TV, im Stream oder sonst zur Übertragung ansehen? Dieser Frage möchten wir ebenso nachgehen, wie der nach den besten Wettquoten zum Duell. Außerdem lassen wir eine kurze Analyse folgen, ob der BVB in Tschechien zu alter Form zurückfindet. Denn aktuell können die Schwarz-Gelben lediglich auf drei Unentschieden in Serie blicken. Damit darf der selbst ernannte Meisterschaftskandidat nicht zufrieden sein.

Doch bevor wir uns den harten Fakten zum Spiel zuwenden, möchten wir einmal auf die Gegebenheiten eingehen. So findet die Begegnung am Mittwoch, den 2. Oktober 2019, um 18.55 Uhr statt. Austragungsort ist das Sinobo Stadium, die Heimstätte von Slavia Prag. Gleichwohl handelt es sich um den 2. Spieltag der Champions League. In der Gruppe F herrscht aktuell die Besonderheit vor, dass alle vier Mannschaften (Slavia Prag, Inter Mailand, Borussia Dortmund und der FC Barcelona) nur einen Punkt auf dem Konto haben.

Unsere Wett-Tipps Empfehlungen zum Live-Stream von Prag vs. Dortmund:

Unsere Empfehlung: Bei Betway auf die Champions League!

Slavia Prag gegen Borussia Dortmund im Live-Stream oder TV

Wenn wir den Borussia Dortmund Live-Stream bzw. die Übertragung im Fernsehen zu Gast bei Slavia Prag erklären, so führt ein Blick an den Rechten nicht vorbei. Normalerweise liegt der Fall so, dass sich Sky und DAZN die Rechte teilen. Wobei DAZN oftmals die größere Anzahl an Einzelspielen, Sky jedoch die Konferenz im Angebot hat. Doch in diesem Fall führt, wenn du Borussia Dortmund live sehen möchtest, kein Weg am Platzhirsch vorbei. Denn die Übertragungsrechte für die Partie des BVB um 18.55 Uhr gegen Slavia Prag hat Sky exklusiv.

Womit wir den Bogen zum Borussia Dortmund Live-Stream schlagen. Natürlich verweisen wir hier nur auf legale Angebote. Erneut sind wir also bei Sky. Denn mit der App für Sky Go kannst du die Partie problemlos auf dein Smartphone oder Tablet streamen. Wer sich die Königsklasse nach wie vor im Free-TV wünscht, der wird bitter enttäuscht. Allerdings läuft auf Sport1 der FanTalk, wo sich bekannte Namen aus der Fußballwelt die Spiele anschauen und dem Zuschauer kommentierend Informationen weiterreichen. Zuletzt besteht die Möglichkeit die Zusammenfassung des Spiels von Slavia Prag gegen den BVB ab Mittwoch um 21.30 Uhr bei DAZN zu sehen.

Wie stehen die Chancen des BVB in Prag: Beste Quoten für Sieg und Tore

Nochmals sehen wir uns zunächst genötigt, auf die ungewohnte Anstoßzeit zu verweisen. Denn der BVB läuft in Prag schon um 18.55 Uhr auf. Dieses Spiel erlangt aus zwei Gründen unsere Aufmerksamkeit. Einmal spielt dort ein deutscher Vertreter. Und für uns von Ostfußball ist es ebenso von Belang, dass Slavia Prag der Gegner ist. Immerhin handelt es sich um ein Team aus dem Osten von Europa. Generell möchten wir hinsichtlich der Champions League unsere bet365 Erfahrungen nahelegen. Dort gibt es eine große Auswahl an Wetten.

bet365 Bonus Banner 100 EuroDoch nachfolgend möchten wir uns mit anderen Statistiken beschäftigen. Wir nehmen auf die Form beider Teams Bezug und streben eine Analyse an, wer daheim und auswärts die besseren Leistungen erbringt. Schlussendlich haben wir vor das Spiel Slavia Prag gegen den BVB als Live-Stream oder im TV bei Sky zu sehen. Freilich möchten wir vorher eine Sportwette abschließen. Doch eignet sich der Tore-Tipp oder die Sieg-Wette eher?

Wer gewinnt: Slavia Prag oder Borussia Dortmund?

In der 1. Liga in Tschechien sind bereits elf Spiele absolviert. Und Slavia Prag hat noch nicht verloren. Tatsächlich stehen sie mit neun Siegen und zwei Unentschieden an der Spitze. Folglich haben sie laut unserer Prognose schon 29 Punkte gesammelt. Dennoch ist ihnen zumindest Viktoria Pilsen auf den Fersen. Auf die letzten fünf Pflichtspiele wollen wir einmal schauen. Zuletzt gab es das knappe 1:0 über Jungbunzlau. Davor überzeugte Prag mit einem 8:0 im Pokal über Slavoj Vysehrad. Und gegen Rivale Sparta Prag reichte es auswärts zum 3:0. Sogar in der Königsklasse, als Gast von Inter Mailand, konnte das 1:1 geholt werden. Abschließend nehmen wir die Partie in der Liga gegen Slovacko auf, die mit 3:0 für Slavia endete. Die letzten vier Heimspiele endeten in vier Siegen.

Womit wir in unserer Vorhersage zu Borussia Dortmund kommen. Den BVB im Live-Stream oder TV zu sehen, reicht uns nicht. Wir wollen vor unseren Wett-Tipps aber die Form durchleuchten. Der Tabellenachte musste bislang mit drei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage auskommen. Dabei fielen 17:9 Tore. Besonders die Abwehr zeigt sich also anfällig. Bei den letzten fünf Pflichtspielen, schauen wir zunächst auf drei Unentschieden in Serie. So kam es gegen Bremen und in Frankfurt jeweils zum 2:2. Schöner hört sich da schon das 0:0 gegen den FC Barcelona an. Weiterhin gewann Dortmund mit 4:0 über Leverkusen und musste die 1:3 Schlappe als Gast bei Union Berlin hinnehmen.

Dortmund mag zuletzt nicht überragend aufgetreten sein. Und Slavia Prag überzeugt in der Liga. Doch es besteht für uns kein Zweifel, dass die Dortmunder der Favorit sind. Ein wenig überrascht sind wir daher von der hohen Quote. Betsson gewährt uns eine 1,95 auf den Sieg des BVB. Nehmen wir gerne mit!

Fallen Tore im Live-Stream des BVB gegen Prag?

Davon ist auszugehen. Wenn Slavia Prag in einer Gruppe mit Inter Mailand, dem FC Barcelona und Borussia Dortmund zumindest den dritten Platz erobern möchte, müssen irgendwann Punkte her. Und zwar mehr, als der Gegner sammelt. Also braucht es Heimsiege. Dortmund hätte schon gegen den spanischen FCB gewinnen können. Doch in Prag ist der Sieg fast eine Pflichtaufgabe. Beide Teams haben also Grund, offensiv aufzutreten. Demzufolge lohnt sich aus unserer Sicht ohnehin ein Blick auf die letzten Ergebnisse in der Übersicht.

Fangen wir mit dem Heimteam an. Slavia Prag absolvierte seine letzten fünf Pflichtspiele, den Pokal nehmen wir hier einmal aus, folgendermaßen: 1:0, 3:0, 1:1, 3:0 und 1:1. In vier Spielen fielen zwei oder drei Treffer. Und so sah es bei Borussia Dortmund aus: 2:2, 2:2, 0:0, 4:0 und 1:3 Hier kamen in vier von fünf Spielen sogar Over 3.5 Treffer zustande. Leider gibt es keinen direkten Vergleich, welchen wir für unsere Wett-Tipps begutachten können. Doch haben wir für das Spiel Slavia Prag gegen Borussia Dortmund – ob im Live-Stream oder TV betrachtet – genug Material gesammelt.

Die aus unserer Sicht wahrscheinlichste und vielleicht am leichtesten zu erfüllende Wette ist das Both2Score. Dabei müssen einfach beide Teams treffen. Dortmund mag vorne stark sein, hat sich hinten aber anfällig gezeigt. Prag kassierte in der Liga erst zwei Gegentore. Vereine vom Kaliber des BVB finden sich dort aber nicht. Betway hat für das Both2Score mit einer 1,57 die höchste Wettquote im Angebot.

Bei Betway kannst du deine eigenen Wetten gestalten!

Artikel:
Slavia Prag vs. Borussia Dortmund: Live-Stream und Quoten
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 2 Stimmen1