Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: Livestream (Seite 1 von 5)

Sportwetten Prognose zum UEFA Supercup: FC Bayern vs. Sevilla

Wenn der schier unschlagbare FC Bayern München in unserer Sportwetten Prognose zum UEFA Supercup auf den FC Sevilla trifft, steht da der Sieger nicht schon fest? Nein! Denn tatsächlich haben die Spanier praktisch eine ähnliche Serie vorzuweisen. Und immerhin gewannen sie den kleinen Bruder der Champions League – nämlich die Europa League. Hätten sie sich nicht schon über die La Liga qualifiziert, wären sie mit dem Gewinn automatisch in der Königsklasse 20/21 dabei. Doch jetzt wollen wir uns näher mit der Wett-Tipp Vorhersage zum Duell der Bayern vs. Sevilla befassen. Dabei gilt es folgende Frage zu beantworten: Wer ist die beste Vereinsmannschaft in Europa?

Sportwetten treffsicher zu setzen, ist nicht so leicht. Gerade in diesem Duell, wo zwei Giganten des europäischen Fußballs aufeinandertreffen. Und der Erfolg des FC Sevilla – der den Sieg der Europa League fast schon gepachtet hat – kommt nicht von ungefähr. Allerdings sind schon die Startvoraussetzungen für unsere UEFA Supercup Wetten ganz unterschiedlich. Darauf wollen wir von Ostfußball zum Finalspiel, welches am Donnerstag, den 24. September 2020, um 21 Uhr im Ferenc Puskas Stadium zu Budapest stattfindet, eingehen. Weiterlesen

BVB und RBL in der Champions League: Live-Stream & TV

Endlich erwacht auch die Champions League aus der Winterpause. Bis zum 18. Februar 2020 hat es gedauert. Drei deutsche Clubs sind im Achtelfinale noch dabei. Inzwischen sind die Spieltage aber aufgeteilt. Die Bayern spielen somit in der nächsten Woche. Daher befassen wir uns mit Borussia Dortmund und RB Leipzig. Als Kontrahenten stehen mit Paris St. Germain und den Tottenham Hotspur zwei schwere Brocken parat. Als Fußballfan möchtest du die jeweiligen Partien natürlich verfolgen. Daher haben wir uns informiert, wo die Spiele vom BVB und RBL im Live-Stream oder TV zu sehen sind.

Am heutigen Dienstag, den 18. Februar 2020, startet Borussia Dortmund um 21 Uhr, mit der Gelben Wand im Rücken, gegen Paris St. Germain. Es handelt sich um das Hinspiel des Achtelfinales. Und dabei kommt sogar Ex-Trainer Thomas Tuchel zu Gast. Einen Tag später, am Mittwoch, den 19. Februar 2020, um 21 Uhr ziehen die RasenBallsportler nach. RB Leipzig muss jedoch die Auswärtsfahrt nach Tottenham antreten. Weiterlesen

Zenit St. Petersburg vs. RB Leipzig Live-Stream und Wett-Tipps

Erneut sind Fragen bezüglich des Live-Streams zur Champions League zu stellen. Wo läuft die Partie zwischen Zenit St. Petersburg und RB Leipzig im TV? Natürlich interessiert uns von Ostfußball diese Frage ganz besonders. Denn wer die Partie am Dienstag, den 5. November 2019 verfolgen möchte, der braucht den richtigen Sender. Wichtig ist vorab noch zu erwähnen, dass die Partie in Russland stattfindet. Daher haben sich die Entscheidungsträger auch für die frühe Anstoßzeit um 18.55 Uhr entschieden. Weiterlesen

Bayern München vs. Olympiakos Piräus Live-Stream und Tipps

Am Mittwoch, den 6. November 2019, um 18.55 Uhr empfängt der FC Bayern München Olympiakos Piräus zum 4. Spieltag in der Champions League. Erneut müssen sich die Fußballfans in Deutschland fragen, wo der Live-Stream heute zu sehen ist. Durch ein undurchsichtiges Picking-Verfahren zwischen DAZN und Sky, sind die Rechte je nach Verein und Spieltag unterschiedlich geregelt. Eines halten wir schon vorweg fest: Im frei empfänglichen Fernsehen, wie früher auf ARD oder ZDF, sind die Spiele nicht mehr zu sehen. Weiterlesen

Borussia Dortmund vs. Inter Mailand Live-Stream und Wett-Tipps

Am Dienstag, den 5. November 2019, um 21 Uhr treffen Borussia Dortmund und Inter Mailand aufeinander. Und erneut stellt sich Fußballdeutschland die Frage, auf welchem Sender der Live-Stream im TV zu sehen ist. Tatsächlich findet seit dieser Saison ein kompliziertes Picking-Verfahren zwischen Sky Sport und DAZN statt. Und da die Spiele unlängst nicht mehr im Free-TV auf ARD oder ZDF ausgestrahlt werden, gilt es immer wieder nachzuschauen. Weiterlesen

Slavia Prag vs. Borussia Dortmund: Live-Stream und Quoten

Wo lässt sich Slavia Prag gegen Borussia Dortmund live im TV, im Stream oder sonst zur Übertragung ansehen? Dieser Frage möchten wir ebenso nachgehen, wie der nach den besten Wettquoten zum Duell. Außerdem lassen wir eine kurze Analyse folgen, ob der BVB in Tschechien zu alter Form zurückfindet. Denn aktuell können die Schwarz-Gelben lediglich auf drei Unentschieden in Serie blicken. Damit darf der selbst ernannte Meisterschaftskandidat nicht zufrieden sein.

Doch bevor wir uns den harten Fakten zum Spiel zuwenden, möchten wir einmal auf die Gegebenheiten eingehen. So findet die Begegnung am Mittwoch, den 2. Oktober 2019, um 18.55 Uhr statt. Austragungsort ist das Sinobo Stadium, die Heimstätte von Slavia Prag. Gleichwohl handelt es sich um den 2. Spieltag der Champions League. In der Gruppe F herrscht aktuell die Besonderheit vor, dass alle vier Mannschaften (Slavia Prag, Inter Mailand, Borussia Dortmund und der FC Barcelona) nur einen Punkt auf dem Konto haben. Weiterlesen

Regionalliga Nordost live: Rot-Weiß Erfurt vs. Chemnitzer FC

Spitzenreiter Chemnitzer FC zu Gast im Steigerwaldstadion

Das Topspiel der Regionalliga Nordost gibt es am Sonntag live als so genannter Online Stream bzw. im TV ab 14.00 Uhr. Die beiden Absteiger aus der 3.Liga, Erfurt und Chemnitz treffen nun direkt eine Klasse tiefer aufeinander. Das letzte Duell konnte der CFC klar mit 0:5 im Steigerwaldstadion gewinnen. Doch zuvor sind die Thüringer heute erstmal gegen Halberstadt gefordert.

Infos zum Livestream des MDR:

Fußball | Regionalliga, ab 14:00 Uhr im TV und im LivestreamFC Rot-Weiß Erfurt gegen Chemnitzer FC live
Dieses Duell gab es in der Vorsaison noch in der 3. Liga. Jetzt ist es das Topspiel in der Regionalliga Nordost. Wir zeigen die Partie ab 14:00 Uhr live im TV und im Livestream.

Livestream

Letzte Meldungen:

Chemnitz: Da man so mit der optimalen Punkteausbeute von 9 Zählern nach 3 Spielen nach Hause fährt, hat man auch die alleinige Tabellenführung in der Regionalliga Nordost inne. Allerdings hat nur der BFC Dynamo aus Berlin so wie die Chemnitzer bereits 3 Spiele absolviert. Damit ist der Start nach dem Abstieg aus der 3. Liga für den Chemnitzer FC also geglückt, besser hätte es kaum laufen können. Allerdings gelang der Sieg in diesem Spiel beim SV Babelsberg mit 2:1 nur recht knapp. Trainer David Bergener hatte die Mannschaft wieder gut auf den Gegner eingestellt. Die Tore fielen dann auch nicht zufällig. fussball.com

Erfurt: Keine große Verschnaufzeit für die Regionalliga-Fußballer des FC Rot-Weiß Erfurt. Drei Tage nach dem Heimspiel gegen Auerbach (0:0) sind die Thüringer am Dienstagabend bei der Germania aus Halberstadt gefordert (19 Uhr). Die Harzer überraschten am Wochenende mit einem glatten 5:0-Erfolg beim BFC Dynamo und möchten nun dem nächsten Favoriten ein Bein stellen. thüringer-allgemeine.de

Volle Hütte in Cottbus – Aufstieg nur noch Formsache

Ausverkauftes Stadion in Cottbus – Fans träumen vom Aufstieg in die 3.Liga

Das Hinspiel in Flensburg konnte der FC Energie Cottbus mit 2:3 gewinnen. Nun geht es am Sonntag im heimischen ausverkauften “Stadion der Freundschaft” um die Rückkehr in den bezahlten Fußball, sprich die 3.Liga. Dazu hat der Verein nun einige Informationen auf seiner Homepage bereitgestellt:

Die Stadiontore öffnen um 11:30 Uhr und damit zweieinhalb Stunden vor Spielbeginn. Es werden alle Stadioneingänge geöffnet sein, außer der Zugang über die Stromstraße – dort erhaltet Ihr keinen Einlass. Ein zeitiges Erscheinen, damit auch alle Besucher rechtzeitig zum Anpfiff im Stadion sind sei hierbei dringendst angeraten. Es wird am Spieltag keine Tageskasse weder im Heimbereich noch am Gästeblock geben. Das bedeutet, dass eine Anreise ohne gültige Eintrittskarte zwecklos ist. Aufgrund der Verkehrslage und den unzureichenden Parkmöglichkeiten in Stadionnähe wird empfohlen die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Die Eintrittskarten gelten zu diesem Spiel einmalig als Fahrausweis für die Busse und Bahnen der Cottbusverkehr GmbH. Weitere Information dazu gibt es hier.

Weiterhin ist die Fußgängerbrücke am Haupteingang gesperrt, die „Umleitungsstrecke“ für Fußgänger erfolgt über die Unterführung Willy-Brandt-Straße und den Eliaspark. Im zeitlichen Zusammenhang mit dem Spiel muss damit gerechnet werden, dass zur Absicherung des Besucherstromes temporäre Sperrmaßnahmen seitens der Polizei z.B. auf dem Stadtring durchgeführt werden. Der Bereich Lindenplatz/Hainstraße wird ausschließlich zur Befahrung für Anwohner freigegeben. Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdienstes werden zur Kontrolle des ruhenden Verkehrs im Einsatz sein. fcenergie.de

Die Partie wird live vom RBB im TV und als so genannter Live Stream im Internet übertragen:

27.05.2018 | 14:00 – 16:05
Fußball, Relegation 3. Liga live
rbb-online.de

FC Energie Cottbus live Relegation

Relegation live – FC Energie Cottbus

Das erste Aufstiegsspiel zur Relegation in die 3.Liga zwischen Flensburg und dem FC Energie Cottbus zeigt der RBB heute Abend live als so genannten Online-Live-Stream im Internet. Doch dem Kartenverkauf in der Lausitz hat dies keinen Abbruch beschert. Tausende Fans aus dem Osten wollen nämlich live in Flensburg dabei sein.  

Das erste “Heimspiel” findet heute für den FC Energie Cottbus in Kiel statt, und es gab zunächst Sicherheitsbedenken wegen der großen Zahl der anreisenden Gästefans. Von den 5.000 verkauften Karten gingen allein 4.000 an Cottbus-Anhänger. Weil die sich offenbar Tickets über die Internetseite der Flensburger besorgt hatten, war befürchtet worden, die Fanblöcke nicht trennen zu können. stadionfans.de

So geht zumindest der erste Punkt nach Cottbus! Den Rest muss jetzt “nur noch” die Mannschaft erledigen – und daran zweifelt eigentlich im Osten der Republik niemand mehr.

Weiche Flensburg – Energie CottbusDo 24.05.18 18:45 | 00:00 min
Nun gilt es für den FC Energie Cottbus. Im Kampf um den Aufstieg in die 3. Liga bekommen es die Lausitzer mit dem SC Weiche Flensburg zu tun. Wie sich die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz im Hinspiel schlägt, sehen Sie hier im Livestream.
Kommentar: Max Zobel

Zum Livestream >>>

3.Liga: Chemnitzer FC vs. Hallescher FC – live

Chemnitz gegen Halle live im TV und als Stream

Das Ostderby zwischen dem Chemnitzer FC und dem Halleschen FC übertragt der MDR (Mitteldeutsche Rundfunk) live am Sonntag, den 11.03. ab 14 Uhr im Fernsehen bzw. als so genannter Livestream im Internet. Während es wohl für den Chemnitzer FC die letzte Chance gegen den Abstieg ist, sieht es jedoch für die Gäste aus Halle deutlich entspannter für einen Verbleib in der 3.Liga aus.

Letzte Meldungen:

Chemnitzer FC: Verliert der Chemnitzer FC seinen Hauptsponsor? Das Unternehmen Ahorn Hotels & Resorts bezahlt seit Sommer 2015 für diesen Status und den Platz auf dem Trikot pro Spielzeit rund 300000 Euro. Das Unternehmen hatte in 2016 und 2017 jeweils im März optional die Zusammenarbeit mit dem Drittligisten um ein weiteres Jahr verlängert. Und in diesem Jahr? Thomas Uhlig (45), Geschäftsführer und CFC-Vorstandsmitglied: „Unser Vermarkter Infront ist mit dem Sponsor in Gesprächen, die erfolgreich bestehende Partnerschaft über den 30. Juni hinaus zu verlängern.“ bild.de

Hallescher FC: Die Mannschaft des Halleschen FC wird am Sonntag in Chemnitz von zahlreichen mitreisenden Anhängern unterstützt. Hinweise für HFC-Fans gibt es wie gewohnt vom Fanbeauftragten, darüber hinaus ist eine Verfügung der Bundespolizei zu beachten. Karten gibt es noch bis Freitag um 17.30 Uhr im Wosz Fanshop. Alle relevanten Fan-Informationen findet Ihr in anhängigen Dokumenten: hallescherfc.de

*Natürlich wird die Partie auch beim Anbieter Telekomsport live übertragen. Dort gibt es seit Anfang der Spielzeit alle Partien als Livestream via PC, Smartphone oder Tablet. Um das Angebot auf dem heimischen TV zu sehen, benötigt man entweder Apps oder diverse Hardware wie zum Beispiel den Chromecast von Google.

Unser persönlicher Tipp:

Chemnitzer FC – Hallescher FC 2:0

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz