Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Borussia Dortmund (Seite 1 von 3)

Erling Braut Haaland setzt ungewöhnliche BVB-Statistik fort

Erling Braut Haaland traf gegen den FC Augsburg nicht einmal, nicht zweimal, sondern gleich dreimal! Da der BVB auch mit diesen Treffern mit 5:3 gewann, waren es durchaus wichtige Tore. Doch ist ein Hattrick gegen die Fuggerstädter für Borussia Dortmund überhaupt eine Besonderheit? Denn schon andere Offensivspieler feierten ein unglaubliches Debüt gegen die Augsburger. Da wäre der Pole Robert Lewandowski zu nennen, welcher im Jahr 2011 ebenfalls dreifach traf. Und im Jahr 2013 wiederholte dieses Kunststück der Gabuner Pierre-Emerick Aubameyang. Und auch Paco Alcacer traf gegen den FCA drei Mal. Damit ist der Norweger Haaland schon der vierte Stürmer, der diese Tradition fortsetzt.

Dennoch möchten wir von Ostfußball auf eine kleine Besonderheit aufmerksam machen. Denn Erling Braut Haaland brauchte für seinen Dreierpack nur drei Schüsse in zwanzig Minuten. Schlussendlich wurde der Norweger erst in der 55. Minute eingewechselt. Dennoch hat der Angreifer damit in der 1. Bundesliga eine erste Duftmarke gesetzt. Die Effektivität des Neu-Dortmunders scheint niemanden zu überraschen. Dennoch ist bemerkenswert, dass er seine Trefferquote scheinbar von RB Salzburg zu Borussia Dortmund mitnehmen konnte. Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Borussia Dortmund vs. RB Leipzig

Ab sofort hat es der RB Leipzig selbst in der Hand. Denn weil die Borussia aus Mönchengladbach am Sonntag beim VfL Wolfsburg das Nachsehen hatte, blieben die Bullen Tabellenführer. Die Chance ist da, als Spitzenreiter der 1. Bundesliga 2019/20 zu überwintern und als Erster das Jahr 2020 in Angriff zu nehmen.

Doch vor dem Erfolg haben die Götter bekanntlich den Schweiß gesetzt. Und zu schwitzen gibt es noch eine Menge vor dem Weihnachtsfest. Eine Englische Woche steht an. Die sieht vor, dass die Ostdeutschen am Dienstag Abend (17. Dezember) im Rahmen des 16. Spieltags bei keiner geringeren Mannschaft als Borussia Dortmund antreten muss. Was für ein Topspiel! Was für eine Bewährungsprobe für RB! Doch feiern die Bullen im „Pott“ ab 20.30 Uhr im Signal Iduna Park mit einem Dreier auch eine kleine vorzeitige Bescherung? Wir haben für euch in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für das Match zwischen Borussia Dortmund gegen RB Leipzig alle Fakten analysiert.

Weiterlesen

Champions League Auslosung: RB Leipzig spielt gegen Tottenham

Die Gruppenphase ist gerade erst abgeschlossen, da steht auch schon die Champions League Auslosung zum Achtelfinale an. Natürlich stieg die Spannung immer weiter an, gegen welche Clubs unsere drei verbliebenen Vertreter ranmüssen. Insgesamt sind es interessante Paarungen geworden. Kein deutsches Team hat hier einen Freifahrtschein erwischt. Vielmehr müssen alle Mannschaften eine Top-Leistung abrufen, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Aber deshalb reden wir hier auch von der Königsklasse. Vorab sei verraten, dass es für RB Leipzig und den FC Bayern München jeweils gegen ein englisches Team geht. Die Dortmunder müssen gegen Franzosen ran.

Einige unserer Leser haben die potentiellen Lose vielleicht schon im Kopf gehabt. Für den FC Bayern München gibt es ein Wiedersehen mit dem FC Chelsea. Hier hat der FCB durchaus noch eine Rechnung zu begleichen. Borussia Dortmund trifft auf Paris St. Germain und ihren ehemaligen Trainer Thomas Tuchel. Für uns von Ostfußball ist natürlich die Auslosung bezüglich RB Leipzig von besonderem Interesse. Die Bullen müssen es mit Tottenham Hotspur aufnehmen. Weiterlesen

Darum ist RB Leipzig ein Kandidat für die Meisterschaft

RB Leipzig jagt derzeit Rekorde. Sie sind zum ersten Mal in das Achtelfinale der Champions League eingezogen. Und mit diesem Wissen im Hinterkopf waren sie für knapp 24 Stunden zusätzlich noch Tabellenführer der 1. Bundesliga. Bislang zeigt sich im Kampf und die Meisterschaft kein Team so richtig konstant. Die Bullen sind aktuell jedoch sehr formstark. In der Liga müssen die Leipziger bis zur Winterpause noch gegen die TSG 1899 Hoffenheim, in Düsseldorf und Dortmund, sowie gegen den FC Augsburg antreten. Die Chance die Tabellenführung zu übernehmen, bietet sich vielleicht schon am nächsten Wochenende.

Denn am 7. Dezember 2019, spielt Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München. Wenngleich die Münchener derzeit ebenfalls nicht jede Partie für sich entscheiden, ist es für die Fohlen eine schwere Partie. Zeitgleich haben auch die Leipziger ihr Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Die Mannschaft aus Sinsheim hatte sich zwar gefangen, doch zuletzt gab es zwei Partien ohne Sieg. Nachfolgend möchten wir uns mit den Gründen befassen, warum RB Leipzig Chancen auf die deutsche Meisterschaft hat. Für den Ostfußball wäre es ein starkes Zeichen! Weiterlesen

Borussia Dortmund vs. Inter Mailand Live-Stream und Wett-Tipps

Am Dienstag, den 5. November 2019, um 21 Uhr treffen Borussia Dortmund und Inter Mailand aufeinander. Und erneut stellt sich Fußballdeutschland die Frage, auf welchem Sender der Live-Stream im TV zu sehen ist. Tatsächlich findet seit dieser Saison ein kompliziertes Picking-Verfahren zwischen Sky Sport und DAZN statt. Und da die Spiele unlängst nicht mehr im Free-TV auf ARD oder ZDF ausgestrahlt werden, gilt es immer wieder nachzuschauen. Weiterlesen

Wechselt Jadon Sancho für 170 Millionen vom BVB zu United?

Jadon Sancho ist einer der begehrtesten Kicker auf der Welt. Das Offensiv-Juwel von Borussia Dortmund sieht seine Zukunft in der Premier League. Daher scheint es beschlossene Sache, dass ein Weg ihn in absehbarer Zeit nach England führt. Ein Club scheint sich diesbezüglich bereits frühzeitig zu positionieren. Gemeint ist Manchester United. Denn die Red Devils haben bereits den Sparstrumpf aufgehängt. Die Sun berichtet, dass der britische Vereine bereit ist, im Sommer eine Ablöse in Höhe von 170 Millionen Euro auf den Tisch der Schwarz-Gelben zu legen. Weiterlesen

Slavia Prag vs. Borussia Dortmund: Live-Stream und Quoten

Wo lässt sich Slavia Prag gegen Borussia Dortmund live im TV, im Stream oder sonst zur Übertragung ansehen? Dieser Frage möchten wir ebenso nachgehen, wie der nach den besten Wettquoten zum Duell. Außerdem lassen wir eine kurze Analyse folgen, ob der BVB in Tschechien zu alter Form zurückfindet. Denn aktuell können die Schwarz-Gelben lediglich auf drei Unentschieden in Serie blicken. Damit darf der selbst ernannte Meisterschaftskandidat nicht zufrieden sein.

Doch bevor wir uns den harten Fakten zum Spiel zuwenden, möchten wir einmal auf die Gegebenheiten eingehen. So findet die Begegnung am Mittwoch, den 2. Oktober 2019, um 18.55 Uhr statt. Austragungsort ist das Sinobo Stadium, die Heimstätte von Slavia Prag. Gleichwohl handelt es sich um den 2. Spieltag der Champions League. In der Gruppe F herrscht aktuell die Besonderheit vor, dass alle vier Mannschaften (Slavia Prag, Inter Mailand, Borussia Dortmund und der FC Barcelona) nur einen Punkt auf dem Konto haben. Weiterlesen

Matthias Sammer von Reif zum „richtigen Baumeister“ geadelt

Matthias Sammer hat viel in seiner Profikarriere erreicht. Geboren in Dresden spielte er zunächst für die Auswahl der DDR, später noch für die deutsche Nationalmannschaft. Seine Vereine reichen von der SG Dynamo Dresden, über den VfB Stuttgart, Inter Mailand, bis hin zu Borussia Dortmund. Aktuell hat der Europameister, und Champions-League-Sieger als Trainer und zuletzt sogar als Funktionär einen Namen gemacht. Aktuell ist er als externer Berater beim BVB tätig. Über ihn sagte Sport-Kommentator Marcel Reif kürzlich: „Sammer ist der richtige Chefbaumeister“. Weiterlesen

1. FC Union feiert seine Helden: BVB geht in Berlin unter

Besser hätte es nicht angerichtet sein können. Der Spielplan 2019/20 hielt für den Aufsteiger ein Heimspiel bereit. Noch dazu ein echtes Ostduell. Doch gegen RB Leipzig vermasselte der 1. FC Union Berlin die Premiere, ging mit 0:4 deutlich baden. Eine Pleite, die auf die Stimmung drückte? Mitnichten! Kein Problem für die Eisernen. Denn die ließen stattdessen am dritten Spieltag das Stadion an der Alten Försterei beben. Und wie!

Ausgerechnet gegen den Vizemeister Borussia Dortmund holte Union das nach, was sich der Club aus der Hauptstadt schon gegen die Bullen erträumt hatte: den ersten Heimsieg. Insofern muss Borussia Dortmund nach der so sicher ganz gewiss nicht eingeplanten 1:3 (1:1)-Niederlage in Berlin damit leben, nun auch Bestandteil der Geschichtsbücher zu sein. Eben als jener Verein, der gegen den Bundesliga-Neuling die erste Niederlage kassierte. Ein Sieg war Union Berlin weder gegen RB, noch am zweiten Spieltag beim FC Augsburg gelungen. Im Ländle hatte es allerdings dank des späten 1:1 zum ersten Punktgewinn gereicht. Und jetzt eben Dortmund und das triumphale 3:1.

Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps FC Union Berlin gegen Borussia Dortmund

Eines lässt sich in unseren 1. Bundesliga Wett-Tipps ganz sicher sagen: Als Aufsteiger hat man es schwer im Oberhaus. Das musste auch die Truppe vom 1. FC Union Berlin feststellen, die am ersten Spieltag zuhause mit 0:4 gegen Leipzig unter die Räder gekommen ist. Auch der zweite Spieltag verlief für die Eisernen nur bedingt besser, brachte aber immerhin ein 1:1 in Augsburg ein.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz