In diesem Jahr spielt RB Leipzig in der Champions League eine Rolle. Sie haben sich nach vier Spieltagen an die Spitze der Gruppe G gesetzt. Damit stehen sie aktuell über Olympique Lyon, Zenit St. Petersburg und Benfica Lissabon. Die Portugiesen sind der nächste Gegner. Zum Weiterkommen reicht den Leipzigern mit großer Wahrscheinlichkeit schon ein Unentschieden aus. Mit etwas Glück und einen Sieg, könnte sogar der erste Platz bereits fixiert werden. Das Ziel ist jedoch klar: RB Leipzig will vorzeitig das Achtelfinale erreichen.

Auf den ersten Blick scheint dieses Ziel logisch. Denn nach dem aktuellen Stand ist es sicherlich einfacher im Heimspiel gegen Benfica Lissabon zu punkten, als am letzten Gruppenspieltag auswärts bei Olympique Lyon. Doch nachfolgend konzentrieren wir uns auf den 27. November 2019. Denn an diesem Tag wird um 21 Uhr das Duell mit Benfica Lissabon angepfiffen. Die Leipziger, auf die wir von Ostfußball natürlich besonders achten, haben dabei das Heimrecht in der Red Bull Arena auf ihrer Seite. Nachfolgend präsentieren wir unsere Empfehlungen zur Partie.

Betway spielt in Sachen Quoten in der Champions League!

So läuft es für RB Leipzig und Benfica Lissabon in der Champions League

Wenn wir uns die Gruppe G einmal näher anschauen, so läuft es laut unserer Wett-Tipps Prognose für RB Leipzig ziemlich rund. Experten haben schon vor dem ersten Spiel erkannt, dass es hier eine enge Kiste werden könnte. Denn mit Olympique Lyon, Zenit St. Petersburg und Benfica Lissabon in der Gruppe, war kaum abzusehen, wer ins Achtelfinale einziehen. Nun sind vier Spieltage absolviert und RB Leipzig hat sich mit neun Punkten an die Spitze gesetzt. Sie gewannen also drei Partien und mussten eine Niederlage akzeptieren. Auch das Torverhältnis von 6:4 Toren ist im Positiven. Doch die Franzosen sitzen ihnen im Nacken und dort findet auch das letzte Gruppenspiel statt. Grund genug, schon am 5. Spieltag das Weiterkommen zu fixieren.

Betsafe Bonus Banner 100 EuroBenfica Lissabon scheint das genaue Gegenteil zu sein. Sie sind letzter in der Gruppe und haben erst drei Zähler auf dem Konto. Diese Punkte entstammen einem Sieg über Lyon. Die übrigen drei Partien der Gruppe gingen allesamt verloren. Außerdem ist die Trefferbilanz mit 5:9 Toren die schlechteste im Vergleich. Gerade auswärts hat Benfica bislang beide Spiele verloren: 1:3 (Lyon) und 1:3 (Zenit). Leipzig spielte daheim 2:1 (Zenit) und 0:2 (Lyon). Generell sehen die Deutschen in unserer Vorhersage zur Champions League besser aus. Neben der Favoritenrolle springt, für alle die es gerne sicher mögen, das Over 1.5 noch ins Auge.

Blick in die Liga: Wie schlagen sich Leipzig und Benfica national?

Grundsätzlich sind die Auftritte in der Champions League immer nur Momentaufnahmen. Nehmen wir die Monate September bis November und bislang sind dort erst vier Spiele absolviert. Innerhalb der Bundesliga haben wir seit August hingegen schon zwölf Spiele gesehen. Und davon haben die Leipziger sieben Stück gewonnen. Drei Unentschieden und erst zwei Niederlagen kommen hinzu. Damit hat RB bereits 24 Punkte auf dem Konto. Nur Mönchengladbach hat noch einen Zähler mehr holen können. Auch das Torverhältnis von 33:13 Treffern ist erste Sahne – hier ist niemand besser als die Bullen. Innerhalb von sechs Heimspielen gab es drei Erfolge, zwei Remis und eine Pleite. Es kam zu 17:7 Toren.

Final schauen wir ebenso nach Portugal. Denn bislang scheint Benfica Lissabon keine sonderlich gute Figur abzugeben. Tatsächlich sind sie jedoch Tabellenführer. In der Primeira Liga sind elf Spiele absolviert. Zehn Stück konnte Benfica für sich entscheiden. Eine Niederlage kommt hinzu. Damit haben sie 30 Punkte auf dem Konto und somit zwei Zähler mehr als der FC Porto. Außerdem ist insbesondere das Torverhältnis überaus beachtlich. Denn mit 25 Toren und erst vier Gegentoren stellt Benfica den besten Angriff und die beste Verteidigung zur gleichen Zeit. Auswärts gewannen sie alle fünf bisherigen Spiele und haben eine Trefferbilanz von 11:2 vorzuweisen. Und schon wirken Wett-Tipps auf Lissabon nicht mehr ganz so riskant.

Ein Wettkonto bei Betsson ist eine gute Wahl!

Artikel:
Macht RB Leipzig vs. Benfica Lissabon das Achtelfinale klar?
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1