Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Champions League (Seite 1 von 4)

RB Leipzig vs. Paris St. Germain: Wetten Tipps heute

Die Champions League steht vor der Tür. RB Leipzig und Paris St. Germain treffen sich im Halbfinale. Wer hätte diese Kandidaten so weit vorne im Wettbewerb vermutet. Bei den deutschen Bullen ist die Überraschung sogar noch größer. Immerhin sind die Leipziger erst das zweite Mal „königlich“ dabei. Und Paris – da ist es zu erwarten gewesen. Allerdings erwarten wir es schon seit im Jahr 2011 die Investoren aus Katar bei PSG eingestiegen sind. Jetzt haben es die Franzosen mit ihrer Star-Truppe aber erstmals ins Halbfinale geschafft. Wer sich durchsetzt oder wie das Spiel enden könnte, wollen wir in unseren Champions League Wetten Tipps zur Partie RB Leipzig vs. Paris St. Germain aufschlüsseln.

Das Duell selber findet am Dienstag, den 18. August 2020, um 21 Uhr statt. Im Estadio do Sport Lisboa e Benfica treffen sich die Clubs im K.o.-Modus. Der Gewinner zieht ins Finale ein. Der Verlierer scheidet aus. Übrigens ist, wie wir von Ostfußball festgestellt haben, sowohl ein deutsch-deutsches, als auch ein französisch-französisches Finale durchaus möglich. Denn weder die Spanier, noch die Engländer oder Italiener haben es geschafft mit ihrem Clubs ins Semifinale einzuziehen.
Weiterlesen

RB Leipzig schaltet Atletico aus: PSG wartet im Halbfinale

Das erste Champions-League-Halbfinale der Saison 19/20 steht fest. Denn Paris St. Germain fuhr am Donnerstag schon einen Last-Minute-Sieg über Atalanta Bergamo ein. Auch RB Leipzig gewann nur knapp. Denn das 2:1 über Atletico Madrid fiel erst zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit. In der Endrunde der Königsklasse treffen sich die besten Teams aus Europa. Und natürlich erfreut es das Fan-Herz, wenn die Spiele in einem Herzschlagfinale enden. Doch wer hätte vor der Saison schon vermutet, dass RasenBallsport zu den Top-Vier gehört? Jetzt sind es nur noch zwei Siege bis zum Titelgewinn.

Schon vor dem Spiel standen die beiden Erfolgstrainer im Blickpunkt. Hier hat sich Julian Nagelsmann über Diego Simeone durchgesetzt. Schon zuvor setzte er sich gegen José Mourinho durch. Und als nächstes steht das Duell mit Thomas Tuchel an. Doch Nagelsmann bringt es selber auf den Punkt, wenn er nicht von Trainerduellen spricht. Fußball ist ein Mannschaftssport und man gewinnt oder verliert als kollektiv. Und hier bringt Nagelsmann den wichtigsten Fakt des Abends auf den Punkt: „Wir haben absolut verdient gewonnen. Wir waren die bessere Mannschaft, haben herausragend gute Aktionen gespielt, mehr als viele andere Mannschaften gegen Atletico.“ Wir von Ostfußball wollen uns den Spielverlauf einmal im Detail ansehen.
Weiterlesen

Gibt es in der Champions League ein deutsches Finale mit RB?

Innerhalb der Champions League stehen noch vier Partien des Achtelfinales an. Die Hälfte der Runde ist also bereits gelaufen. Und RB Leipzig gehört zu den Teams, die sich bereits für das Viertelfinale qualifiziert haben. Und der Gegner steht schon fest. Es geht gegen Atletico Madrid. Natürlich ist dies kein leichtes Los. Aber wir reden von der Königsklasse. Und Atletico wurde mit 17 Punkten Rückstand auf Meister Real in der La Liga nur Dritter. Damit es zu einem deutschen Finale kommt, muss der FC Bayern ebenfalls weiterkommen. Nach dem 3:0 im Hinspiel gegen Chelsea, scheint das Rückspiel nur noch eine Formsache zu sein. Dennoch ist es bis zum deutschen Finale noch ein weiter Weg.

RB-Trainer Nagelsmann hält ein Finale gegen den deutschen Meister im Finale „im Bereich des Möglichen“. Doch führt der Übungsleiter der Bullen auch Folgendes aus: „Jetzt liegt es an uns, an den Bayern, das wahr zu machen.“ Eine wichtige Frage, die sich stellt ist, ob die längere Pause der Bundesligaspieler im Vergleich mit der internationalen Konkurrenz Fluch oder Segen ist. Regeneration vs. Spielpraxis. Was wiegt in den anstehenden Runden zur Champions League mehr? Die Zeit wird es zeigen.
Weiterlesen

Was RB Leipzig finanziell von Sky und DAZN zu erwarten hat

Es geht um RB Leipzig. Es geht um die Einnahmen aus der Fernsehvermarktung. Und hier spielen Sky und DAZN die Hauptrolle. Doch andersherum spielen die Bundesligaclubs die Hauptrolle in den Programmen der Sport-Übertragung. Die Leipziger sind noch in der Champions League vertreten. Sie gewannen nach Hin- und Rückspiel mit insgesamt 4:0 über die Tottenham Hotspur und erreichten damit das Viertelfinale in der Königsklasse. Doch wegen der aktuellen Gesundheitskrise ist der Fußball lahmgelegt. Derzeit ist fraglich, ob es international überhaupt weitergeht. Dass wiederum würde für die Bullen finanzielle Einbußen in Millionenhöhe bedeuten.

Obwohl wir von Ostfußball uns mit RB Leipzig sehr verbunden fühlen, möchten wir die anderen deutschen Clubs, die noch in Europa vertreten sind oder es waren, nicht vergessen. Gemeint sind der FC Bayern München, Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen, der VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach. Dass in der 1. Bundesliga wieder gespielt werden wird, dem rechnen Experten eine hohe Chance ein. Doch in der Champions und Europa League, wo diverse Länder involviert sind, ist es bislang noch sehr schwer eine Prognose zu wagen.
Weiterlesen

Corona Calendar: UEFA plant Modelle für Wettbewerbs-Fortsetzungen

Die Situation rund um den europäischen Fußball ist derzeit kaum zu ertragen. Das Corona-Virus sorgt für einen kompletten Stillstand. Neben der Gefahr für die menschliche Gesundheit ist damit längst auch eine wirtschaftliche Gefahr entstanden. Und die ist immens. Nicht nur für die Vereine in der Bundesrepublik, sondern natürlich auch im ganz hohen europäischen Regal. In der Champions League und Europea League geht es bekanntlich um das ganz große Geld – und das soll gesichert werden.
Weiterlesen

Achtelfinale: Leipzig feiert Gala-Abend gegen Tottenham

Zum vermutlich vorerst letzten Mal konnte RB Leipzig am gestrigen Dienstag noch einmal im eigenen Stadion vor Publikum kicken. Aufgrund des Corona-Virus scheint das in der kommenden Zeit erst einmal undenkbar. Und diese Aussichten scheinen die Kicker von Julian Nagelsmann wahrlich beflügelt zu haben. Mit 3:0 wurden die Tottenham Hotspur besiegt, insgesamt ziehen die Bullen so mit einem lockeren 4:0 ins Viertelfinale ein.
Weiterlesen

BVB und RBL in der Champions League: Live-Stream & TV

Endlich erwacht auch die Champions League aus der Winterpause. Bis zum 18. Februar 2020 hat es gedauert. Drei deutsche Clubs sind im Achtelfinale noch dabei. Inzwischen sind die Spieltage aber aufgeteilt. Die Bayern spielen somit in der nächsten Woche. Daher befassen wir uns mit Borussia Dortmund und RB Leipzig. Als Kontrahenten stehen mit Paris St. Germain und den Tottenham Hotspur zwei schwere Brocken parat. Als Fußballfan möchtest du die jeweiligen Partien natürlich verfolgen. Daher haben wir uns informiert, wo die Spiele vom BVB und RBL im Live-Stream oder TV zu sehen sind.

Am heutigen Dienstag, den 18. Februar 2020, startet Borussia Dortmund um 21 Uhr, mit der Gelben Wand im Rücken, gegen Paris St. Germain. Es handelt sich um das Hinspiel des Achtelfinales. Und dabei kommt sogar Ex-Trainer Thomas Tuchel zu Gast. Einen Tag später, am Mittwoch, den 19. Februar 2020, um 21 Uhr ziehen die RasenBallsportler nach. RB Leipzig muss jedoch die Auswärtsfahrt nach Tottenham antreten. Weiterlesen

Macht RB Leipzig vs. Benfica Lissabon das Achtelfinale klar?

In diesem Jahr spielt RB Leipzig in der Champions League eine Rolle. Sie haben sich nach vier Spieltagen an die Spitze der Gruppe G gesetzt. Damit stehen sie aktuell über Olympique Lyon, Zenit St. Petersburg und Benfica Lissabon. Die Portugiesen sind der nächste Gegner. Zum Weiterkommen reicht den Leipzigern mit großer Wahrscheinlichkeit schon ein Unentschieden aus. Mit etwas Glück und einen Sieg, könnte sogar der erste Platz bereits fixiert werden. Das Ziel ist jedoch klar: RB Leipzig will vorzeitig das Achtelfinale erreichen.

Auf den ersten Blick scheint dieses Ziel logisch. Denn nach dem aktuellen Stand ist es sicherlich einfacher im Heimspiel gegen Benfica Lissabon zu punkten, als am letzten Gruppenspieltag auswärts bei Olympique Lyon. Doch nachfolgend konzentrieren wir uns auf den 27. November 2019. Denn an diesem Tag wird um 21 Uhr das Duell mit Benfica Lissabon angepfiffen. Die Leipziger, auf die wir von Ostfußball natürlich besonders achten, haben dabei das Heimrecht in der Red Bull Arena auf ihrer Seite. Nachfolgend präsentieren wir unsere Empfehlungen zur Partie. Weiterlesen

Borussia Dortmund vs. Inter Mailand Live-Stream und Wett-Tipps

Am Dienstag, den 5. November 2019, um 21 Uhr treffen Borussia Dortmund und Inter Mailand aufeinander. Und erneut stellt sich Fußballdeutschland die Frage, auf welchem Sender der Live-Stream im TV zu sehen ist. Tatsächlich findet seit dieser Saison ein kompliziertes Picking-Verfahren zwischen Sky Sport und DAZN statt. Und da die Spiele unlängst nicht mehr im Free-TV auf ARD oder ZDF ausgestrahlt werden, gilt es immer wieder nachzuschauen. Weiterlesen

RB Leipzig: Darum schlagen die Bullen St. Petersburg

Die letzten Tage verliefen aus Sicht von RB Leipzig unterm Strich wenig erfreulich. In der Bundesliga wartet man nach dem 1:1 gegen den VfL Wolfsburg seit drei Spielen auf einen Sieg. Wettbewerbsübergreifend konnte Julian Nagelsmann mit seinen Bullen sogar seit vier Partien keinen Dreier mehr feiern. Jetzt wartet am Mittwoch (23. Oktober 2019) in der Red Bull Arena in Leipzig in der Königsklasse die nächste schwere Aufgabe.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz