Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: RB Leipzig (Seite 1 von 18)

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig

Eigentlich sollten sie mittlerweile laut schrillen, die Alarmglocken bei RB Leipzig. Natürlich thronen die Ostdeutschen weiter auf dem deutschen Fußballpodium der 1. Bundesliga. Die Bullen bleiben auch nach dem 18. Spieltag unangefochten Spitzenreiter mit vier Punkten Vorsprung. Und trotzdem wird wohl auch Trainer Julian Nagelsmann seine Mannen warnen. Denn so kann es nicht weitergehen!

Vor dem 18. Spieltag am Samstag (25. Januar) ab 15.30 Uhr und der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig in der Commerzbank Arena sollte eine Statistik den Leipzigern Sorge bereiten. Denn beim 3:1-Sieg gegen den Aufsteiger vom 1. FC Union Berlin lag Rasenballsport nun schon zum dritten Mal in einem Match der 1. Bundesliga zur Pause hinten. 0:1 stand es da noch – genauso wie zuvor im Heimspiel gegen den FC Augsburg. Beide Mal siegten die Bullen. In Dortmund, als es nach 45 Minuten 0:2 geheißen hatte, lautete der Endstand immerhin 3:3. Irgendwann aber, wenn die Rückrunde 2019/20 Fahrt aufnimmt, wenn Leipzig auch in der Champions League wieder Spiele bestreitet, dann kosten solche Rückstände Kraft. Das geht an die Substanz. Das sollte sich die Nagelsmann-Elf nicht mehr häufig erlauben.

Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: RB Leipzig vs. 1. FC Union Berlin

Zum Saisonstart lautete die Frage bei dieser Paarung vor allem: Schafft der 1. FC Union Berlin den Klassenerhalt? Doch jetzt, wo die Rückrunde der 1. Bundesliga in den Startlöchern steht, dreht sich viel mehr um RB Leipzig: Landen die Bullen den ganz großen Coup und holen die Schale? Es sieht jedenfalls mit Blick auf die Tabelle und der Bilanz der abgelaufenen Hinrunde 2019/20 verdammt gut aus für die Spieler um Trainer Julian Nagelsmann.

Und damit sind wir schon mittendrin im Thema und außerdem bei unserer 1. Bundesliga Wett-Zipps Prognose für das Duell zwischen RB Leipzig und dem 1. FC Union Berlin. Diese zwei Mannschaften bestreiten nämlich das Topspiel am 18. Spieltag um 18.30 Uhr in der Red Bull Arena. Leipzig grüßt vor dem Auftakt der Rückrunde von der Tabellenspitze, hat schon stolze 37 Punkte gesammelt. Also bereits zwei mehr als es Verfolger Borussia Mönchengladbach getan hat. Vor allem aber vier mehr als der Titelverteidiger FC Bayern München und gleich sieben mehr als Borussia Dortmund. Der 1. FC Union Berlin kommt als Neuling der 1. Bundesliga auf 20 Punkte. Das sind zwar gerade einmal etwas mehr als die Hälfte an Ausbeute, die RB schaffte. Aber es bleibt ein sehr gutes Zwischenresultat, zumal es für die Eisernen so aktuell zu Platz elf reicht.

Weiterlesen

Union Berlin geht mit Sorgen in den Kracher gegen RB Leipzig

Die Tage in der spanischen Sonne sind für den 1. FC Union Berlin gezählt. Nach einem letzten Testspiel tritt die Elf von Trainer Urs Fischer die Rückreise an und startet damit auch gleichzeitig die finale Vorbereitung auf die Rückrunde in der Bundesliga. Am Samstagabend treffen die Unioner um 18.30 Uhr in der Red Bull Arena auf RB Leipzig.
Weiterlesen

Union Berlin: Keine Pleite am Doppel-Testspieltag

Während in Deutschland gerade Temperaturen von unter zehn Grad Celsius herrschen, haben es die Kicker vom 1. FC Union Berlin im Trainingslager an der spanischen Costa Blanca wesentlich besser. Und das sogar gleich in mehrfacher Hinsicht. Neben den wärmeren Temperaturen lieferten auch die vergangenen Testspiele einen Grund zur Freude. Am Montag wurde gleich ein Testspiel-Doppelpack abgeliefert, den die Berliner ganz ohne Niederlage hinter sich gebracht haben.
Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Borussia Dortmund vs. RB Leipzig

Ab sofort hat es der RB Leipzig selbst in der Hand. Denn weil die Borussia aus Mönchengladbach am Sonntag beim VfL Wolfsburg das Nachsehen hatte, blieben die Bullen Tabellenführer. Die Chance ist da, als Spitzenreiter der 1. Bundesliga 2019/20 zu überwintern und als Erster das Jahr 2020 in Angriff zu nehmen.

Doch vor dem Erfolg haben die Götter bekanntlich den Schweiß gesetzt. Und zu schwitzen gibt es noch eine Menge vor dem Weihnachtsfest. Eine Englische Woche steht an. Die sieht vor, dass die Ostdeutschen am Dienstag Abend (17. Dezember) im Rahmen des 16. Spieltags bei keiner geringeren Mannschaft als Borussia Dortmund antreten muss. Was für ein Topspiel! Was für eine Bewährungsprobe für RB! Doch feiern die Bullen im „Pott“ ab 20.30 Uhr im Signal Iduna Park mit einem Dreier auch eine kleine vorzeitige Bescherung? Wir haben für euch in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für das Match zwischen Borussia Dortmund gegen RB Leipzig alle Fakten analysiert.

Weiterlesen

Champions League Auslosung: RB Leipzig spielt gegen Tottenham

Die Gruppenphase ist gerade erst abgeschlossen, da steht auch schon die Champions League Auslosung zum Achtelfinale an. Natürlich stieg die Spannung immer weiter an, gegen welche Clubs unsere drei verbliebenen Vertreter ranmüssen. Insgesamt sind es interessante Paarungen geworden. Kein deutsches Team hat hier einen Freifahrtschein erwischt. Vielmehr müssen alle Mannschaften eine Top-Leistung abrufen, um sich für das Viertelfinale zu qualifizieren. Aber deshalb reden wir hier auch von der Königsklasse. Vorab sei verraten, dass es für RB Leipzig und den FC Bayern München jeweils gegen ein englisches Team geht. Die Dortmunder müssen gegen Franzosen ran.

Einige unserer Leser haben die potentiellen Lose vielleicht schon im Kopf gehabt. Für den FC Bayern München gibt es ein Wiedersehen mit dem FC Chelsea. Hier hat der FCB durchaus noch eine Rechnung zu begleichen. Borussia Dortmund trifft auf Paris St. Germain und ihren ehemaligen Trainer Thomas Tuchel. Für uns von Ostfußball ist natürlich die Auslosung bezüglich RB Leipzig von besonderem Interesse. Die Bullen müssen es mit Tottenham Hotspur aufnehmen. Weiterlesen

Eist RB Leipzig Youngster Benjamin Henrichs von Monaco los?

RB Leipzig ist nach 14. Spieltagen Tabellenzweiter der 1. Bundesliga und hat nur einen Zähler Rückstand auf Borussia Mönchengladbach. Die Meisterschaft scheint in der Saison 19/20 zum Greifen nahe. Dies gilt auch, weil sowohl der FC Bayern München, als auch Borussia Dortmund nicht die nötige Konstanz vorweisen. Doch hinter den Kulissen werkeln die Leipziger am nächsten Clou. Ihr Interesse an Benjamin Henrichs vom AS Monaco ist bekannt. Inzwischen könnten die Chancen auf eine Verpflichtung des ehemaligen Leverkuseners besser stehen.

Wir von Ostfußball sehen diese Verpflichtung als sinnvoll an. RB Leipzig würde davon profitieren. Denn sie gewännen einen flexiblen Verteidiger. Der AS Monaco könnte ebenfalls ein Gewinner sein. Denn dort ist Henrichs oftmals nur Bankwärmer. Und der Spieler selbst hätte bei einem Wechsel vermutlich das größte Grinsen im Gesicht. Schließlich würde er Spielpraxis bekommen und könnte sich, ein Transfer in der Winterpause vorausgesetzt, noch für die Europameisterschaft 2020 empfehlen. Weiterlesen

Darum ist RB Leipzig besser als der FC Bayern München

RB Leipzig ist in der 1. Bundesliga Zweiter. Sie stehen nur einen Zähler hinter Borussia Mönchengladbach zurück. Weiterhin haben sie zwei Punkte Vorsprung auf den FC Schalke 04 und drei Zähler mehr als der FC Bayern München. Sind die Bullen in ihrem vierten Jahr im Oberhaus final zum Titelkandidaten gereift? Zumindest schneidet RasenBallsport aktuell in der Tabelle besser ab als der Rekordmeister. Doch trifft dies auf zwei weitere Clubs zu. Handelt es sich hierbei nur um eine Momentaufnahme? Fakt ist jedoch, dass die Münchener aktuell nur knapp über die Hälfte ihrer Ligaspiele gewonnen haben.

Die Differenz zwischen beiden Clubs beziffert sich nur auf drei Punkte. Leipzig bleibt also mit einem Unentschieden daheim gegen Hoffenheim in jedem Fall vor dem FCB. Es würde sogar eine 0:1 Pleite reichen den Vorsprung zu halten, wenn Bayern nur mit 1:0 gewinnt. Doch treten die Münchener am Wochenende in Mönchengladbach, beim Tabellenführer, an. Wir von Ostfußball möchten uns an diesem Punkt der Frage annehmen, warum die Leipziger derzeit besser sind als der „Stern des Südens“. Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps: RB Leipzig vs. TSG Hoffenheim

Noch bis zur Winterpause erwartet uns in der 1. Bundesliga ein brisanter Kampf um die Herbstmeisterschaft. Voll mit dabei ist derzeit als Tabellenzweiter die Truppe von RB Leipzig. Für Julian Nagelsmann und seine Bullen gab es in 13 Partien eine starke Ausbeute von 27 Punkten. Nur einen mehr hat der Tabellenführer aus Gladbach auf dem Konto. Die Leipziger sind also aktuell noch in der Rolle des Verfolgers, das Blatt könnte sich aber schon an diesem Spieltag wenden.
Weiterlesen

Darum ist RB Leipzig ein Kandidat für die Meisterschaft

RB Leipzig jagt derzeit Rekorde. Sie sind zum ersten Mal in das Achtelfinale der Champions League eingezogen. Und mit diesem Wissen im Hinterkopf waren sie für knapp 24 Stunden zusätzlich noch Tabellenführer der 1. Bundesliga. Bislang zeigt sich im Kampf und die Meisterschaft kein Team so richtig konstant. Die Bullen sind aktuell jedoch sehr formstark. In der Liga müssen die Leipziger bis zur Winterpause noch gegen die TSG 1899 Hoffenheim, in Düsseldorf und Dortmund, sowie gegen den FC Augsburg antreten. Die Chance die Tabellenführung zu übernehmen, bietet sich vielleicht schon am nächsten Wochenende.

Denn am 7. Dezember 2019, spielt Borussia Mönchengladbach gegen den FC Bayern München. Wenngleich die Münchener derzeit ebenfalls nicht jede Partie für sich entscheiden, ist es für die Fohlen eine schwere Partie. Zeitgleich haben auch die Leipziger ihr Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Die Mannschaft aus Sinsheim hatte sich zwar gefangen, doch zuletzt gab es zwei Partien ohne Sieg. Nachfolgend möchten wir uns mit den Gründen befassen, warum RB Leipzig Chancen auf die deutsche Meisterschaft hat. Für den Ostfußball wäre es ein starkes Zeichen! Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz