Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: RB Leipzig (Seite 1 von 21)

RB Leipzig News und Wett-Tipps vs. 1. FSV Mainz 05 (20/09)

Nachdem RB Leipzig und der 1. FSV Mainz 05 ihre Aufgaben im Pokal gemeistert haben, wollen wir uns an den Fußball News zu beiden Vereinen versuchen. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Bullen. Dabei versuchen wir uns an einem völlig neuen Ansatz. Denn wir wollen alles Wissenswerte zu den Clubs zusammentragen – sofern es sich auf den Saisonstart auszuwirken vermag. Und aus unserer Analyse zum Club, wollen wir letztlich Wett-Tipps ableiten. Diese Art der Vorhersage scheint aus unserer Sicht absolut naheliegend. Vorab gilt es jedoch ein paar Hintergründe zum Spiel zu nennen.

Wenn wir unsere Prognose starten, dann handelt es sich um eine Aufarbeitung von News, Fakten und Statistiken zum Duell RB Leipzig vs. 1. FSV Mainz 05. Am Sonntag, den 20. September 2020, um 15.30 Uhr treffen diese Teams zum 1. Spieltag in der Fußball Bundesliga aufeinander. Und da wir hier für Ostfußball recherchieren, ist das Heimstadion zu nennen. Es handelt sich um die Red Bull Arena in Leipzig. Trotz Corona ist der Heimvorteil nicht verschwunden. Und im Osten dürfen sogar die ersten Zuschauer wieder ins Stadion. Nachfolgend möchten wir dir unsere Wett-Tipp Empfehlung vorstellen, welche wir aus der Detailanalyse zu den Clubs ermittelt haben. Weiterlesen

Wett-Tipps zum DFB-Pokal: Beste Nürnberg – Leipzig Quoten

Wett-Tipps sind zum Start der Saison 20/21 das A und O. Auch diese Spielzeit fängt mit dem DFB-Pokal an. In der ersten Runde duellieren sich der 1. FC Nürnberg und RB Leipzig. Unser besonderes Augenmerk liegt hierbei auf den Leipzigern. Immerhin hat es bei den Bullen in der vergangenen Saison nicht nur zum dritten Platz in der Bundesliga gereicht. Auch in der Champions League kam der Ostclub bis ins Halbfinale – und verlor dort gegen Finalist Paris. Beim 1. FC Nürnberg lief es weniger rund. Der Traditionsclub kämpft bis zum letzten Tag gegen den Abstieg. Und selbst in der Relegation retteten sich die Franken nur hauchzart. Doch wie heißt es so schön: Neue Saison, neues Glück!

Tatsächlich startet jedes Team wieder bei null. Dieser Aspekt freut uns natürlich ebenso in der DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage. Allerdings können wir aus den vergangenen Spielzeiten lernen. Daher schauen wir auf den direkten Vergleich. Freilich nehmen wir das letzte Jahr als Maßstab für die Form und schauen darüber hinaus auf die Vorbereitung der Teams. Im Ostfußball ist RB Leipzig derzeit die Lichtgestalt. Da sollte doch ein Sieg über den 1. FC Nürnberg im DFB-Pokal drin sein. Oder etwa nicht? Weiterlesen

RB Leipzig vs. Paris St. Germain: Wetten Tipps heute

Die Champions League steht vor der Tür. RB Leipzig und Paris St. Germain treffen sich im Halbfinale. Wer hätte diese Kandidaten so weit vorne im Wettbewerb vermutet. Bei den deutschen Bullen ist die Überraschung sogar noch größer. Immerhin sind die Leipziger erst das zweite Mal „königlich“ dabei. Und Paris – da ist es zu erwarten gewesen. Allerdings erwarten wir es schon seit im Jahr 2011 die Investoren aus Katar bei PSG eingestiegen sind. Jetzt haben es die Franzosen mit ihrer Star-Truppe aber erstmals ins Halbfinale geschafft. Wer sich durchsetzt oder wie das Spiel enden könnte, wollen wir in unseren Champions League Wetten Tipps zur Partie RB Leipzig vs. Paris St. Germain aufschlüsseln.

Das Duell selber findet am Dienstag, den 18. August 2020, um 21 Uhr statt. Im Estadio do Sport Lisboa e Benfica treffen sich die Clubs im K.o.-Modus. Der Gewinner zieht ins Finale ein. Der Verlierer scheidet aus. Übrigens ist, wie wir von Ostfußball festgestellt haben, sowohl ein deutsch-deutsches, als auch ein französisch-französisches Finale durchaus möglich. Denn weder die Spanier, noch die Engländer oder Italiener haben es geschafft mit ihrem Clubs ins Semifinale einzuziehen.
Weiterlesen

RB Leipzig schaltet Atletico aus: PSG wartet im Halbfinale

Das erste Champions-League-Halbfinale der Saison 19/20 steht fest. Denn Paris St. Germain fuhr am Donnerstag schon einen Last-Minute-Sieg über Atalanta Bergamo ein. Auch RB Leipzig gewann nur knapp. Denn das 2:1 über Atletico Madrid fiel erst zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit. In der Endrunde der Königsklasse treffen sich die besten Teams aus Europa. Und natürlich erfreut es das Fan-Herz, wenn die Spiele in einem Herzschlagfinale enden. Doch wer hätte vor der Saison schon vermutet, dass RasenBallsport zu den Top-Vier gehört? Jetzt sind es nur noch zwei Siege bis zum Titelgewinn.

Schon vor dem Spiel standen die beiden Erfolgstrainer im Blickpunkt. Hier hat sich Julian Nagelsmann über Diego Simeone durchgesetzt. Schon zuvor setzte er sich gegen José Mourinho durch. Und als nächstes steht das Duell mit Thomas Tuchel an. Doch Nagelsmann bringt es selber auf den Punkt, wenn er nicht von Trainerduellen spricht. Fußball ist ein Mannschaftssport und man gewinnt oder verliert als kollektiv. Und hier bringt Nagelsmann den wichtigsten Fakt des Abends auf den Punkt: „Wir haben absolut verdient gewonnen. Wir waren die bessere Mannschaft, haben herausragend gute Aktionen gespielt, mehr als viele andere Mannschaften gegen Atletico.“ Wir von Ostfußball wollen uns den Spielverlauf einmal im Detail ansehen.
Weiterlesen

Gibt es in der Champions League ein deutsches Finale mit RB?

Innerhalb der Champions League stehen noch vier Partien des Achtelfinales an. Die Hälfte der Runde ist also bereits gelaufen. Und RB Leipzig gehört zu den Teams, die sich bereits für das Viertelfinale qualifiziert haben. Und der Gegner steht schon fest. Es geht gegen Atletico Madrid. Natürlich ist dies kein leichtes Los. Aber wir reden von der Königsklasse. Und Atletico wurde mit 17 Punkten Rückstand auf Meister Real in der La Liga nur Dritter. Damit es zu einem deutschen Finale kommt, muss der FC Bayern ebenfalls weiterkommen. Nach dem 3:0 im Hinspiel gegen Chelsea, scheint das Rückspiel nur noch eine Formsache zu sein. Dennoch ist es bis zum deutschen Finale noch ein weiter Weg.

RB-Trainer Nagelsmann hält ein Finale gegen den deutschen Meister im Finale „im Bereich des Möglichen“. Doch führt der Übungsleiter der Bullen auch Folgendes aus: „Jetzt liegt es an uns, an den Bayern, das wahr zu machen.“ Eine wichtige Frage, die sich stellt ist, ob die längere Pause der Bundesligaspieler im Vergleich mit der internationalen Konkurrenz Fluch oder Segen ist. Regeneration vs. Spielpraxis. Was wiegt in den anstehenden Runden zur Champions League mehr? Die Zeit wird es zeigen.
Weiterlesen

Fahrplan RB Leipzig: Termine, Testspiele & Transfers – so läuft die Vorbereitung 2020/21 bei den Roten Bullen

Nicht nur die Fortsetzung der Saison 2019/20 war für alle Vereine aus der Bundesliga eine Herausforderung. Gleiches gilt für die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2020/21. Denn eine klassische Sommerpause gibt es in Zeiten der Corona-Pandemie nicht. Insbesondere nicht für die Teams, die noch in einem europäischen Wettbewerb vertreten sind. So wie RB Leipzig.

Die obligatorischen Leistungstests bei den Roten Bullen sind längst erledigt. In der letzten Woche bereits bat Trainer Julian Nagelsmann seine Mannen zum Trainingsauftakt, der natürlich wegen der Hygienevorschriften nicht öffentlich war. Allerdings durften alle Fans der Sachsen selbigen bei Livestream mitverfolgen. Und nun geht es also ans Eingemachte. Denn: RB Leipzig spielt noch in der Champions League. Ganz so eng wie bei einigen anderen Clubs, etwa beim FC Bayern München, ist der Terminplan nicht gestrickt. Was daran liegt, dass die Nagelspann-Elf bereits das Viertelfinale in der europäischen Königsklasse erreicht hat. Die Bayern müssen sich etwa erst im Rückspiel gegen den FC Chelsea dafür qualifizieren. Unsere Übersicht auf Ostfussball.com zeigt euch, wann die Roten Bullen am Ball sind, wie es im Pokal weitergeht und welche Transfers bereits feststehen.

Weiterlesen

1. Runde im DFB-Pokal: Dynamo Dresden gegen den HSV und drei Bundesligisten bei einem Zweitligisten

Die ersten Claims sind abgesteckt. Will heißen: Die erste Runde im DFB-Pokal wurde ausgelost. Und im Gegensatz zu vielen anderen Clubs kennen fast alle Ostvereine aus der Bundesliga und Liga zwei ihre Gegner bereits. Nur der FC Erzgebirge Aue muss sich noch gedulden. Wir geben einen Überblick.

Am Sonntag Abend wurden im Rahmen der Auslosung 32 Partien für die erste Runde im DFB-Pokal ermittelt. Doch nur neun Paarungen davon sind vollständig. Das Problem ist nämlich: Aufgrund der Corona-Pandemie fehlen noch sämtliche 21 Landespokalsieger, die traditionell als Amateure das Feld von insgesamt 64 Teams komplettieren. Einzige Ausnahme: Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat bereits den 1. FC Magdeburg als Teilnehmer der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal bestimmt. Gut möglich, dass so auch der eine oder andere Verband verfährt. Denn in einigen Regionen ist noch nicht einmal das Viertelfinale über die Bühne gegangen. Klarheit herrscht indes bei den Erst- und Zweitligisten, die allesamt Stolperfallen zugelost bekommen haben.

Weiterlesen

Kritik an Hertha und RB Leipzig: Mainzer Aufsichtsratsboss in Rage

Die Fußball Bundesliga und der Fußball in Deutschland insgesamt wurden im Rahmen der Corona-Krise häufig kritisiert. Auf der einen Seite unverschuldet. Die Liga konnte ein stimmiges Gesundheitskonzept vorweisen und erarbeitet sich damit jedes Recht, wieder kicken zu können. Die Vorwürfe, die Liga wäre hier gegenüber anderen Branchen bevorzugt worden – totaler Quatsch. Für andere Dinge allerdings können die Vereine sehr wohl etwas.
Weiterlesen

Verscherbelt RB Leipzig sein Tafelsilber?

Wer in den Zeiten nach der Corona-Krise konkurrenzfähig bleiben möchte, wird den Gürtel erst einmal enger schnallen müssen. Das gilt auch für RB Leipzig. Die Bullen müssen im gleichen Atemzug allerdings auch in neue Spieler investieren, denn das tun die Spitzenclubs in der Bundesliga ebenfalls. Leipzig hat hierfür allerdings einen guten „Plan B“ in der Tasche, zumindest für die aktuelle Situation.
Weiterlesen

RB Leipzig vs. Hertha BSC: Entdecke unsere Sportwetten Tipps heute

Bezüglich unserer Sportwetten Tipps sind wir heute beim Duell zwischen RB Leipzig und Hertha BSC gelandet. Besonders die Berliner haben sich mit ihren zwei Siegen nach dem Re-Start natürlich in den Fokus gespielt. Von Abstiegsangst keine Spur zu erkennen. Bei den Leipzigern läuft es freilich keineswegs schlecht. Immerhin finden sich die Roten Bullen auf dem dritten Platz wieder. Allerdings ist die Teilnahme an der Champions League längst nicht fix. Gladbach steht nämlich mit nur zwei Zählern weniger auf Rang fünf. Umso wichtiger scheint ein Sieg gegen die erstarkten Berliner. Doch gibt unsere 1. Bundesliga Prognose dieses Ergebnis her?

Geisterspiele werden uns zumindest den Rest der Saison 19/20 und wahrscheinlich noch darüber hinaus begleiten. Doch jetzt soll die Aufmerksamkeit auf dem Sportlichen liegen. Denn derzeit befinden wir uns mit unseren Fußball Tipps mitten in einer englischen Woche. Die Leipziger empfangen Hertha BSC nämlich am Mittwoch, den 27. Mai 2020, um 18.30 Uhr in der heimischen Red Bull Arena. Reicht es dort für einen Dreier am 28. Spieltag? Nachdem Bruno Labbadia die ärgsten Feuer in Berlin gelöscht hat, könnte die Truppe eigentlich befreit aufspielen.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz