Am 1. Spieltag der 1. Bundesliga endeten genau zwei Spiele mit einem Unentschieden. Der FC Bayern München und der FC Schalke 04 waren daran beteiligt. In unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose spielen jetzt genau diese beiden Clubs gegeneinander. Wenn wir die letzten Jahre als Maßstab nehmen, haben wir unseren Favoriten in jedem Fall bereits gefunden. Denn im direkten Vergleich hat das Team in Königsblau schon seit 2011 nicht mehr gegen den amtierenden Rekordmeister gewonnen.

Wenn die Knappen in der Veltins-Arena gegen den FC Bayern München spielen, dann haben wir unser Top-Spiel gefunden. So sehen es die Planer der 1. Bundesliga wohl auch. Denn am 2. Spieltag findet dieses Duell am Samstag, den 24. August 2019, um 18.30 Uhr statt. Gelingt den Schalkern, wie beim Eröffnungsspiel Berlin, ein Erfolgserlebnis gegen den FCB?

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps zum Spiel FC Schalke 04 vs. FC Bayern München:

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Formkurve von Schalke und München

Hinsichtlich der Form fangen wir in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose beim Team in Königsblau an. Tatsächlich sieht es zunächst gar nicht so schlecht aus. Denn der Auftakt mit einem 0:0 in Mönchengladbach ist durchaus als Erfolg zu werten. Allerdings entwickelte sich kein schönes Spiel am Samstagabend. Zuvor ging es im Pokal gegen Drochtersen/Assel. Hier gewannen die Schalker deutlich mit 5:0. Was eine Selbstverständlichkeit sein sollte, ist es für viele Bundesligisten nicht gewesen. Weitere Testspiele konnten mit 3:1 über Villarreal und mit 2:0 über Alanyaspor gewonnen werden. Allerdings gab es ebenso Rückschläge, wie beim 2:3 gegen Bologna, zu vermelden.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro
Womit wir unseren Blickwinkel hin zum Rekordmeister drehen. Der FC Bayern München gewann nur eines seiner letzten vier Spiele. Immerhin sind drei Pflichtspiele darunter. Fangen wir doch mit dem Auftakt zur 1. Bundesliga an. Hier ging es gegen Hertha BSC. Nach anfänglicher Führung mit 1:0, stand es nach 39 Minuten schon 1:2. Erst ein Elfmeter brachte den Ausgleich zum 2:2 Endstand. Wir halten den Elfer einerseits für unstrittig, andererseits jedoch für unnötig. Beide Treffer erzielte Robert Lewandowsiki. Zuvor reichte es im Pokal zu einem 3:1 Erfolg über Energie Cottbus. Hier haben sich die Münchener kein Bein ausgerissen. Doch hat es ausgereicht. Weiterhin wurde mit 0:2 im Supercup gegen Dortmund und mit 7:8 im Elfmeterschießen im Audi Cup gegen Tottenham verloren.

Tatsächlich können wir den Schalkern die bessere Form attestieren. Doch hat München nochmals stärkere Gegner gehabt. Es wäre fahrlässig S04 auf Basis des Pokalerfolgs hier vorne zu sehen.

1. Bundesliga Vorhersage: Heim- und Auswärtsform im Überblick

Da die Schalker daheim auflaufen, kümmern wir uns um ihre Heimform. Doch sowohl beim Auftakt gegen Gladbach, als auch im Pokal, ging es auswärts ran. Also wagen wir den Rückblick auf die letzte Saison. Allerdings betreten wir damit eine Statistik, die den Schalker-Fans so gar nicht gefallen wird. Denn letzte Spielzeit standen die Knappen nach 17 Heimspielen auf dem letzten Platz der Heimtabelle. Sie holten vier Siege, drei Unentschieden und zehn Niederlagen. Gleichwohl konnten nur 16 Treffer erzielt werden. 28 Gegentore kommen hinzu. Zudem endeten die letzten fünf Heimspiele der Saison 18/19 mit zwei Unentschieden und drei Pleiten. Soviel zum viel zitierten Heimvorteil!

Der FC Bayern München hat auswärts in Cottbus mit 3:1 gewonnen und im Supercup mit 0:2 in Dortmund verloren. Dennoch nehmen wir in unserer Vorhersage erneut den Rückblick auf die letzte Spielzeit vor. Die Münchener wurden Meister, auch wegen ihrer Auswärtsform. Von 17 Partien in der Fremde gab es elf Siege. Drei Unentschieden und nur drei Niederlagen gesellen sich hinzu. Außerdem schoss kein anderes Team auswärts so viele Tore (39 Stück). Oder kassierte dermaßen wenig Gegentreffer (18 Buden). Wenn wir jedoch auf die letzten fünf Auswärtsspiele in 18/19 schauen, so sind es drei Unentschieden und zwei Siege.

Bayern war in der letzten Saison Tabellenführer der Auswärtstabelle. Dahingegen schloss Schalke 04 als Letzter der Heimtabelle ab. Allerdings schlossen die Knappen 40 Prozent ihrer letzten fünf Heimspiele und die Bayern sogar 60 Prozent ihrer letzten fünf Heimspiele mit einem Unentschieden ab. Das Remis ist daher nicht vom Tisch.

Direkter Vergleich und weitere Fakten für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

Da es sich beim FC Schalke 04 und dem FC Bayern München um erstligaerfahrene Vereine handelt, können wir auf einen ausführlichen direkten Vergleich zurückgreifen. Für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose schauen wir auf 36 Siege der Bayern in 63 Begegnungen. 15 Unentschieden und 12 Erfolgserlebnisse der Schalker kommen dazu. Doch innerhalb der letzten fünf direkten Duelle gewann München immer: 3:1, 2:0, 2:1, 3:0 und 3:0. Selbst wenn wir hier die Heimspiele der Schalker betrachten, hat Bayern das deutliche Übergewicht auf seiner Seite: 0:2, 0:3, 0:2, 1:3 und 1:1.

bet365 Bonus Banner 100 Euro
In 80 Prozent der letzten Heimspiele von Schalke gegen Bayern fielen zwei oder drei Tore. Zu 60 Prozent trafen die Knappen nicht ins Netz. Dass ist ganz interessant, da sie schon im Duell mit Gladbach keinen Treffer markieren konnten. München spielte dahingegen daheim gegen Hertha BSC 2:2. Nehmen wir die Pokalspiele einmal aus, so kommt bei den Bayern noch das 0:2 in Dortmund im Supercup dazu. Kein Grund also, von zu vielen Treffern auszugehen. Ähnlich wie auswärts bei den Fohlen, wären die Schalker daheim gegen Meister München sicherlich mit einem Unentschieden hoch zufrieden.

Wenn die Defensive von Schalke steht, fallen vielleicht weniger Tore, als von manchem Fan angenommen.

1. Bundesliga Wett-Tipps Empfehlungen zum Spiel FC Schalke 04 vs. FC Bayern München

Unsere ersten zwei Wetten haben wir bei Tipico abgeschlossen. Einerseits setzen wir dort auf das Under 4.5 Tore. Dies hat im direkten Vergleich häufig Bestand gehabt. Und ob München derzeit schon stark genug ist, um die Schalker an die Wand zu spielen, bezweifeln wir. Daher nehmen wir die Quote von 1,25 mit. Weiterhin glauben wir schon, dass Tore fallen. Deshalb setzen wir auf die Anzahl Tore 2-3. Weg von Tipico, hin zu Bet-at-Home. Natürlich ist das Unentschieden X mit einem Risiko verbunden. Doch beide Teams starteten mit einem Remis. Und im direkten Vergleich kam dieses Ergebnis ebenfalls vor. Die Quote von 5,01 hat letztlich den Ausschlag gegeben.

Unsere Empfehlung: Tipico und die Anzahl Tore 2-3

Artikel:
1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: FC Schalke 04 vs. FC Bayern München
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1