Für den Chemnitzer FC geht es im Dezember um vieles. Rein sportlich gesehen dominiert vor allem der Abstiegskampf an der Gellertstraße. Die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner spielt eine ziemlich magere Saison und kann bisher nur 16 Punkte aus 17 Partien vorweisen. Auf dem Tableau reicht das gerade einmal für Rang 17. Genau der soll es am Ende der Saison aber nicht sein. Das Problem: Die Glöckner-Elf muss schon ganze vier Punkte auf das rettende Ufer aufholen.

Am Freitag (6. Dezember 2019) steht für den Chemitzer FC um 19 Uhr im Stadion an der Gellertstraße die nächste enorm wichtige Partie gegen den FSV Zwickau bevor. Das Derby bringt von Haus aus eine Menge Brisanz mit sich, zusätzlich befinden sich auch die Gäste derzeit nicht gerade in ihrer besten Verfassung. Alles interessante Vorzeichen, die wir uns in den Wett-Tipps Chemnitzer FC gegen FSV Zwickau einmal genauer ansehen.

Chemnitz gegen Zwickau: Wett-Tipps unserer Experten

3. Liga Prognose: Formkurven & Ergebnisse

Formanalyse Chemnitzer FC

Beim Chemnitzer FC ist in den kommenden Tagen viel los. Sowohl auf dem Platz als auch neben dem Rasen stehen wichtige Duelle an. Die Chemnitzer sind positiv betrachtet auch gar nicht so unterirdisch drauf. In den letzten fünf Partien gab es nur eine einzige Niederlage beim 1:2 gegen Eintracht Braunschweig. Allerdings wurde im gleichen Zeitraum auch nur ein Dreier beim 2:0 gegen Dresden in einem Testspiel verbucht. Die restlichen drei Partien endeten Unentschieden mit einem 3:3 gegen Münster, einem 0:0 gegen Würzburg und einem 1:1 gegen Uerdingen.
Bet at Home Bonus Banner 100 Euro
Druck macht der Glöckner-Elf vor allem die Tabellensituation. Die Chemnitzer haben bereits vier Punkte Rückstand auf Rang 16, aber nur einen Punkt Vorsprung vor Sonnenhof auf Platz 18. Allzu viele Pleiten wird man sich nicht mehr erlauben können. Umso wichtiger, dass die gute Heimform der letzten Partien beibehalten werden kann.

Formanalyse FSV Zwickau

Zumindest tabellarisch deutlich besser dran ist der Gast vom FSV Zwickau. Die Westsachsen von Coach Joe Enochs konnten in den bisherigen 17 Partien 22 Punkte einfahren. Damit nimmt man in der Tabelle einen lockeren zwölften Platz ein und hat noch zahlreiche Möglichkeiten, zu wandern. Sechs Punkte Vorsprung sind es somit auch auf den Gegner aus Chemnitz. Allerdings haben die letzten Auftritte beim FSV mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet werden konnten.

Konkret gab es in den vergangenen fünf Partien nur vier Punkte. Damit ist die Enochs-Truppe in der Formtabelle nur auf Rang 16 zu finden. Kein Wunder, bei einem Blick auf die letzten Spiele. Gegen Braunschweig gab es auswärts ein 1:3, davor den einzigen Sieg aus den letzten fünf Partien beim 4:2 gegen Münster. Hierzu gesellen sich ein 2:4 gegen Ingolstadt, ein 0:1 gegen Sonnenhof und ein 0:0 gegen Unterhaching.

Verletzungen, Fakten & Serien

  • Chemnitz hat seit 5 Heimspielen nicht verloren
  • In 3 der letzten 5 Heimspiele netzte der CFC 3 Mal
  • Zwickau verlor 3 seiner letzten 4 Partien
  • Im Schnitt nur ein Auswärtspunkt für den FSV
  • In den letzten 4 direkten Duellen gab es immer einen Heimsieg

William Hill Bonus Banner 100 Euro

Bilanz Chemnitzer FC gegen FSV Zwickau

Wie so oft im Ostfußball, wird auch diese Partie von einer langen Tradition begleitet. Schon 68 Mal wurde die Partie ausgespielt, auch wenn beide Clubs teilweise noch unter anderen Namen unterwegs waren. So oder so ist die Ausbeute vor allem für den Chemnitzer FC erfreulich. Der CFC blickt auf 27 Erfolge in 68 direkten Duellen zurück, während die Gäste vom FSV lediglich 20 Siege verbuchen konnten. 21 Mal gab es eine Punkteteilung. Interessant und auffällig ist in der 3. Liga Prognose, dass vier Mal in Folge der jeweilige Hausherr gewann. Zwei Mal war das Chemnitz, zwei Mal Zwickau.

Sonderlich spektakulär waren die letzten vier Aufeinandertreffen allerdings nur in einem Fall. Das war das letzte Duell im Jahr 2017, in welchem insgesamt fünf Treffer erzielt wurden. In den drei Duellen zuvor kommen beide Teams zusammen lediglich auf drei Buden (drei Mal 1:0). Zwickau ist mit 82 Toren in den 68 Spielen ohnehin leicht im Nachteil. Die Gastgeber waren bereits 96 Mal vor dem Kasten erfolgreich.

3. Liga Wett-Tipp Vorhersage: Wett-Tipps Chemnitz gegen Zwickau

Trotz zahlreicher Nebengeräusche kann der Chemnitzer FC in den 3. Liga Wett-Tipps aktuell die minimal bessere Form vorweisen. Ein Vorteil dürfte zudem die Tatsache sein, dass man zuhause gegen auswärtsschwache Zwickauer antreten kann. Wer den sicheren Weg einschlagen möchte, sollte auf die Double Chance 1X mit der besten Quote von 1,40 bei William Hill gehen. Da den Hausherren aber auch ein Sieg zuzutrauen ist, empfiehlt sich auch die 2,20 für den Heimsieg 1 bei Bet365.

Genau wie in den letzten beiden Spielen in Chemnitz (beide 1:0), erwarten wir auch hier wieder ein enges und umkämpftes Spiel – nur eben mit leichten Vorteilen für die Hausherren. Wer das Risiko erhöhen möchte, kann daher auch auf X Handicap 0:1 und damit einen Ein-Tore-Sieg der Gastgeber setzen. Die beste Wettquote stellt Bet365 mit einer 4,00 bereit.

Livewetten für Chemnitzer FC gegen FSV Zwickau

Für sämtliche Wetten auf die 3. Liga ist Bwin eine erstklassige Empfehlung. Das gilt insbesondere für die Livewetten, denn der Buchmacher stellt eines der besten Live-Angebote der Branche! Optimal, wenn ihr Livewetten für Chemnitz gegen Zwickau platzieren wollt.

Jetzt zu Bwin für Livewetten auf die 3. Liga

Artikel:
3. Liga Wett-Tipp & Prognose Chemnitzer FC gegen FSV Zwickau
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1