Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: FSV Zwickau (Seite 1 von 7)

3. Liga Wett-Tipps Prognose: FSV Zwickau vs. Viktoria Köln

Da können die Schwäne durchaus schon mal einen langen Hals machen. Denn nach dem sechsten 3. Liga Spieltag beträgt der Abstand zur Tabellenspitzen und dem Klassenprimus TSV 1860 München bereits satte zehn Punkte. Doch die Sorgen in Sachsen sind beim FSV Zwickau längst nicht so groß wie im Erzgebirge. Weil Aue zum Auftakt des siebten Spieltags im Kellerduell bei Rot-Weiss Essen die nächste Schlappe kassierte und mit 1:2 den Kürzeren zog. Die Lila-Weißen warten also weiter auf den ersten Sieg. Und die Schwäne? Die könnten ihren dritten Dreier landen. Ob das gelingt, zeigen wir euch jetzt in dieser 3. Liga Wett-Tipps Prognose für FSV Zwickau vs. Viktoria Köln.

Zu Gast in der GGZ Arena ist eine Mannschaft, auf die am Mittwoch noch nahezu ganz Deutschland geblickt hatte. Denn der FC Viktoria Köln hatte in der ersten Runde im DFB Pokal den großen FC Bayern München empfangen. Die Rheinländer schlugen sich tapfer, zogen aber erwartungsgemäß mit 0:5 dann doch klar den Kürzeren. In der 3. Liga Tabelle sind die Kölner aktuell ein wenig besser postiert und haben vier Punkte mehr auf dem Konto als die Schwäne. Doch das muss in dieser doch noch recht frühen Saisonphase wenig heißen. Wer tatsächlich als Favorit in diese Partie geht, lest ihr in unseren FSV Zwickau vs. Viktoria Köln Tipps heute ausführlich. Wir haben die Stärken und Schwächen beider Teams geprüft und dabei auch die interessantesten Statistiken recherchiert.

Weiterlesen

Ostclubs im Check: So lief der Saisonstart für Dresden, Aue & Co.

Die ersten Spieltage in Deutschlands drei Profi-Ligen sind absolviert. Grund genug, also um die Ostclubs und ihre Saisonstarts im Check noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wer konnte seine Erwartungen erfüllen, wer läuft bisher hinterher?
Weiterlesen

3. Liga heute: FSV Zwickau – MSV Duisburg Wett-Tipps & Prognose

In der 3. Liga heute spielen der FSV Zwickau gegen den MSV Duisburg. Wett-Tipps basieren bei uns auf einer Prognose. Dabei können wir für das Match am Dienstag, den 09. August 2022, um 19 Uhr auf die Daten der ersten zwei Saisonspiele zurückgreifen. Gleichwohl gilt es die Leistung aus der Vorbereitung und der vorherigen Saison zu begutachten. Letztlich runden wir unsere Vorhersage mit einem Blick auf den direkten Vergleich ab. Um die Partie zwischen den Zwickauern und Duisburgern live im Stream zu sehen, braucht es ein Abo bei Magenta TV (Deutsche Telekom).

Während der FSV Zwickau mit seinem Start laut unserer Ostfußball Analyse leben kann, haben sich die Fans der Zebras mehr erhofft. Schon letzte Saison hatte der MSV einen schweren Stand. Und jetzt begann der Club mit einem Punkt aus den ersten zwei Spielen. Dabei lechzen die Zuschauer nach einer Rückkehr in die 2. Bundesliga. Doch vorab gilt es in der 3. Liga zu überzeugen. Dies tun aktuell jedoch Clubs, wie der FC Ingolstadt, der 1. FC Saarbrücken und der TSV 1860 München. Andererseits ist die Saison noch jung. Es kann noch viel passieren. Darauf wollen wir ebenfalls in unseren Wett-Tipps zum Spiel FSV Zwickau vs. MSV Duisburg gucken.
Weiterlesen

3. Liga Tipps: TSV Havelse gegen FSV Zwickau

Wird es noch einmal eng für den FSV Zwickau? Blicken wir für die TSV Havelse – FSV Zwickau Wett-Tipps auf die Tabelle, bleibt vor diesem 33. Spieltag eine gewisse Restgefahr. Die Zwickauer stehen als Tabellenzwölfter auf den ersten Blick recht souverän dar. Tatsächlich sind es jedoch nur sieben Punkte Vorsprung bis auf Rang 17. Und das bei einer Partie mehr. Jeder Zähler mehr auf dem Konto bedeutet also ein Stück mehr Sicherheit für den FSV.
Weiterlesen

3. Liga Tipps: Viktoria 1889 Berlin gegen FSV Zwickau

Zeit für ein Nachholspiel in der 3. Liga! Und damit auch Zeit für die Viktoria 1889 Berlin – FSV Zwickau Wett-Tipps. Diese Partie hätte eigentlich bereits am 24. Spieltag ausgetragen werden sollen, wurde dann jedoch spürbar nach hinten verlegt. So oder so bleibt es ein dramatisch wichtiges Duell. Das gilt vor allem für Viktoria 1889 Berlin.

Weiterlesen

3. Liga Tipps: FSV Zwickau gegen TSV 1860 München

Für die FSV Zwickau gegen TSV 1860 München Wett-Tipps orientieren wir uns am Mittelfeld in Liga drei. Genau da haben sich beide Mannschaften nach mittlerweile 27 Partien niedergelassen. Leichte Vorteile bringen in diese Partie die Gäste aus dem Süden ein. Der TSV kommt mit immerhin 37 Punkten – und damit auch als Tabellenzehnter in die GGZ-Arena in Zwickau.
Weiterlesen

Wo kommen FSV Zwickau und Hallescher FC heute im Live-Stream oder TV?

Nachholspiele in der 3. Liga. Doch wo können wir den FSV Zwickau im Duell mit Viktoria Köln sehen. Und wer strahlt den Halleschen FC gegen Türkgücü München aus? Zunächst wollen wir jedoch für ein wenig Überblick sorgen. Denn die meisten Clubs der 3. Liga haben schon 25 Spiele auf dem Konto. Doch stehen noch einige Nachholspiele aus. So haben Zwickau und Halle erst 23 Partien auf dem Buckel. Für Türkgücü gilt dies ebenfalls. Viktoria Köln zieht nach dem Match gegen Zwickau mit den anderen Drittligisten bereits gleich.

Wir von Ostfußball wollen natürlich besonders auf die Clubs aus dem Osten Deutschlands eingehen. Halle hält sich nämlich nur wegen des besseren Torverhältnisses oberhalb der Abstiegszone auf. Zwickau hat immerhin sechs Zähler Vorsprung. Für den HFC ist es schon bedrohlich. Denn das Heimspiel findet gegen die Münchener von Türkgücü statt, die in der Tabelle nur einen Punkt weniger haben, aber zwei Ränge tiefer zu finden sind. Die Zwickauer duellieren sich mit Viktoria Köln. Die Kölner sind punktgleich, haben aber eine Partie mehr absolviert und dennoch das deutlich schwächere Torverhältnis vorzuweisen. Alle vier Clubs finden wir in der unteren Tabellenhälfte der 3. Liga wieder.

Weiterlesen

FSV Zwickau gegen 1. FC Kaiserslautern: 3. Liga Prognose & Tipp

Innerhalb unserer 3. Liga Prognose befassen wir uns heute mit dem Wett-Tipp auf FSV Zwickau gegen 1. FC Kaiserslautern. Der Ostclub hat das Heimrecht auf seiner Seite. Daher findet das Match in der GGZ Arena zu Zwickau statt. Am Samstag, den 5. Februar 2022, um 14 Uhr startet das Duell. Doch ein Blick auf die Tabelle lässt uns schnell erkennen, dass die Roten Teufel der Favorit in dieser Partie sind. Denn Lautern findet sich auf dem zweiten Tabellenplatz. Zwickau ist lediglich Zwölfter. 13 Punkte liegen zwischen beiden Clubs. Oder täuscht diese Statistik?

Innerhalb unserer Vorhersage zum 25. Spieltag der 3. Liga wollen wir nicht oberflächlich bleiben. Daher schauen wir nicht nur stumpf auf die Tabelle. Auch die Form der letzten Wochen ist ein entscheidender Indikator. Gleichwohl sortieren wir die bisherigen Ergebnisse nach Leistungen zuhause und auswärts. Zuletzt gilt es einen Blick auf die Tore und Gegentore zu werfen. Tatsächlich wollen wir diese Fakten alle der Reihe nach durchgehen, um am Ende zu einem gelungenen Fazit und Zwickau vs. Kaiserslautern Wett-Tipp zu kommen. Vorab präsentieren wir von Ostfußball jedoch die Daten zur Partie nochmal auf einen Blick.
Weiterlesen

3. Liga Tipps: FSV Zwickau gegen FC Viktoria Köln

Keller-Duell in der 3. Liga! Zumindest für die Hausherren ist die Ausgangslage in den FSV Zwickau vs. FC Viktoria Köln Wett-Tipps noch überschaubar. Die Zwickauer trennen immerhin vier Punkte vom ungeliebten Platz 17. Allerdings könnte der Druck schon an diesem Woche deutlich steigen. Gegner Viktoria Köln lauert mit nur einem Punkt im Rückspiegel. Im Falle einer Niederlage würde der FSV also spürbar nach unten durchgereicht werden.
Weiterlesen

Sonne oder Heimat: Wo sind die Ost-Clubs im Winter-Trainingslager?

Während in Deutschland die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, geht es für die Fußball-Profis in der Regel in die Sonne. Die Winter-Trainingslager stehen auch in diesem Jahr für einige Ost-Clubs auf dem Programmplan. Allerdings längst nicht für alle. Der Großteil der Ostvereine bleibt im Januar in der Heimat und absolviert das Winter-Trainingslager in heimischen Gefilden. Wo welcher Ostverein die kalten Tage zur Vorbereitung auf die Saison nutzt, zeigt der Überblick im Folgenden.

Betway Bonus Banner 150 Euro

Aue und Dresden: Testspiel im Heimat-Trainingslager

Für die Kicker vom FC Erzgebirge Aue findet das Winter-Trainingslager im heimischen Erzgebirge statt. Aue hat sich gegen ein Auswärts-Trainingslager entschieden, startet dafür aber bereits am 28. Dezember 2021 mit der Vorbereitung. Bis Ende des Jahres ist dann täglich mindestens eine Einheit für die „Veilchen“ angesetzt, ehe es mit dem Start ins neue Jahr zurück auf den Rasen geht. Angemacht sind im Januar auch gleich mehrere Testspiele. Eines davon ist bereits fix. Am 8. Januar werden die Auer in Dresden auf die SG Dynamo Dresden treffen.

Auch die Sachsen weilen in diesem Jahr in der Heimat und verzichten auf ein Winter-Trainingslager in wärmeren Regionen. Die Dynamos wollen die guten Bedingungen in der heimischen Walter-Fritzsch-Akademie nutzen und hier ab dem 2. Januar in die Vorbereitung starten. Zwölf Tage bleiben den Sachsen, bevor am 14. Januar gegen den Hamburger SV das erste Zweitliga-Spiel auf dem Programmplan steht. Geschäftsführer Ralf Becker erklärte im Zuge des Heimat-Trainingslagers:

“Der Rahmenterminkalender sieht diesmal eine sehr kurze Winterpause vor. Wir werden die verfügbare Zeit daher effektiv nutze, um uns bestmöglich auf die verbleibenden 16 Spiele vorzubereiten und gemeinsam unser großes Ziel zu erreichen. Da wir in der AOK Plus Walter-Fritzsch-Akademie trainieren, nutzen wir nicht nur die sehr gute Infrastruktur vor Ort, sondern „gewinnen“ in gewisser Weise auch zwei volle Trainingstage hinzu, die wir bei einem Trainingslager im Süden aufgrund von An- und Abreisezeiten definitiv nicht gehabt hätten.“

Für Rostock und Magdeburg geht es in die Türkei

Neben zahlreichen Trainingseinheiten auf dem heimischen Platz geht es für Dynamo am 5. Januar mit einem Testspiel gegen den SC Freital durch die Vorbereitung. Drei Tage später steht dann das geplante Testspiel gegen den FC Erzgebirge Aue auf dem Programm. Während die Dynamos und die „Veilchen“ in der Heimat bleiben, geht es für den FC Hansa Rostock und den 1. FC Magdeburg in die Sonne. Sowohl die Rostocker als auch die Magdeburger haben sich dazu entschieden, ihr Winter-Trainingslager im Januar im türkischen Belek zu absolvieren. Die Rostocker brechen am 2. Januar Richtung Türkei auf und bleiben bis zum 9. Januar vor Ort. Genau die gleichen Daten stehen im Reiseplan des 1. FC Magdeburg. Die Magdeburger waren in den vergangenen Jahren in Südspanien zu Gast, 2013 weilte der FCM aber schon einmal in Belek. Wie der Verein mitteilte, sollen im Rahmen des Trainingslagers drei Testspiele absolviert werden. Die Gegner sind noch offen, Hansa Rostock würde als möglicher Kontrahent natürlich in Frage kommen.

Bundesliga-Winterpause zu kurz für Reisen

Wiederum für ein Trainingslager in der Heimat haben sich der Hallescher FC und der FSV Zwickau entschieden. Zudem bleiben auch die beiden Bundesliga-Clubs von RB Leipzig und dem 1. FC Union Berlin während der Wintertage in der Heimat. Wirklich überraschend ist dies bei den Bundesliga-Clubs nicht. Das Oberhaus startet bereits am 7. Januar wieder in die Rückrunde. Auf RB Leipzig wartet am 8. Januar der Auftakt mit einem Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05. Union Berlin trifft am gleichen Tag auswärts um 15.30 Uhr auf Bayer 04 Leverkusen. Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Ältere Beiträge

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz