Die Weltmeisterschaft in Katar steht bevor. Ab dem 20. November 2022 wollen wir schauen, ob unsere WM Wett-Tipps heute & morgen ins Schwarze treffen. Unser Ziel: Sämtliche Spiele des Turniers mit unseren WM Expertentipps zur Weltmeisterschaft abdecken. Der Weg dahin: Eine treffende Prognose und eine korrekte Einschätzung bezüglich der Qualitäten im jeweiligen Team.

Wenn wir Fußball Tipps heute für die WM 2022 vorschlagen, sollen diese immer auf Statistiken und greifbaren Fakten basieren. Wie genau wir bei der Wettprognose vorgehen, wollen wir später in diesem Artikel gerne erläutern. Gleichzeitig soll eine Gegenüberstellung von Wettquoten das Ziel sein.

Weil wir eine manuelle Analyse vorziehen – wo sich echte Menschen mit den Wett-Tipps heute für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar befassen – beschränken wir uns auf drei Buchmacher. Unsere Auswahl haben wir im Artikel zu den besten Wettanbietern für die WM in Katar bereits vorgestellt. Es handelt sich um Betway, Bwin und Bet365.

Zuletzt aktualisiert: 06.12.2022 (9.35Uhr)

WM Wett-Tipps heute: Unsere aktuelle Wettvorhersage zur Weltmeisterschaft 2022

Du willst dich über die besten Wett-Tipps von Profis heute informieren? Dann bist du hier bei uns genau richtig:

WM 2022 Achtelfinale Marokko – Spanien Tipp & Prognose
Runde: 7. Achtelfinale
Datum: 06. Dezember 2022, 16 Uhr
Arena: Education City Stadium |ar-Rayyan
Schiedsrichter: Fernando Rapallini (Argentinien)
Fakten:
  • Marokko ist eine der größeren Überraschungen dieser WM. Schon zum Auftakt überzeugten sie beim 0:0 gegen Kroatien.
  • Danach gelang der wohl größte Überraschungs-Coup. Denn die Marokkaner siegten mit 2:0 über Belgien.
  • Schlussendlich gelang der marokkanischen Nationalelf sogar noch das 2:1 über Kanada.
  • Damit schloss Marokko mit 7 Punkten und 4:1 Toren die Gruppe F als Tabellenführer ab.
  • Spanien wurde in der Deutschland-Gruppe E mit 4 Punkten und 9:3 Toren nur Zweiter – sehr zu unserem Leidwesen.
  • Denn den einzigen Sieg feierten die Spanier mit 7:0 direkt zum Auftakt gegen Costa Rica. Die Höhe des Sieges sollte später entscheidend sein.
  • Anschließend ging es gegen Deutschland, wo laut unseren WM Wett-Tipps heute & morgen ein 1:1 zustande kam.
  • Schlussendlich unterlagen die Spanier mit 1:2 gegen Japan, was das deutsche Aus bei der Weltmeisterschaft 2022 besiegelte.
  • Im direkten Vergleich gab es zwei Siege für Spanien (1:0 und 3:2), sowie ein 2:2 Unentschieden bei der WM 2018 in Russland zu sehen.
Unser Expertentipp: X Handicap 1:0 bei Bet365 – Wettquote 3,40

 

Wir glauben an einen knappen Sieg der Spanier, wie er im direkten Vergleich in zwei von drei Spielen zustande kam.


WM 2022 Achtelfinale Portugal – Schweiz Tipp & Prognose
Runde: 8. Achtelfinale
Datum: 06. Dezember 2022, 20 Uhr
Arena: Lusail Stadium | Lusail
Schiedsrichter: Cesar Arturo Ramos Palazuelos (Mexiko)
Fakten:
  • Portugal setzte sich zum Auftakt knapp aber verdient mit 3:2 über das Team von Ghana durch.
  • Anschließend machten die Portugiesen mit dem 2:0 über Uruguay den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale klar.
  • Daher reichte am letzten Spieltag auch die 1:2 Niederlage gegen Südkorea für das Weiterkommen hin.
  • Die portugiesische Nationalmannschaft schloss die Gruppe H als Erster ab. Sie holten 6 Punkte und erzielten 6:4 Tore.
  • Dahingegen reichte es laut unserer WM Expertentipps für die Schweiz nur zum zweiten Platz hinter Brasilien. Es gab 6 Punkte und 4:3 Tore zu sehen.
  • Die Schweizer gewannen zum Start mit 1:0 in einer engen Partie gegen Kamerun.
  • Danach ging es gegen die Brasilianer zur Sache, wo die Schweiz verdient mit 0:1 verlor.
  • Zuletzt stand das Match mit Serbien an. Die Eidgenossen gewannen, trotz zwischenzeitlichem Rückstand, mit 3:2.
  • Im direkten Vergleich trafen sich die Nationen 25 Mal. Es gab elf Siege für die Schweiz und neun Erfolge für Portugal. Jüngst gewann immer das Team mit Heimrecht – was für die WM in Katar leider nicht hilfreich ist.
Unser Expertentipp: Under 2.5 bei Bet365 – Quote 1,62

 

Keiner wird anfangs zu viel riskieren wollen. Unsere Prognose: Die Teams neutralisieren sich gegenseitig. Es fallen wenige Tore.

WM Wett-Tipps morgen: Die Tippempfehlung für deine Kombinationswette

Beim World Cup geht es Schlag auf Schlag. Besonders während der Gruppenphase finden täglich mehrere Duelle statt. Da lohnt sich die Vorausschau auf die Wett-Tipps für morgen. Inzwischen sind wir im Achtelfinale angekommen. Deutschland ist leider ausgeschieden.

Wird fortgesetzt!

Sportwetten Tipps heute: Darauf achten unsere Wettprofis bei der WM

Wett-Tipps von Profis heute verstehen lernen, das ist ein wichtiges Ziel. In den kommenden zwei Abschnitten wollen wir auf die Faktoren zu sprechen kommen, die für uns bei der WM Prognose heute wichtig sind.
Betway Bonus Banner 150 Euro

Harte Fakten: Unsere WM Wett-Tipps heute basieren auf Statistiken

Harte Fakten sind greifbar. Sie lassen sich anhand von Zahlen verifizieren. Daher basieren unsere Expertentipps zum World Cup 2022 hauptsächlich auf diesen Fakten.

  • Formkurve der Nationen: Wie haben beide Nationalmannschaften in ihren jüngsten Partien abgeschnitten? Anhand einer Gegenüberstellung lässt sich die Formkurve ableiten. Dabei ziehen wir ebenfalls die Stärke der jeweiligen Kontrahenten in die Überlegung mit ein.
  • Qualifikation zur WM: Alle Mannschaften, die beim Turnier dabei sind, haben sich qualifiziert. Natürlich schauen wir uns an, wie souverän diese Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Katar gelungen ist.
  • Qualitäten im Kader: Schnell lässt sich nachschlagen, ob die Spieler einer Nation bei den Top-Clubs oder zumindest in den Top-Nationen dieser Welt untergekommen sind. Sogar die Marktwerte sind einzusehen. Daher ist hier eine qualitative Gegenüberstellung möglich.
  • Direkte Duelle: Häufig haben die Kontrahenten bereits gegeneinander gespielt. Dies ist für unsere WM Wett-Tipps heute & morgen nützlich. Denn aus bisherigen Duellen lässt sich eventuelle eine Tendenz für das aktuelle Aufeinandertreffen ableiten.
  • Tore & Gegentore: Gerade während der Gruppenphase gibt es häufig klare Favoriten. Doch nicht selten sind diese während vergangener Weltmeisterschaften gestrauchelt. Viele Profis tippen heute lieber auf Tore, wie das Over/Under 2.5.

Jetzt haben wir hinreichend Informationen gesammelt. Darauf aufbauend sollten doch sichere Wett-Tipps heute zu platzieren sein? Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Denn der Zufall und die Tagesform spielen bei Fußball Wetten heute eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Weiche Faktoren: Worauf Profitipper zur Weltmeisterschaft sonst noch achten

Hinsichtlich der WM Wetten Tipps heute gilt es noch auf die weichen Fakten zu schauen. In Abgrenzung zu den harten Faktoren handelt es sich hierbei um weniger greifbare Werte, die sich nicht zwingend an Daten festmachen lassen.

  • VAR-Einsatz: Korrekte Schiedsrichterentscheidungen könnten die Menge an Toren positiv beeinflussen. 2018, wo der VAR erstmals zum Einsatz kam, fielen 169 Tore – der dritthöchste Wert einer Weltmeisterschaft. Auch profitieren vom Videoschiedsrichter eher die besseren Teams, die häufiger im Angriff sind.
  • Wetterbedingungen: In Katar sind noch immer über 30 Grad Celsius. Daran mögen einige europäische Clubs weniger gewohnt sein. Dies könnte ein kleiner Vorteil für die Nationen aus Südamerika und Afrika sein. Wobei die Mannschaften im Vorfeld doch einige Tage für die Akklimatisierung haben.
  • Teamharmonie: Dieser Faktor ist sehr wichtig, wie sich in Deutschland beim Ausscheiden während der WM 2018 gezeigt hat. Andererseits ist die Harmonie im Team hinsichtlich der WM Wett-Tipps heute nur schwer quantifizierbar. Dennoch können Medienberichte als Tipphilfe bei der Prognose nützlich sein.
  • Verletzte Spieler: Einige Nationen können fast jeden Kicker im Team ersetzen. Andere sind sehr von der Qualität einzelner Spieler abhängig. Fallen diese Stars aus, ist die Mannschaft stark geschwächt. Mitunter gilt dies nicht nur bei einer Verletzung, sondern ebenso bei einer Sperre oder einer auffälligen Formschwäche.
  • Bisherige Ergebnisse: Damit meinen wir nicht nur die bisherigen Ergebnisse der jeweiligen Nation. Da wären wir bei der Form. Auf die gesamte Weltmeisterschaft bezogen könnte sich jedoch eine Tendenz für wenige oder viele Tore sowie zu vermehrten Unentschieden andeuten. Darauf ist bei WM Expertentipps heute zu achten.

Sportwetten Empfehlungen zur WM 2022: Hier profitiert das Sparschwein!

WM Expertentipps heute

WM Expertentipps heute / Foto: Shutterstock.com

Insgesamt finden 64 Spiele bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar statt. Wenn du bei jedem Match nur zehn Euro einsetzt, sind also 640 Euro fällig. Dies ist selbst mit einem Wettbonus kaum zu schaffen. Allerdings gibt es durchaus eine Möglichkeit, bei der du nicht Wett-Tipps heute, morgen und an jedem folgenden Tag platzieren musst. Gleichzeitig lässt sich das Budget schonen.

Wir reden von Langzeitwetten. Diese Art von Tipp ist kaum anderswo so spannend, wie bei einer Weltmeisterschaft. Zum Beispiel kannst du daraufsetzen, welche beiden Nationen einer Gruppe weiterkommen. Machst du dies bei allen acht Gruppen mit zehn Euro Einsatz, bist du erst bei 80 Euro. Dennoch kommst du damit durch die gesamte Gruppenphase und jedes Spiel ist interessant.

Darüber hinaus lassen sich Wett-Tipps auf den Sieger, den Einzug ins Finale und den Torschützenkönig abschließen. Addieren wir zu den Gruppenwetten nochmals sechs Langzeittipps mit je zehn Euro Einsatz, addieren wir nochmals 60 Euro hinzu.

Folglich kämen wir mit 140 Euro Gesamteinsatz durch das Turnier, wo uns sonst jedes Spiel bei den WM Sportwetten Tipps heute (gleicher Grundeinsatz) 640 Euro gekostet hätte. Da freut sich letztlich auch das Sparschwein.

So platzierst du deine WM Wett-Tipps heute richtig!

Prognosen auf die Weltmeisterschaft heute abzugeben, ist leicht. Doch dabei richtig zu liegen, ist weniger einfach. Leider gibt es kein Patentrezept. Doch können wir dir eine Anleitung an die Hand geben, mit der du deine WM Wett-Tipps heute selber besser einschätzen kannst. Denn während Spieler meist recht schnell ihren Tipp finden, können sie diesen selber oft nicht korrekt einordnen.

1. Analysiere die Formkurve beider Nationen

Wenn wir die Wettvorhersage zur FIFA Weltmeisterschaft in Katar bewerten müssten, käme der Form die größte Bedeutung zu. Denn die Formkurve beschreibt die Leistungen in den jüngsten Duellen. Damit ist es grundsätzlich die aktuellste Statistik in der Analyse.

Allerdings ist gerade dieser Fakt bei Weltmeisterschaften nicht ganz unproblematisch. Vielleicht hat Spanien zuletzt gegen Lettland, Mali und China gewonnen. Kroatien verlor hingegen im Duell mit Belgien, England und Holland. Sind die Spanier jetzt so viel besser?

Bei der Form gilt es nicht nur die Ergebnisse, sondern auch die Kontrahenten zu bewerten.

2. Achte auf den direkten Vergleich und die Qualifikation

Neben der Form ist die Qualifikation bezüglich der Fußball Wetten Tipps heute immer von Bedeutung. Denn um an der WM 2022 teilzunehmen, galt es diverse Pflichtspiele zu absolvieren. Dahingegen zeigt die Formkurve nicht selten nur Testspiele vor.

Auch die Nations League sind für viele Nationen nur bessere Freundschaftsspiele. Von Interesse ist hingegen der direkte Vergleich. Dort greift jedoch wieder eine einfache Wahrheit: Statistiken sind umso akkurater, desto aktueller sie sind.

Daher nehmen wir den direkten Vergleich aus unseren WM Wett-Tipps heute heraus, wenn nicht eine gewisse Aktualität gegeben ist. Für den direkten Vergleich empfehlen wir Weltfußball (einfach auf „-:-“ klicken und dann auf „Direkter Vergleich“.

3. Beziehe Tore und Gegentore in deine Überlegung ein

Gerade in der Gruppenphase der Weltmeisterschaft finden viele Matches zwischen Favoriten und Underdogs statt. Allein deshalb ist die Wette auf die favorisierte Nationalmannschaft nicht immer am besten geeignet.

Innerhalb von unseren WM Expertentipps für 2022 wollen wir klarstellen, dass Tore-Wetten immer eine gute Option sind. Denn du hast zum Beispiel die Wahl zwischen Over/Under 2.5, dem Both2Score (beide Teams treffen) und sogar der Anzahl Tore 2-3. Damit lassen sich alle Eventualitäten abdecken.

Freilich schaust du bezüglich der Tore-Tipps ebenfalls auf die Formkurve, die Qualifikation und den direkten Vergleich.

4. Errechne aus den Statistiken eine Wahrscheinlichkeit

Hier wollen wir mit einer vereinfachten Darstellung arbeiten. Angenommen Deutschland gewann acht von zehn Spiele. Zwei Partien endeten mit einem Unentschieden. Spanien siegte in sieben von zehn Duellen und verlor die übrigen Partien.

Jetzt addieren wir die deutschen Siege und die spanischen Niederlagen (11), die Remis (2) und die spanischen Erfolge und deutschen Pleiten (7). 20 Spiele sind 100 %. Über einen einfachen Dreisatz errechnen wir 55 % Chance für den deutschen Sieg, 35 % Wahrscheinlichkeit für einen Erfolg der Spanier und 10 % für das Unentschieden.

Warum wir diese Prozentzahlen für möglichst sichere WM Wett-Tipps heute benötigen, wird im nächsten Abschnitt deutlich.

5. Gleiche die Chance mit der Höhe der Wettquote ab

Unsere Wunschwette haben wir zwar gefunden. Doch lohnt sich die Sportwette überhaupt? Dafür vergleichen wir die Höhe der Wettquote erst einmal bei unseren drei Vergleichsbuchmachern. Bleiben wir beim vorherigen Beispiel und dem deutschen Sieg.

Jetzt brauchen wir eine Formel: 1/Quote*100. Indem wir diese Formel anwenden, bekommen wir nämlich die rechnerische Wahrscheinlichkeit einer Quotierung heraus. Angenommen wir erhalten auf den deutschen Sieg eine Quote von 2,05. Dann liegt die prozentuale Chance laut Bookie bei 48,78 %.

Da wir in unseren Statistiken (vorheriger Abschnitt) eine Wahrscheinlichkeit von 55 % errechnet haben, würde sich die Wette lohnen. Achtung: Diese Daten hier sind exemplarisch und entsprechen nicht den realen Statistiken und Wettquoten.

6. Platziere deinen WM Wett-Tipp heute

Jetzt haben wir lohnende WM Wett-Tipps heute & morgen gefunden. Über den Quotenvergleich fanden wir den besten Buchmacher für unsere Sportwetten von Profis heraus. Was jetzt noch bleibt, ist den richtigen Einsatz zu wählen.

Dabei sollte sich jeder Spieler einen Maximaleinsatz festlegen. Je sicherer der Tipp (hohe Wahrscheinlichkeit), desto höher darf der Einsatz an diesem Maximum liegen. Steht die Chance nur bei 20 %, so sollte auch nur ein Fünftel vom Maximaleinsatz gewählt werden.

Eine niedrige prozentuale Wahrscheinlichkeit macht keinen schlechten Tipp aus – sofern die Quote passt. Hier ist bei den WM Expertentipps heute mit Bedacht auszuwählen.

 

Natürlich ist jeder Tipper selber für den Erfolg oder Misserfolg seiner Sportwetten verantwortlich. Wir von Ostfußball geben nur unverbindliche Ratschläge auf Basis unserer eigenen Analyse.

Jetzt zu Bet365

Artikel:
WM Wett-Tipps heute & morgen: Beste Expertentipps für Katar
Ostfussball.com
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1