Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Quoten

Wer wird in Russlands Premjer Liga Saison 19/20 Meister?

Die Premjer Liga Saison 19/20 startet in Russland bereits am Freitag, den 12. Juli 2019. Es sind also nur noch zwei Tage, bis der Startschuss zur neuen Spielzeit fällt. Hier in Deutschland müssen wir uns hingegen bis zum 16. August gedulden, bis die 1. Bundesliga mit ihrem Eröffnungsspiel startet. Gerade Freunde der Sportwetten finden in der russischen Elite-Liga daher eine Alternative vor, um die ansonsten so lange Sommerpause zu überbrücken.

Nachfolgend möchten wir uns mit den Top-Clubs der Premjer Liga beschäftigen. Einerseits stellen wir die Meisterschaftsquoten vor. Dafür haben wir uns bei Tipico und Betsson informiert, wo auf den Meister gesetzt werden kann. Zudem möchten wir über die Transfers der Clubs informieren und gleichwohl auf den ersten Spieltag eingehen. Weiterlesen

Welcher Wettanbieter passt zu mir?

Ratgeber für die Auswahl des passenden Online Wettanbieters

Spätestens seit RB Leipzig die Bundesliga rockt, hat der Ostfußball in Deutschland wieder an Stellenwert gewonnen. Große Leidenschaft und eine treue Fanszene sind die Merkmale der fußballbegeisterten Zuschauer im Osten der Republik. Dabei kann der Ostfußball nicht nur im deutschen Oberhaus, der Bundesliga, überzeugen, sondern sorgt auch in der 2. Bundesliga und 3. Liga für Furore.

So verwundert es nicht, dass die Anhängerschaft des Ostfußballs stetigwächst. Dementsprechend haben sich auch das Interesse und die Aufmerksamkeit für den Ostfußball entwickelt, so dass jedes Wochenende hunderttausende Fans in die Stadien und Millionen Menschen vor den heimischen TV-Geräten das Geschehen der Ostclubs verfolgen. Mit dem steigenden Interesse am Fußball, ist auch die Aufmerksamkeit für Wetten im Ostfußball gestiegen. So gibt es jedes Wochenende Millionen von Wettabgaben, die sich alleinauf das Abschneiden der ostdeutschen Klubs beziehen. Die Tippgemeinschaft für den Ostfußball ist gestiegen – so auch das Angebot der verschiedenen Wettanbieter.

Witten Haus Bahnhofstrasse 45
By Reclus (Own work) [CC0], via Wikimedia Commons

Mittlerweile ist es nicht mehr nötig den Weg in ein Wettbüro Vorort aufzusuchen zu müssen. Denn das Internet hält hierfür ein großes Angebot vieler Buchmacher bereit, die eine schnelle und problemlose Tippabgabe ermöglichen. Fast eine Million Menschen in Deutschland besuchen dabei regelmäßig die Plattformen der virtuellen Buchmacher im World Wide Web. Doch gibt es immer noch eine große Zahl von Fußballfans, die keinerlei Erfahrungen mit den Tippabgaben im Internet gesammelt haben. Aus diesem Grund haben wir Ihnen einen praktischen Ratgeber entworfen, der Ihnen bei der Suche nach einem Online Wettanbieter unter die Arme greift und Ihnen das persönlich beste Angebot bietet Wettangebot der Buchmacher vergleichen.

Wer sich für das Wetten im Online Segment interessiert, wird schnell feststellen, dass es eine Menge Wettanbieter gibt. Dabei unterscheiden sich alle Online Wettanbieter deutlich voneinander. Sowohl, was das Wettangebot angeht, als auch die angebotenen Quoten lohnt sich in jedem Fall ein Vergleich. So wird es möglich die Gewinnchancen deutlich zu verbessern. Um sich einen schnellen Überblick über die meisten Wettanbieter im Internet zu machen, kann sich Blick auf die Plattform auszahlen. Hier erhalten Fußballfans eine detaillierte Übersicht über alle Vorzüge eines Online Buchmachers .

Auf Neukundenbonus achte Fast immer halten Wettanbieter im Internet attraktive Neukundenboni< bereit, die Neulingen den Anstieg bei einem Online Buchmacher erleichtern sollen. Dabei handelt es sich meistens um ein extra Guthaben, welches bei der ersten Einzahlung auf das Mitgliedskonto gutgeschrieben wird.

Sportwetten vs. Online Casinos

Der Unterschied zwischen Sportwetten und Online Casinos

…ist im Prinzip gar nicht so groß, wie eigentlich gedacht. Denn zuerst einmal handelt es sich bei beiden Angeboten um so genanntes Glücksspiel. Im englischen Sprachgebrauch wird das Wort “Bet”auch für Wetten auf Sportereignisse und Einsatz beim Online Casino Spiel benutzt.

Während man bei Sportwetten zum Beispiel auf den Ausgang eines realen Ereignisses setzt, werden so genannte Automaten (Slots) virtuell über einen Computer gesteuert. Ein digitaler Generator ermittelt in diesem Fall den Gewinner per Zufall. Man hat also als Spieler keine Möglichkeit an der Veränderung des Ausgangs. Anders sieht es da jedoch bei den Sportwetten aus. Hat man etwas Hintergrundwissen, zum Beispiel im Bereich Fußball, so kann der Ausgang durchaus beeinflusst werden. Im Endeffekt bleibt es jedoch in beiden Fällen Glücksspiel. Das sollte sich jeder Spieler bereits vor dem Einsatz der Wette im Klaren sein.

Witten Haus Bahnhofstrasse 45

Die Gewinnchancen sollte man trotz der besseren Vorzeichen bei Sportwetten gegenüber Spielautomaten in etwa gleichsetzen. Der geringe Vorteil wird nämlich gerade beim Online Casinos Spiel mit einer hohen Auszahlungsquote von über 95 Prozent durchaus ausgeglichen. Dies ist relativ fair, wenn zum Beispiel die magere Ausschüttung von lediglich 40% bei Lotto gegenüberstellt. Bei der staatlichen Fernsehlotterie “Aktion Mensch” sind es gar nur 35%: In privaten Spielhallen gibt es seit einigen Jahren überhaupt keine Angaben mehr zu Quoten. Derartige Angebote sollten daher nach Möglichkeit ganz gemieden werden.

Beim Einsatz von “Bets” (engl.) ist bei Sportwetten wie auch bei Online Automaten nach oben einiges offen. Setze ich zum Beispiel 1000,- Euro auf den Sieg einer ausgewählten Mannschaft, erhalte ich bei einer durchschnittlichen Quote von 2,0 einen Gewinn von gerade mal 1000,- Euro. Ähnlich sieht es beim Online Roulette oder anderen Tischspielen mit geringem Einsatzrisiko aus. Am Automaten sind die Einsätze meist deutlich geringer, die Chance auf einen großen Gewinn aber höher. So kann zum Beispiel mit einem Einsatz von 10,- Euro pro Dreh bei Spielen wie Book of Ra bis zu 50.000 Euro gewonnen werden. Dieser Anreiz auf einen hohen Gewinn lockt natürlich deutlich mehr.

© 2019 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz