3. Liga Wett-Tipps sind nicht immer leicht zu finden. Auf den ersten Blick scheint es zwischen dem FC Chemnitz und dem SV Meppen knapp zuzugehen. Doch in unserer Prognose möchten wir Sportwetten finden, auf die es sich zu tippen lohnt. Daher nehmen wir nicht nur den Ostclub, sondern auch die Meppener genau unter die Lupe. Von der Form, über den direkten Vergleich, bis zur Leistung daheim und auswärts findet hier eine Auswertung statt.

Vorsicht: Englische Woche! Obwohl beide Teams am vergangenen Wochenende aktiv waren, müssen sie am Mittwoch, den 31. Juli 2019, um 19 Uhr schon wieder ran. Denn der 3. Spieltag findet mitten in der Woche statt. Dabei sind die Chemnitzer, die einen Tag weniger zur Erholung hatten, leicht im Nachteil. Dafür haben sie jedoch das Heimspiel im Stadion Chemnitz und müssen sich daher nicht auf die Reise machen.

Unsere 3. Liga Wett-Tipps zum Spiel Chemnitzer FC vs. SV Meppen:

3. Liga Wett-Tipp Prognose: Formkurve von Chemnitz und Meppen

Die Chemnitzer können sich ihre Form zu Motivationszwecken derzeit nicht in die Kabine pinnen. Sie sind mit einem 1:1 Unentschieden daheim gegen Waldhof Mannheim gestartet. Und dieser Punkt wurde nur dank eines Eigentores ermöglicht. Am 2. Spieltag stand die Reise zum Aufsteiger Viktoria Köln bevor. Diese gingen schnell mit 3:0 in Führung. Ein Elfmeter brachte die Chemnitzer zwar wieder ins Spiel und ab der 80. Minute wurde es nochmal eng. Doch schlussendlich blieb es beim 2:3. Damit steht vor der Auswertung unserer 3. Liga Wett-Tipps nur ein Zähler auf dem Konto des Chemnitzer FC.

Betway Bonus Banner 150 EuroWomit wir auf Meppen blicken. Eine Parallele lässt sich erkennen. Denn die Meppener haben ebenfalls nur einen Punkt geholt. Allerdings ging hier das erste Spiel mit 0:2 verloren. Es war das Heimspiel, welches der SV gegen Zwickau abgegeben hat. Dabei konnte in der 1. Halbzeit noch das Unentschieden gehalten werden. Am vergangenen Wochenende hielt das 0:0 dann bis zum Schlusspfiff. Meppen reiste hier zum SV Waldhof Mannheim. Auch hier ist die Form laut unserer Vorhersage ausbaufähig. Schlimmer scheint derzeit jedoch, dass die Meppener ungefährlich sind. Sie haben noch keinen Treffer erzielt.

Die aktuelle Form schmeichelt beiden Clubs nicht gerade. Am ehesten lesen wir bislang eine Tendenz zum Under-Tore-Tipp heraus.

3. Liga Vorhersage: Heim- und Auswärtsform im Überblick

Was hat der Chemnitzer FC laut unserer Prognose bislang daheim veranstaltet. Innerhalb der Saison 19/20 gab es bislang nur das Heimspiel gegen Waldhof Mannheim. Dieses schloss mit 1:1 ab. Daher schauen wir noch auf die letzten vier Spiele der vergangenen Spielzeit. Hier gab es zuletzt drei Siege und ein Remis. Allerdings müssen wir vorwegschicken, dass es sich um Ergebnisse aus der Regionalliga Nordost handelt. Immerhin ist Chemnitz ein Aufsteiger. Hier nun die Schlussstände: 7:0 über Bischofswerdaer, 1:1 gegen Meuselwitz, 1:0 über Hertha BSC II und 3:0 gegen Rathenow.

Meppen hat am letzten Wochenende gerade erst auswärts gespielt. Ähnlich wie bei den Chemnitzern daheim, war ihr Gegner Waldhof Mannheim. Und ebenso wurde ein Unentschieden – doch hier ohne Tore – erzielt. Erneut blicken wir vier Spiele weiter und damit in die letzte Saison zurück. Zwei Remis und zwei Niederlagen sind hier zu erkennen. Zunächst unterlagen die Meppener mit 2:4 in Kaiserslautern. Weiterhin wurde das 1:1 gegen Fortuna Köln geholt. Ein 1:3 in Karlsruhe gesellt sich hinzu. Zuletzt schauen wir auf das 1:1 gegen Preußen Münster.

Meppen gehörte schon im vergangenen Jahr zu den Abstiegskandidaten. Chemnitz ist Aufsteiger. Doch die gute Heimform basiert auf der Überlegenheit in der vergangenen Spielzeit. Trotzdem hat der CFC Heimrecht und ist damit vermutlich leicht im Vorteil.

Direkter Vergleich und weitere Fakten für unsere 3. Liga Wett-Tipp Prognose

Obwohl die Chemnitzer erst aufgestiegen sind, gab es in der Vergangenheit schon Duelle zwischen den Teams. Denn im Jahr zuvor, stieg Chemnitz erst ab. Und in dieser Saison verloren sie mit 1:2 und 2:3 gegen die Meppener. Zuvor gab es ein 0:2, 2:0 und 2:0. Doch hier blicken wir bei den letzten drei Ergebnissen schon auf die Jahre 1995 und 1996 (damals noch 2. Bundesliga) zurück. Damit ist der direkte Vergleich weniger nützlich. Denn über 20 Jahre sind eine zu lange Distanz, um sich auf die Gegenwart auszuwirken.

Tipico Bonus Banner 100 EuroKommen wir final noch auf Tore zu sprechen. Denn unsere 3. Liga Wett-Tipps können sich durchaus darauf spezialisieren. Chemnitz spielte 1:1 (Mannheim) und 2:3 (Köln). Das letzte Ergebnis könnte auf den Spielstil der Viktoria zurückzuführen sein. Sie haben beide Partien mit vielen Treffern beendet. Die Meppener erreichten ein 0:2 und 0:0. Generell geht die Tendenz damit eher zu wenigen Toren. Zumindest das Under 3.5 und Under 2.5 sind eine Option.

Wenn wir den direkten Vergleich auf die aktuellen Spiele aus 17/18 beschränken, ist Meppen der Favorit. Wenige Treffer scheinen jedoch ein adäquater Tipp zu sein.

3. Liga Wett-Tipps Empfehlungen zum Spiel Chemnitzer FC vs. SV Meppen

Gleich vorweg möchten wir unsere Betway Erfahrungen und den bet365 Test nahelegen. Denn auf diesen Buchmachern basieren unsere Sportwetten. Zunächst halten wir es für sehr schwer, hier einen Sieger zu prophezeien. Daher haben wir uns auf Tore-Tipps konzentriert. Kein Wunder, denn Chemnitz traf bislang erst zwei Mal. Meppen schoss noch gar kein Tor. Das Under 3.5 bringt uns bei Betway dennoch eine 1,36 als Quote ein. Für das Under 2.5 bekommen wir von bet365 eine Wettquote in Höhe von 2,00. Und wer sich sogar das Under 1.5 traut, der wird erneut von Betway mit einer 3,60 belohnt.

Unsere Empfehlung: Betway mit seinem umfassenden Angebot für die 2. Liga nutzen!

Artikel:
3. Liga Wett-Tipps Prognose: Chemnitzer FC vs. SV Meppen
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1