Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Eintracht Braunschweig (Seite 1 von 2)

Braunschweig – Magdeburg Live-Stream & TV-Übertragung

Braunschweig vs. Magdeburg ist ein Duell, welches in der 3. Liga stattfindet. Den Namen nach gehört diese Partie jedoch zumindest in die 2. Bundesliga. Eventuell sind jedoch beide Teams auf den Weg dorthin. Damit haben wir das Spitzenspiel vom 36. Spieltag eingeläutet. Die Magdeburger sind an der Spitze im Prinzip nicht mehr einzuholen. Braunschweig hingegen kann Zweiter werden und den direkten Aufstieg schaffen. Dafür gilt es den 1. FC Kaiserslautern zu verdrängen. Allerdings führt dieser Weg zunächst über die Eintracht Braunschweig – 1. FC Magdeburg Übertragung. Denn gegen die Magdeburger haben bislang die wenigsten Clubs der Liga punkten können.

Uns interessiert obendrein, wo der Live-Stream zum Duell Braunschweig gegen Magdeburg zu sehen ist. Denn dieses Spitzenspiel gehört doch einwandfrei ins Fernsehen. Hierbei könnte jedoch schon der Zeitpunkt des Anstoßes für Probleme sorgen. Das Gute ist jedoch, dass jedes Match der 3. Liga irgendwo zu sehen ist. Neben einer Antwort auf die Frage nach der Ausstrahlung, schauen unsere Experten ebenso auf die Prognose zum Duell. Wer gewinnt das Spiel Braunschweig – Magdeburg? Für die Löwen wären es ganz wichtige drei Punkte. Bevor wir schauen ob das Match im Free-TV oder nur auf den Streaming-Kanälen kommt, gucken wir auf die Infos zur Partie.
Weiterlesen

Eintracht Braunschweig – Hallescher FC: Live-Stream, Free-TV & Radio-Übertragung

Welcher Sender zeigt Eintracht Braunschweig – Hallescher FC im Live-Stream? Oder kommt das Duell sogar im Free-TV? Diese Fragen gilt es zu beantworten. Denn das Match aus der 3. Liga ist für Fans beider Clubs von großem Interesse. Das gilt besonders für die Braunschweiger, die sich derzeit auf dem dritten Platz (Relegation) aufhalten. Denn der SV Meppen ist, bei einem Spiel mehr, punktgleich. Gleiches gilt für Kaiserslautern oberhalb des BTSV. Halle muss sich mit 22 Zählern und mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz ganz andere Sorgen machen. Jeder Punkt ist derzeit für den Klassenerhalt wichtig.

Natürlich liegt unser Fokus von Ostfußball auf dem Halleschen FC. Doch auch die Braunschweiger sollen nicht zu kurz kommen. Tatsächlich haben die Niedersachsen rein nach den Statistiken in diesem Duell sicherlich die Nase vorne. Doch soll hier weder eine 3. Liga Prognose, noch eine Analyse des Spiels im Vordergrund stehen. Eigentlich möchten wir nur folgende Frage beantworten: Wo lässt sich das Match zwischen Eintracht Braunschweig – Hallescher FC live im Stream oder Fernsehen schauen? Dass diese Frage inzwischen kaum noch pauschal zu beantworten ist, hat die Vergangenheit gezeigt. Zunächst gucken wir auf die Daten zum Spiel. Dann gehen wir die möglichen Optionen der Reihe nach durch.

Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Hansa Rostock vs. Eintracht Braunschweig

Eines steht vielleicht schon fest. Die Letzten werden in diesem Fall eher nicht die Ersten sein, wenn der F.C. Hansa Rostock und Eintracht Braunschweig heute Abend den 27. Spieltag der 3. Liga abschließen. Zumindest nicht die Ostdeutschen. Denn die Gäste aus Niedersachsen dürfen sich im Falle eines Sieges weiter Hoffnung auf die Rückkehr in die 2. Bundesliga machen.

Gewinnt Eintracht Braunschweig heute nämlich in der Hansestadt, dann kommen die Löwen auf 44 Punkte. So wie Unterhaching und wie der SV Waldhof Mannheim. Je nachdem wie hoch der Erfolg ausfallen würde, ist bei entsprechender Tordifferenz Platz zwei, drei oder eben vier möglich. Den Rückstand auf Spitzenreiter MSV Duisburg würde die Eintracht zudem auf nur noch drei Punkte verkürzen. Doch es geht eng zu im oberen Tabellendrittel. Auch der SV Meppen, der FC Ingolstadt und 1860 München mischen in Sachen Aufstieg noch mit. Da könnte Hansa Rostock schnell zum Braunschweiger Spielverderber mutieren.

Weiterlesen

Hansa Rostock: Letzte Chance Braunschweig?

In der 3. Liga werden die offenen Spieltage von Woche zu Woche immer weniger. Schlecht für den FC Hansa Rostock, denn die Koggen-Kicker brauchen im Aufstiegsrennen eigentlich dringend Punkte. Besonders bitter: Am letzten Spieltag wurde eine große Chance auf den direkten Anschluss nach oben durch ein 0:1 gegen Münster verpasst. Die gute Nachricht: An der Tabellensituation hat sich grundlegend nicht viel geändert.
Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Eintracht Braunschweig vs. FSV Zwickau

Der FSV Zwickau bestreitet ein Gastspiel beim Tabellenführer. Und genau das ist die gute Nachricht für die Ostdeutschen. Denn Gegner Eintracht Braunschweig führt die Auswärtstabelle in Liga drei mit bärenstarken 17 Punkten an. Zu Hause im heimischen Stadion indes läuft es noch gar nicht rund für die Niedersachsen. Klar, dass sich der FSV da Chancen ausrechnet.

Ob sich selbige bestätigen könnten, wollen wir heute und jetzt in unserer Vorschau mit einer 3. Liga Wett-Tipps Prognose klären. Denn genau diese Paarung schließt den 17. Spieltag erst am Montag (2. Dezember) ab. Anpfiff im Eintracht-Stadion zu Braunschweig ist um 19 Uhr. Das Heimteam will dann auf jeden Fall den Dreier, denn noch träumen die Eintrachtler von einer Rückkehr in die 2. Bundesliga. Punktgleich mit dem Dritten aus Halle und dem Fünften Spielvereinigung Unterhaching belegen die Löwen mit 28 Punkten den vierten Platz. Der FSV Zwickau hat sich mit 22 Zählern im Mittelfeld der Tabelle auf Platz neun eingependelt.

Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Eintracht Braunschweig vs. Hansa Rostock

Langsam, aber sicher beginnen sie in Niedersachsen zu träumen. Von besseren Zeiten. Nicht unbedingt direkt von der 1. Bundesliga. Aber doch schon von Liga zwei und einem Aufstieg genau dorthin. Ob in unserer 3. Liga Wett-Tipps Prognose Eintracht Braunschweig gegen Hansa Rostock den nächsten Dreier für diesen Traum einfahren kann? Genau das beantworten wir euch jetzt.

Lösbar erscheint die Aufgabe im Rahmen des achten Spieltags in der 3. Liga in jedem Fall. Denn der Spitzenreiter Braunschweig genießt zudem am Sonntag (15. September) ab 14 Uhr im Eintracht-Stadion Heimrecht. Rostock reist nur als Dreizehnter der Tabelle an. Die Hansestädter erleben bisher eine sehr wechselhafte Saison 2019/20 und beschäftigen sich tendenziell eher mit dem Kampf um den Klassenerhalt als mit den oberen Tabellenregionen.

Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Eintracht Braunschweig vs. MSV Duisburg

Bevor wir uns den 3. Liga Wett-Tipps zuwenden, möchten wir die Vereine unter die Lupe nehmen. Eintracht Braunschweig ist mit dem Optimum gestartet. Es sind drei Spieltage absolviert und der BTSV hat neun Zähler auf dem Konto. Tabellenführer. Besser hätte es nicht laufen können. Doch im letzten Heimspiel war zumindest die erste Halbzeit zum Vergessen. Beim MSV Duisburg lief es laut unserer Prognose freilich ebenfalls sehr gut. Zwei Siege daheim und eine knappe Pleite auswärts in Ingolstadt können sich durchaus sehen lassen..

Es ist eindeutig das Top-Spiel des 4. Spieltages. Denn immerhin spielen hier der Erste und Dritte gegeneinander. Wenn das Heimrecht der Braunschweiger, ausgeübt im Eintracht-Stadion, etwas bewirken soll, muss jedoch eine Steigung im Vergleich zum Spiel gegen 1860 her. Der Anstoß erfolgt am Sonntag, den 4. August 2019, um 13 Uhr. Eine kleine Randnotiz vorweg: Braunschweig hat die letzten vier Spiele gegen Duisburg nicht verloren. Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Carl Zeiss Jena vs. Eintracht Braunschweig

Zur Prognose unserer 3. Liga Wett-Tipps nehmen wir uns den Tabellenführer vor. Dabei handelt es sich um Eintracht Braunschweig, die nach zwei Spieltagen mit sechs Punkten an der Spitze der Tabelle thronen. Für uns auf Ostfussball passt es sehr gut, dass die Löwen gegen Carl Zeiss Jena spielen. Natürlich ist es für die Jenaer kein einfaches Match. Doch schon im letzten Duell mit dem TSV 1860 München offenbarten die Braunschweiger einige Schwächen.

Zunächst möchten wir ein paar Hintergründe zum Spiel liefern, dann gehen wir auf unsere Vorhersage ein. Carl Zeiss hat das Heimrecht auf seiner Seite. Daher findet das Duell auf dem Ernst-Abbe-Sportfeld zu Jena statt. Was auf keinen Fall untergehen darf, ist die englische Woche. Nachdem die Teams am vergangenen Samstag spielten, müssen sie schon am Dienstag, den 30. Juli 2019, um 19 Uhr wieder ran. Zu diesem Zeitpunkt pfeift der Schiedsrichter nämlich den 3. Spieltag an. Weiterlesen

3. Liga aktuell: Ergebnisse und Vorschau zum 2. Spieltag

Wenn wir auf die aktuellen Ergebnisse der 3. Liga schauen, sind wir wenig überrascht. Tatsächlich haben sich viele Favoriten zur Eröffnung der Saison keine Blöße gegeben. Die Braunschweiger gewannen, ebenso Duisburg und Ingolstadt. Für Rostock hat es lediglich zu einem Unentschieden gereicht und der Hallesche FC musste eine Pleite hinnehmen. Die vollständigen Ergebnisse lassen sich nachfolgend einsehen. Weiterlesen

Geheimtipps für die 3. Liga: Wer wird Meister?

Die 3. Liga lebt von ihrer Spannung. Und natürlich finden wir dort mit dem FSV Zwickau, dem Chemnitzer FC, dem Halleschen FC und Carl Zeiss Jena auch einige Ostvereine wieder. Für viele Fans ist es unmöglich, die Tabellenregion ihres Teams zum Ende der Saison vorherzusagen. Dies liegt an zwei Fakten. Einmal ist die hohe Qualitätsdichte zu nennen. Außerdem ist es eher die Regel als die Ausnahme, dass in der 3. Liga eine hohe Fluktuation an Spielern zum Saisonende stattfindet.

Umso mehr stellt sich folgende Frage: Wer wird Meister? Bevor wir uns auf die Suche nach Geheimtipps und Favoriten auf den ersten Platz begeben, müssen wir jedoch schauen, welche Chancen die Absteiger auf den direkten Wiederaufstieg haben. Vielleicht kristallisieren sich die potentiellen Aufstiegskandidaten dabei schon heraus? Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz