Der FSV Zwickau bestreitet ein Gastspiel beim Tabellenführer. Und genau das ist die gute Nachricht für die Ostdeutschen. Denn Gegner Eintracht Braunschweig führt die Auswärtstabelle in Liga drei mit bärenstarken 17 Punkten an. Zu Hause im heimischen Stadion indes läuft es noch gar nicht rund für die Niedersachsen. Klar, dass sich der FSV da Chancen ausrechnet.

Ob sich selbige bestätigen könnten, wollen wir heute und jetzt in unserer Vorschau mit einer 3. Liga Wett-Tipps Prognose klären. Denn genau diese Paarung schließt den 17. Spieltag erst am Montag (2. Dezember) ab. Anpfiff im Eintracht-Stadion zu Braunschweig ist um 19 Uhr. Das Heimteam will dann auf jeden Fall den Dreier, denn noch träumen die Eintrachtler von einer Rückkehr in die 2. Bundesliga. Punktgleich mit dem Dritten aus Halle und dem Fünften Spielvereinigung Unterhaching belegen die Löwen mit 28 Punkten den vierten Platz. Der FSV Zwickau hat sich mit 22 Zählern im Mittelfeld der Tabelle auf Platz neun eingependelt.

Auch in der 3. Liga sind die Paarungen attraktiv, tummeln sich zahlreiche Traditionsvereine und lohnen sich Sportwetten. Wenn sie denn gut begründet sind. Ihr findet bei uns drei wirklich lohnenswerte Tipps und die passenden Quoten dazu.

Unsere 3. Liga Wett-Tipps heute: Eintracht Braunschweig vs. FSV Zwickau:

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Formkurven Eintracht Braunschweig und FSV Zwickau

Dass die Braunschweiger Eintracht nicht ganz oben mitmischt, hat sie den höchst wechselhaften Ergebnissen zu verdanken. In den letzten sechs Matches etwa endeten jeweils zwei Partien mit einem Sieg, mit einem Unentschieden und eben auch mit zwei Niederlagen. 2:1 besiegten die Niedersachsen am letzten Wochenende den Chemnitzer FC. Bei Preußen Münster waren die Löwen zuvor nicht über ein 1:1 hinaus gekommen. Das Heimspiel gegen den Zweiten FC Ingolstadt ging unterdessen glatt mit 0:3 in die Hose. Und daran lässt sich schnell erkennen: Für die ganz Großen scheint Braunschweig noch nicht reif genug. Selbst gegen die Kellerkinder punktet die Eintracht nur mit Mühe.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Der FSV Zwickau löste es am 16. Spieltag im Heimspiel gegen Preußen Münster dann deutlich besser und gewann nach drei eher kargen Auftritten endlich mal wieder. 4:2 lautete der Endstand. Beim FC Ingolstadt hatten die Ostdeutschen noch 2:4 verloren. Auch das Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach ging daneben (0:1), während es in Unterhaching zumindest zu einem 0:0 reichte. Seit dem 2:0 bei den Würzburger Kickers holte Zwickau zwar drei Remis in der Fremde, in vier Gastspielen aber eben auch keinen Sieg mehr. Allerdings kommt Gegner Braunschweig in den letzten fünf Heimspielen ja auch nur auf einen Dreier. Jenen am letzten Wochenende.

Beide Mannschaften überzeugen nicht, leisten sich kaum konstante Resultate und spielen unbeständig. Braunschweig spielt zu Hause wenig erfolgreich, Zwickau eher auswärts.

Direkter Vergleich und Fakten zur 3. Liga Wett-Tipps Prognose

Wenig Erhellendes bringen uns die direkten Vergleich. Zumal es diese Paarung bisher erst zwei Mal gab. In der vergangenen Saison 2018/19 erkämpfte sich der FSV Zwickau bei Eintracht Braunschweig ein Unentschieden. 1:1 hieß es nach 90 Minuten. In der Rückrunde verloren die Ostdeutschen dann das Heimspiel mit 0:1 gegen die Löwen. Beide Vereine haben übrigens in ihren bisherigen 16 Matches jeweils 26 Tore erzielt. Braunschweig musste 20 Gegentore hinnehmen. Der FSV liegt auch hier mit 22 Gegentreffern fast gleichauf. Somit wird es immer schwieriger, irgendwo und irgendwie Tendenzen für diese Partie aufzuspüren.

In den beiden bisher einzigen zwei Partien verlor Eintracht Braunschweig noch gar nicht gegen Zwickau. Es fielen zudem nur maximal zwei Tore.

William Hill Bonus Banner 100 Euro

3. Liga Wett-Tipps von Profis: Empfehlungen zum Spiel Eintracht Braunschweig vs. FSV Zwickau

Falls wir es in dieser Begegnung ganz sicher bei den Sportwetten angehen wollen, dann spricht tendenziell mehr dafür, dass Eintracht Braunschweig diese Begegnung nicht unbedingt gewinnt, aber eben auch nicht als Verlierer den Platz verlässt. Die Doppelte Chance 1X bietet sich daher mit der besten Quote von 1,27 bei Tipico an. Außerdem ist in diesem Match auch weniger ein Schützenfest zu erwarten. Maximal drei Tore, mit mehr rechnen wir nicht. Das Under 3.5 bringt bei bet-at-home noch eine ganz ordentliche Wettquote von 1,35. Da diese Paarung aber in nahezu allen Punkten ausgeglichen ist wie sie kaum ausgeglichener sein könnte, dürft ihr mehr Risiko wagen.

Unsere Empfehlung: Ein Unentschieden X mit der Quote von 3,60 @ bet365

Artikel:
3. Liga Wett-Tipps Prognose: Eintracht Braunschweig vs. FSV Zwickau
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1