In unseren Supercup Wett-Tipps tauchen wir endlich wieder in den Spitzenfußball ein. Es dauert zwar noch ein wenig, bis die 1. Bundesliga beginnt. Doch hier bekommen wir mit dem Duell Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München einen sehr guten Vorgeschmack. Tatsächlich hat der BVB in der Vorbereitung bislang ganz gut aufgetrumpft. Die Münchener verkaufen sich nicht schlecht, haben aber schon Niederlagen einstecken müssen. Wer hat in unserer Prognose die besseren Karten auf der Hand?

Der Supercup findet am Samstag, den 3. August 2019, um 20.30 Uhr statt. Das ZDF überträgt das Spiel live. Katrin Müller-Hohenstein übernimmt die Moderation. An ihrer Seite Experte Oliver Kahn. Als Kommentator ist Bela Rethy im Einsatz. Ausgetragen wird das Duell aus dem Dortmunder Signal Iduna Park. Beste Voraussetzungen also für den BVB, um den DFL-Supercup nach dem Jahren 2013 und 2014 mal wieder zu gewinnen. Von 2016 an gab es nämlich nur einen Gewinner, den FC Bayern München.

Unsere Supercup Wett-Tipps zum Spiel Borussia Dortmund vs. FC Bayern München:

Supercup Wett-Tipps Prognose: Formkurve von Dortmund und München

Wenn wir einen Blick auf die Vorbereitung innerhalb unserer Supercup Wett-Tipps werfen, so scheinen die Dortmunder ohne Fehl und Tadel. Zuletzt gewannen sie mit 4:1 über St. Gallen. Davor wiederum gab es ein 4:1 über Udinese Calcio. Und gegen den FC Liverpool unter Ex-Trainer Jürgen Klopp konnte ebenfalls mit 3:2 gewonnen werden. Zudem wurde gegen Seattle gespielt und mit 3:1 gewonnen. Das Testspiel gegen den FC Schweinberg, welches mit einem 10:0 für den BVB doch sehr deutlich zu Ende ging, war nur zum Warmlaufen gedacht. In den erstzunehmenden Freundschaftsspielen hat Dortmund zwar immer gewonnen, aber ebenfalls immer mindestens ein Gegentor hinnehmen müssen.

Bet at Home Bonus Banner 100 EuroWomit wir zum FC Bayern München wechseln. Der Rekordmeister ist in jeder Saison Favorit. Und die Buchmacher sehen den FCB im Supercup 2019 ebenfalls vorne. Wir wollen mal die Frühform begutachten und schauen, ob wir ebenfalls in unserer Vorhersage diesen Eindruck gewinnen. Die Kontrahenten sind zunächst einmal noch eine Stufe höher angesiedelt. Gegen Tottenham wurde das Finale im Audi Cup erst mit 7:8 nach Elfmeterschießen verloren. In der regulären Spielzeit, wo noch viel getestet wurde, stand es am Ende 2:2. Zuvor gab es das 6:1 über Fenerbahce Istanbul. Im International Champions Cup gab es Siege mit 1:0 über den AC Mailand und mit 3:1 über Real Madrid. Doch gegen den FC Arsenal wurde mit 1:2 verloren.

Die Dortmunder hatten in der Vorbereitung die etwas leichteren Gegner. Bayern musste dafür zwei Niederlagen einstecken. Wenn wir jedoch die blanke Form betrachten, so sehen wir den BVB leicht vorne. Außerdem hat Dortmund das Heimrecht auf seiner Seite.

Supercup 2019 Vorhersage: Heim- und Auswärtsform im Überblick

Die neue Saison ist noch nicht gestartet. Also hat Dortmund noch keine Heimspiele vorzuweisen. Sich hier auf die Freundschaftsspiele zu berufen, die zum großen Teil in Trainingslagern oder auf USA-Reisen absolviert werden, ist nicht sinnvoll. Daher schauen wir auf die letzte Saison und dort auf die vergangenen fünf Heimspiele des BVB zurück. Generell waren die Dortmunder Führender in der Heimtabelle. Aus den letzten fünf Heimspielen gab es vier Siege. Zuletzt wurde das 3:2 über Fortuna Düsseldorf eingefahren. Davor wiederum gab es das 2:4 gegen Schalke. Weitere Heimspiele endeten mit 2:1 über Mainz, 2:0 über Wolfsburg und 3:1 über den VfB Stuttgart. Dortmund lässt sich durchaus als heimstark bezeichnen.

Womit wir eine ähnliche Analyse für unsere Supercup Wett-Tipps auch beim FC Bayern München durchführen. Allerdings beziehen wir uns an dieser Stelle auf die letzten fünf Auswärtsspiele der abgelaufenen Spielzeit. Das Positive vorweg: Eine Niederlage ist dort nicht zu entdecken. Außerdem ist München Erster in der Auswärtstabelle gewesen. Doch haben wir auch drei Unentschieden vorgefunden. Zuletzt kam es zum 0:0 in Leipzig. Zuvor stand es nach 90 Minuten 1:1 in Nürnberg. Immerhin konnte in Düsseldorf mit 4:1 gewonnen werden. Denn wiederum davor reicht es nur zum 1:1 in Freiburg. Ein Feuerwerk wurde jedoch beim 5:1 als Gast in Mönchengladbach gezündet.

Dortmund holte in seinen letzten fünf Heimspielen zwölf Punkte. Bayern konnte auswärts nur neun Zähler für sich beanspruchen. Erneut liegt der BVB hauchzart in unserer Prognose vorne.

Direkter Vergleich und weitere Fakten für unsere Supercup Wett-Tipps Prognose

Natürlich haben Dortmund und Bayern schon gegeneinander gespielt. Und selbst wenn die Münchener hier in Führung liegen, so gibt es laut unserer Vorhersage kaum einen anderen Verein, der national so gut gegen den Rekordmeister abschneidet. Auf die letzten 69 Duelle bezogen, gewann Bayern 35 Mal – knapp über die Hälfte der Spiele. 18 Siege für den BVB und 16 Remis gesellen sich hinzu. Natürlich wollen wir auf die letzten fünf Begegnungen schauen – hier dargestellt aus Dortmunder Sicht: 0:5, 3:2, 6:0, 2:1 und 3:1. Allerdings gilt es auch auf die Heimspiele der Dortmunder gegen die Münchener einzugehen: 3:2, 1:3, 2:2 (4:5 nach Elfmeterschießen), 1:0 und 0:2.

Betway Bonus Banner 150 EuroInsbesondere in den letzten zwei Jahren haben die Vereine beim direkten Vergleich immer mit relativ vielen Toren aufgetrumpft. Der Supercup aus 2017, welcher nach der regulären Spielzeit mit einem 2:2 zu Ende ging, ist ein gutes Beispiel. Weiterhin schauen wir noch auf die letzten drei Testspiele, beziehungsweise auf deren Ergebnisse. Dortmund gewann mit 4:1 (St. Gallen), 4:1 (Udinese) und 3:2 (Liverpool). Bayern holte ein 2:2 (Tottenham), 6:1 (Fenerbahce) und 1:0 (AC Mailand). Im Durchschnitt scheint die Over-Tore-Wette keine schlechte Wahl zu sein.

In dieser Statistik, der direkte Vergleich, können die Chemnitzer endlich mal punkten. Dies gilt zumindest aus der Heimansicht von Halle heraus.

Supercup 2019 Wett-Tipps Empfehlungen zum Spiel Borussia Dortmund vs. Bayern München

Dortmund gewinnt in unserer Analyse den Formvergleich. Auch im Abgleich von Heim- und Auswärtsspielen liegt das Team in Schwarz-Gelb vorne. Lediglich der direkte Vergleich geht an die Münchener. Wenn wir die Neuverpflichtungen hinzunehmen und hier hat der FCB noch Rückstand, ist Dortmund für uns der Favorit. Wir empfehlen daher einen Blick auf unsere Betway Erfahrungen. Dort erhaltet ihr eine Quote von 1,27 für das 1 Handicap 2:0. Wer das 1 Handicap 1:0 – auch als Doppelte Chance 1X bezeichnet – mitnehmen möchte, der orientiert sich am Betsafe Test. Dieser Buchmacher bietet eine Wettquote von 1,71. Allerdings halten wir den Dortmunder Sieg für durchaus nicht unwahrscheinlich. Unsere William Hill Erfahrung präsentiert einen weiteren, sehr guten Buchmacher. Und dieser offeriert uns auf den BVB die tolle Quotierung in Höhe von 3,20.

Unsere Empfehlung: William Hill für die absolute Top-Quote!

Artikel:
Supercup Wett-Tipps: Borussia Dortmund vs. Bayern München
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1