Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

DFB Pokal live: SG Dynamo Dresden – RB Leipzig

Das Topspiel der 1. Runde im DFB Pokal 2016 / 2017 live

Nicht die Partie zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem FC Bayern München wird die Zuschauer der ARD erreichen, nein diesmal gibt es einen ganz besonderen Leckerbissen. So wird im öffentlich-rechtlichem TV das Spiel zwischen Dresden und Leipzig übertragen. 

Bisher trafen die beiden Kontrahenten lediglich einmal im Sachsenpokal aufeinander. Damals boykottierten die Dynamo-Fans das Spiel in Leipzig, was am Ende mit 1:2 verloren wurde und die Legionäre des österreichischen Brausekonzern Red Bull zogen erstmals in den DFB-Pokal ein.

Rudolf Harbig Stadion Tribüne VIP Stand November 2009

In der Spielzeit 2016 / 2017 werden insgesamt 10 ostdeutsche Vereine am DFB-Pokal teilnehmen. In der ersten Runde vom 19. bis 22. August sind am Samstag folgende Paarungen mit ostdeutscher Beteiligung ausgelost wurden: alle Infos zum DFB Pokal

2 Kommentare

  1. Leutzscher64

    29. Juni 2016 at 15:49

    Schade, damit werden die Schläger des Stasi-Vereines auch noch belohnt. Ich hätte es Jena gegönnt.

  2. Welcher Stasi-Verein denn? Erst mal würde ich mich mit einem Verein ausreichend befassen, bevor ich dummes Zeug laber!!!

Schreibe einen Kommentar

© 2018 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑