Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: DFB Pokal (Seite 1 von 4)

Alle auswärts: Ostdeutsche Teams in der zweiten Runde im DFB-Pokal

Die zweite Runde im DFB-Pokal 2019/20 ist nicht nur ausgelost. Mittlerweile wurden auch die Termine festgelegt, wann die letzten 32 Teams spielen müssen. Dabei steht jetzt schon fest: Für die ostdeutschen Vereine meinte es die Glücksfee nicht gerade besonders gut.

Fünf Teams aus dem Osten der Republik haben die erste Pokalrunde überstanden. Fünf Ostvereine freuen sich also auf die zweite Runde im DFB-Pokal 2019/20. Theoretisch jedenfalls. Denn ein Quartett muss auswärts ran. Nur Bundesligist Hertha BSC genießt Heimrecht. Allerdings auch nur deswegen, weil der Gegner im Olympiastadion eben SG Dynamo Dresden heißt. Wir blicken voraus auf die Paarungen der zweiten Runde im DFB-Pokal mit ostdeutscher Beteiligung.

Weiterlesen

DFB-Pokal 2. Runde: Interessante Aufgaben für die Ost-Clubs

Vor zwei Wochen wurde die erste Runde im DFB-Pokal gespielt. Einige Favoriten aus den Erstrunden-Duellen haben sich bereits verabschiedet und so hat sich auch wieder der eine oder andere Überraschungsgast in die zweite Runde schießen können. Genau diese wurde am gestrigen Sonntag jetzt ausgelost.
Weiterlesen

Pokal-Montag: Cottbus, Halle und Rostock sind raus

Am gestrigen Montag wurden im DFB-Pokal die letzten vier Partien der ersten Runde ausgespielt. Insbesondere für den Osten der Republik war dieser Abschluss des Spieltags noch einmal enorm interessant. Gleich drei Vereine aus den östlichen Regionen haben sich die Ehre gegeben. Wirklich erfolgreich verlief der Abend allerdings für keinen der Clubs.
Weiterlesen

Chemnitzer FC: Es droht ein großes Dilemma

Wenige Tage vor dem DFB-Pokal-Kracher (11. August 2019) um 18.30 Uhr gegen den Hamburger SV sind die Gedanken beim Chemnitzer FC schwer zu fokussieren. Es brennt an gleich mehreren Ecken und das ist natürlich etwas, was vor einem so schweren Pokalspiel nicht unbedingt als hilfreich bezeichnet werden kann. Die bittere Wahrheit allerdings ist: Das Aus im DFB-Pokal wäre aktuell wohl das kleinste Problem an der Gellertstraße.
Weiterlesen

DFB-Pokal Wett-Tipps Energie Cottbus gegen FC Bayern München

Da ist es also: Das Spiel der Spiele für den FC Energie Cottbus. Die Ost-Kicker haben im DFB-Pokal das ganz große Los gezogen und bekommen in der ersten Runde den wohl schwersten Brocken der Republik zugelost. Allerdings zeigt ein Blick auf die letzten Ergebnisse der Cottbuser in unseren DFB-Pokal Wett-Tipps, dass auch die Hausherren momentan ziemlich gut drauf sind. In den letzten vier Spielen wurde nur eine Niederlage beim 2:5 gegen die Zweite von Hertha BSC verbucht. Davor und danach feierte Energie Siege. Warmgeballert haben sich die Hausherren für dieses Match mit einem 5:3 gegen RW Erfurt.
Weiterlesen

DFB-Pokal Wett-Tipps FC Hansa Rostock gegen VfB Stuttgart

Rostock träumt in unseren DFB-Pokal Wet-Tipps der Pokalsensation! Die Rostocker dürfen in der ersten Runde des DFB-Pokals den VfB Stuttgart begrüßen und hoffen darauf, an die jüngste Geschichte gegen die Schwaben anknüpfen zu können. In den letzten fünf direkten Duellen mussten sich die Ostsee-Kicker nur ein einziges Mal geschlagen geben und konnten gleich drei Siege verbuchen. Problem: Nur eines dieser Spiele wurde innerhalb der letzten sechs Jahre gespielt. Und dennoch: So ein kleines bisschen hoffen ist an der Ostsee natürlich erlaubt.
Weiterlesen

DFB-Pokal Wett-Tipps Chemnitzer FC gegen Hamburger SV

Der Haussegen in Chemnitz hängt schief. Aber so richtig. In unseren DFB-Pokal Wett-Tipps kommen wir in diesem Fall nicht drum herum, auf die aktuelle Situation bei den Hausherren einzugehen. Unter der Woche gab es dramatische Entwicklungen, die zum Rauswurf von Kapitän Daniel Frahn geführt haben. Das in Kombination mit dem bisher schwachen Saisonstart und vier Spielen ohne Sieg sorgt für eine enorm ungemütliche Atmosphäre in Sachsen. Und jetzt wartet im Pokal eine echte Herausforderung.
Weiterlesen

DFB-Pokal 2019: Wie schlägt sich der Osten in der 1. Runde?

Die 1. Runde im DFB-Pokal 2019 steht bevor. Am Freitag, den 9. August, um 20.45 Uhr beginnen schon die ersten Duelle. Der Osten greift jedoch erst am darauffolgenden Samstag ein. Jedes Jahr aufs Neue handelt es sich um eine Chance für die kleinen Vereine, die Großen zu ärgern. Außerdem können die teilweise klammen Finanzen der unterklassigen Clubs mit einem Sieg aufgebessert werden. Wir picken uns explizit die Ostvereine im Wettbewerb heraus und schauen, ob wir hier nicht ein paar passende Wett-Tipps finden können.

Während der Pokalspiele haben die 3. Liga und die 2. Bundesliga Pause. Die deutsche Elite-Liga fängt ohnehin erst in der Woche nach dem Pokal an. Daher handelt es sich für die Bundesligisten um die erste Generalprobe. Es ist praktisch das erste Spiel, bei dem es um etwas geht. Nicht selten strauchelt der eine oder andere Erstligist an seiner vermeintlich leichten Aufgabe. Es ist praktisch gar nicht die Frage ob es jemanden erwischt, sondern nur wen. Weiterlesen

DFB-Pokal 2019/20: Spannende Duelle ausgelost

Der Chemnitzer FC empfängt in der ersten Runde im DFB-Pokal 2019/20 den Hamburger SV.

Auch wenn sich der deutsche Fußball aktuell in der Sommerpause befindet, wirft der DFB-Pokal 2019/20 trotzdem natürlich schon seine Schatten hervor. Mit Spannung wurde zum Beispiel auch im Osten der Republik die Auslosung der 1. Runde im DFB-Pokal erwartet. Die ehemalige Frauen-Fußballerin und Weltmeisterin Nia Künzer durfte dabei als Losfee fungieren – und hat durchaus einige heiße Partien ausgelost. Weiterlesen

Langeweile pur: RB Leipzig gegen TSG Hoffenheim live im Pokal

ARD bringt Red Bull gegen SAP im Free TV

Die ARD hat sich dazu entschlossen, die Partie des Regionalligisten SV Rödinghausen gegen Rekordmeister Bayern München (30,. Oktober, 20.45 Uhr) und das als „EL Plastico“ RB Leipzig gegen 1899 Hoffenheim (31. Oktober, 20.45 Uhr) live zu übertragen.

Wir empfehlen daher, einfach bei diesen beiden Schrott Spielen die Glotze auszulassen. Wer außerhalb von Leipzig und dem Dorf Sinsheim interessiert sich für die kommerziellen Veranstaltungen?  Der DFB Pokal ist ohnehin schon lange nicht mehr, was er mal war.  Wirtschaftlich zwar enorm wichtig für die kleinen Vereine, langweilig allerdings für die Fans und Ultras in diesem Land.

Ältere Beiträge

© 2019 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz