Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: SG Dynamo Dresden (Seite 1 von 13)

Dynamo Dresden: Stellungnahme nach Ausschreitungen in Bayreuth

Zwei Tage sind seit dem Auswärtsspiel von Dynamo Dresden bei der SpVgg Bayreuth mittlerweile vergangen. Noch immer wirken die Geschehnisse neben dem Platz jedoch wie eine Art Schockstarre. 14 Polizisten wurden bei Ausschreitungen verletzt, gleichzeitig ist ein enormer Sachschaden entstanden.
Weiterlesen

Dynamo Dresden: Mit viel Torgefahr im Sachsenpokal gegen Wurzen?

Im Sachsenpokal geht es für Dynamo Dresden am Samstag (24. September 2022) um 16 Uhr in der 3. Runde gegen den ATSV „Frisch Auf“ Wurzen. Für die Dynamos ist die Partie gegen den Traditionsverein aus der Landesklasse eine echte Seltenheit – zumindest, was die Neuzeit betrifft. Tatsächlich gab es diese Partie speziell in den 1950er- und 1960er-Jahren gleich mehrfach.
Weiterlesen

Dynamo Dresden gegen BVB II: Experten-Tipp und 3. Liga Prognose

In unserer 3. Liga Prognose befassen wir uns heute mit dem Match der SG Dynamo Dresden gegen Borussia Dortmund II. Inzwischen sind sechs Spieltage absolviert. Die Mannschaften reihen sich oben, unten oder in der Mitte ein. Wer einen Wett-Tipp abschließen will, hat jetzt gute Karten. Denn aktuell lässt sich auf genügend Statistiken zurückgreifen. Das lassen sich unsere Profi-Tipper kein zweites Mal sagen. Doch bevor wir Expertentipps zum Spiel Dresden vs. BVB II präsentieren, müssen wir den bisherigen Saisonverlauf analysieren.

Zunächst sei auf einen suboptimalen Start der Dresdener verwiesen. Denn die SG Dynamo erzielte genauso viele Siege, wie Niederlagen. Allerdings sollte die Moral im Osten besser als im Westen sein. Denn Borussia Dortmund steht mit seiner Zweitvertretung in der 3. Liga nur auf dem achtzehnten Platz. Die Dresdener stehen mit ihrer ausgeglichenen Bilanz immerhin auf dem zehnten Platz und somit acht Ränge oberhalb des BVB. Allerdings reicht eine bessere Platzierung nicht aus, um am Ende als Gewinner vom Rasen zu gehen. Wäre dies der Fall, wäre der Fußball ein langweiliges Spiel. Bevor wir uns der Prognose zur 3. Liga widmen, schauen wir von Ostfußball in Kürze auf die Spieldetails. Weiterlesen

Dynamo Dresden – Borussia Dortmund Livestream: Hier wird die Partie übertragen

Für Dynamo Dresden ist es der krönende Abschluss der Sommer-Vorbereitung. Am Samstag, den 9. Juli 2022, empfangen sich die Sachsen im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden den Bundesligisten Borussia Dortmund. Im Dynamo Dresden – Borussia Dortmund Livestream können alle Anhänger der Schwarz-Gelben kostenlos mit dabei sein.

Übertragen wird der Testspiel-Kracher sogar gleich auf verschiedenen Kanälen. Zum einen kommen Kunden des PayTV-Senders „Sky“ in den Genuss der vollen 90 Minuten. Aber auch alle anderen können sich den Dynamo Dresden – Borussia Dortmund Livestream kostenlos ansehen. Wir verraten, wo und wie das geht.

Weiterlesen

Dynamo Dresden vs. Borussia Dortmund Testspiel: Übertragung, Tickets & Infos

Der Höhepunkt der Sommer-Vorbereitung für Dynamo Dresden steht am kommenden Samstag (9. Juli) bevor. Im „Duell der Schwarz-Gelben“ empfangen die Sachsen um 17 Uhr im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden die Mannschaft von Borussia Dortmund. Ein echter Härtetest also, der gleichzeitig das Highlight der Vorbereitung bedeutet.

Behaupten lässt sich das nicht nur bezogen auf die Mannschaft. Auch die Dresdner Fans sind heiß auf die Partie mit dem achtmaligen deutschen Meister. Alle Informationen zum Testspiel, den Tickets und der Übertragung der Partie haben wir im Folgenden zusammengefasst.

Weiterlesen

Dynamo Dresden Spielplan: Heute über den Saisonauftakt informieren

Natürlich macht es so früh keinen Sinn, bei Dynamo Dresden den Spielplan der gesamten Saison zu analysieren. Tatsächlich ist aber schon die gesamte Spielzeit durchgeplant. Nachdem die Dresdener in der Relegation gescheitert sind, versuchen sie es jetzt erneut in der 3. Liga. Mit dabei ist ein neuer Trainer – Markus Anfang. Nehmen wir die Geschichte in Bremen mal aus, liest sich die Vita vom Coach für einen Drittligaclub gar nicht schlecht. Allerdings hilft es ungemein, von Beginn an zu überzeugen. Da haben die Kontrahenten in Dresdens Spielplan jedoch ebenfalls ein Wörtchen mitzureden.

Wir von Ostfußball fiebern der Saison ungemein entgegen. Am 22. Juli 2022, eine Woche nach der 2. Bundesliga, beginnt auch die 3. Liga mit dem Spielbetrieb. Das Eröffnungsspiel findet zwischen dem VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg statt. Die SG Dynamo folgt am Tag darauf. Ob das erste Match bereits im Live-Stream oder Free-TV zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Da es sich jedoch gleich um einen echten Kracher handelt, stehen die Chancen nach unserer Ansicht gar nicht mal schlecht. Außerdem wollen die Fernsehanstalten mit einem spektakulären Programm auf die neue Saison aufmerksam machen. Der Spielplan von Dynamo Dresden beginnt mit folgenden Gegnern.
Weiterlesen

Dynamo Dresden: Was tut sich personell bei den Sachsen?

In ziemlich genau einem Monat rollt in der 3. Liga für Dynamo Dresden wieder der Ball. Ein guter Zeitpunkt, um einen Blick auf die personellen Entwicklungen bei den Sachsen zu werfen. Dominiert wurde das Geschehen in den vergangenen Tagen vor allem um die Wechselgerüchte rund um Ransford-Yeboah Königsdörffer, der kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV stehen soll. Abseits davon tut sich bei den Dynamos aber noch eine ganze Menge mehr.

Auf dem Zettel hat Neu-Coach Markus Anfang noch zahlreiche weitere Spieler. Zudem konnten die Sachsen gerade erst den Vertrag mit Kevin Ehlers verlängern. Der 21 Jahre alte Innenverteidiger geht damit in seine fünfte Profisaison bei der SGD und soll bis mindestens 2024 ein Dresdner bleiben. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick.

Weiterlesen

Ist Trainer Anfang das Ende von Dynamo Dresdens Aufstiegshoffnung?

Trainer Markus Anfang hat in den letzten Monaten unter schlechter Presse gelitten. Doch ein wenig muss die Kirche auch im Dorf bleiben. Ja, Anfang hat einen Fehler gemacht. Er hat verschwiegen, dass er nicht geimpft ist und obendrein seine Unterlagen diesbezüglich fälschen lassen. Dafür hat er als Strafe eine Sperre bekommen. Die Sperre galt vom 20. November 2021 bis zum 10. Juni 2022. Seine Strafe hat er verbüßt. Es stand ihm frei bei der SG Dynamo Dresden anzuheuern. Und den Dresdenern stand es frei Trainer Anfang zu verpflichten.

Doch ist diese Kombination das „perfect match“ oder ist Anfang doch das Ende der Aufstiegshoffnung für Dynamo Dresden? Diese Frage wird sich natürlich erst im Laufe der anstehenden Saison 2022/23 beantworten. Allerdings wollen wir im Vorfeld der Spielzeit doch schon auf die bisherigen Stationen von Anfang als Trainer schauen. Auch der jüngste Werdegang der SG Dynamo Dresden muss auf den Prüfstand. Innerhalb der folgenden Absätze wollen wir herausfinden, ob Anfang eine gute Wahl als Übungsleiter ist. Wir von Ostfußball haben uns mit den Fakten der spektakulären Trainerverpflichtung befasst und versuchen uns dabei auch um den einen oder anderen eher ungewöhnlichen Blickwinkel.
Weiterlesen

Lautern gegen Dresden live: Wo läuft die Relegation zur 2. Bundesliga?

Wo kommt Lautern gegen Dresden live im Free- oder Pay-TV? Zunächst die gute Nachricht zum Start. Sowohl beim Bezahlfernsehen, als auch in der kostenlosen Übertragung ist dieses Saisonhighlight zu sehen. Kaiserslautern hat die 3. Liga als Dritter abgeschlossen. Dennoch brennt dort irgendwie der Baum. Dresden ist nur Drittletzter der 2. Bundesliga geworden. Mit 17 Spielen ohne Sieg in Serie steht die SG Dynamo gehörig unter Druck. Eines dieser Teams spielt in der nächsten Saison im deutschen Unterhaus. Der andere Club muss mit der 3. Liga vorliebnehmen. Dorthin will Dresden nicht zurück. Kaiserslautern will die 3. Liga hingegen unbedingt verlassen. Der Betzenberg lechzt nach Zweitliga-Fußball!

Insbesondere mit den Dresdenern und ihrer Rückrunde des Grauens haben wir uns unlängst befasst. Darüber hinaus haben wir auf die Prognose zum Duell Kaiserslautern vs. Dresden geschaut. Doch ist längst noch nicht Alles zum Duell gesagt. Fans beider Clubs wollen wissen, wo sie die Relegation zur 2. Bundesliga live im Fernsehen sehen können. Die 3. Liga kommt normalerweise auf Magenta TV. Dies wäre wohl der Alptraum vieler Zuschauer. Die 2. Liga ist hingegen komplett auf Sky zu sehen gewesen. Doch gehört ein Ereignis wie die Relegation ins Free-TV – insbesondere wenn Lautern gegen Dresden live zu sehen ist – da sind wir uns sicherlich alle einig.
Weiterlesen

Dresden und die Rückrunde des Grauens: Dynamo 17 Spiele ohne Sieg!

Bei Dynamo Dresden liegt die volle Konzentration auf der Relegation. Denn zwei Spielen gegen den 1. FC Kaiserslautern entscheiden, ob die Dresdener in der 2. Bundesliga verweilen dürfen. Doch ein Rückblick offenbart eine Bilanz des Grauens. Denn den letzten Sieg im deutschen Unterhaus haben wir am 12. Dezember 2021 ausfindig gemacht. Es handelt es sich um ein 1:0 über Erzgebirge Aue. Bei genauerer Betrachtung handelt es sich dabei um den 17. Spieltag der Saison. Folglich blieb die SG Dynamo Dresden an den verbliebenen 17 Spieltagen ohne Dreier. Oder anders gesagt: In der gesamten Rückrunde gab es keinen Sieg!

Die Dresdener Fans und Spieler haben leiden müssen. Tatsächlich war die Leistung oftmals nicht gut genug. Doch war die Leistung eigentlich auch nicht so schlecht, dass kein Dreier dabei hätte herausspringen müssen. Es war mehr drin gewesen. Dies zeigt sich auch darin, dass viele Spiele mit einem Unentschieden endeten. Andererseits gibt es für Dynamo keinen Grund sich zu beschweren. Denn wer 17 Partien in Folge nicht gewinnt, der braucht sich über die Teilnahme an der Relegation nicht zu wundern. Platz 16 erreichte der Club mit 32 Punkten. Das rettende Ufer war acht Zähler entfernt. Trotzdem hatten die Dresdener noch sechs Punkte Vorsprung auf Erzgebirge Aue und Platz 17.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz