Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: VfB Stuttgart (Seite 1 von 2)

Wo kommt RB Leipzig vs. VfB Stuttgart live im Fernsehen oder Stream?

Wer RB Leipzig vs. VfB Stuttgart live im Fernsehen erleben möchte, der braucht ein Pay-TV Abo. Tatsächlich sind die im Free-TV empfänglichen Partien strikt abgezählt. Und das Match der Leipziger gegen die Stuttgarter gehört eindeutig nicht dazu. Dabei ist die Begegnung eigentlich sehr interessant. Denn die Leipziger haben sehr überraschend am ersten Spieltag gegen den 1. FSV Mainz 05 verloren. Schon jetzt sind die Bullen also unter Zugzwang. Umgekehrt hat es der VfB geschafft mit sage und schreibe 5:1 über Aufsteiger Greuther Fürth zu triumphieren. Da darf befreit gegen die Leipziger aufgespielt werden.

Natürlich wollen wir umfassend über eine RB Leipzig vs. VfB Stuttgart Übertragung im Live-Stream und Fernsehen informieren. Denn unsere Leser hier auf Ostfußball möchten Leipzig gegen Stuttgart fraglos gerne live sehen. Vielleicht reicht es manch einem Fan aber auch aus, die Partie live zu hören. Gerade die Radiokonferenz haben viele Konsumenten nämlich viel zu wenig auf dem Schirm. Nachfolgend gehen wir die gängigen Empfangswege für diese Begegnung durch. Bevor wir darauf zu sprechen kommen, wo RB Leipzig vs. VfB Stuttgart live zu sehen und zu hören ist, hier noch die Hintergrundfakten zur Begegnung.

Details zum Spiel:

  • Paarung: RB Leipzig – VfB Stuttgart
  • Runde: 2. Spieltag der Saison 2021/22
  • Stadion: Red Bull Arena in Leipzig
  • Anpfiff: Freitag, den 20. August 2021, um 20.30 Uhr

Weiterlesen

RB Leipzig und Union Berlin belegen Champions-League-Plätze

Bei RB Leipzig war ein solches Ergebnis zu erwarten. Wobei die Abgänge von Timo Werner und Patrik Schick im Angriff eine Lücke gerissen haben. Umso stabiler scheint jedoch die Verteidigung zu stehen. Aktuell liegen die Bullen in der 1. Bundesliga auf dem ersten Tabellenplatz. Dies gilt jedoch nur, bis der FC Bayern München heute gegen den 1. FSV Mainz 05 gespielt hat. Denn selbst mit einem Remis holt sich der Rekordmeister die Spitze zurück. Überraschender ist der 1. FC Union Berlin. Denn die Eisernen sind aktuell Vierter. Sie stellen eine der besten Offensiven der Liga. Und das oft beschworene, verflixte zweite Jahr im Oberhaus scheint nicht stattzufinden. Allerdings sind die Köpenicker ebenfalls nur solange Vierter, bis das Duell von Borussia Dortmund und dem VfL Wolfsburg über die Bühne gegangen ist.

Wir von Ostfußball haben aktuell viel Freude an der 1. Bundesliga. Denn beide Clubs kämpfen um die Teilnahme an der Königsklasse. Der einzige Wehrmutstropfen: Die Saison ist noch lang. Wir stehen erst beim 14. Spieltag. Und Union, wo in erster Linie überhaupt nur der Klassenerhalt zählt, wird sich bei der Konkurrenz aus Dortmund, Wolfsburg, Gladbach und Frankfurt nicht unbedingt in den vorderen Rängen halten können. Doch wir nähern uns der Halbzeit. Und bislang machen die Berliner eine gute Figur. RB Leipzig hat, wenn die Bayern weiter regelmäßig Punkte liegenlassen, sogar die Chance Meister zu werden.
Weiterlesen

VfB Stuttgart vs. RB Leipzig Live-Stream und Wett-Tipps

Top-Spiel! Am Samstag, den 2. Januar 2021, startet die 1. Bundesliga ins neue Fußball-Jahr. Freilich sind wir erst am 14. Spieltag angekommen. Zum Abendspiel um 20.30 Uhr treffen der VfB Stuttgart und RB Leipzig in der Mercedes Benz Arena aufeinander. Vor einem Jahr wären die Bullen in diesem Duell noch der haushohe Favorit gewesen. Doch in der Saison 20/21 spielen hier der Siebte und Dritte gegeneinander. Obwohl die Differenz nur vier Plätze beträgt, so sind es dennoch zehn Punkte Unterschied. Trotzdem möchten wir keineswegs verschweigen, dass die Stuttgarter ohne Frage zu den positiven Überraschungen der bisherigen Spielzeit gehören.

Stuttgart macht starke Spiele. Doch uns von Ostfußball ist natürlich klar, dass RB Leipzig solche Duelle gewinnen muss. Sonst rückt die Tabellenspitze, welche aktuell vom FC Bayern gehalten wird, in weite Ferne. Derzeit beziffert sich der Rückstand auf den amtierenden Meister lediglich auf zwei Punkte. Freilich finden sich auch die Leverkusener noch vor den Bullen. Doch in diesem Artikel befassen wir uns mit den Wett-Tipps zwischen den VfB Stuttgart und RB Leipzig. Vorab gilt es jedoch noch eine andere Frage zu klären: Findet eine Live-Übertragung des Spiels statt?
Weiterlesen

Dynamo Dresden vs. VfB Stuttgart Live-Stream und Wett-Tipps

Dynamo Dresden muss tabellarisch aufholen. Ob unsere Wett-Tipps im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart einen Dreier zulassen, ist innerhalb unserer Fußball Analyse zu klären. Eines steht in jedem Fall fest: Die 2. Bundesliga ist zu jeder Zeit für eine Überraschung gut. So gewann keiner der Top-Drei-Vereine auch nur zwei seiner letzten drei Ligaspiele. Die Dresdener haben zuletzt zwar zwei Mal in Serie gewonnen. Jedoch mussten sie jetzt fast drei Monate pausieren. Sie starten daher mit drei Partien Rückstand in ihre Aufholjagd. Fünf Punkte sind es vom letzten Platz, bis zumindest hin zur Relegation.

Wir von Ostfußball sind in erster Linie froh, dass wir uns wieder mit Live-Streams und Sportwetten Tipps zu unseren Dresdenern befassen können. Innerhalb der 2. Bundesliga kann nach Ansicht der Experten noch sehr viel passieren. Der Abstieg ist längst noch nicht gebucht. Ebenso sind die Stuttgarter, die sich derzeit auf dem zweiten Platz halten, längst noch nicht aufgestiegen. Tatsächlich beginnt der spannendste Part der Saison 19/20 erst noch. Am Sonntag, den 31. Mai 2020, um 13.30 Uhr findet die Begegnung zwischen Dynamo Dresden und dem VfB Stuttgart im Rudolf-Harbig-Stadion statt. Der Anstoß gehört offiziell zum 29. Spieltag. Weiterlesen

Dynamo Dresden stellt gegen Hertha BSC Rekord auf!

In der 2. Pokalrunde musste die SG Dynamo Dresden zu Gast bei Hertha BSC im Olympiastadion ran. Das Endergebnis ist inzwischen bekannt. Nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit, mussten die Spieler den Kick vom Elfmeterpunkt entscheiden. Hier war der Bundesligist der glückliche Sieger. Die Dresdener hatten das Nachsehen. In einer leidenschaftlich geführten Partie, konnte Dynamo jedoch nicht abgesprochen werden, sich Mühe gegeben zu haben. Doch schon kurz darauf muss sich der Ostclub wieder dem aktuell tristen Ligaalltag stellen. Weiterlesen

Dynamo Dresden in Stuttgart: Analyse, Quoten und Wett-Tipps

Wenn die SG Dynamo Dresden das Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart antritt, dann sind wir mit unseren Wett-Tipps im Vorfeld natürlich dabei. Es ist unser Ansinnen eine fundierte Analyse auszugeben, welche wir letztlich mit Quoten untermauern. Bei der derzeitigen Leistung der Dresdener und mit den Stuttgartern als Gegner, scheint der Spielausgang schon im Vorfeld klar. Doch so einfach ist es gar nicht. Selbst wenn Dresden vier Pleiten in Folge vorweist, so haben auch die Schwaben jetzt drei Mal in Serie verloren. Wer beendet seinen Negativlauf? Weiterlesen

2. Bundesliga Start: Top-Quote von 50,00 für den 96-Sieg

Selten bis nie zuvor war der 2. Bundesliga Start so hochkarätig wie in diesem Jahr. Mit dem VfB Stuttgart und Hannover 96 treffen zwei Traditionsvereine aufeinander, die lange Zeit in der 1. Bundesliga aktiv waren. Für Fans des Unterhauses ist der heutige Freitag also ein echter Feiertag. Ganz besonders deshalb, weil im Anschluss an diese Partie noch acht weitere Duelle in den kommenden Tagen bevorstehen.
Weiterlesen

2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose: VfB Stuttgart vs. Hannover 96

Bei dieser 2. Bundesliga Wett-Tipp Prognose wundern wir uns, dass es kein Duell der 1. Bundesliga ist. Der VfB Stuttgart empfängt Hannover 96. In der zweiten Liga. Natürlich visieren beide Teams eine baldige Rückkehr ins Oberhaus an. Doch dieses Jahr ist die Konkurrenz groß. Denn mit dem 1. FC Nürnberg und dem Hamburger SV stehen noch zwei hoch ambitionierte Vereine in der Schlage für zwei bis drei Aufstiegsplätze. Für unsere 2. Bundesliga Vorhersage fokussieren wir uns zunächst auf das Eröffnungsspiel zwischen Stuttgart und Hannover.

Beginnen wir mit einigen Fakten. Das Spiel findet im Schwaben-Land, also in der Mercedes Benz Arena zu Stuttgart, statt. Die 2. Bundesliga startet am Freitag, den 26. Juli 2019, um 20.30 Uhr. Folglich handelt es sich um den 1. Spieltag. Doch wer setzt sich in diesem hochklassig besetzten Duell als Sieger durch und verschafft sich damit eine tolle Ausgangslage für die nächsten Spiele? Weiterlesen

Fans in Stuttgart wollen Red Bull “gebührend begrüßen”

Das Red Bull Team erstmals zu Gast in Stuttgart

Und auch wenn es immer wieder gebetsmühlenartig von diversen Marketingabteilungen, der Lügenpresse und dubiosen Verbänden verbreitet wird – das künstliche Produkt von Red Bull wird wohl auch im Schwabenland niemals von den dortigen Fußballfans akzeptiert werden. Nun bereitet man sich auf das Spiel gegen den unbeliebten Verein aus Leipzig in Stuttgart vor.

„Wir wollen alle mitnehmen und sie einbetten in ein Spieltagsmotto. Wir wollen zeigen, was in der Kurve steckt, welche Geschichte sie hat. Das ist die Konstante, um die es uns geht. Wir schauen am Sonntag auf uns, feiern uns selbst und stellen unsere Fankultur in den Mittelpunkt. Packt eure – gerne richtig alten – Schwenkfahnen und Doppelhalter ein, und lasst uns ein geschlossenes Zeichen setzen“

(…) Zum ersten Mal tritt der Leipziger Ableger der Fußballabteilung eines österreichischen Brauseherstellers in unserem Neckarstadion an. Viel muss man zu diesem Konstrukt nicht mehr sagen, die Argumente liegen seit langer Zeit klar auf dem Tisch. Zu uns kommt nichts anderes als das am Reißbrett entworfene Gesicht des im Fußball vorherrschenden Turbokapitalismus. In einem Weg, den der komplette Profifußball schon längst eingeschlagen hat, ist RB die Blaupause für alles was noch folgen soll. Ein Weg, den leider auch unser VfB eingeschlagen hat. Der finanzielle Erfolg steht auch für unsere Vereinsführung über allem, weswegen man in einer lächerlichen Kampagne die Mitglieder überzeugen musste, sich dem laut Argumentation „wirtschaftlichen Bremsklotz e.V.“ zu entledigen um sich für potente Investoren wie der Daimler AG zu öffnen. Höher, schneller, weiter. „Ja zum Erfolg!“ hieß der Leitsatz. Bezeichnend, dass hier „Erfolg“ mit „mehr Geld“ gleichgesetzt wird und nicht mit Kontinuität und guter, ehrlicher Arbeit.

und weiter…

Identifikationsstiftend und der größte Unterschied zu Konstrukten wie RB Leipzig ist bei uns in Stuttgart die Cannstatter Kurve. Eine stolze Kurve voller Geschichte. Ein Ort für jedermann, über Jahrzehnte geprägt durch verschiedenste Fangenerationen. Ein Ort, an dem Werte, wie Zusammenhalt, Respekt, Solidarität, Mitgestaltung und Mitverantwortung innerhalb der aktiven Gruppen und Fanclubs noch real sind und ernsthaft gelebt werden. Genau diesen Unterschied – eine traditionsreiche, leidenschaftliche Kurve – wollen wir beim Heimspiel gegen den Retortenclub aus Leipzig wie bereits im Hinspiel optisch und lautstark aufzeigen. Packt eure – gerne richtig alten – Schwenkfahnen und Doppelhalter ein, und lasst uns ein geschlossenes Zeichen setzen. Für den Rahmen der Aktion sorgen wir (…) cc97.de

Dynamo Dresden macht aus 2. Liga Europapokal

Ultras Dynamo erklären 2. Bundesliga zum Europapokal

Die Aktion soll Erinnerung an das Halbfinale im Uefa-Cup der Saison 1988/89 wecken, welches der VfB damals im Hinspiel mit 1:0 gewann und im Rückspiel in Dresden durch ein 1:1 ins Finale einzog. Dort scheiterte Stuttgart dann an Maradona`s SSC Neapel. So findet man auf der Homepage von Ultras Dynamo folgenden Aufruf an alle Dynamo-Fans:

Am 02. April spielt die SGD in Stuttgart. Wir rufen alle Dynamofans auf, sich um 10 Uhr am Parkplatz Neckarwiesenstraße 7 einzufinden. Von dort werden wir um 11 Uhr gemeinsam zum Stadion laufen. Auf Dynamo!

(Foto & Text: ultras-dynamo.de )

Knapp 6000 Tickets wurden bisher in Dresden abgesetzt. Da die Zahl der Dynamo-Anhänger, so genannte Exil-Dynamos,  gerade im Bundesland Baden-Würtemberg aber enorm hoch ist, ist sogar mit deutlich mehr schwarz-gelben Fans in Stuttgart zu rechnen. So könnte die 10.000er Marke eventuell geknackt werden!?

Für beide Vereine geht es in diesem wichtigen Spiel immer noch um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. An der Tabellenspitze thront derweil aber ein ganz anderer Ostverein. Seit letzter Woche belegt nämlich der 1. FC Union Berlin den 1. Platz der 2. Bundesliga. Und vielleicht gelingt am Ende irgendwie der völlig wahnsinnige Ost-Doppelpack-Aufstieg. Denn dann hätte der Ostfußball nach vielen, vielen Jahren der Abstinenz gleich zwei Vertreter aus unserer Region im Fußball-Oberhaus.

Und ja – man wird ja mal träumen dürfen…

Ältere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz