Was haben Hansa Rostock und Dynamo Dresden gemeinsam? Sie stiegen in der Saison 20/21 gemeinsam in die 2. Bundesliga auf. Für uns von Ostfußball ist das natürlich eine sehr gute Nachricht. Dabei stiegen die Dresdener als Meister der 3. Liga auf. Die Rostocker folgten mit vier Punkten Rückstand. Sie setzten sich knapp gegen den FC Ingolstadt durch. Doch ist die alte Saison, wenngleich diese toll verlaufen ist, abgehakt. Jetzt gilt es sich auf die Spielzeit 21/22 zu konzentrieren. Denn die Mission Klassenerhalt ist keinesfalls leicht. Natürlich sind die Spieler beider Teams längst wieder im Training. Und die ersten Testspiele haben beide Clubs ebenfalls hinter sich gebracht.

Schon in wenigen Wochen fängt die 2. Bundesliga an. Nach dem Abschluss der Europameisterschaft dauert es nicht mehr lange. Gegen wen der FC Hansa Rostock und die SG Dynamo Dresden zum Auftakt spielen, steht natürlich ebenfalls schon fest. Darauf wollen wir zum Abschluss dieses Artikels einmal eingehen. Zuvor möchten wir jedoch schauen, wie die Rostocker und Dresdener bislang in ihren Testspielen abgeschnitten haben. Derzeit gilt es schließlich sich einzuspielen, Laufwege einzustudieren und im Falle von Neuverpflichtungen sich kennenzulernen.
Weiterlesen