Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: Ostvereine News (Seite 2 von 19)

Union Berlin: Mit Neuzugang Baumgartl und Sorgenkind Ujah in die Vorbereitung

Anfang der Woche ging es für die „Eisernen“ wieder auf den Trainingsplatz. Der 1. FC Union hat damit begonnen, sich auf die neue Spielzeit in der Bundesliga vorzubereiten. Mit dabei ist interessanterweise auch ein Sorgenkind. Anthony Ujah durfte in der letzten Saison keine Partie für die Unioner absolvieren. Nach zuletzt vielen Problemen war der Offensivmann beim Auftakt aber mit dabei.
Weiterlesen

Erzgebirge Aue: Kommen Dajaku und Kühn?

Die Gerüchteküche im Erzgebirge brodelt. Der Der FC Erzgebirge Aue startet in weniger als einem Monat in die neue Zweitliga-Saison. Bis dahin wird sich im Kader noch einiges verändern. Erst vor kurzer Zeit verabschiedete sich Florian Krüger aus Aue. Der U21-Nationalspieler verlässt den Verein Richtung Bundesliga. Genauer: Zu Arminia Bielefeld. Die Auer haben jedoch scheinbar bereits Ersatz im Auge. Das Bayern-Juwel Nicolas Kühn.
Weiterlesen

Dynamo Dresden Spielplan: Hartes Programm zum Auftakt

Es ist soweit. Genau einen Monat vor dem Start der neuen Saison in der 2. Bundesliga hat die DFL den Dynamo Dresden Spielplan für die ersten Partien festgesetzt. Auf den Aufsteiger wartet zu Beginn ein durchaus sportliches Programm. Angenehm: Die Sachsen starten mit einem Heimspiel gegen Mitaufsteiger Ingolstadt. Sicherlich nicht schlecht, um sich im neuen Umfeld erst einmal zu akklimatisieren.
Weiterlesen

Dynamo Dresden Neuzugänge: Wo herrscht noch Transferbedarf?

Unter der Woche gab es eine kleine Überraschung in Dresden. Mit Benny Kirsten kehrt eine echte Vereinslegende zurück. Der ehemalige Keeper stand von 2009 bis 2015 im Kasten der Dynamos und wurde dabei zum absoluten Fan-Liebling. Jetzt ist Kirsten wieder Edda und soll künftig die gegnerischen Torhüter genau analysieren. Ebenso wird Kirsten ein Auge auf den Nachwuchs der Sachsen werfen.
Weiterlesen

Hansa Rostock: Mamba kommt – aber wer muss gehen?

Der FC Hansa Rostock legt nach. Nachdem bereits vor einigen Tagen mit Hanno Behrens vom 1. FC Nürnberg der erste Neuzugang vermeldet wurde, folgt jetzt ein Nachschlag. Auch Streli Mamba wechselt an die Ostsee und soll hier vor allem in der Offensive für Schwung sorgen. Die Rostocker sicherten sich die Dienste des Angreifers zunächst auf Leihbasis für ein Jahr. Allerdings mit einer Kaufoption. Wechseln wird Mamba von Kairat Almaty aus der ersten kasachischen Liga in die 2. Bundesliga.
Weiterlesen

RB Leipzig Transfers: Plus von 25 Millionen lässt Spielraum

In der kommenden Spielzeit wird RB Leipzig wohl mit einem deutlich veränderten Kader in der Fußball-Bundesliga auflaufen. Wie jüngst berichtet wurde, streben die „Bullen“ eine deutliche Verkleinerung der Mannschaft an. Das ist bereits spürbar. Zum Beispiel am Transferplus. Dieses liegt derzeit bei gut 25 Millionen Euro. Eine Summe, die wohl noch mindestens einen Neuzugang ermöglichen würde. Erst einmal geht es bei den Sachsen aber darum, sich von einigen Spielern zu trennen.
Weiterlesen

Erzgebirge Aue: Gute Woche für den Kumpelverein

Die erste Juni-Woche des Jahres 2021 kann der FC Erzgebirge Aue als Erfolg verbuchen. In den letzten Tagen gab es aus dem Erzgebirge gleich mehrere frohe Kunden. So hat sich der Kumpelverein personell kräftig verstärkt. Zudem konnte mit Sören Gonther eine wichtige Stütze gehalten werden. Stichwort halten: Das gilt auch für Sponsoring-Partner „Wernesgrüner“. Die Brauerei wird weiterhin Hauptsponsor der „Veilchen“ bleiben.
Weiterlesen

Ost-Clubs im EM-Fieber: Diese Spieler sind bei der EM 2021 dabei

Das lange Warten hat am 11. Juni endlich ein Ende. Die Sommerpause in den nationalen Ligen wird durch die EM 2021 ein wenig aufgelockert. Genau einen Monat lang dürfen sich die Fans auf hoffentlich hochkarätigen Fußball freuen. Hinsehen werden auch zahlreiche Vereine aus dem Osten der Republik. Immerhin sind gleich mehrere Kicker der Ost-Clubs beim Turnier mit dabei.
Weiterlesen

Union Berlin: Mehr TV-Geld in der Hand und Offensivmann im Auge

Für den 1. FC Union Berlin lief die abgelaufene Saison in der Bundesliga hervorragend. Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell blicken die „Eisernen“ auf spannende neue Monate. So darf sich im deutschen Oberhaus nur eine Mannschaft über steigende TV-Einnahmen in der neuen Saison freuen. Das sind die Köpenicker.
Weiterlesen

Erzgebirge Aue: Viele Namen als Trainerkandidaten

Für den FC Erzgebirge Aue verlief die Saison in der 2. Bundesliga am Ende versöhnlich. Die Auer beendeten die Spielzeit als Tabellenzwölfter mit anständigen 44 Punkten. Nach ein paar Tagen Auszeit stehen nun die Planungen für die kommende Saison vor der Tür. Und in der Tat sind hier einige Fragen offen. In erster Linie die Frage nach dem Nachfolger von Dirk Schuster. Aber auch die Fragen nach möglichen Vertragsverlängerungen, Neuzugängen oder Abgängen.
Weiterlesen

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz