Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: Ostvereine News (Seite 1 von 22)

Dynamo Dresden: Was tut sich personell bei den Sachsen?

In ziemlich genau einem Monat rollt in der 3. Liga für Dynamo Dresden wieder der Ball. Ein guter Zeitpunkt, um einen Blick auf die personellen Entwicklungen bei den Sachsen zu werfen. Dominiert wurde das Geschehen in den vergangenen Tagen vor allem um die Wechselgerüchte rund um Ransford-Yeboah Königsdörffer, der kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV stehen soll. Abseits davon tut sich bei den Dynamos aber noch eine ganze Menge mehr.

Auf dem Zettel hat Neu-Coach Markus Anfang noch zahlreiche weitere Spieler. Zudem konnten die Sachsen gerade erst den Vertrag mit Kevin Ehlers verlängern. Der 21 Jahre alte Innenverteidiger geht damit in seine fünfte Profisaison bei der SGD und soll bis mindestens 2024 ein Dresdner bleiben. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick.

Weiterlesen

FC Erzgebirge Aue: Trainer Rost mahnt zu Geduld auf dem Transfermarkt

Auf den ganz großen Star-Neuzugang im Kader müssen die Auer Fans bislang noch warten. Natürlich muss der Gürtel nach dem Abstieg künftig etwas enger geschnallt werden. Allerdings weiß man im Erzgebirge auch, dass nur eine gute Infrastruktur und ein tolles Umfeld allein keine Titel gewinnen. Es wird sich also noch etwas tun müssen bei den „Veilchen“. Bislang allerdings mahnt Neu-Coach Timo Rost zur Geduld. Aktuell sei die Gesamtlage auf dem Transfermarkt schwierig. Zudem wolle man vor allem Neuzugänge verpflichten, die zum Verein und der gesamten Region passen.

Weiterlesen

Chemnitz: Wann startet der CFC den Transfer-Angriff?

Wer sich in diesen Tagen mit den Fans des Chemnitzer FC unterhält, der bekommt es hier und da durchaus mit der Nervosität zu tun. Der Grund liegt vor allem in der fast schon provokant gelassenen Einstellung des Vereins auf dem Transfermarkt. Obwohl bereits neun Abgänge in den vergangenen Tagen vermeldet werden mussten, konnte erst auf einer Position ein Neuzugang bekanntgegeben werden.

Das alles wäre weniger dramatisch, wenn nicht bereits in rund drei Wochen die neue Spielzeit mit der Saisonvorbereitung eingeläutet werden würde. Ein Zeitpunkt, an dem Trainer ihren Kader am liebsten bereits zusammen haben. Beim CFC allerdings gibt man sich bewusst gelassen. Man erhalte viele Angebote und wolle dementsprechend genau sondieren. Ob sich die „Himmelblauen“ damit am Ende nicht etwas zu viel Zeit lassen?

Weiterlesen

Erzgebirge Aue: Trio-Abgang bringt Boss Leonhardt auf die Palme

Beim FC Erzgebirge Aue stehen die Räder trotz Abstieg und Sommerpause natürlich nicht still. Erst vor wenigen Tagen vermeldeten die „Veilchen“ mit Timo Rost einen neuen Cheftrainer, der zuletzt bei der SpVgg Bayreuth künftig war. Die Spielvereinigung wird nach ihrem Aufstieg wiederum künftig mit dem FC Erzgebirge in einer Liga unterwegs sein.

Club-Boss Helge Leonhardt war natürlich am Transfer beteiligt. Das gilt aber offenbar nicht für alle Entwicklungen im Erzgebirge. So zeigte sich der Chef äußerst erzürnt davon, dass gleich drei Spieler ihren Abschied in den sozialen Netzwerken verkündeten.

Weiterlesen

1. Bundesliga Tipps 1. FC Union Berlin gegen VfL Bochum

Die letzte große Mission der „Eisernen“ ist das Kernthema der Wett-Tipps für 1. FC Union Berlin gegen VfL Bochum. Die Berliner stehen mit 54 Punkten aktuell auf dem sechsten Rang – und damit in der Qualifikation für die Europa League. Exakt das ist auch das Ziel nach diesem Spieltag. Möchte man auf Nummer sicher gehen, muss gegen den VfL Bochum ein eigener Dreier her.
Weiterlesen

2. Bundesliga Tipps FC Ingolstadt gegen FC Hansa Rostock

Die letzten 180 Minuten 2. Bundesliga brechen für den FC Ingolstadt an. Die Hausherren stehen in den FC Ingolstadt – FC Hansa Rostock Wett-Tipps bereits als sicherer Absteiger fest. Mit nur 20 Punkten aus 32 Partien ist das natürlich auch alles andere als unverdient. Der Vorteil: Die „Schanzer“ können die letzten beiden Partien noch einmal ausgiebig genießen und frei von jeglichem Druck aufspielen.
Weiterlesen

Erzgebirge Aue: Fünffache Gefahrenstufe droht

Vor dem FC Erzgebirge Aue liegen ein paar beinharte Tage. Die Erzgebirgler müssen in den kommenden acht Tagen gleich drei Mal antreten. Schon in wenigen Stunden wird am Freitag (1. April 2022) um 18.30 Uhr das Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt angepfiffen. Nur wenige Tage später müssen die Auer zum Gast-Nachholspiel beim Hamburger SV antreten. Und dann steht bereits in etwas mehr als einer Woche wieder ein Heimspiel gegen Hannover 96 an.

Weiterlesen

Dynamo Dresden: Ehlers und Königsdörffer fallen aus, Weyh zur Nationalmannschaft

Freud und Leid liegen oftmals nah beieinander. Das bekommt in diesen Tagen auch Dynamo Dresden zu spüren. Die Sachsen müssen in den kommenden Wochen auf Kevin Ehlers und Ransford-Yeboah Königsdörffer verzichten. Beide Kicker fallen kurioserweise mit der identischen Verletzung aus.

Weiterlesen

Carl Zeiss macht ernst: Jena zieht vor Verfassungsgericht

Um die Kollektivstrafen des DFB gab es in den letzten Jahren immer wieder hitzige Debatten. Auch der FC Carl Zeiss Jena war von Strafen dieser Art bereits mehrfach betroffen. Nun allerdings reicht es den Jenaern. Der Fußballverein ergreift einen weitreichenden und bisher im deutschen Fußball einmaligen Schritt. Carl Zeiss hat eine Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht. Das hat es zuvor noch nie gegeben.
Weiterlesen

Europa League Tipps: RB Leipzig gegen Real Sociedad

Europa League Tipps: RB Leipzig gegen Real Sociedad

Für die RB Leipzig – Real Sociedad Wett-Tipps müssen wir uns erst einmal neu orientieren. Eigentlich waren die „Bullen“ in der Champions League an den Start gegangen. Nach der Gruppenphase muss RB nun allerdings in der Europa League weitermachen. Dabei ist der Ost-Club in bester Gesellschaft. Auch Borussia Dortmund hat sich in diesem Wettbewerb niedergelassen. Für die „Bullen“ geht es jetzt allerdings im Hinspiel des Achtelfinals erst einmal in das Duell gegen Real Sociedad.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz