Wenn wir im Zuge unserer EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose die Kader von Irland und der Schweiz vergleiche, so entdecken wir bei den Eidgenossen die klangvolleren Namen. Doch scheint diese Art der Betrachtung im aktuellen Duell nicht unbedingt zielführend zu sein. Denn während sich die Iren auf Grund ihres Starts in die Quali durchaus auf die Schulter klopfen können, müssen sich die Schweizer unbedingt noch steigern. Doch reicht es auswärts gegen ein formstarkes Irland wirklich zum Dreier?

Wenn wir die Hintergründe dieser Partie durchleuchten, sehen wir die Iren zuhause antreten. Dass ist schon mal ein Vorteil. Weiterhin findet das Spiel im Aviva Stadium zu Dublin statt. Am 5. September, einem Donnerstag, um 20.45 Uhr pfeift der Schiedsrichter die Partie an. Doch wie ist eigentlich die Lage in Gruppe D? Kurz gesagt: Irland ist Tabellenführer. Die Schweiz hält gerade den dritten Platz. Besonders für das Team von der Insel ist die Ausgangslage derzeit rosig.

Unsere EM Qualifikation Wett-Tipps zum Spiel Irland vs. Schweiz:

EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose: Formkurve von Irland und Schweiz

Fangen wir in unserer EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose doch direkt mit der Formkurve der Iren an. Wenn wir diese jedoch auf die letzten sechs Spiele beziehen, so geht es eigentlich nie wirklich bergab. Denn hier sehen wir nur Siege und Unentschieden niedergeschrieben. Diese jedoch halten sich die Waage. Fangen wir doch mit dem Freundschaftsspeil gegen die Nachbarn von Nordirland an. Doch Tore sind hier nicht gefallen. Daher schauen wir direkt weiter. Denn in Dänemark gab es das nächste Unentschieden. Hier sind während der UEFA Nations League jedoch nochmals keine Treffer gefallen. Danach stand die Reise nach Gibraltar an, wo die Iren mit 1:0 gewannen. Auch gegen Georgien stand es nach 90 Minuten 1:0. In Dänemark kam es zum 1:1 und daheim gegen Gibraltar reichte es zum 2:0. Damit hat Irland zehn Punkte aus vier EM-Quali-Spielen geholt.

betsson sportwetten bonus bannerBei der Schweiz lief es weniger erfreulich. Ebenfalls schauen wir in unserer Analyse auf die letzten sechs Begegnungen. Diese umfasst ein Freundschaftsspiel gegen Katar, welches mit 0:1 an die Gäste ging. Weiterhin gab es drei Partien in der Nations League. Hier startete die Schweiz stark mit einem 5:2 über Belgien. Dabei lag man zwischenzeitlich sogar zurück. Dafür wurde in Portugal jedoch mit 1:3 verloren. Danach kam es im zweiten Finalspiel zum Duell mit England. Nach einem 0:0 schloss das Elfmeterschießen mit 5:6 aus Sicht der Schweizer ab. Wichtiger ist uns jedoch unsere EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose. Daher widmen wir uns jetzt den bisherigen zwei Quali-Spielen. In Georgien konnten die Schweizer mit 2:0 gewinnen. Innerhalb des Heimspiels gegen Dänemark reichte es hingegen nur zu einem 3:3. Peinlich, denn bis zur 84. Minute führten die Eidgenossen noch mit 3:0. Doch manchmal ist der Fußball einfach so.

Wenngleich die Schweizer insgesamt die stärkeren Gegner hatten, so zeigt die Form Irland doch in Führung. Außerdem ist deutlich geworden, dass in den Spielen der Iren eher wenige Tore fallen.

EM Qualifikation Vorhersage: Heim- und Auswärtsform im Überblick

Wie liefen die Heimspiele von Irland? Natürlich schauen wir uns hier die letzten Partien an, um eine Bewertung abgeben zu können. Im Juni lief das Team letztmals daheim auf und gewann mit 2:0 über Gibraltar. Schon nach 29 Minuten stand es 1:0 – allerdings nach einem Eigentor. Erst kurz vor dem Ende legten die Iren nach. Weiterhin wurde mit 1:0 über Georgien gewonnen. Der Treffer fiel noch in der ersten Hälfte. Ein Freundschaftsspiel gegen aktuell stark auftrumpfende Nordiren schloss mit einem 0:0. Und zuletzt schauen wir auf die Nations League, wo daheim mit 0:1 gegen Wales verloren wurde. Was bleibt? Einmal null Tore, drei Mal ein Treffer und nur einmalig zwei Buden. Irland, die Minimalisten des Fußballs!

Natürlich weiten wir unsere EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose auf die Schweizer aus. Hier betrachten wir, weil sie ihre Reise nach Irland antreten müssen, jedoch ausschließlich die Auswärtsspiele. Ebenfalls fand die letzte Auswärtsreise im Juni statt. Es ging nach Portugal. Dort wurde mit 1:3 verloren. Allerdings stand es bis zur 88. Minute noch 1:1. Ronaldo traf in dieser Begegnung drei Mal. Innerhalb der EM Qualifikation fuhren die Schweizer nach Georgien und holten sich dort den verdienten 2:0 Sieg. Beide Treffer kamen in der 2. Halbzeit zustande. Zu Gast in Island gab es den 2:1 Erfolg. Das Under 2.5 Tore stand also in 50 Prozent der letzten Spiele. Aber das Both2Score kam in 75 Prozent der Partien vor.

Irland gewann zwei der letzten vier Heimspiele. Zweimal kam es auch zum Remis. Die Schweizer haben auswärts hingegen zwei Niederlagen und einen Sieg auf dem Konto.

Direkter Vergleich und weitere Fakten für unsere EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose

Sieben direkte Duelle hat es zwischen Irland und der Schweiz schon gegeben. Und endlich sind wir bei einer Statistik angelangt, wo die Schweizer in Führung liegen. Allerdings sind drei Siege der Eidgenossen in unserer EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose, gegenüber zwei Erfolgen der Iren, nur ein kleiner Vorsprung. Somit bleiben zwei Unentschieden übrig. Und hier sind die letzten fünf Ergebnisse aus Sicht von Irland: 1:0, 0:0, 1:1, 0:2 und 1:2. Was bleibt hier besonders hängen? Die Iren haben die letzten drei Mal nicht gegen die Schweizer verloren. Das Under 3.5 Tore hätte immer zugetroffen. Under 2.5 Treffer kamen in den letzten vier direkten Duellen vor.

Bwin Bonus Banner 100 EuroAuch hat Irland in allen vier Spielen der EM-Qualifikation bislang Under 2.5 Tore gespielt. Tatsächlich hat es sogar zu 50 Prozent zum Under 1.5 Tore gereicht. Die Schweizer hingegen, kamen nur in 50 Prozent ihrer zwei Quali-Spiele auf Under 2.5 Buden.

Wenigen Toren geben wir den Vorzug. Außerdem scheint die Doppelte Chance 1X eine Option zu sein. Denn Irland verlor zuletzt 2003 gegen die Schweizer.

EM Qualifikation Wett-Tipps Empfehlungen zum Spiel Irland vs. Schweiz

Tatsächlich gibt es bei dieser Partie gleich mehrere Wett-Tipps, die für uns von Interesse sind. Fangen wir doch mit dem Under 2.5 Tore an. Hier nehmen wir besonders auf die Spiele von Irland, aber auch auf den direkten Vergleich Bezug. Und dennoch erhalten wir bei Tipico eine 1,55 als Wettquote. Weiterhin glauben wir, dass die Doppelte Chance 1X eine gute Wahl ist. Denn Irland ist gut drauf. Und sie spielen daheim. Außerdem erhalten wir noch immer eine 1,73 als Quotierung bei Betway. Zuletzt setzen wir sogar auf den Heimsieg. Dass ist durchaus nicht unrealistisch und wir bekommen von bet365 dennoch eine 4,00 als Quote geboten.

Unsere Empfehlung: Tipico und das Under 2.5

Artikel:
EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose: Irland vs. Schweiz
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1