Für die deutsche Nationalmannschaft gibt es wenige ganz spezielle Spiele. Für unsere EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose möchten wir herausstellen, dass das Duell gegen die Niederlande dazugehört. Wie gerne würden deutsche Fans „ohne Holland, fahr´n wir zur EM“ anklingen lassen. Und da Deutschland und Oranje zusammen in einer Gruppe sind, können wir sogar dazu beitragen. Doch ob die Vorhersage überhaupt in Richtung der Deutschen tendiert, möchten wir erst einmal ermitteln.

Grundsätzlich handelt es sich um den 5. Spieltag in Gruppe C. Doch Deutschland hat erst drei Spiele auf dem Buckel. Für die Niederlande sind es sogar erst zwei Partien, die abgespult sind. Nicht jede Nation spielt eben an jedem Spieltag. Und die Nations League spielt in den Spielplan ebenfalls mit hinein. Doch wir möchten uns nachfolgend auf Freitag, den 6. September 2019, ab 20.45 Uhr konzentrieren. Denn zu diesem Zeitpunkt können wir wieder Länderspiel-Flair genießen.

Unsere EM Qualifikation Wett-Tipps zum Spiel Deutschland vs. Niederlande:

EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose: Formkurve von Deutschland und Niederlande

Ganz grundsätzlich haben wir uns vorgenommen, uns auf die bisherigen Partien der Quali zur Europameisterschaft zu fokussieren. Zunächst schauen wir also wo Deutschland in der Gruppe steht. Derzeit springt nämlich nur der zweite Platz heraus. Erster ist Nordirland mit vier Siegen aus vier Spielen. Doch wir erinnern uns: Deutschland hat erst drei Partien absolviert. Und diese endeten ebenfalls nur in Siegen. Somit liegen neun Punkte und 13:2 Treffer auf unserem Konto. Jetzt schauen wir uns die Spiele im Detail an. Denn zur Eröffnung ging es nach Holland, wo mit 3:2 knapp gewonnen wurde. Allerdings schenkten die Deutschen zwischenzeitlich eine 2:0 Führung her. Danach wurde relativ souverän mit 2:0 in Weißrussland gewonnen. Zuletzt stand das 8:0 über Estland an. Schon zur Halbzeit, wo es 5:0 stand, war der Drops gelutscht. Fahren wir in unserer EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose also mit Holland fort.

Bet at Home Bonus Banner 100 EuroErneut schauen wir zuerst auf die Tabelle. Die Niederländer sind Dritter. Dass ist jedoch nicht so schlecht, wie es sich vielleicht anhört. Denn einerseits hat Holland erst zwei Partien bestritten – weniger hat keine andere Nation der Gruppe C. Andererseits gab es schon einen deutlichen Sieg zu verzeichnen. Aber der Reihe nach. Zunächst wurde mit 4:0 über Weißrussland gewonnen. Bereits nach 21 Minuten stand es 2:0. Die Osteuropäer hatten keine Chance. Zuletzt stand die Partie daheim gegen Deutschland an. Nach einem 0:2 Rückstand kam Oranje zurück. Doch das 2:2 war nicht von Dauer. Nico Schulz von Deutschland traf kurz vor Schluss zum 2:3 Endstand aus Sicht der Holländer.

Wenn wir nur die Form betrachten, so liegen die Deutschen vorne. Allerdings waren Weißrussland und Estland kaum ernstzunehmende Konkurrenz. Wenn wir beide Länder gegenüberstellen, sehen wir Deutschland noch immer leicht vorne – auch wegen des Heimrechts.

EM Qualifikation Vorhersage: Heim- und Auswärtsform im Überblick

Wie hat Deutschland zuhause gespielt? An diesem Punkt können wir uns nicht nur auf die aktuelle Qualifikation zur EM berufen. Denn dann hätten wir nur eine Partie, die wir beleuchten können. Doch diese soll natürlich nochmals genannt sein. Es handelt sich nämlich um das 8:0 über Estland. Dass war durchaus, wenngleich der Gegner nicht zu den Spitzennationen zählt, eine Hausnummer. Davor fand im März 2019 ein Testspiel gegen Serbien statt, welches wir nach einem 0:1 Rückstand noch mit 1:1 abschlossen. Außerdem trafen wir in der Nations League auf Holland – dieses Duell gab es zuletzt häufiger – und spielten nach 2:0 Führung noch 2:2.

Womit wir natürlich in unserer EM Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage ebenso auf die Auswärtsform der Niederländer schauen möchten. An diesem Punkt haben wir ein kleines Problem. Denn bei den bisherigen zwei Spielen in der Quali gab es keine Begegnung, die in der Fremde stattgefunden hat. Somit bleibt uns nur der Blick auf die UEFA Nations League. Hier kam es in Portugal zu einer 0:1 Niederlage. Weiterhin stand die Reise nach Deutschland an, wo nach einem 0:2 Rückstand immerhin noch 2:2 gespielt wurde. Zuletzt nehmen wir das Gastspiel in Belgien auf, ein Testspiel, welches mit einem 1:1 zu Ende ging.

Auswärts haben die Holländer länger nicht mehr gewonnen. Deutschland hat daheim länger nicht verloren. Doch beide Teams haben in dieser Statistik einige Unentschieden vorzuweisen.

Direkter Vergleich und weitere Fakten für unsere EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose

Beim direkten Vergleich möchten wir zunächst einmal konkret auf die letzten drei Partien schauen. Tatsächlich fanden diese nämlich alle innerhalb des letzten Jahres statt. Einerseits gab es zwei Begegnungen in der UEFA Nations League. Hier kam es erst zum 3:0 der Niederländer daheim gegen Jogis Jungs. Danach stand die Reise nach Deutschland an, wo es nach 90 Minuten schlussendlich 2:2 stand. Zuletzt widmen wir uns gewissermaßen wieder unserer EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose. Denn das Hinspiel in Gruppe C gegen Holland endete mit einem 3:2 Erfolg für Deutschland. Erneut, wie schon beim 2:2, ließen sich die Deutschen fast die Partie aus der Hand nehmen.

William Hill Bonus Banner 100 EuroZuletzt wollen wir noch einen Querschnitt sämtlicher Partien von der deutschen gegen die holländische Nationalmannschaft aufzeigen. So kamen beide Nationen mit drei Siegen davon. Vier Spiele endeten in einer Punkteteilung. Die letzten Ergebnisse schlossen aus deutscher Sicht mit einem 3:2, 2:2, 0:3, 0:0 und 2:1 ab. Vier Spiele endeten Over 2.5 Tore. Und so sahen die Heimspiele von Deutschland gegen Holland aus: 2:2, 3:0, 1:1 und 1:3. Zu 75 Prozent schossen beide Teams ein Tor. Und das Over 2.5 traf ebenfalls in drei Viertel der Spiele zu.

Was wir aus dieser Statistik mitnehmen? Dass Tore-Tipps keine schlechte Wahl sind. Sowohl das Over 2.5, als auch das Both2Score, sind für unsere Sportwetten eine Option.

EM Qualifikation Wett-Tipps Empfehlungen zum Spiel Deutschland vs. Niederlande

Startpunkt unserer Schlussfolgerung für das Spiel Deutschland vs. Niederlande ist der Buchmacher Betway. Denn dort bekommen wir für unsere EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose die besten Quoten für Tore-Wetten. Dementsprechend fangen wir mit dem Both2Score (Beide Teams treffen) an. Hier erhalten wir eine Wettquote in Höhe von 1,57. Auch das Over 1.5 bezogen auf Deutschland ist dort mit einer 1,75 ausgezeichnet. Beides Betway-Quoten! Zuletzt wechseln wir jedoch den Buchmacher und setzen auf Betsafe. Denn dort haben wir den höchsten Gegenwert für das Unentschieden entdeckt. Auf unseren Einsatz erhalten wir da nämlich eine 3,95 als Quotierung.

Unsere Empfehlung: Betway und das Over 1.5 auf Deutschland

Artikel:
EM Qualifikation Wett-Tipps Prognose: Deutschland vs. Niederlande
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 4 Stimmen1