Eisern Union? Das passte in den vergangenen Wochen wie die Faust aufs Auge. Denn reihenweise bissen sich die Gegner am Team aus Köpenick die Zähne aus. Der Aufsteiger legt nach einigen Anlaufschwierigkeiten eine starke Premiere im Oberhaus des deutschen Fußballs hin. Mit Blick auf den kommenden Gegner könnte es sogar noch viel besser kommen.

Denn am 15. Spieltag der 1. Bundesliga gastiert Union Berlin am Samstag (14. Dezember) in der Benteler Arena beim Vorletzten SC Paderborn. Anpfiff dieser Begegnung ist zur besten Bundesligazeit um 15.30 Uhr. Die Ostwestfalen verließen dank des 1:0 bei Werder Bremen in der Nachspielzeit den letzten Tabellenplatz und haben selbst ein weiteres kleines Erfolgserlebnis zu vermelden. Doch die Bilanz des 1. FC Union ist noch wesentlich stärker, um nicht zu sagen: beeindruckend für einen Aufsteiger. Denn die Hauptstädter grüßen vom Tabellenplatz zehn. Es könnte nach dieser 15. Runde sogar einstellig werden. 19 Punkte hat Union Berlin bereits gesammelt, auf gerade einmal acht kommt der SC Paderborn.

Sofern ihr nicht nur die erste Liga verfolgt, sondern dabei gerne auch Wetten platziert, taugt diese Vorschau auf den kommenden Spieltag ganz besonders. Denn in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose stellen wir euch die besten Sportwetten für das Duell der Aufsteiger vor.

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps heute: SC Paderborn vs. 1. FC Union Berlin:

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Formkurven SC Paderborn und 1. FC Union Berlin

Es ist vollbracht! Dem SC Paderborn glückte am letzten Wochenende der erste Auswärtssieg der Saison 2019/20. Mit 1:0 gewannen die Ostwestfalen bei Werder Bremen und feierten damit ihren ohnehin erst zweiten Sieg der laufenden Spielzeit. Fakt ist aber eben auch: Zwischen dem 2:0-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf und dem 1:0 in Bremen lagen fünf Pflichtspiele, in denen nur ein einziger Zähler glückte. Den erkämpften sich die Paderborner beim BVB, wo sie allerdings auch zur Pause noch 3:0 geführt hatten. Darüber hinaus sollte nicht übersehen werden, dass die Ostwestfalen in der Heimtabelle nach wie vor Schlusslicht sind. Saisonübergreifend haben sie acht ihrer letzten neun Partien vor eigener Kulisse nicht nur nicht gewonnen, sondern allesamt verloren. Dafür glückte ihnen in zehn der letzten elf Heimspielen immer ein eigener Treffer.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

In den vergangenen neun Matches verließ der 1. FC Union Berlin den Platz nur zwei Mal als Verlierer. Und diese Pleiten sind durchaus vertretbar. Bei den Bayern darfst du 1:2 verlieren. Und auf Schalke war aufgrund des späten zweiten Gegentreffers beim 1:2 auch etwas Pech dabei. Kommen wir also zum Erfreulichen: Alle anderen sieben Begegnungen wurden gewonnen. Fünf Mal in der 1. Bundesliga, ein Mal im Pokal beim sehr starken SC Freiburg (3:1) und ein weiteres Mal in einem Testspiel gegen Holstein Kiel (3:0). Bemerkenswert auch: In drei der letzten vier Partien kassierte Eisern Union kein Gegentor.

Die Eisernen haben einen Lauf. Spiele wie gegen Köln, in denen gepunktet werden sollte, werden gewonnen. Dazu kommen immer wieder Bonuspunkte wie beim 2:0 gegen Gladbach oder beim 3:1 gegen den BVB.

Direkter Vergleich und Fakten zur 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

In der 1. Bundesliga feiert diese Paarung zwar Premiere. Doch natürlich begegneten sich beide Aufsteiger in der 2. Bundesliga schon öfter. Genau genommen 14 Mal. Der SC Paderborn hat hier auf den ersten Blick die Nase vorn. Sieben Mal setzten sich die Ostwestfalen insgesamt durch, vier Mal siegte Union Berlin. Drei Matches endeten in der zweiten Liga unentschieden. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Denn aus den letzten drei Gastspielen in Ostwestfalen holten die Hauptstädter stolze sieben Zähler. Der letzte Vergleich in Paderborn endete torlos 0:0. Davor setzten sich die Eisernen zwei Mal sehr deutlich durch, nämlich mit 4:0 und 3:0. Bedeutet also auch: Der SC Paderborn wartet seit drei Heimspielen nicht nur auf einen Sieg, sondern sogar darauf, endlich mal wieder ein eigenes Tor bejubeln zu dürfen.

Auch in diesem Teil der Analyse riecht es danach, als könnte der 1. FC Union Berlin am Ende der 90 Minuten die Nase vorne haben.

William Hill Bonus Banner 100 Euro

1. Bundesliga Wett-Tipps von Profis: Empfehlungen zum Spiel SC Paderborn vs. 1. FC Union Berlin

Bei aller Euphorie und Hoffnung nach dem 1:0 bei Werder Bremen: Spielerisch war das wenig, was Paderborn an der Weser zu bieten hatte. Zu Hause sind die Ostwestfalen eher harmlos. Auch die Eisernen können ihre Bilanz auswärts sicher noch weiter ausbessern. Aber dafür glänzen sie, wann immer es gilt, zuzuschlagen. Verlieren wird das Team aus Köpenick das Match sicherlich nicht, so dass die Doppelte Chance X2 bei Betway mit der Quote von 1,44 eine lohnenswerte Angelegenheit ist. Darüber hinaus glänzen beide Mannschaft nun auch nicht unbedingt beim Toreschießen, was für Berlin vor allem auch in der Fremde gilt. Ein Under 2.5 mit maximal zwei Treffern beschert euch beim Wettanbieter Betsafe eine Quote von 2,32. Unsere Empfehlung ist aber noch eine andere: Wir glauben fest daran, dass sich der 1. FC Union Berlin dank toller Form beim SC Paderborn mit einem Auswärtssieg durchsetzt.

Unsere Empfehlung: Union Berlin gewinnt bei einer Quote von 2,40 @Betsson

Artikel:
1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: SC Paderborn vs. 1. FC Union Berlin
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1