Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: 1. FC Union Berlin (Seite 1 von 6)

Union Berlin: Darum verzögert sich der Stadion-Ausbau

Das Stadion An der Alten Försterei in Berlin ist eine echte Traditionsstätte im deutschen Fußball. Auch der geschichtsträchtigste Ort benötigt irgendwann allerdings einmal eine Auffrischung. Nach dem Aufstieg in die Bundesliga ist dies bei Union Berlin schon lange überfällig, wird jedoch auch schon seit langer Zeit diskutiert. Nachdem es jüngst mit größeren Schritten voranging, gibt es nun wieder einmal einen Stopp. Der Stadion-Ausbau wird sich verzögern.
Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: 1. FC Union Berlin vs. Eintracht Frankfurt

Sieben auf einen Streich! Der 1. FC Union Berlin ist seit nunmehr sieben Begegnungen in der 1. Fußball-Bundesliga ungeschlagen. Respekt! Denn eigentlich soll das zweite Jahr doch immer das schwerste sein.

Doch wenn wir uns jetzt gleich die 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für 1. FC Union Berlin vs. Eintracht Frankfurt verknüpfen, kann davon eigentlich keine Rede sein. Die Eisernen grüßen nämlich von Platz fünf und haben schon stolze 15 Punkte eingesammelt. Wenn die Elf von Trainer Urs Fischer in dieser Frequenz so weitermacht, dann darf der Klassenerhalt ja fast schon an Weihnachten gefeiert werden. Ob Union so weitermacht, klären wir jetzt in unseren Wett-Tipps. Die Partie gegen Eintracht Frankfurt findet am kommenden Samstag (28. November) ab 15.30 Uhr im Stadion An der Alten Försterei als Teil des neunten Spieltags statt.

Weiterlesen

Max Kruse verzockt sich – und schickt den 1. FC Köln doch tiefer in den Keller

Ein wenig träumen darf ja wohl immer erlaubt sein. Und wer sich als Fan vom 1. FC Union Berlin gerade die Tabelle nach dem achten Spieltag anschaut, wird träumen. Vielleicht sogar vom Europapokal mit den Eisernen. Denn das Team aus Köpenick bleibt auch nach Runde acht Fünfter.

Mit dem dritten Sieg in Serie beim 1. FC Köln hat Union Berlin am Sonntag Abend nämlich das Bundesliga-Wochenende abgeschlossen. Mit 2:1 (1:1) setzte sich das Team von Trainer Urs Fischer im Rhein Energie Stadion durch. 15 Punkte stehen jetzt auf dem Konto der Eisernen. Wenn das so weitergeht, feiern sie im Stadion An den Alten Försterei den Klassenerhalt schon unterm Weihnachtsbaum. Wieder einmal im Blickpunkt stand dabei Max Kruse. Der vermasselte zwar einen neuen Rekord in der 1. Bundesliga. Doch Kruse sorgte dennoch dafür, dass die Krise in Köln sich zuspitzt. Was war passiert?

Weiterlesen

Überblick: Ostclubs in der 2. DFB-Pokalrunde

Nun steht sie also fest. Die zweite Runde für den diesjährigen DFB-Pokal wurde offiziell ausgelost und terminiert. Weiter geht es für die 32 Sieger aus der Erstrunde in 16 Partien am 22. Dezember 2020. Im Februar und März 2021 werden das Achtelfinale und das Viertelfinale folgen, im Mai das Halbfinale. Das Endspiel ist ebenfalls auf den Mai, genauer gesagt auf den 13. Mai, terminiert.
Weiterlesen

Testspiele: Union holt Punkt, Hertha kassiert Packung

Nicht mehr viele Tage, dann geht es in der Bundesliga schon wieder um Punkte. Aktuell beschäftigen sich Vereine und Trainer aber vor allem damit, ihre möglichen Stärken und Schwächen auszuloten. Und hierfür bieten sich natürlich Testspiele an. Am vergangenen Wochenende waren auch ein paar der Ost-Vereine aktiv, darunter unter anderem die Hertha und Union.
Weiterlesen

Union Berlin Neuzugänge: Luthe und Knoche werden Eiserne

Union Berlin bereitet sich auf die neue Saison in der Fußball Bundesliga vor. Noch etwas mehr als ein Monat verbleibt bis zum Saisonstart, der möglicherweise sogar mit ein paar Zuschauern in der Alten Försterei gespielt werden kann. Die könnten sich dann auch gleich über einige Neuzugänge bei den Eisernen freuen. Der Club hat in den letzten Tagen gleich doppelt zugeschlagen und mit Robin Knoche und Andreas Luthe vor allem die Defensive verstärkt.
Weiterlesen

Fahrplan 1. FC Union Berlin: Termine, Testspiele & Transfers – so läuft die Vorbereitung 2020/21 bei den Eisernen

Sie waren einfach nur happy, die Eisernen. Glücklich darüber, dass die Saison 2019/20 in der 1. Bundesliga überhaupt wegen der Corona-Pandemie beendet werden konnte. Und natürlich überglücklich, dass es dem Bundesliga-Debütanten gelungen war, den Klassenerhalt vorzeitig unter Dach und Fach zu bringen. Der 1. FC Union Berlin bleibt auch in der Saison 2020/21 erstklassig. Wie es nun weitergeht in Köpenick? Ostfussball.com gibt euch einen Überblick.

Der 1. FC Union Berlin ist irgendwie immer etwas anders. Bei den meisten Bundesligisten beherrschen Gerüchte und Spekulationen über Neuzugänge meist die News-Lage. In Köpenick ecken sie an: Denn der 1. FC Union verfolgt weiter den Plan, das Stadion An der Alten Försterei wieder mit Leben, sprich: mit Fans, zu erwecken. Doch nicht etwa prozentual an der Gesamtkapazität gemessen. Nein, die Eisernen verfolgen den kühnen Plan, die Hütte voll zu machen! Dafür bieten die Berliner sogar an, alle Fans auf eigene Kosten testen zu lassen. Das wird also noch eine interessante Geschichte, die wir natürlich weiter verfolgen. Doch jetzt geht es erstmal um den Stand der Dinge in Sachen Vorbereitung.

Weiterlesen

1. Runde im DFB-Pokal: Dynamo Dresden gegen den HSV und drei Bundesligisten bei einem Zweitligisten

Die ersten Claims sind abgesteckt. Will heißen: Die erste Runde im DFB-Pokal wurde ausgelost. Und im Gegensatz zu vielen anderen Clubs kennen fast alle Ostvereine aus der Bundesliga und Liga zwei ihre Gegner bereits. Nur der FC Erzgebirge Aue muss sich noch gedulden. Wir geben einen Überblick.

Am Sonntag Abend wurden im Rahmen der Auslosung 32 Partien für die erste Runde im DFB-Pokal ermittelt. Doch nur neun Paarungen davon sind vollständig. Das Problem ist nämlich: Aufgrund der Corona-Pandemie fehlen noch sämtliche 21 Landespokalsieger, die traditionell als Amateure das Feld von insgesamt 64 Teams komplettieren. Einzige Ausnahme: Der Landesverband Sachsen-Anhalt hat bereits den 1. FC Magdeburg als Teilnehmer der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal bestimmt. Gut möglich, dass so auch der eine oder andere Verband verfährt. Denn in einigen Regionen ist noch nicht einmal das Viertelfinale über die Bühne gegangen. Klarheit herrscht indes bei den Erst- und Zweitligisten, die allesamt Stolperfallen zugelost bekommen haben.

Weiterlesen

Werder Bremen schmettert nach dem Klassenerhalt die Vereinshymne der Berliner: Eisern Union!

Ist das der Beginn einer neuen Fan-Freundschaft zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Union Berlin? Auch in dem Moment der größten Freude vergaßen einige Grün-Weiße die Schützenhilfe der Hauptstädter nicht. Wenngleich das nun mittlerweile über eine Woche vergangen ist – und zwei weitere Partien in der Relegation dazwischen liegen.

2:2 beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Zittern bis zum finalen Schlusspfiff. Am Ende dann die Gewissheit: Werder Bremen spielt auch in der Saison 2020/21 in der 1. Bundesliga. So wie der 1. FC Union Berlin dann sein zweites Jahr Abenteuer Erstklassigkeit angehen wird. Dass die Grün-Weißen überhaupt Relegation spielen durfte, hatten sie bekanntermaßen ein Stück weit auch den Eisernen zu verdanken. Denn während Werder Bremen selbst am letzten Spieltag den 1. FC Köln mit 6:1 abfertigte, besiegte Union Fortuna Düsseldorf mit 3:0 – und schickte die Rheinländer damit direkt in die zweite Liga. Also tat sich irgendwo in den Räumlichkeiten des Weserstadion etwas ganz Besonderes.

Weiterlesen

Sonntagsspiele: Harter Tag für den Ostfußball

Hui, dieser Sonntag muss erst einmal verdaut werden. Für unsere Teams im Osten verlief der Tag alles andere als geplant. In der 1. Bundesliga holte sich Union Berlin eine saftige Niederlage in Gladbach ab. Pleiten gab es für unsere Ostvereine aber auch in den tieferen Etagen.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz