Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: 1. FC Union Berlin (Seite 1 von 3)

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: SC Paderborn vs. 1. FC Union Berlin

Eisern Union? Das passte in den vergangenen Wochen wie die Faust aufs Auge. Denn reihenweise bissen sich die Gegner am Team aus Köpenick die Zähne aus. Der Aufsteiger legt nach einigen Anlaufschwierigkeiten eine starke Premiere im Oberhaus des deutschen Fußballs hin. Mit Blick auf den kommenden Gegner könnte es sogar noch viel besser kommen.

Denn am 15. Spieltag der 1. Bundesliga gastiert Union Berlin am Samstag (14. Dezember) in der Benteler Arena beim Vorletzten SC Paderborn. Anpfiff dieser Begegnung ist zur besten Bundesligazeit um 15.30 Uhr. Die Ostwestfalen verließen dank des 1:0 bei Werder Bremen in der Nachspielzeit den letzten Tabellenplatz und haben selbst ein weiteres kleines Erfolgserlebnis zu vermelden. Doch die Bilanz des 1. FC Union ist noch wesentlich stärker, um nicht zu sagen: beeindruckend für einen Aufsteiger. Denn die Hauptstädter grüßen vom Tabellenplatz zehn. Es könnte nach dieser 15. Runde sogar einstellig werden. 19 Punkte hat Union Berlin bereits gesammelt, auf gerade einmal acht kommt der SC Paderborn.

Weiterlesen

Union Berlin: Andersson der Lebensretter

Für den 1. FC Union Berlin gab es am 14. Spieltag in der Fußball Bundesliga wieder einen Sieg. Gegen den Mitaufsteiger vom 1. FC Köln wurde am Sonntag ein 2:0 Erfolg eingefahren, der die Unioner damit wieder in die Spur gebracht hat. Nach drei Siegen am Stück gab es zuvor eine Niederlage auswärts beim FC Schalke. Der Erfolg in Köpenick trägt auch an diesem Wochenende wieder den Namen Sebastian Andersson.
Weiterlesen

1. FC Union Berlin: Gekommen um zu bleiben!

Der 1. FC Union Berlin mag am vergangenen Freitag mit 1:2 gegen den FC Schalke 04 verloren haben. Doch in die 1. Bundesliga sind sie gekommen um zu bleiben. Es soll kein kurzer Ausflug ins Oberhaus werden. Eventuell würde der deutschen Elite-Liga ein weiterer Hauptstadt-Club ganz gut tun. Schauen wir nach Spanien, so haben wir dort nicht nur Real, sondern ebenso Atletico Madrid. Selbst in Italien findet sich neben Juventus, nach der AC Turin. In England kommen Arsenal, Chelsea, Crystal Palace, Fulham, Watford, Tottenham und West Ham aus der Hauptstadt. Und jetzt haben wir eben Hertha BSC und Union Berlin in Deutschland.

Doch gibt es auch konkrete Anhaltspunkte, dass der 1. FC Union Berlin nicht absteigt? Natürlich lassen sich diverse Gründe finden. Zuletzt ist es insbesondere die Leistung – trotz Niederlage gegen die Knappen. Denn drei der letzten fünf Ligaspiele haben die Eisernen für sich entschieden. Nach 13 Spieltagen finden sich 16 Punkte auf dem Konto. Wenn wir dies auf 34 Spieltage hochrechnen, kämen wir auf eine Menge von knapp 42 Punkten. Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass weit weniger Zähler auf dem Konto reichen können. Für den Ostfußball in der 1. Bundesliga wäre es wichtig. Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps heute: Prognose FC Schalke 04 vs. 1. FC Union Berlin

Ja ist denn heut schon Weihnachten? Noch nicht ganz. Auch das traditionelle Weihnachtssingen im Stadion An der Alten Försterei steigt bekanntlich erst am 23. Dezember, einen Tag vor Heiligabend. Und trotzdem: Vor unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose stimmen alle Fans der Eisernen schon mal an: Oh du Fröhliche!

Warum das so ist? Weil der 1. FC Union Berlin zuletzt eine imposante Siegesserie hingelegt hat. Und die darf heute, also am Freitag Abend (29. November) ab 20.30 Uhr, natürlich gerne fortgesetzt werden. Denn der Aufsteiger steht vor seiner nächsten Aufgabe. In der Veltins Arena in Gelsenkirchen eröffnen der FC Schalke 04 und der 1. FC Union Berlin den 13. Spieltag in der 1. Bundesliga.

Weiterlesen

Union-Wahnsinn: Mitgliederversammlung muss verlegt werden

Zum ersten Mal überhaupt findet beim 1. FC Union Berlin am 27. November 2019 eine Mitgliederversammlung als Bundesligist statt. Das scheint offenbar ein willkommener Anlass für die Fans zu sein, sich zu treffen und über ihren Lieblingsclub auszutauschen. Doch gerade weil es sich um eine ganz besondere Mitgliederversammlung handelt, ist der Andrang enorm groß. Zu groß, wie sich jetzt zeigt.
Weiterlesen

Bundesliga-Spielplan: So schwer startet das Jahr 2020 für RB Leipzig

Am Wochenende wird in der 1. Bundesliga gerade erst einmal der elfte Spieltag ausgetragen. Somit sind es nach Adam Riese auch für RB Leipzig, Hertha BSC und den 1. FC Union Berlin noch sieben Partien bis zur wohlverdienten Winterpause. Trotzdem wird der eine oder andere Fan schon an die Wochen denken, in denen die Rückrunde Fahrt aufnimmt.

Denn die Deutsche Fußball-Liga DFL veröffentlichte bereits jetzt die offiziellen Anstoßzeiten für den 18. bis 21. Spieltag. Also für den Zeitraum vom 17. Januar bis 9. Februar. Gestartet wird am Freitag Abend (17. Januar) um 20.30 Uhr. Allerdings trägt nicht Hertha BSC sein Heimspiel gegen den FC Bayern München dann aus. Vielmehr erwarten die Schalker in der Veltins-Arena den aktuellen Spitzenreiter der 1. Bundesliga, Borussia Mönchengladbach. Das ist doch mal ein Knaller gleich zum Auftakt! Wann und gegen wen RB Leipzig, Hertha BSC und Eisern Union ran müssen, haben wir für euch in diesem Artikel ausführlich zusammengestellt. Aus Sicht der Bullen heißt es: RB Leipzig könnte Anfang 2020 viele Duftmarken setzen, was das Thema Deutscher Meister 2019/20 angeht.

Weiterlesen

Union empfängt Hertha zum Berlin-Derby: Wett-Tipps und Quoten

Der 1. FC Union Berlin hat sich bislang so durch die Liga gemogelt. Neun Spiele sind gespielt. Sieben Punkte stehen auf dem Konto. Dass ist eigentlich zu wenig. Dennoch reicht es noch für Platz 15. Damit stehen die Eisernen derzeit nicht auf einem Abstiegsplatz. Hertha BSC hat es geschafft, sich auf den elften Platz nach vorne zu arbeiten. Nach einem schwachen Saisonstart, gab es eine Phase von drei Spielen mit Siegen. Zuletzt sind die Berliner aber erneut zwei Partien ohne Dreier. Wer hat im Berlin-Derby das Heft in der Hand? Weiterlesen

1. Bundesliga Prognose FC Bayern München gegen Union Berlin

Ohne Übertreibung lässt sich sagen, dass Union Berlin an diesem Spieltag in der 1. Bundesliga vor dem wohl größten Spiel des Jahres steht. Der Aufsteiger aus Berlin-Köpenick muss oder darf beim FC Bayern München auflaufen und geht wenig überraschend als haushoher Außenseiter in die Partie. Doch es gibt auch einige Kleinigkeiten, die den Unionern Hoffnungen machen könnten.
Weiterlesen

Fußball im Osten: So geht es für deinen Club nach der Pause weiter

Hand aufs Herz: Die EM-Qualifikation ist ohne Frage eine spannende Angelegenheit. Doch noch schöner ist es, dass in den Ligen an diesem Wochenende endlich wieder der Ball rollt. Selbstverständlich haben alle Ost-Vereine Aufgaben vor sich, die sogar in allen Fällen als richtig interessant bezeichnet werden können.
Weiterlesen

Dynamo Dresden in Aue und 3. Liga Spitzenspiel: Hallescher FC in Braunschweig

Das letzte Fußball-Wochenende im September hat es für die deutschen Ost-Clubs in sich. Vor dem achten Spieltag der 2. Bundesliga rüstet sich Dynamo Dresden für den Fight bei Erzgebirge Aue. In der 3. Liga reist der Hallesche FC zum absoluten Spitzenspiel zur Eintracht nach Braunschweig. Und im Oberhaus? Kann ein Ostverein weiter Tabellenführer bleiben.

Denn RB Leipzig verteidigte Platz eins am letzten Wochenende erfolgreich und gewann in Bremen. Nun lautet die nächste Aufgabe: Heimspiel gegen den FC Schalke 04. Ein echter Knüller, weil auch die Königsblauen wieder Fahrt aufgenommen haben. Wir blicken aber ebenso gespannt in der 3. Liga nach Jena, wo Carl Zeiss die nächste Schlappe gegen den MSV Duisburg droht. Oder nach Mannheim, wo Hansa Rostock bei Waldhof nicht den Kontakt zur Spitzengruppe verlieren will. Für alle Freunde von Sportwetten haben wir außerdem in unserer Wochenvorschau der deutschen Ost-Clubs die besten drei Wett-Tipps heute für RB Leipzig, Dynamo Dresden in Aue und den Halleschen FC herausgearbeitet.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2019 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz