Es sind die Mechanismen des Geschäfts. Wenn es nicht läuft, muss der Trainer gehen. So geschehen dann auch an der Elbe, wo ab sofort als neuer Übungsleiter Markus Kauczinski das Sagen hat. Er übernimmt für den glücklosen Cristian Fiel die Mannschaft von Dynamo Dresden.

Und weil bekanntlich neue Besen ab und an ganz gut kehren sollen, schauen wir mit Interesse auf diese Spiel-Vorschau, die wir mit einer interessanten 2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose erweitern. Fakt ist, Trainer hin oder her, es muss sich grundsätzlich etwas bei den Elbstädtern ändern, die seit geraumer Zeit mit dem SV Wehen Wiesbaden um die Rote Laterne streiten. Ein Abstieg in die dritte Liga soll und muss mit aller Macht verhindert werden. Am 17. Spieltag reist Dynamo Dresden an die Bremer Brücke zum VfL Osnabrück. Angepfiffen wird die Partie beim überraschend starken Aufsteiger und Tabellensiebten um 13.30 Uhr.

Wenn wir euer Interesse in Sachen 2. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage geweckt haben, dann lest doch gerne unsere Vorschau weiter oder werft direkt einen Blick auf die besten Wetten für diese Begegnung:

Unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps heute: VfL Osnabrück vs. Dynamo Dresden:

2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Formkurven VfL Osnabrück und Dynamo Dresden

Der VfL Osnabrück stieg 2018/19 zusammen mit dem Karlsruher SC und Wiesbaden in die 2. Bundesliga auf. Doch bei der Bilanz des VfL kann weder der KSC und schon gar nicht SVWW mithalten. Die Niedersachsen klopfen als Siebter sogar ans Tor zum oberen Tabellendritten an und kommen auf 23 Punkte. Grundlage des Erfolgs ist die – zusammen mit dem HSV – beste Abwehr der Liga. Osnabrück kassierte erst 16 Gegentore in 16 Partien. Seit sieben Spielen sind die Veilchen ungeschlagen, wenngleich sich da auch vier Remis tummeln. Und in ebenso vier Matches fielen maximal zwei Tore. Gegen die Topteams VfB Stuttgart (1:0) und Hamburger SV (2:1) holte der VfL zu Hause sogar zuletzt Siege. Gegen Arminia Bielefeld kassierte Osnabrück die letzte Niederlage, aber auch nur denkbar knapp mit 0:1.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Dynamo Dresden hat als Tabellenletzter der 2. Bundesliga gerade einmal 13 Punkte in 16 Partien gesammelt. Wo der Schuh am meisten drückt? Irgendwie überall, denn 17 erzielte Treffer sind zusammen mit Darmstadt 98 der schlechteste Wert in Liga zwei. Aber 29 kassierte Tore sind auch nicht gerade besser. In den letzten neun Ligaspielen mussten die Sachen satte sieben Pleiten hinnehmen. Nicht auszudenken, wenn das Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden (1:0) auch noch verloren gegangen wäre. Im Heimspiel gegen den SV Sandhausen reichte es am letzten Wochenende für Dynamo Dresden immerhin mal wieder zu einem Teilerfolg beim 1:1. Und eine kleine Statistik macht ebenso Mut: Die Sachsen erzielten in ihren letzten fünf Begegnungen zumindest immer einen eigenen Treffer. Sie wissen also noch, wo das gegnerische Tor steht.

Das wird eine ganz schwere Auswärtsreise für Dresden angesichts der imposanten Bilanz und Ergebnisse der Veilchen.

Direkter Vergleich und Fakten zur 2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

In der 2. Bundesliga sind beide Vereine noch nicht aufeinander getroffen. Dieses Match ist im Unterhaus des deutschen Fußballs eine Premiere. In der 3. Liga allerdings gab es bis zur Saison 2015/16 dieses Duell insgesamt sechs Mal. Und auch wenn das alles schon ein klein wenig in der Vergangenheit liegt, sollte die Bilanz Dynamo Dresden Mut machen. Denn Osnabrück hat die Sachen in Liga drei noch nie geschlagen. Dresden holte drei Siege und drei Unentschieden. Im Schnitt fielen in diesen Partien weniger als drei Treffer pro Partie.

Es ist zwar nur ein kleiner Hoffnungsschimmer, aber: Dass Dynamo noch nie in der 3. Liga gegen den VfL verlor, wird auch Neu-Trainer Markus Kauczinski sicherlich nicht unerwähnt lassen.

William Hill Bonus Banner 100 Euro

2. Bundesliga Wett-Tipps von Profis: Empfehlungen zum Spiel VfL Osnabrück vs. Dynamo Dresden

Leider ist die Bilanz in den direkten Duellen nur etwas für Nostalgiker. Die aktuellen Formkurven geben ganz klar den Ausschlag. Und alles spricht für den VfL Osnabrück. Verlieren wird der seine Partie gegen die Sachsen sicherlich nicht. Die Doppelte Chance 1X als sichere Wette verspricht eine Quote von 1,27 bei bet-at-home. Da Osnabrück wenig zulässt und die beste Abwehr der 2. Bundesliga gemeinsam mit dem HSV stellt, sind nicht viele Tore zu erwarten. Das Under 2.5 bringt euch beim Buchmacher Tipico eine steuerfreie Quote von 2,00. Unsere Empfehlung allerdings ist noch eine andere: Der VfL Osnabrück wird diese Partie siegreich bestreiten. So leid es uns für Dresden tut.

Unsere Empfehlung: Heimsieg 1 für Osnabrück mit 2,00 @bet365

Artikel:
2. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: VfL Osnabrück vs. Dynamo Dresden
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1