Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Viertelfinale

Afrika Cup Viertelfinale: Wett-Tipps zum Spiel Madagaskar vs. Tunesien

Bezüglich der Wett-Tipps zum Afrika Cup, gibt es im Viertelfinale zwischen Madagaskar und Tunesien dem Namen nach einen klaren Favoriten. Immerhin sind die Madagassen zum ersten Mal beim Turnier vertreten. Auch an einer Weltmeisterschaft hat die Mannschaft noch nicht teilgenommen. Ein solcher Wettbewerb ist also eine ganz neue Erfahrung. Dementsprechend ist es eigentlich erstaunlich, dass sie nicht nur die Gruppenphase überstehen konnten, sondern es ebenso durch das Achtelfinale geschafft haben. Deshalb bleiben die Tunesier dennoch der Favorit.

Unsere Vorhersage zum Duell muss jedoch noch einen Moment warten. Zunächst gilt es zu erwähnen, dass die Partie am Donnerstag, den 11. Juli 2019, um 21 Uhr ausgetragen wird. Dafür reisen die Mannschaften ins Al-Salam Stadium. Die Afrikameisterschaft 2019 wird in Ägypten ausgetragen. Und inzwischen befinden wir uns bereits in der Runde der besten acht Teams. Dass ist gerade für die Madagassen wohl der größte Erfolg ihrer Nationalmannschaftskarriere. Weiterlesen

Afrika Cup Viertelfinale: Wett-Tipps zum Spiel Nigeria vs. Südafrika

Wenn wir auf unsere Wett-Tipps zum Viertelfinale vom Afrika Cup schauen, so hat sich die Spreu so langsam vom Weizen getrennt. Denn mit Nigeria und Südafrika stehen sich zwei Kontrahenten gegenüber, wo wir durchaus eine spannende Partie erwarten können. Doch wenn wir nur auf den direkten Vergleich schauen, so endeten vier der letzten fünf direkten Duelle mit einem Unentschieden. Dies soll jedoch nur ein Vorgeschmack auf unsere Afrika Cup Prognose 2019 sein.

Doch bevor wir bei unserer Vorhersage mit einer grundlegenden Analyse in die Tiefe gehen, möchten wir zunächst einmal auf einige Hintergründe eingehen. So findet das Duell im Cairo International Stadium zu Ägypten statt. Der Anstoß erfolgt am Mittwoch, den 10. Juli 2019, um 21 Uhr. Weiterhin handelt es sich um eine Partie aus dem Viertelfinale. Nigeria und Südafrika befinden sich also schon einmal unter den besten acht Teams in Afrika. Weiterlesen

Sachsenpokal: Favoriten aus Chemnitz und Zwickau raus

Drittligisten Chemnitzer FC und FSV Zwickau scheiden im Achtelfinale aus

Der Pokalverteidiger aus Chemnitz verlor gegen den VfB Auerbach und Zwickau musste sich den Leutzschern geschlagen geben. Neben den beiden Vereinen aus der 3.Liga erwischte es gestern auch noch den 1.FC Lok Leipzig, welcher mit 0:3 gegen Budissa Bautzen ebenfalls den Kürzeren ziehen musste.

Nun ist der Weg für einen Außenseiter in den DFB-Pokal frei. Aus Leipzig sind mit der BSG Chemie Leipzig sowie dem FC International Leipzig gleich noch zwei Vereine im Viertelfinale dabei. Und mit dem FC Oderwitz gar eine Verein aus der Landesklasse (7.Liga). Klasse, denn das ist echter Pokal Charakter und richtigen fetten Überraschungen.

Video Pyroaktionen beim Spiel BSG Chemie Leipzig – FSV Zwickau:

Alle Ergebnisse des diesjährigem Sachsenpokal Achtelfinale:

31.10. 13:30 VfB Auerbach – Chemnitzer FC 2:1
31.10. 13:30 FSV Oderwitz 02 – FC 1910 Lößnitz n.E. 5:4
31.10. 13:30 BSG Chemie Leipzig – FSV Zwickau 4:2
31.10. 13:30 SV Olbernhau – FC Oberlausitz Neugersdorf 0:5
31.10. 13:30 SV Bannewitz –  Radebeuler BC n.V. 2:3
31.10. 13:30 VfL 05 Hohenstein-Ernstthal – FC International Leipzig n.E. 5:7
31.10. 13:30 FC Eilenburg – Bischofswerdaer FV n.E. 6:7
01.11. 19:00 1. FC Lokomotive Leipzig – FSV Budissa Bautzen 0:3

Im Viertelfinale geht es nun laut der Auslosung so weiter:

  • FSV Oderwitz (7. Liga) – Radebeuler BC (6. Liga)
  • FC Inter Leipzig (5. Liga) – FC Oberlausitz Neugersdorf (4. Liga)
  • Bischofswerdaer FV (5.) – VfB Auerbach (4. Liga)
  • BSG Chemie Leipzig (4. Liga) – Budissa Bautzen (4. Liga)

© 2019 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz