Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: heute

Dynamo Dresden Sportwetten News: Wett-Tipps zum 18.09.20

Nachdem die erste Pokalrunde absolviert ist, geht es direkt mit den Sportwetten auf Dynamo Dresden weiter. Als Absteiger und gewissermaßen neues Aushängeschild der 3. Liga, darf der Ostclub sogar das Eröffnungsspiel bestreiten. Die Planer scheinen sich hier wirklich Gedanken gemacht zu haben. Denn das Duell findet gegen einen weiteren Traditionsclub statt – gemeint ist der 1. FC Kaiserslautern. Natürlich wollen wir dich mit den notwendigen News zum Duell der Roten Teufel vs. Dynamo Dresden versorgen. Das Ziel unserer Sportwetten Prognose ist die Ausarbeitung treffsicherer Wett-Tipps zum Duell.

Heute noch Sportwetten platzieren ist möglich. Denn das Match beginnt am Freitag, den 18. September 2020, um 17.45 Uhr. Wir von Ostfußball sympathisieren natürlich mit den Dresdenern. Doch wollen wir faire Vorhersagen treffen. Diese basieren für das Match zum 1. Spieltag der 3. Liga folglich auf Fakten und Statistiken und nicht auf unserem Wunschdenken. Kaiserslautern hat das Heimrecht auf seiner Seite. Daher müssen sich die Dresdener im Fritz-Walter-Stadion einfinden. Weiterlesen

DFB-Pokal Wett-Tipps: Beste Magdeburg vs. Darmstadt Quoten

Magdeburg und Darmstadt kennen sich noch aus der 2. Bundesliga. Doch jetzt befassen wir uns mit den DFB-Pokal Wett-Tipps zum Spiel des 1. FC Magdeburg vs. SV Darmstadt 98. Unsere Prognose steht dabei immer auf mehreren Beinen. Einmal ist aktuell natürlich der Verlauf der Vorbereitung zu nennen. Dann schauen wir auf die abgelaufene Saison und das dortige Abschneiden. Natürlich wollen wir den Klassenunterschied beleuchten. Letztlich dehnen wir unsere Pokal-Vorhersage auf den direkten Vergleich zwischen beiden Teams aus. Doch wie es im DFB-Pokal so üblich ist, gilt der große Club als Favorit. Andererseits haben die Magdeburger „nur“ einen Zweitligisten gezogen. Vielleicht gelingt also die große Überraschung.

Beim Pokal geht es besonders für die kleinen Clubs immer auch ums liebe Geld – dies gilt in Corona-Zeiten ganz besonders. Denn Einnahmen fehlen an allen Ecken und Enden. Diesbezüglich wäre dem 1. FC Magdeburg vielleicht ein Bundesligist als Kontrahent lieber gewesen. Doch ohne Zuschauer macht es eigentlich keinen Unterschied. Dann lieber die 2. Runde erreichen und auf Fans im Stadion hoffen. Natürlich liegt unser Fokus bei der Betrachtung auf dem 1. FC Magdeburg – immerhin schreiben wir im Auftrag des Ostfußballs. Andererseits kümmern wir uns gleichermaßen um den SV Darmstadt 98. Schlussendlich soll es eine faire DFB-Pokal Prognose zum Duell beider Teams sein. Weiterlesen

Wett-Tipps zum DFB-Pokal: Beste Karlsruhe – Union Quoten

Bevor wir uns den Wett-Tipps zum DFB-Pokal widmen, wollen wir die letzte Saison einmal in Kürze Revue passieren lassen. Besonders der Karlsruher SC wird froh sein, dass 19/20 endlich zu Ende ist. Letztlich war es ein Herzschlag-Finish. Denn gemeinsam mit dem 1. FC Nürnberg kam der KSC auf 37 Punkte. Und nur das bessere Torverhältnis hat hier den direkten Klassenerhalt beschert. Weniger sorgenreich war die Spielzeit des 1. FC Union Berlin. Denn die Eisernen schlossen ihre erste Saison im Oberhaus immerhin auf dem elften Platz ab. Letztlich landeten zwar nur 41 Zähler auf ihrem Konto. Doch der Klassenerhalt war zu keinem Moment der Saison auch nur im Ansatz in Gefahr. So darf es gerne weitergehen.

Wenn Eisern Union im Pokal aufläuft, dann sind wir von Ostfußball mit unserer Prognose natürlich dabei. Immerhin wollen wir hautnah verfolgen, wie sich unsere Clubs aus dem Osten der Republik schlagen. Dabei war der KSC sicherlich nicht das einfachste Los im Topf. Dennoch braucht Union keinen Zweitligisten zu fürchten – schon gar keinen, der nur knapp dem Abstieg entging. Innerhalb unserer Vorhersage wollen wir schauen, was die Teams so auf dem Transfermarkt getrieben und wie sie ihre Vorbereitung verbracht haben. Auf die abgelaufene Saison gehen wir freilich ebenfalls ein. Daraus lassen sich nämlich Rückschlüsse auf den DFB-Pokal ziehen. Weiterlesen

Wett-Tipps zum DFB-Pokal: Beste Nürnberg – Leipzig Quoten

Wett-Tipps sind zum Start der Saison 20/21 das A und O. Auch diese Spielzeit fängt mit dem DFB-Pokal an. In der ersten Runde duellieren sich der 1. FC Nürnberg und RB Leipzig. Unser besonderes Augenmerk liegt hierbei auf den Leipzigern. Immerhin hat es bei den Bullen in der vergangenen Saison nicht nur zum dritten Platz in der Bundesliga gereicht. Auch in der Champions League kam der Ostclub bis ins Halbfinale – und verlor dort gegen Finalist Paris. Beim 1. FC Nürnberg lief es weniger rund. Der Traditionsclub kämpft bis zum letzten Tag gegen den Abstieg. Und selbst in der Relegation retteten sich die Franken nur hauchzart. Doch wie heißt es so schön: Neue Saison, neues Glück!

Tatsächlich startet jedes Team wieder bei null. Dieser Aspekt freut uns natürlich ebenso in der DFB-Pokal Wett-Tipp Vorhersage. Allerdings können wir aus den vergangenen Spielzeiten lernen. Daher schauen wir auf den direkten Vergleich. Freilich nehmen wir das letzte Jahr als Maßstab für die Form und schauen darüber hinaus auf die Vorbereitung der Teams. Im Ostfußball ist RB Leipzig derzeit die Lichtgestalt. Da sollte doch ein Sieg über den 1. FC Nürnberg im DFB-Pokal drin sein. Oder etwa nicht? Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps heute: FSV Zwickau zu Gast bei Waldhof Mannheim

Unsere 3. Liga Wett-Tipps heute markieren den Abschluss der Saison 19/20. Verspätet findet auch der 38. Spieltag statt. Und der FSV Zwickau ist zu Gast bei Waldhof Mannheim. Noch sind die Zwickauer nicht gerettet. Zwei Punkte Vorsprung hat der FSV auf den ersten Abstiegsplatz. Und diese Ausgangslage haben sich die Zwickauer mit zwei Siegen in Serie hart erarbeitet. Vielleicht ist es in unserer 3. Liga Prognose heute auch nicht ganz unwichtig zu erwähnen, dass es für Waldhof Mannheim um nichts mehr geht. Als Tabellenneunter kann es freilich noch einen Platz nach oben oder unten gehen – doch wo ist da der große Unterschied?

Doch bevor wir konkret zu unserer Vorhersage kommen, möchten wir noch auf das Datum der Entscheidung eingehen. Am heutigen Samstag, den 4. Juli 2020, um 14 Uhr spielen Waldhof Mannheim und der FSV Zwickau gegeneinander. Austragungsort ist somit das Carl-Benz-Stadion. So oder so wird es für uns von Ostfußball irgendwo ein trauriger Tag. Denn der letzte Abstiegsplatz entscheidet sich zwischen den Zwickauern und Chemnitzern. Halle und Magdeburg stehen in Sicherheit darüber. Carl Zeiss Jena ist längst abgestiegen. Schon jetzt lässt sich sagen: Der Osten hat sich in dieser Spielzeit nicht sonderlich gut präsentiert.

Unsere Wett-Tipps heute zu Mannheim vs. Zwickau im Überblick:

Weiterlesen

SG Dynamo Dresden vs. HSV: Sportwetten ohne klaren Favoriten?

Natürlich ist der HSV bei der SG Dynamo Dresden der Favorit, werden einige Fans des Hamburger SV jetzt denken. Doch unsere 2. Bundesliga Prognose sieht es etwas differenzierter. Schauen wir uns doch beispielsweise mal die Punkte an, die beide Clubs in ihren letzten fünf Spielen sammeln konnten. Dann kommen wir bei den Dresdenern nämlich auf sieben Zähler. Das Team aus der Hansestadt hat hingegen sechs Punkte sammeln können. Der Unterschied mag nicht groß erscheinen. Doch gerade deshalb sehen wir in diesem Spiel, zumindest auf den ersten Blick, keinen glasklaren Favoriten. In unserer Vorhersage zum Duell der SG Dynamo Dresden vs. HSV wollen wir freilich dennoch eine Wettempfehlung abgeben.

Natürlich nehmen wir von Ostfußball uns besonders gerne die Clubs aus dem Osten der Nation vor. Und Dynamo Dresden steht aktuell besonders im Fokus. Denn nach den Corona-Fällen und mit ihren vielen Nachholspielen, gibt es einfach viel zu berichten. Doch jetzt steht der reguläre 31. Spieltag der Saison 19/20 auf dem Plan. Am Freitag, den 12. Juni 2020, um 18.30 Uhr kommt der Hamburger SV zu Gast ins Rudolf-Harbig-Stadion. Nachfolgend stellen wir dir die Wett-Tipps zur 2. Bundesliga zwischen Dresden und Hamburg vor, die auf der anschließend präsentierten Prognose basieren. Weiterlesen

Sportwetten Tipps: RB Leipzig vs. SC Freiburg am 26. Spieltag

Über zwei Monate haben die Fußballfans in Deutschland darauf gewartet, dass der Ball wieder rollt und Sportwetten Tipps abzuschließen sind. Natürlich betrachten wir die Begegnung zwischen RB Leipzig und dem SC Freiburg in diesem Sinne so detailliert wie nur möglich. Schlussendlich präsentierten sich die Roten Bullen vor der Zwangspause in einer Top-Verfassung. Die Mannschaft aus dem Breisgau ist hingegen weiterhin so gut aufgestellt, dass sie nicht um den Abstieg fürchten müssen. Im Gegenteil: Ein gelungener Schlussspurt und diese verrückte Saison könnte für die Freiburger sogar in der Europa League enden. Die Leipziger wären ohne erneute Teilnahme an der Champions League sicherlich enttäuscht.

Bevor wir von Ostfußball uns den Wett-Tipps zwischen RB Leipzig und dem SC Freiburg zuwenden, schauen wir auf ein paar Fakten zum Spiel. Die Leipziger dürfen nämlich in der heimischen Red Bull Arena ran. Dort findet sich der SC Freiburg am Samstag, den 16. Mai 2020, um 15.30 Uhr zum 26. Spieltag der Saison 19/20 ein. Damit sind beide Clubs bei der „Wiedereröffnung“ der 1. Bundesliga live dabei. Da der Re-Start erst in der zweiten Maihälfte starten sollte, gab es nämlich noch kein Freitagsspiel. Weiterlesen

Africa Cup Wetten: Quoten, Modus und Wett-Tipps

Im Vorfeld unserer Africa Cup Wetten beschäftigen wir uns mit dem Turnier selber. Deutsche reden nicht selten von der Afrikameisterschaft. Im Englischen ist die Bezeichnung Africa Cup of Nations geläufig. Und im französischen Sprachraum heißt es Coupe d’Afrique des Nations. Der Fußballverband CAF organisiert den Wettbewerb. Bereits seit 1957 findet diese Kontinentalmeisterschaft statt. Als Gastgeber tritt Ägypten auf. Allerdings hätte Kamerun Veranstalter sein sollen. Doch mit dem Ausbau der Infrastruktur hat es nicht geklappt, so dass 2018 kurzfristig für die Ägypter gestimmt wurde.

Der Modus wurde zum Africa Cup 2019 überarbeitet. Anstelle der vormals 16 Mannschaften, nehmen in diesem Jahr erstmals 24 Nationen teil. 51 Nationalmannschaften hatten sich beworben. Das Turnier wird zunächst in sechs Gruppen ausgetragen. Darauf folgend finden das Achtel-, Viertel- und Halbfinale, sowie das Endspiel statt. Für die Auslosung wurden die Mannschaften, ähnlich wie in der Champions League, in vier Töpfe eingeteilt. Weiterlesen

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz