Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: FC Hansa Rostock (Seite 1 von 7)

Trikotpreise Ost-Clubs: Was kostet das Trikot meines Clubs?

Wer seinen Herzensclub unterstützen möchte, der muss oftmals tief in die Tasche greifen. Die Trikotpreise der Ost-Clubs sind dafür ein perfekter Beleg. In den vergangenen Jahren sind die Preise für die Jerseys stetig gestiegen. Spürbare Unterschiede zwischen der Bundesliga und der 2. Bundesliga gibt es schon lange nicht mehr. In den vergangenen Tagen haben viele Teams bereits ihre neuen Trikots für die kommende Spielzeit 2021/22 vorgestellt. Höchste Zeit, einen Blick auf die Trikotpreise der Ost-Clubs zu werfen.
Weiterlesen

Topspiel zwischen Hansa Rostock – Dynamo Dresden live im Free-TV: Kracher am vierten Spieltag der 2. Bundesliga 21/22

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat mittlerweile die Termine der ersten sieben Spieltag in der 2. Bundesliga 2021/22 fest vergeben. Und es gibt eine gute Nachricht für alle Fans des ostdeutschen Fußballs. Denn ihr könnt den Kracher zwischen Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden live im Free-TV sehen! Warum das so ist? Welche Highlights die ersten sieben Spieltage der 2. Bundesliga 2021/22 noch bereit halten? Das verraten wir euch in diesem Artikel.

Hansa Rostock gegen Dynamo Dresden live im Free-TV? Das bleibt kein Traum. Und ihr braucht für dieses Gipfeltreffen in Ostdeutschland auch kein extra Abo. Denn Die Hanse-Kogge erwartet die SGD am 21. August 2021 um 20.30 Uhr im Ostseestadion. Diese Partie ist somit das Topspiel der vierten Runde in der Saison 2021/22. Und das überträgt in dieser Spielzeit immer Sport1 live und in Farbe. Vor allem aber im Free-TV ohne Zusatzgebühren. Den Saisonstart zwischen Schalke und den HSV zeigt derweil am Freitag Abend (23. Juli) der Privatsender Sat.1 ab 20.30 Uhr live.

Weiterlesen

Hansa Rostock: Mamba kommt – aber wer muss gehen?

Der FC Hansa Rostock legt nach. Nachdem bereits vor einigen Tagen mit Hanno Behrens vom 1. FC Nürnberg der erste Neuzugang vermeldet wurde, folgt jetzt ein Nachschlag. Auch Streli Mamba wechselt an die Ostsee und soll hier vor allem in der Offensive für Schwung sorgen. Die Rostocker sicherten sich die Dienste des Angreifers zunächst auf Leihbasis für ein Jahr. Allerdings mit einer Kaufoption. Wechseln wird Mamba von Kairat Almaty aus der ersten kasachischen Liga in die 2. Bundesliga.
Weiterlesen

Hansa Rostock: Der erste Neuzugang kommt aus Nürnberg

Nach der sensationellen Rückkehr in die 2. Bundesliga laufen in Rostock die Vorbereitungen auf die neue Saison. Heute können die „Koggen“-Kicker auch ihren ersten Neuzugang vermelden. Und der bringt eine ganze Menge Zweitliga-Erfahrung mit. Der 31-Jährige Hanno Behrens kommt zur neuen Spielzeit ablösefrei vom 1. FC Nürnberg an die Ostsee. Bei der Hansa unterschreibt der Mittelfeldmann einen Vertrag bis 2022.
Weiterlesen

Hansa Rostock live im TV: Wett-Tipps gegen den VfB Lübeck

Am letzten Spieltag der Saison 20/21 kommt Hansa Rostock live im TV! Uns geht es dabei auch konkret um Wett-Tipps gegen den VfB Lübeck. Vorab sollten wir jedoch erklären, welche Bedeutung dieses Match für die Rostocker Kogge hat. Denn während die Lübecker bereits abgestiegen sind, braucht Hansa Rostock noch Punkte für den Aufstieg. Die Ausgangslage ist gut. Vermutlich reicht schon ein Unentschieden hin. Doch um sicher den Gang in die 2. Bundesliga anzutreten und zwar auf direktem Wege, braucht es den Dreier. Natürlich möchten alle Fans daher das Spiel des VfB Lübeck bei Hansa Rostock live im TV sehen.

Damit haben wir von Ostfußball zwei Aufgaben vor der Nase. Einerseits möchten wir aufzeigen, wo das Rostock-Spiel im Free-TV oder Live-Stream zu sehen ist. So wollen wir sicherstellen, dass der letzte Spieltag in der 3. Liga möglichst viele Zuschauer findet. Doch dann gehen wir bei dem Duell Hansa Rostock vs. VfB Lübeck noch ins Detail. Wir schauen auf die Statistiken und sammeln Fakten. Anschließend möchten wir Wett-Tipps präsentieren. Anstoß ist am Samstag, den 22. Mai 2021, um 13.30 Uhr. Weiterhin startet der 38. Spieltag im Ostseestadion zu Rostock.
Weiterlesen

3. Liga Tipps SpVgg Unterhaching gegen FC Hansa Rostock

Sekt oder Selters? Das ist die große Frage in den 3. Liga Tipps für SpVgg Unterhaching gegen FC Hansa Rostock. Die Rostocker haben alle Karten noch selbst in der Hand. Bleibt man an der Ostsee solide, steht dem Aufstieg in die 2. Bundesliga nichts mehr im Wege. Sogar als Spitzenreiter wäre der Aufstieg noch möglich, wenn Dynamo Dresden stolpert. Allerdings: Es könnte am Ende sogar auch ganz leere Hände in Rostock geben.

Ein bedeutsames Spiel steht jetzt vor den „Koggen“-Kickern. Am Samstag (15. Mai 2021) um 14 Uhr muss der Tabellenzweite im Alpenbauer Sportpark in Unterhaching auflaufen. Die Hausherren blicken auf eine katastrophale Saison zurück. Am letzten Spieltag gab es aber immerhin ein 2:1 gegen den FC Bayern München II. Vermasselt Haching seinem Gegner jetzt die Aufstiegshoffnungen?
Weiterlesen

3. Liga Tipps FC Hansa Rostock gegen FSV Zwickau

Rein in die 3. Liga Tipps für den 36. Spieltag. Und damit rein in den Aufstiegskampf! Hansa mischt kurz vor Ende der Saison noch kräftig mit. Die „Kogge“ steuert auf den direkten Aufstieg zu. Punktgleich mit Spitzenreiter Dynamo Dresden macht der FC aus Rostock große Schritte. 66 Zähler sind es im Detail. Zwei Punkte Vorsprung somit auch vor den Verfolgern aus München und Ingolstadt. Der Druck allerdings wächst von Spieltag zu Spieltag, denn die Fallhöhe nimmt zu.
Weiterlesen

3. Liga Tipps FC Bayern München II gegen FC Hansa Rostock

Auf den ersten Blick scheinen die 3. Liga Tipps für FC Bayern München II gegen FC Hansa Rostock klar. Die „Koggen“-Kicker reisen als Tabellenzweiter nach München. Den Aufstieg und sogar die Tabellenspitze in greifbarer Nähe. Bei den Münchenern wiederum sieht es ganz anders aus. Das Nachwuchsteam vom deutschen Rekordmeister weilt auf Rang 16. Nur einen Zähler vor dem Abstiegsrang 17. Dennoch sind die Hausherren hier allerdings eine unangenehme Aufgabe.
Weiterlesen

3. Liga Tipps FC Hansa Rostock gegen Hallescher FC

In den 3. Liga Tipps für FC Hansa Rostock gegen Hallescher FC geht es voll rein in den Aufstiegskampf. Auf der „Kogge“ in Rostock ist die Stimmung hervorragend. Mit 54 Punkten ist der FC nur vier Punkte hinter Spitzenreiter Dynamo Dresden. Die Planungen für Liga zwei laufen auf Hochtouren. Sicher ist allerdings noch gar nichts. Auf Platz drei lauert der FC Ingolstadt. Und der ist punktgleich mit den Kickern aus Rostock.
Weiterlesen

Hansa Rostock: Die schwere Planung der neuen Saison

Eigentlich ist die Ausgangslage beim FC Hansa Rostock wunderbar. Die Mannschaft von Trainer Jens Härtel steht auf dem dritten Tabellenplatz, der Aufstieg ist ohne Zweifel möglich. Genau da liegt aber auch ein gewisses Problem in den Planungen. Aktuell weiß man auf der Kogge nicht so recht, in welcher Liga es im kommenden Jahr weitergeht. Dürfte man es sich aussuchen, wäre es natürlich die 2. Bundesliga. Doch bis dahin ist es noch ein gutes Stück Arbeit.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz