Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: FC Hansa Rostock (Seite 1 von 5)

Hansa Rostock: Kurzarbeit und Vertragschaos auf der Kogge

In Zeiten der Corona-Krise muss sich auch der deutsche Fußball gehörig umsehen. Während speziell die ganz großen Clubs vor allem in der Rolle als Unterstützer auftreten, geht es bei kleineren Vereinen nicht selten ums nackte Überleben. Ähnlich sieht es auf der Kogge beim FC Hansa Rostock aus. Die Rostocker kündigten bereits vor einigen Tagen entsprechende Maßnahmen an. Mit dem Team wurde jetzt vereinbart, dass erst einmal eine Kurzarbeits-Vereinbarung gilt.
Weiterlesen

FC Hansa Rostock: Es geht um die Existenz

Die Corona-Pandemie hat den weltweiten Fußball mit einer enormen Wucht getroffen. Nahezu in allen Ligen und Wettbewerben ruht der Ball. Verständlich, immerhin geht die Gesundheit aller Beteiligten und Zuschauer vor. Dennoch wird hinter den Kulissen natürlich bereits fleißig gearbeitet. Die aktuelle Situation ist eine absolute Ausnahmelage, die bisher so noch niemals in Erscheinung getreten ist. Insbesondere die Vereine der 3. Liga, so wie der FC Hansa Rostock, stehen hier vor enormen Herausforderungen.
Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Hansa Rostock vs. Eintracht Braunschweig

Eines steht vielleicht schon fest. Die Letzten werden in diesem Fall eher nicht die Ersten sein, wenn der F.C. Hansa Rostock und Eintracht Braunschweig heute Abend den 27. Spieltag der 3. Liga abschließen. Zumindest nicht die Ostdeutschen. Denn die Gäste aus Niedersachsen dürfen sich im Falle eines Sieges weiter Hoffnung auf die Rückkehr in die 2. Bundesliga machen.

Gewinnt Eintracht Braunschweig heute nämlich in der Hansestadt, dann kommen die Löwen auf 44 Punkte. So wie Unterhaching und wie der SV Waldhof Mannheim. Je nachdem wie hoch der Erfolg ausfallen würde, ist bei entsprechender Tordifferenz Platz zwei, drei oder eben vier möglich. Den Rückstand auf Spitzenreiter MSV Duisburg würde die Eintracht zudem auf nur noch drei Punkte verkürzen. Doch es geht eng zu im oberen Tabellendrittel. Auch der SV Meppen, der FC Ingolstadt und 1860 München mischen in Sachen Aufstieg noch mit. Da könnte Hansa Rostock schnell zum Braunschweiger Spielverderber mutieren.

Weiterlesen

Hansa Rostock: Letzte Chance Braunschweig?

In der 3. Liga werden die offenen Spieltage von Woche zu Woche immer weniger. Schlecht für den FC Hansa Rostock, denn die Koggen-Kicker brauchen im Aufstiegsrennen eigentlich dringend Punkte. Besonders bitter: Am letzten Spieltag wurde eine große Chance auf den direkten Anschluss nach oben durch ein 0:1 gegen Münster verpasst. Die gute Nachricht: An der Tabellensituation hat sich grundlegend nicht viel geändert.
Weiterlesen

Hansa Rostock: Zündet Neuzugang Granatkowski gegen Halle?

Trotz einer eher mäßigen Ausbeute aus der Hinserie blickt man beim FC Hansa Rostock durchaus mit einem guten Gefühl in die Zukunft. Obwohl die eigenen Ziele bislang nicht erreicht wurden, ist noch immer das Saisonziel Platz fünf ausgegeben. Langsam könnte es damit jedoch eng werden. Aber: Die Vorbereitung auf die Rückrunde lief laut Trainer Jens Härtel offenbar enorm gut. Zusätzlich haben die Kogge-Kicker einen hochexplosiven Neuzugang im Winter verpflichtet: Nico Granatkowsi.
Weiterlesen

3. Liga Wett-Tipps Prognose: Hansa Rostock vs. Chemnitzer FC

Die Verzweiflung ist greifbar. Mit aller Macht kämpft der Chemnitzer FC darum, den Anschluss ans rettende Ufer herzustellen. Der Aufsteiger liegt als Viertletzter auf einem Abstiegsplatz. Vier und fünf Zähler hinter den Mitaufsteigern Viktoria Köln und FC Bayern München 2. Und es hätte längst viel, viel besser aussehen können in der Tabelle für die Chemnitzer.

Wenn, ja wenn da nicht die unzähligen Unentschieden gewesen wären. Ob es dieses Mal vielleicht zu einem Dreier reicht, klären wir auch in unserer 3. Liga Wett-Tipps Prognose, denn am Samstag (14. Dezember) kommt es um 14 Uhr im Ostsee-Stadion zum Duell der Ostvereine. Der FC Hansa Rostock erwartet die Chemnitzer, ist selbst Zwölfter in der 3. Loga und liegt damit mit 25 Punkten irgendwo im Niemandsland der Tabelle. Die Gäste aus Chemnitz haben bisher 17 Zähler gesammelt. Direkt dahinter lauert SG Sonnenhof Großaspach mit 16 Punkten ein weiterer Konkurrent, der sich Hoffnungen auf den Klassenerhalt macht.

Weiterlesen

Hansa Rostock: Ergebniskrise und Pyro-Ärger

Beim FC Hansa Rostock hängt der Haussegen derzeit gewaltig schief. Eigentlich war die Mannschaft von Coach Jens Härtel in dieser Saison gar nicht so schlecht unterwegs. Vor allem in der Heimat läuft es gut. Hier ist die Hansa mit satten 17 Punkten aus neun Partien nach Duisburg die zweitbeste Truppe der Liga. Es gibt aber leider auch ein anderes Bild: Auswärts wurden erst acht Punkte eingefahren.
Weiterlesen

Carl Zeiss Jena: Neue Hoffnungen nach dem ersten Saisonsieg

Endlich, endlich hat es der FC Carl Zeiss Jena geschafft. Die Thüringer feierten am letzten Wochenende endlich ihren ersten Sieg in der 3. Liga in der laufenden Saison. Reichlich spät am 14. Spieltag wurde dieser erste Dreier eingefahren, wichtig ist er aber allemal. Endlich konnte das Punktkonto auf fünf Punkte verbessert werden. Der Rückstand zum rettenden Ufer liegt damit „nur noch“ bei zehn Punkten.
Weiterlesen

Dynamo Dresden in Aue und 3. Liga Spitzenspiel: Hallescher FC in Braunschweig

Das letzte Fußball-Wochenende im September hat es für die deutschen Ost-Clubs in sich. Vor dem achten Spieltag der 2. Bundesliga rüstet sich Dynamo Dresden für den Fight bei Erzgebirge Aue. In der 3. Liga reist der Hallesche FC zum absoluten Spitzenspiel zur Eintracht nach Braunschweig. Und im Oberhaus? Kann ein Ostverein weiter Tabellenführer bleiben.

Denn RB Leipzig verteidigte Platz eins am letzten Wochenende erfolgreich und gewann in Bremen. Nun lautet die nächste Aufgabe: Heimspiel gegen den FC Schalke 04. Ein echter Knüller, weil auch die Königsblauen wieder Fahrt aufgenommen haben. Wir blicken aber ebenso gespannt in der 3. Liga nach Jena, wo Carl Zeiss die nächste Schlappe gegen den MSV Duisburg droht. Oder nach Mannheim, wo Hansa Rostock bei Waldhof nicht den Kontakt zur Spitzengruppe verlieren will. Für alle Freunde von Sportwetten haben wir außerdem in unserer Wochenvorschau der deutschen Ost-Clubs die besten drei Wett-Tipps heute für RB Leipzig, Dynamo Dresden in Aue und den Halleschen FC herausgearbeitet.

Weiterlesen

FC Hansa Rostock: Was ist in dieser Saison möglich?

Für den FC Hansa Rostock verlief der Stadt in die neue Drittliga-Saison im Prinzip denkbar schlecht. Gerade, als kritische Stimmen laut werden wollten, wurde aber der Richtungswechsel eingeläutet. Mittlerweile sieht es für Trainer Jens Härtel und seine Kicker wieder richtig gut aus. Seit vier Spielen gab es keine Niederlage mehr, zwei der Partien wurden sogar gewonnen.
Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2020 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz