Steckt RB Leipzig schon in der Krise? Oder haben die Bullen auch einfach nur etwas zu viel Pech gehabt? Zwei berechtigte Fragen, die wir uns nicht nur für die folgende 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose stellen. Denn Fakt ist: Der nächste unbequeme Gegner wartet mit dem VfL Wolfsburg schon. Dann kann es ganz schnell gehen. Und auf einmal mischt das Team von Trainer Julian Nagelsmann noch nicht einmal mehr in der Spitzengruppe mit.

Bis zur Auswärtspartie bei Werder Bremen war für RB Leipzig noch alles in Butter. An der Weser hatte sich Rasenballsport souverän mit 3:0 durchgesetzt. Und auf einmal lief es nicht mehr. Beim Gegner sieht das unterdessen ganz anders aus. Am Samstag (19.Oktober) spielt der VfL Wolfsburg in der Red Bull Arena vor – und damit reist der einzige Verein an, der in der 1. Bundesliga 2019/20 noch gar nicht verloren hat. Übrigens gilt das für alle Partien. Denn selbst im DFB-Pokal und auch in der Europa League hielten sich die Niedersachsen schadlos. Lohn aller Mühen: Vorerst sind die Wölfe sogar Tabellenzweiter, einen Punkt vor RB, und wollen nun auch gegen Leipzig zuschnappen.

In unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg berichten wir über die Formkurven beider Teams und wie sich die Statistik in den direkten Duellen gestaltet. Alle, die gerne ab und an eine Wette platzieren wollen, bekommen hier wertvolle Tipps geliefert.

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps heute: RB Leipzig vs. VfL Wolfsburg:

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Formkurven RB Leipzig und VfL Wolfsburg

Nach zwei Niederlagen in den Heimspielen gegen den FC Schalke 04 (1:3) und gegen Olympique Lyon (0:2) reichte es für RB Leipzig immerhin bei Bayer Leverkusen zu einem 1:1. Ein Teilerfolg, der wieder etwas Mut machen kann. Wer aber die erste Hälfte gesehen hat und wie viele hochkarätige Chancen die Bullen da haben liegen lassen, der weiß ebenfalls: Die kleine Krise ist noch nicht überwunden. Diese Partie hätte Leipzig eigentlich als Sieger beenden müssen. Zuvor jedenfalls sammelten die Ostdeutschen in sieben Pflichtspielen sechs Siege und ein Unentschieden beim 1:1 gegen den FC Bayern München.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Vermutlich wird sich selbst der eine oder andere VfL-Fan verwundert die Augen reiben. Denn Wolfsburg ist in der Saison 2019/20 noch ohne jede Niederlage. Wenn wir einmal alle Testspiele, die Partien in der 1. Bundesliga, im Pokal sowie in der Europa League addieren – dann kommen die Niedersachsen auf mittlerweile 21 Begegnungen ohne Niederlage. Eine stolze Serie, aber auch eine verdammt schwere Aufgabe für RB Leipzig. Das steht schon einmal fest. In die Länderspielpause verabschiedete sich der VfL Wolfsburg mit einem knappen, aber verdienten 1:0-Heimsieg gegen Aufsteiger 1. FC Union Berlin. Auch das letzte Gastspiel beim 1. FSV Mainz 05 gewannen die Wölfe mit 1:0. Dieses Mal aber deutlich glücklicher als gegen Union.

Wenn wir nur die Formkurven beider Vereine miteinander vergleichen, dann geht dieser Punkt ganz klar an Wolfsburg. Wobei abgewartet werden muss, für wen die Pause sich als hinderlicher oder hilfreicher entpuppt.

1. Bundesliga Vorhersage: Bilanzen und Statistiken

Dass RB Leipzig vor geraumer Zeit im Topspiel gegen den FC Bayern München 1:1 unentschieden spielte und sich mit genau diesem Ergebnis auch in Leverkusen von der Werkself trennte – geschenkt. Denn das können die Wölfe locker überbieten. Ihr Test gegen Holstein Kiel endete mal wieder 1:1. Es war bereits das sechs Mal in den letzten neun Spielen, dass eine Partie von Wolfsburg genau so beendet wurde. Absolut kurios. Dazu kommt, dass in den vergangenen acht von neun Matches nie mehr als zwei Treffer fielen, wenn die Wölfe mit am Ball waren. Nicht umsonst stellt der VfL mit erst vier Gegentoren in der 1. Bundesliga die beste Defensive. In der letzten Saison war das noch die ganz große Stärke von RB Leipzig. Aber auch die erst sieben kassierten Tore der Bullen sind ein Indiz für eine sattelfeste Abwehr.

Das 1:1 scheint sich zum Lieblingsergebnis der Niedersachsen entwickelt zu haben. Die Abwehrreihe des VfL ist zudem bärenstark. Das wird schwer für Timo Werner und Co.

Direkter Vergleich und Fakten zur 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

In den bisher absolvierten direkten Begegnungen zwischen beiden Teams hieß der Sieger in der 1. Bundesliga bisher drei Mal RB Leipzig. Die Bullen setzten sich dabei zwei Mal zu Hause durch mit insgesamt 6:2 Toren. Es fielen also im Schnitt weniger als drei Treffer. In der letzten Saison gewannen die Sachsen ihr Heimspiel in der Red Bull Arena mit 2:0. Auch im DFB-Pokal bestritt RB Leipzig schon drei Heimspielen gegen die Niedersachsen und gewann wiederum zwei davon. Im Achtelfinale 2018/19, also ebenso in der letzten Spielzeit, noch etwas knapper als in der Liga mit 1:0.

Die Tendenz in den direkten Duellen spricht leicht für die Bullen, insbesondere dank des Heimvorteils. Außerdem ist nicht unbedingt von einem Torfestival auszugehen.

William Hill Bonus Banner 100 Euro

1. Bundesliga Wett-Tipps von Profis: Empfehlungen zum Spiel RB Leipzig vs. VfL Wolfsburg

Wann immer der VfL Wolfsburg mit auf dem Rasen steht, fallen nicht gerade viele Treffer. Das liegt zum einen daran, dass die Wölfe eine bärenstarke Defensive besitzen und erst vier Tore zuließen. Das liegt aber auch an einer alles andere als überragenden Offensive. Der VfL jubelte erst zehn Mal in sieben Partien. Leipzig stellt mit sieben Gegentoren ebenfalls eine ordentliche Abwehr. Ein Under 3.5 mit maximal drei Toren halten wir für eine Wette mit wenig Risiko, die bei Bet-at-home mit einer Quote von 1,52 belohnt wird. Unser Favorit ist allerdings ein Under 2.5, insbesondere dann, wenn wir uns die Ergebnisse der Wolfsburger so anschauen. Ihr bekommt dafür bei Betsafe eine Wettquote von starken 2,31 angeboten. Falls ihr glaubt, die Wolfsburger Serie reißt nicht, der VfL verliert wieder nicht, dann setzt auf die Doppelte Chance X2. Betway hält 2,50 als Quote bereit.

Unsere Empfehlung: Betsafe und das Under 2.5 Tore

Artikel:
RB Leipzig vs. VfL Wolfsburg: 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1