Es bleibt dabei: Auch im vierten Gastspiel an der Isar glückte Bundesligist RB Leipzig kein Tor beim FC Bayern München. Das ist die schlechte Nachricht für die Sachsen. Die gute News: Nach drei Niederlagen schafften es die Roten Bullen immerhin, dem deutschen Rekordmeister ein torloses Unentschieden abzutrotzen.

Und der erste Punktgewinn in der bayrischen Landeshauptstadt ist buchstäblich Gold wert. Aus zweierlei Betrachtung. Zum einen, weil die Bayern dadurch nicht auf dann schon vier Punkte einteilen konnten. Zum anderen, weil die Leistungen der Leipziger zuletzt auch nur bestenfalls mittelprächtig waren. Hinten wackelte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann bedenklich oft. Was zur Folge hatte, dass die Bullen so manches Mal Rückständen hinterherlaufen mussten. Nach dem 0:0 beim FC Bayern soll nun also die Wende endgültig gelingen. Am 22. Spieltag in der 1. Bundesliga 2019/20 erwarten die Sachen am Samstag (15. Februar) das krisengeschüttelte Team von Werder Bremen. Der Anpfiff in der Red Bull Arena ertönt um 15.30 Uhr.

An dieser Stelle wollen wir euch nicht nur einen Ausblick auf die kommende Partie der Leipziger bieten, sondern für alle, die gerne wetten, auch noch starke Quoten und Tipps. Denn wir haben uns die Zahlen beider Clubs genauer angeschaut. Hier kommen die besten Empfehlungen passend zu unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für RB Leipzig gegen Werder Bremen.

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps heute: RB Leipzig vs. Werder Bremen:

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Formkurven RB Leipzig und Werder Bremen

In den letzten Matches ließen die Ostdeutschen dann doch reichlich Federn. Bei Eintracht Frankfurt verlor RB Leipzig nicht nur 0:2 in der Liga, sondern zudem 1:3 im DFB-Pokal. Den Pott können die Bullen sich als Titel also schon einmal abschminken. Im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach musste dann schon ein Kraftakt her, um aus einem 0:2 noch ein 2:2 zu machen. Wer weiß, wie diese Partie gelaufen wäre, wenn Gladbachs Plea seinerzeit nicht früh die Gelb-Rote Karte gesehen hätte? Sieben Matches in Folge haben die Leipziger somit zu Hause nun schon nicht mehr verloren. Doch der Schein trügt.

Was sich nämlich gegen die Fohlen zum ersten Mal rächte, eine sehr schwache erste Hälfte, wusste RB in den beiden Heimspielen zuvor noch zu korrigieren. Auch schon gegen den FC Augsburg und gegen den 1. FC Union Berlin nämlich lagen die Bullen zur Pause hinten. Anders als gegen Gladbach aber nur mit 0:1. Und anders als gegen die Elf vom Niederrhein holte Leipzig mit jeweils einem 3:1 am Ende doch noch alle drei Punkte. Aber natürlich bleibt es Fakt: RB Leipzig wirkt hinten nicht immer stabil, was teils auch an einigen defensiven Ausfällen liegt. Beim FC Bayern rührten die Sachsen deswegen Beton an – erfolgreich. Gegen Werder wird von ihnen aber erwartet, das Spiel selbst zu machen, statt nur auf Konter zu lauern.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Im Gegensatz zu RB Leipzig steht Werder Bremen tatsächlich im Viertelfinale des DFB-Pokals. Das mag man fast schon gar nicht glauben angesichts der Leistung, die die Grün-Weißen am letzten Wochenende in der Liga gegen den Aufsteiger 1. FC Union Berlin hinlegten. Denn auf dem furiosen 3:2-Triumph im Pokal gegen Borussia Dortmund folgte ein ernüchterndes 0:2 im Weserstadion gegen die Eisernen. Das war zugleich die siebte (!) Pleite für Bremen im eigenen Rund. Und es war auch das vierte Heimspiel in Serie, in dem der SVW kein eigenes Tor erzielte.

Beim 1:0-Sieg zum Auftakt der Rückrunde in Düsseldorf, erzielten die Gastgeber für Bremen ein Eigentor. Auch Augsburg traf zu Hause gegen Werder ins eigene Netz – gewann die Partie aber noch mit 2:1. In den letzten 17 Matches, also quasi eine komplette Halbserie lang, schafften die Norddeutschen nur noch einen weiteren Sieg. Auch dieses Mal beim 3:2 beim VfL Wolfsburg auswärts. Zumindest unter diesem Aspekt muss RB aufpassen. Die Grün-Weißen scheinen in ihren Gastspielen etwas stärker aufzutrumpfen als zu Hause.

RB Leipzig befindet sich trotz des 0:0 in München nicht in absoluter Topform. Doch für ein Bremen in der Krise sollte die Qualität im Kader und Tagesform allemal reichen.

Direkter Vergleich und Fakten zur 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

Zum achten Mal erst in der Geschichte der 1. Bundesliga treffen am Samstag RB Leipzig und Werder Bremen aufeinander. Die Bilanz der Bullen an der Weser ist bereits mit 2:1 Siegen sowie einem Remis positiv. Zu Hause allerdings gaben sich die Sachsen noch überhaupt keine Blöße. Alle drei bisherigen Partien in der Red Bull Arena gingen auch an RB Leipzig. Das Premierenduell in der Messestadt endete 3:1, eine Saison später setzte sich Leipzig dann mit 2:0 durch. Und in der letzten Spielzeit 2018/19 siegten die Bullen in einer munteren Partie mit 3:2. Die Tordifferenz nach sieben Partien beträgt insgesamt 13:9 Treffer, was im Schnitt ziemlich genau drei Tore pro Begegnung bedeutet.

In dieser Kategorie behält RB Leipzig ganz klar die Nase vorne. Wie könnte es auch anders sein bei einer makellosen Heimbilanz.

William Hill Bonus Banner 100 Euro

1. Bundesliga Wett-Tipps von Profis: Empfehlungen zum Spiel RB Leipzig vs. Werder Bremen

Für uns bestehen keine Zweifel, dass RB Leipzig im Titelrennen nicht stolpern wird. Ein Heimsieg 1 wird beim Buchmacher bet-at-home mit der aktuell besten Quote von 1,27 belohnt. Klar ist auch: Ist Bremens Abwehr erst einmal überwunden, kann es bitter für Werder werden. Sprich: Wir erwarten einen deutlicheren Sieg der Bullen, weswegen sich das Handicap 0:1 bei einem Heimsieg lohnen kann. Betway hält dafür eine starke Quote von 1,67 bereit. Weil aber Werder nicht ins offene Messer laufen will und ohnehin sehr häufig maximal drei Treffer in diesem Duell fallen, ist unsere Top-Empfehlung noch eine andere.

Unsere Empfehlung: bet365 und das Under 3.0 bringt als Quote 2,50 – bei drei Toren gibt es den Einsatz erstattet

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: RB Leipzig vs. Werder Bremen
Wett-Tipps heute | 1. Bundesliga: RB Leipzig gegen Werder Bremen ⚽ ➨ Analyse & Prognose ✅ Wo gibt es besten Wettquoten? Jetzt Tipp abgeben ✅

Artikel:
1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: RB Leipzig vs. Werder Bremen
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1