Natürlich werden sie mit einem Auge in die Hauptstadt schielen. Denn bevor die Kicker von RB Leipzig selbst auf dem Platz stehen, erwartet Eisern Union zunächst am Nachmittag den Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Stolpern die Fohlen beim Aufsteiger? Und schlagen die Bullen dann daraus Kapital? Auch sie bekommen es am Abend nämlich mit einem Aufsteiger zu tun.

Denn im Top-Match des zwölften Spieltags der 1. Bundesliga erwartet RBL am Samstag (23. November) ab 18.30 Uhr in der Red Bull Arena den 1. FC Köln. Zeit also, dass wir uns in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose auch ein wenig Gedanken darüber machen, wie gut die Chancen stehen, dass RB zumindest den zweiten Platz verteidigt. Stolpern jedenfalls ist nicht gestattet gegen die Geißböcke. Denn in einer bisher so ausgeglichenen 1. Bundesliga lauern unzählige Mannschaft hinter Leipzig. Jeder will siegen. Jeder wartet nur auf Ausrutscher der Konkurrenz. Das verspricht mal wieder ein spannendes Wochenende zu werden.

Wer gerne auch wettet, der bekommt an dieser Stelle keine obligatorische Vorschau, sondern eine etwas detailliertere 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose. Wir nennen euch die besten Quoten für euren Tippschein. Aber lest selbst.

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps heute: RB Leipzig vs. 1. FC Köln:

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Formkurven RB Leipzig und 1. FC Köln

Als RB Leipzig in Freiburg eine 1:2-Niederlage kassierte, war der Tiefpunkt erreicht. In der 1. Bundesliga wollte es einfach nicht mehr laufen. Doch die Bullen kämpften sich zurück ins Rampenlicht. Und wie! Zunächst fügten sie dem VfL Wolfsburg beim 6:1-Auswärtssieg im Pokal die überhaupt erste Saisonniederlage bei. Dann schossen sie den 1. FSV Mainz 05 mit sage und schreibe 8:0 aus dem Stadion. Es folgte ein richtig abgezocktes 2:0 bei Zenit St. Petersburg sowie ein 4:2 beim Lieblingsgegner Hertha BSC, wo die Bullen im Olympiastadion noch nie verloren haben. 23 Mal in Serie quer durch alle Wettbewerbe fielen in den Partien der Ostdeutschen immer zwei Treffer. Alleine in den letzten beiden Matches waren es unglaubliche 14 Tore. Da könnte Köln schon ins Schlottern kommen.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Aufsteiger 1. FC Köln sieht schweren Zeiten entgegen. Mit nur zwei Siegen und einem Unentschieden, aber eben schon acht Niederlagen sind die Domstädter Vorletzter. Ihnen droht der Kontakt zu den Nichtabstiegsrängen abzureißen. Der Druck wächst in Köln, der Trainer musste Platz machen für einen Neuen. Markus Gisdol soll nun für neuen Schwung sorgen. Das ist auch dringend nötig, denn – Pokal-Blamage beim 1. FC Saarbrücken eingeschlossen – Köln verlor seine letzten vier Partien alle. Zuvor hatte es mit einem 1:1 auf Schalke und dem 3:0 gegen den SC Paderborn mal ganz ordentlich ausgesehen. Doch dann unterlagen die Geißböcke erst in Mainz (1:3), kassierten auch eine 0:2-Pleite im Derby in Düsseldorf und zogen in allerletzter Sekunde gegen 1899 Hoffenheim den Kürzeren (1:2). All das nagt am Selbstvertrauen. Markus Gisdol muss jetzt ganze Arbeit leisten.

RB Leipzig befindet sich in blendender Verfassung. Auf Köln trifft eher das Gegenteil zu. Doch bringt der Trainerwechsel einen neuen Aha-Effekt?

Direkter Vergleich und Fakten zur 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

Gewarnt sein sollte RB Leipzig schon. Denn das letzte Heimspiel gegen den 1. FC Köln verloren die Bullen zu Hause mit 1:2, obwohl sie zur Pause noch 1:0 geführt hatten. Damit revanchierten sich die Geißböcke in der letzten Saison 2018/19 für die zuvor kassierten eigenen 1:2-Heimpleite. Zu den ersten beiden Duellen war es in der Spielzeit 2016/17 gekommen, als RBL mit 3:1 siegte und sich am Rhein ein 1:1-Unentschieden erkämpfte. Somit sind in den letzten drei Matches immer mindestens auch drei Tore gefallen und im Schnitt exakt ebenfalls drei Treffer pro direktes Aufeinandertreffen.

Ganz so klar scheint die Sache dann nicht zu sein. Alle vier Duelle waren relativ enge Angelegenheiten. Aus dieser Sicht wäre auch dieses Mal mit Köln zu rechnen.

William Hill Bonus Banner 100 Euro

1. Bundesliga Wett-Tipps von Profis: Empfehlungen zum Spiel RB Leipzig vs. 1. FC Köln

Neue Besen mögen zwar gut kehren. Aber für Markus Gisdol und den 1. FC Köln ist die Hürde Leipzig dann doch eine Nummer zu groß. Für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für RB Leipzig gegen den 1. FC Köln empfehlen unsere Experten deswegen unbedingt einen Heimsieg der Ostdeutschen. Für diesen hat der Buchmacher Betsson aktuell mit 1,36 eine sehr gute Quote hinterlegt. Da eine Reihe der letzten Kölner Partien schon torreich beendet wurden, vor allem aber zuletzt die der Leipziger, ist unsere zweite Empfehlung eine Torwette Over 3.5. Vier Tore? Die trauen wir im Zweifel schon den so offensivfreudigen Bullen zur Not auch alleine zu. Und ihr könnt dann euren Einsatz ziemlich exakt verdoppeln mit einer Quote von 1,99 bei Betsafe.

Unsere Empfehlung: RB Leipzig sieht mit 0:1 Handicap bei einer Quote von 1,98 @Betsafe

Artikel:
1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: RB Leipzig vs. 1. FC Köln
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1