In der 2. Bundesliga ruht am Wochenende noch der Ball. Und auch in Liga drei rollt das runde Leder noch nicht wieder. Warum also sollten wir dieses Mal keine 1. Bundesliga Wett-Tipp Prognose für das Auftaktspiel der Rückrunde zwischen dem FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach starten? Zumal das am Freitag Abend (17. Januar) ab 20.30 Uhr aus zweierlei Sicht sehr interessant sein dürfte.

Denn zum einen wird diese Begegnung live auch im Free-TV und in diesem Fall im ZDF übertragen. Alternativ könnt ihr Schalke gegen Gladbach im Livestream der ZDF-Mediathek sehen. Das Spiel eignet sich hervorragend also auch für Freunde von Livewetten. Zum anderen ist es natürlich besonders interessant für die Fans von RB Leipzig. Denn Gladbach liegt zwei Punkte hinter den Bullen. Mit einem Dreier auf Schalke können die Fohlen Platz eins zumindest kurzfristig wieder ergattern. Oder aber sie straucheln und verlieren gegen Königsblau. Dann bietet sich RB im Samstagabend-Spiel gegen Union Berlin die Chance, den Vorsprung auf die Elf vom Niederrhein auf fünf Zähler auszubauen.

Falls ihr also gerne Wett-Tipps heute für Schalke gegen Mönchengladbach ausprobieren wollt, nennen wir euch drei wirklich lohnenswerte Tipps. Diese begründen unsere Autoren in den folgenden Absätzen, in denen sie beiden Teams gründlich auf den Zahn fühlen.

Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps heute: FC Schalke 04 vs. Borussia Mönchengladbach:

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Formkurven FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach

Die Generalprobe darf durchaus als absolut gelungen bezeichnet werden. Denn der FC Schalke 04 besiegte in einem letzten Testspiel den Hamburger SV glatt mit 4:0, scheint auf den Punkt topfit zu sein. Vier Treffer fielen auch im letzten Match der Hinrunde, allerdings zwei auf beiden Seiten. Und so passierte, was den Königsblauen schon häufig in der Hinrunde 2019/20 geschah: S04 kam gegen den SC Freiburg nicht über ein 2:2 hinaus. In neun Heimspielen verloren die Schalker zwar nur ein einziges Mal, was gegen einen Kontrahenten wie den Bayern aus München beim 0:3 durchaus passieren darf und kann. Doch vier Mal leistete sich das Team aus Gelsenkirchen eben auch nur ein Unentschieden. Und damit wurden viele wertvolle Punkte links liegen gelassen. Immerhin wurden die zwei Heimspiele zuvor gegen den 1. FC Union Berlin (2:1) und gegen Eintracht Frankfurt (1:0) mit einigen Wacklern erfolgreich bestritten.

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Lange Zeit genoss die Elf vom Niederrhein die Zeit auf dem Platz an der Sonne. Dass am Ende doch RB Leipzig Herbstmeister wurde, lag natürlich am bärenstarken Schlussspurt der Bullen. Aber genauso an Fohlen, die zum Ende der Hinrunde 2019/20 nicht mehr so recht in die Hufe kamen. Beim VfL Wolfsburg etwa leistete sich Gladbach zum Start der Englischen Woche eine so sicher nicht eingeplante 1:2-Niederlage. Und zum Abschluss der Hinrunde reichte es bei Hertha BSC auch nur zum torlosen Remis. Auswärts ließ die Borussia einfach zu viel liegen. Nur eines der letzten fünf Gastspiele bestritt das Rose-Team mit 2:1 in Leverkusen erfolgreich. Dazu gesellen sich noch Pleiten beim BVB (0:1) sowie beim Aufsteiger 1. FC Union Berlin (0:2). So war es dann wenig verwunderlich, dass RB Leipzig die Gladbacher noch überrundete. Denn die Bullen traten auch auswärts sehr dominant auf.

Die Schalker leisten sich zu Hause gerne kleinere Ausrutscher. Bei der Borussia lief es vor allem auswärts nicht. Insofern liegt S04 auch nur einen Wimpernschlag vorne bei unserer Bewertung. Wenn überhaupt.

Direkter Vergleich und Fakten zur 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose

Das Hinspiel am ersten Spieltag war nicht gerade der Hingucker. Im Stadion im Borussia-Park fielen nämlich gar keine Punkte, so dass sich beide Vereine 0:0 voneinander trennten. Weil die Fohlen zuvor schon fünf Matches in Serie nicht mehr gegen Schalke verloren hatten, war ein Remis für die Elf von David Wagner sicherlich nicht das schlechteste Ergebnis. Mit 0:2 verloren die Königsblauen ihr letztes Heimspiel gegen das Team vom Niederrhein. 1:1 lautete der Endstand auf Schalke in der Saison 2017/18. Der letzte Dreier glückte den Knappen somit in der Spielzeit 2016/17, der allerdings sehr deutlich: 4:0 endete das Match zu Gunsten der Gelsenkirchener. Die holten in den letzten zehn Duellen insgesamt nur drei Siege. Alle übrigens zu Hause. Mit 20:9 Erfolgen bei immerhin schon 17 Erfolgen liest sich die Bilanz dort noch klar positiv für Schalke.

In den direkten Duellen war Gladbach zuletzt nur ganz schwer zu schlagen für Schalke. Wenn überhaupt gelang den Knappen dies im eigenen Stadion. Insofern ist der Heimvorteil schon ein Pluspunkt.

William Hill Bonus Banner 100 Euro

1. Bundesliga Wett-Tipps von Profis: Empfehlungen zum Spiel FC Schalke 04 vs. Borussia Mönchengladbach

So richtige Highlights waren die Duelle zwischen Schalke und der Borussia aus Mönchengladbach in der jüngeren Vergangenheit eher selten. Sprich: Es fielen auch nicht gerade viele Tore. Insofern können wir guten Gewissens unter anderem zu einem Under 3.5 raten. Dann dürfen immerhin noch drei Treffer bejubelt werden, ganz gleich auf welcher Seite, und ihr bekommt dafür eine Quote von 1,50 beim Wettanbieter William Hill. Noch etwas mehr gibt es für den Tipp, dass die Schalker dieses Heimspiel gewinnen werden. Weil Gladbach auswärts zuletzt eben immer wieder patzte. 2,50 räumt ihr dafür als Quote bei Tipico ab. Für alle, die nicht volles Risiko gehen wollen, haben wir eine etwas sicherere Variante.

Unsere Empfehlung: William Hill und ein Heimsieg 1 Draw No Bet für 1,80.

Artikel:
1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: FC Schalke 04 vs. Borussia Mönchengladbach
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1