Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Schlagwort: Expertentipp

Hansa Rostock gegen 1. FC Magdeburg: 2. Bundesliga Tipps und Prognose

Wenn der FC Hansa Rostock gegen 1. FC Magdeburg spielt, dann lassen wir es uns nicht nehmen, 2. Bundesliga Tipps zu präsentieren. Dem geht natürlich eine Prognose der Clubs und des Wettbewerbs voraus. Diese Vorhersage möchten wir auf Fakten und Statistiken stützen. Womit wir die perfekte Überleitung zu einem Blick auf die Tabelle der zweiten Liga gefunden haben. Tatsächlich finden sich beide Vereine in der unteren Tabellenhälfte wieder. Die Aufsteiger aus Magdeburg liegen nur hauchzart vor der Abstiegszone – allerdings dank eines Sieges am vergangenen Wochenende.

Dahingegen ist die Tendenz der Rostocker eher negativ. Auf die jüngsten Partien kommen wir von Ostfußball noch zu sprechen. Doch die letzten drei Ligaspiele gingen verloren. Bei den so ambitioniert gestarteten Hansa-Spielern läuft es plötzlich nicht mehr. Die Schuld ist schnell gefunden. In der Offensive hakt es. Rostock schoss erst sechs Tore – weniger als jeder andere Club in unserer 2. Bundesliga Prognose. Auf weitere Fakten gehen wir im Verlauf der Vorhersage vom FC Hansa Rostock gegen 1. FC Magdeburg ein. Stand jetzt, könnten beide Mannschaften im Laufe der Saison noch zu den Abstiegskandidaten zählen.
Weiterlesen

Sporting Braga gegen Union Berlin heute im Live-Stream schauen

Wenn Sporting Braga gegen Union Berlin antritt, möchten viele Fans der Eisernen das Match heute gerne im Free-TV oder Live-Stream verfolgen. Allerdings kommen heute nur die wenigsten Spiele der UEFA Europa League im freien Fernsehen. Bei der Ausstrahlung gucken die meisten Fans daher in die Röhre und damit ist nicht die Fernsehröhre gemeint. Bleibt auch im Macht von Union Berlin bei Sporting Braga nur der Live-Stream übrig? Darauf wollen wir in unserer Analyse eine Antwort finden. Weiterhin gehen wir auf das Spiel selber ein und empfehlen zum Abschluss sogar einen Expertentipp.

Wo kommt Sporting Braga gegen Union Berlin live im Stream oder Free-TV? Wir von Ostfußball haben uns die Medienlandschaft angeschaut. Zwei Sachen lassen sich zur Europa League sagen. Erstens: RTL hat die Rechte. Was sich zunächst nach einer positiven Nachricht anhört, klingt mit dem zweiten Fakt weniger erfreulich. Zweitens: Inzwischen hat der Privatsender ebenfalls einen Bezahlkanal – RTL+. Einige Spiele laufen also auf dem Hauptsender, für die anderen Partien müssen Kunden bezahlen. Die gute Nachricht vorweg. Es gibt eine Möglichkeit Sporting Braga gegen Union Berlin kostenlos zu schauen. Das heißt jedoch nicht unbedingt, dass das Match auf RTL im Free-TV zu sehen ist.
Weiterlesen

RB Leipzig – Schachtar Donezk: Livestream Übertragung & Tipps

Wo kommt RB Leipzig – Schachtar Donezk live im Stream oder TV? Zunächst sei erwähnt, dass eine Übertragung im freien Fernsehen nicht zu sehen ist. Dies gilt übrigens für die ganze Champions League in Deutschland. Denn Amazon und DAZN teilen sich die Rechte komplett auf. Was für uns zunächst die Frage aufwirft, welcher der Kanäle das Spiel der Bullen zeigt. Anschließend wollen wir näher auf das Match eingehen. Wer die Ausstrahlung verfolgen möchte, der will vermutlich das Spiel Leipzig gegen Donezk live sehen. Und unsere Wettexperten haben sich die Statistiken zu beiden Mannschaften einmal angeschaut.

Leider müssen wir negativ in diese Berichterstattung einsteigen. Denn RB Leipzig hat den Auftakt zur Saison 2022/23 versemmelt. Schlussendlich gab es in fünf Matches nämlich nur zwei Siege. Die Leipziger kommen jetzt auf fünf Punkte in fünf Spielen. Dazu kommen 6:9 Tore. Was soll uns diese Statistik sagen? Natürlich ist Leipzig im Heimspiel gegen die Ukrainer nicht automatisch der Underdog. Vielmehr hoffen wir darauf, dass die Bullen sich in der Königsklasse fangen und damit auch wieder Moral für die Liga tanken. Brisant ist auch die Trainerlage. Denn Domenico Tedesco steht bereits unter Druck. Dies gilt auch, weil Marco Rose derzeit ohne Verein ist. Und Rose ist im RB-Universum hoch angesehen.
Weiterlesen

Union Berlin vs. FC Bayern München: Tipp, Prognose und Quoten

Am Samstag, den 03. September 2022, um 15.30 Uhr steht das Top-Spiel der bislang erst kurzen Saison bevor. Es handelt sich dabei um das Duell des 1. FC Union Berlin gegen den FC Bayern München. Ein Tipp darauf, dass hier am fünften Spieltag der Zweite auf den Ersten trifft, hätte sicherlich ein kleines Vermögen eingebracht. Wir fokussieren uns jetzt jedoch lieber auf die Prognose zum Spiel der Eisernen gegen den Rekordmeister. Schlussendlich haben die Bayern am vergangenen Wochenende erstmals Punkte liegenlassen. Dies ist jedoch der fehlenden Präzision und Frankfurts Torwart Kevin Trapp zu verdanken.

Wir von Ostfußball sind natürlich von der Leistung des 1. FC Union Berlin begeistert. Was da in den vergangenen Jahren herangewachsen ist, ist erstaunlich. Denn die Eisernen haben nicht nur der Hertha den Rang in der Hauptstadt abgelaufen. Seit dem Aufstieg überflügeln die Berliner diverse Clubs aus der Bundesliga. Trotz der bislang tollen Bilanz ist Union im Heimspiel gegen die Münchener Bayern der klare Underdog. Da das Spiel am Samstagnachmittag im TV kommt, ist es lediglich auf Sky in voller Länge zu sehen. Nachfolgend befassen wir uns mit den Kernfakten zum Spiel. Anschließend schauen wir auf die 1. FC Union Berlin vs. FC Bayern München Prognose.
Weiterlesen

FC Bayern – Union Berlin Tipps: Rekordmeister unter Druck, halten die Eisernen stand?

Wie groß ist der Druck auf dem FC Bayern München wirklich? Beeinflusst dies unsere Wett-Tipps beim Heimspiel der Münchener gegen die Eisernen von Union Berlin? Solche Fragen wollen wir in dieser Zusammenstellung ergründen. Die Übertragung des Top-Spiels vom kommenden Wochenende findet auf Sky statt. Die Druck-Situation des Rekordmeisters ergibt sich einzig und allein daraus, dass sie jetzt zwei Ligaspiele in Folge nur mit einem Unentschieden beendet haben. Darüber hinaus gibt es intern Diskussionen. Warum hat der FC Bayern seinen Top-Spielern Robert Lewandowski, Manuel Neuer und Thomas Müller noch kein Vertragsangebot vorgelegt. Brodelt es hinter den Kulissen und wirkt sich dies schon auf die Mannschaftsleistung aus?

Wie wichtig diese Spieler sind, hat die jüngere Vergangenheit gezeigt. Manuel Neuer fiel nach seiner Operation mehrere Wochen aus. Bayern stand nicht sattelfest. Auch Thomas Müller musste einmal pausieren. Schon fehlte es an Überraschungsmomenten. Und gestern musste Robert Lewandowski das Training abbrechen. Ob er am Samstag gegen Union Berlin spielt, ist noch nicht final geklärt. Es sieht bislang aber so aus, als könnte der Pole weiter auf Torjagd gehen. Bevor wir auf unsere statistische Analyse für Expertentipps zum Duell FC Bayern vs. Union Berlin eingehen, fassen wir von Ostfußball die Hintergründe zur Paarung schnell zusammen.
Weiterlesen

© 2022 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz