Am fünften Spieltag können wir uns in den 3. Liga Wett-Tipps wieder einmal auf ein heißes Ost-Derby freuen. Vor allem im Fokus steht dabei der Chemnitzer FC. Am vergangenen Wochenende verabschiedete sich der CFC nach dem Aus im Elfmeterschießen gegen Hamburg aus dem Pokal. In der Liga gab es zudem in den bisherigen vier Partien nur einen mageren Zähler. Die Lage rund um die Gellertstraße ist enorm ernst. Bekanntlich auch abseits des Spielfelds.

Um hier Ruhe reinzubekommen, hilft am Freitag (16. August 2019) um 19 Uhr im Stadion an der Gellertstraße in Chemnitz nur ein Sieg im Derby gegen den 1. FC Magdeburg. Ob das einfach wird, sei allerdings erst einmal dahingestellt. Der FCM hat nur am ersten Spieltag verloren, konnte danach in drei Spielen aber fünf Punkte holen. Folgen die nächsten Zähler beim krisengeschüttelten CFC?

Chemnitzer FC vs. 1. FC Magdeburg: Die Fakten zum Spiel

  • Begegnung: Chemnitzer FC – 1. FC Magdeburg
  • Anstoß: 19 Uhr
  • Spielort: Stadion an der Gellertstraße in Chemnitz

bet365 Bonus Banner 100 Euro

3. Liga Wett-Tipps: Formkurven & Ergebnisse

Formanalyse Chemnitzer FC

Es ist derzeit nicht unbedingt einfach, positive Worte zum Chemnitzer FC zu finden. Letztes Wochenende allerdings hat die Truppe von Trainer David Bergner im Pokal gegen den HSV nicht den schlechtesten Eindruck hinterlassen. Auch wenn es am Ende nicht für den Einzug in die nächste Runde gereicht hat. Trotzdem war diese Partie ein Lichtblick, denn bisher gab es für den CFC überhaupt keinen Grund zu Freude. Nur ein magerer Punkt wurde aus den ersten vier Ligaspielen geholt.

Zum Auftakt gab es den beim 1:1 gegen Mannheim, anschließend folgten gegen Viktoria Köln (2:3), Meppen (2:4) und den Hallescher FC (1:3) gleich drei Niederlagen am Stück. Schon früh in der Saison muss Bergner seine Truppe also aus einem echten Negativ-Sumpf ziehen.

Formanalyse 1. FC Magdeburg

Mit fünf Punkten aus den ersten vier Partien ist die Stimmung beim 1. FC Magdeburg alles andere als schlecht. Zwar ist die Ausbeute nicht optimal, unterm Strich ist in den Wett-Tipps aber ein klarer Trend in die richtige Richtung zu erkennen. Der Auftakt etwa wurde mit einem 2:4 gegen Braunschweig im eigenen Stadion versiebt. Anschließend gab es ein 0:0 in Zwickau, ein 1:1 zuhause gegen Mannheim und einen 3:1 Auswärtserfolg beim SV Meppen. Auch im Pokal war der FCM keinesfalls schwach.

Freiburg musste sich hier enorm strecken und kam nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit erst in der Verlängerung in die nächste Runde. Kann Magdeburg diese Leistung auch in der Liga abrufen, ist ein Dreier in Chemnitzer auf jeden Fall im Bereich des Möglichen.

Hintergrundwissen: Verletzungen, Serien und Key-Facts

  • Erst einen Punkt holte Chemnitz in 4 Ligaspielen
  • Der CFC verlor in der Liga 3 Mal in Folge
  • Magdeburg hat seit 3 Ligaspielen nicht verloren
  • Aber nur ein FCM-Sieg aus den letzten 5 Partien
  • Seit 2011 nur ein CFC-Dreier in diesem Duell

William Hill Bonus Banner 100 Euro

Bilanz Chemnitzer FC gegen 1. FC Magdeburg

Die Partie zwischen dem Chemnitzer FC und dem 1. FC Magdeburg kann natürlich als Traditionsduell bezeichnet werden. Schon vor Jahrzehnten kreuzten sich die Wege beider Mannschaften, so dass insgesamt 76 Duelle in der Bilanz zu finden sind. Ganze 32 Mal hat Magdeburg den Dreier mitnehmen können, 24 Mal war der Chemnitzer FC der Sieger. In 20 weiteren Partien gab es zudem ein Unentschieden. Chemnitz ist also durchaus unterlegen und das vor allem in den letzten Jahren. Seit 2011 wurde nur ein Sieg gegen Magdeburg verbucht, während der FCM in dieser Zeit immerhin drei Siege mitnehmen konnte.

Vielversprechend waren die letzten vier Duelle. In allen vier Partien netzten beide Teams mindestens einmal. Drei Partien endeten im Over 2.5, zwei Duelle im Over 3.5 und eines sogar im Over 5.5. Torreich geht es hier also tendenziell zu, was auch der Blick auf die Gesamtbilanz bestätigt. So erzielte Chemnitz in den 76 Aufeinandertreffen 95 Buden, die Magdeburger stehen bei satten 126 Treffern.

3. Liga Prognose: Wett-Tipps für Chemnitzer FC gegen 1. FC Magdeburg

In Chemnitz sieht es derzeit richtig schlecht aus. Zwar war die Partie gegen den HSV ein kleiner Lichtblick, dennoch ist insbesondere in der Liga bisher nichts los gewesen. Das dürfte sich gegen die tendenziell besser werdenden Magdeburger auch nicht ändern. Wir gehen in unserer 3. Liga Prognose im Bereich der risikoärmeren Empfehlungen daher auf die Double Chance X2, für die Betway mit einer 1,20 die beste Quote für euren Wettschein bereithält. Für den Auswärtssieg 2, unsere zweite Empfehlung, stellt Sunmaker mit einer 1,72 die beste Quote auf dem Markt bereit.

Magdeburg wird hier trotz einiger Vorteile natürlich auch keine Punkte geschenkt bekommen. Es dürfte ein gutes Stück Arbeit für den FCM werden, welches dieser in unseren Augen aber bewerkstelligen kann. Wer ein bisschen mehr Risiko eingehen möchte, kann daher auf den HZ/ES X/2 gehen und sich mit einer 5,00 bei William Hill die beste Wettquote sichern.

Livewetten für Chemnitzer FC gegen 1. FC Magdeburg

Wer sich noch unsicher ist, worauf er seine Einsätze platzieren soll, kann auf die Livewetten für Chemnitzer FC gegen 1. FC Magdeburg ausweichen. Angeboten werden diese von jedem Buchmacher auf dem Markt. Möglich ist mit den Livewetten die Wettabgabe während der laufenden Veranstaltung, was natürlich einige Vorteile mit sich bringen kann.

Unsere Nummer 1 für Livewetten: bet365

Artikel:
3. Liga Wett-Tipps Chemnitzer FC gegen 1. FC Magdeburg
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1