Ostfussball.com

Eine subjektive Sichtweise unserer Ostvereine sowie Ostclubs

Kategorie: 1. Bundesliga (Seite 2 von 22)

RB Leipzig Transfers: Plus von 25 Millionen lässt Spielraum

In der kommenden Spielzeit wird RB Leipzig wohl mit einem deutlich veränderten Kader in der Fußball-Bundesliga auflaufen. Wie jüngst berichtet wurde, streben die „Bullen“ eine deutliche Verkleinerung der Mannschaft an. Das ist bereits spürbar. Zum Beispiel am Transferplus. Dieses liegt derzeit bei gut 25 Millionen Euro. Eine Summe, die wohl noch mindestens einen Neuzugang ermöglichen würde. Erst einmal geht es bei den Sachsen aber darum, sich von einigen Spielern zu trennen.
Weiterlesen

Ost-Clubs im EM-Fieber: Diese Spieler sind bei der EM 2021 dabei

Das lange Warten hat am 11. Juni endlich ein Ende. Die Sommerpause in den nationalen Ligen wird durch die EM 2021 ein wenig aufgelockert. Genau einen Monat lang dürfen sich die Fans auf hoffentlich hochkarätigen Fußball freuen. Hinsehen werden auch zahlreiche Vereine aus dem Osten der Republik. Immerhin sind gleich mehrere Kicker der Ost-Clubs beim Turnier mit dabei.
Weiterlesen

Union Berlin: Mehr TV-Geld in der Hand und Offensivmann im Auge

Für den 1. FC Union Berlin lief die abgelaufene Saison in der Bundesliga hervorragend. Nicht nur sportlich, sondern auch finanziell blicken die „Eisernen“ auf spannende neue Monate. So darf sich im deutschen Oberhaus nur eine Mannschaft über steigende TV-Einnahmen in der neuen Saison freuen. Das sind die Köpenicker.
Weiterlesen

1. FC Union Berlin: Auslaufende Verträge & Transfers 21/22

Bevor wir uns beim 1. FC Union Berlin um auslaufende Verträge kümmern, müssen wir in Kürze auf die erfolgreiche Saison zurückblicken. Denn im zweiten Jahr in der 1. Bundesliga hat es direkt zur Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb gereicht. Es ist die neue UEFA Conference League geworden. Dass freut uns für die Köpenicker. Denn viele andere Clubs hätten das neue Turnier unterhalb der Europa League vielleicht nicht für voll genommen. Doch die Berliner sammeln einfach Europa-Erfahrung. Wenn wir uns mit dem Kommen und Gehen beim 1. FC Union Berlin befassen, so sind die Transfers zur Saison 2021/22 natürlich ebenfalls ein Thema.

Wir können jetzt schon sagen, dass es zur nächsten Spielzeit Veränderungen im Kader geben wird. Ganz wichtig scheint jedoch eine Konstante. Gemeint ist Trainer Urs Fischer. Er führte die Berliner letztes Jahr zum Klassenerhalt und dieses Jahr nach Europa. Der Schweizer überzeugt mit seiner Arbeit. Zum Glück haben inzwischen fast alle Bundesliga-Clubs einen neuen Trainer. Nur der VfL Wolfsburg sucht noch. Mark von Bommel soll dort im Gespräch sein. Und auch Edin Terzic wäre eine Überlegung. Obwohl Urs Fischer einen tollen Job macht, scheint er derzeit Berlin erhalten zu bleiben.
Weiterlesen

RB Leipzig: Auslaufende Verträge und Transfers 21/22

Hat RB Leipzig auslaufende Verträge zu vermelden? Wenn ja, wohin zieht es die Bullen. Und herrscht im Stall ohnehin ein reges Kommen und Gehen? Auch auf die RB Leipzig Transfers, die zum aktuellen Zeitpunkt bereits feststehen, wollen wir schauen. Zuerst möchten wir jedoch die Saison rekapitulieren.  Auch wenn die Punktzahl es am Ende nicht wiederspiegelt, so hat es doch zu einem relativ souveränen zweiten Platz gereicht. Als Bayern-Jäger waren die Bullen am Ende mit 13 Punkten Rückstand aber nicht mehr qualifiziert. Dennoch schaffte es Julian Nagelsmann mit seinen Jungs ganz locker in die Champions League.

Und damit können wir von Ostfußball einen der wichtigsten Abgänge eigentlich schon vorwegnehmen. Gemeint ist der Trainer. Nagelsmann verlässt die Leipziger in Richtung Heimat. Er wird Trainer beim großen FC Bayern München. Was für ein Karrieresprung. Und das in so jungen Jahren. Als Ersatz kommt Jesse Marsch, der RB Leipzig gut kennt. Denn er war dort schon als Co-Trainer tätig und hat sich seine Feder in den vergangenen Jahren als Trainer bei RB Salzburg geholt. Doch reicht es schon, um der Oberhäuptling bei der deutschen Hauptvertretung zu werden?

Nachfolgend schauen wir jetzt auf die Fluktuation bei den Spielern zur Saison 21/22.
Weiterlesen

1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose: Bayer Leverkusen vs. 1. FC Union Berlin

Das zweite Jahr soll ja eigentlich bekanntlich immer das schwerste sein. Schön, dass dies auf den 1. FC Union Berlin nicht zutrifft. Ganz im Gegenteil. Das zweite Jahr der Eisernen im Oberhaus des deutschen Fußballs ist geprägt von vielen positiven Aspekten. So positiv, dass vielleicht ja auch diese 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose für Bayer Leverkusen vs. 1. FC Union Berlin einen guten Ausgang für die Eisernen nimmt.

Denn auch, wenn Trainer Urs Fischer davon nichts hören und Max Kruse die UEFA Conference League nicht spielen will – das ist natürlich Quatsch. Sollte sich am Ende vor dem letzten Spieltag mit einem Heimspiel gegen RB Leipzig ein solches Endspiel bieten, wird in Köpenick niemand freiwillig auf internationalen Fußball im Stadion An der Alten Försterei verzichten wollen. Zumal mittlerweile ja feststeht, dass Rang sieben dafür reichen würde. Insofern konzentrieren wir uns in dieser 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose natürlich auf die Chancen der Fischer-Elf am Rhein. Gelingt bei der Werkself also auch auswärts mal wieder ein Erfolgserlebnis?

Weiterlesen

Nach dem Eklat um Jens Lehmann: Hertha BSC kann keine Nebengeräusche mehr gebrauchen

Hertha BSC steckt knietief im Dilemma. Der selbst ernannte „Big City Club“ könnte in der Saison 2021/22 auf einmal nur noch kleine Brötchen backen – sollte ein Abstieg nicht verhindert werden. Die Tatsache alleine, dass um den Klassenerhalt gezittert werden muss, während der Stadtrivale vom 1. FC Union noch europäisch träumt, ist schlimm genug für jeden Hertha-Fan. Doch dann gab es auch noch üble Nebengeräusche.

Irgendwie kann jeder Pal Dardai verstehen. „Ich möchte nicht so viel darüber reden“, sagt der Cheftrainer zur Causa Jens Lehmann, die unter der Woche ganz hohe Wellen geschlagen hat. Denn Dardais Mission ist eine andere. Er übernahm die Mannschaft Ende Januar erneut, nachdem es für Bruno Labbadia wie auch für Geschäftsführer Michael Preetz in der Hauptstadt keine Zukunft mehr gegeben hat. Pal Dardai soll den Abstieg verhindern. Doch einfacher ist diese Mission bis heute nicht wirklich geworden.

Weiterlesen

Dortmund gegen Leipzig: Wett-Tipps heute für den 08.05.21

Wenn Borussia Dortmund gegen RB Leipzig antritt, ist dies innerhalb der 1. Bundesliga ein Spektakel. Gleichwohl treffen genau diese Clubs in wenigen Wochen auch im Pokalfinale aufeinander. Doch in der Liga geht es für die Bullen-Elf eigentlich um nix mehr. Der zweite Platz scheint relativ sicher zu sein. Umgekehrt muss der BVB gegen Leipzig unbedingt punkten. Denn die Mannschaft in Schwarz und Gelb hat die Teilnahme an der Champions League noch nicht abgeschrieben. Dazu muss jedoch der Ein- bzw. Zwei-Punkte-Rückstand auf Eintracht Frankfurt oder den VfL Wolfsburg aufgeholt werden.

Doch gehen wir von Ostfußball derzeit verstärkt davon aus, dass die Leipziger Julian Nagelsmann einen tollen Abschied bescheren wollen. Wenngleich unsere Wett-Tipps heute schon verfügbar sind, so startet das Match doch am Samstag, den 8. Mai 2021, um 15.30 Uhr. Damit kommt es immerhin zur Prime-Time im Fußball. Schlussendlich sind wir bereits beim 32. Spieltag der Saison 20/21 angelangt. Für die Dortmunder kann Edin Terzic noch Erfolge feiern und zugleich auf sich selbst als Trainer aufmerksam machen. Außerdem hat die Borussia im Signal Iduna Park ein Heimspiel vor der Brust. Nachfolgend fahren wir mit unserer 1. Bundesliga Prognose zum Spiel fort.
Weiterlesen

Wett-Tipps heute (21. April 2021): BVB vs. Union Berlin

Besonders für Borussia Dortmund ist das Spiel von Bedeutung. Unsere Wett-Tipps heute sind spannend, weil der BVB jeden Punkt im Kampf um die Champions League braucht. Frankfurt hat vorgelegt. Wolfsburg und Dortmund müssen nachziehen. Doch bezüglich unserer Sportwetten Prognose zur 1. Bundesliga schauen wir ebenso auf den 1. FC Union Berlin. Denn die Köpenicker sind ganz nach dran an der Europa League. Gewinnen die Berliner heute, schließen sie weiter auf die internationalen Ränge auf. Was für ein Erfolg! Doch sollten sie von Haaland und Co durchaus Gegenwehr erwarten.

Als Schiedsrichter der Partie ist Daniel Schlager im Einsatz. Dieser Herr pfeift heute am Mittwoch (21. April 2021), um 20.30 Uhr das Match zwischen Borussia Dortmund und dem 1. FC Union Berlin an. Edin Terzic schickt seine Elf zum 30. Spieltag aufs Feld. Bei den Berlinern steht Urs Fischer an der Seitenlinie. Austragungsort ist der Signal Iduna Park in Dortmund. Wir von Ostfußball drücken natürlich Union die Daumen. Generell könnte es jedoch ein sehr hochklassiges Match werden. Umso wichtiger ist es, für unsere Wett-Tipps heute im Detail auf die Statistiken zu schauen.
Weiterlesen

Restprogramm Leipzig: Bullen noch mit Meister-Chance?

RB Leipzig steht sechs Spieltage vor Schluss auf dem zweiten Platz. Grund genug sich mit dem Leipziger Restprogramm zu befassen. Denn der Rückstand auf Rekordmeister FC Bayern München ist am vergangenen Wochenende auf fünf Zähler zusammengeschrumpft. Und die Münchener müssen unter der Woche noch nach Paris. Außerdem gilt es Robert Lewandowski fit zu bekommen. Doch zurück zu Rasenballsport. Bislang stehen 18 Siege auf dem Konto. Sechs Mal teilten die Bullen ihre Punkte. Und erst vier Spiele gingen verloren. Vorläufiger Knackpunkt im Meisterkampf war die 0:1-Pleite gegen den FC Bayern. Doch ein Formknick der Flick-Elf macht wieder Hoffnung.

Für uns von Ostfußball ist es natürlich eine Selbstverständlichkeit uns die Roten Bullen einmal näher anzusehen. Denn das Restprogramm von Leipzig könnte darüber entscheiden, wie groß der Erfolg in der laufenden Saison ist. Mit sechs Punkten Vorsprung auf den dritten Rang ist Platz zwei schon recht sicher. Auf einen Nicht-Champions-League-Platz sind es sogar 14 Zähler Vorsprung. Da fällt RB Leipzig nicht mehr raus. Interessanter ist zu sehen, ob wir nach unserer 1. Bundesliga Vorausschau zu dem Schluss kommen, dass die Leipziger sich noch berechtigte Hoffnungen auf die Meisterschaft machen dürfen.
Weiterlesen

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2021 Ostfussball.com

Theme von Anders NorénHoch ↑ | Impressum | Datenschutz