Am Sonntag, den 24. Mai 2020, um 15.30 Uhr trifft RB Leipzig auf den 1. FSV Mainz 05. Innerhalb unserer 1. Bundesliga Vorhersage befassen wir uns mit dem Auswärtsspiel der Bullen. Die Mainzer haben in ihrer Opel Arena am 27. Spieltag also das Heimrecht auf ihrer Seite. Ob es in Zeiten von Geisterspielen ein wirklicher Vorteil ist, sei einmal dahingestellt. Zum Re-Start zeichnete sich eher ein Vorteil für die Favoriten ab. Die Leipziger waren der einzige Club aus den Top-Sechs, die keinen Sieg einfahren konnten. Um im Kampf um die Meisterschaft oder zumindest um die Champions League am Ball zu bleiben, sollte in Mainz ein Dreier her.

Natürlich haben wir von Ostfußball uns das Spiel der Nagelsmann-Elf am vergangenen Wochenende angesehen. Einerseits war die Führung der Freiburger glücklich. Leipzig glich verdient aus. Und über das gesamte Spiel gesehen, würden wir die Bullen als die bessere Mannschaft beschreiben. Andererseits hatte der SC Freiburg kurz vor Schluss die große Chance zum 2:1. Tatsächlich war der Ball schon im Netz, wurde jedoch wegen einer Abseitsstellung aberkannt. Eine größere Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor würden den RB-Kickern im 1. Bundesliga Match gegen Mainz gut zu Gesicht stehen.

Weiterlesen