Die US-Girls sind mit einem knallenden 13:0 über Thailand in diese Weltmeisterschaft gestartet. Bereits da war klar: Die Übermacht aus Übersee macht auch bei diesem Turnier wieder ernst. Wie sich jetzt zeigt, war der satte Auftaktsieg auch keinesfalls ein leeres Versprechen, sondern eher eine warnende Drohung. Die US-Amerikanerinnen sind durch das Turnier marschiert, haben keinen einzigen Punkt liegen gelassen und gegen in unsere Frauen WM Wett-Tipps USA gegen Niederlande als ziemlich deutlicher Favorit.

Die große Frage vor der Partie am Sonntag (7. Juli 2019) um 17 Uhr im Parc Olympique Lyonnais in Lyon wird also sein: Was haben die Niederländer der wohl stärksten Truppe der Welt entgegenzusetzen? Aktuell eine ganze Menge, denn auch die Truppe von Sarina Wiegman ist in Frankreich noch ungeschlagen – und darf zudem auf die stärkere Unterstützung im Stadion hoffen. Sollte hier also vielleicht doch mehr möglich sein als gedacht?

Frauen WM Finale: Die Fakten zum Spiel

  • Begegnung: USA – Niederlande
  • Anstoß: 17 Uhr
  • Spielort: Parc Olympique Lyonnais in Lyon
  • Übertragung: ARD, SRF

Sunmaker Sportwetten Bonus

Frauen WM Wett-Tipps: Formkurven & Ergebnisse

Formanalyse USA

Der Weltranglisten-Spitzenreiter aus den USA ist in das Turnier in Frankreich mit einem echten Paukenschlag gestartet. 13:0 wurde die Truppe aus Thailand besiegt und damit natürlich ein starker Fingerzeig in Richtung Konkurrenz geleistet. Ohnehin sind die US-Girls von Trainer Tony Gustavsson aber als große Favoriten auf den Titel in das Turnier gestartet. Und die Erwartungen werden bislang vollends erfüllt.

Nachgelegt wurde zum Beispiel mit einem 3:0 gegen Thailand und einem 2:0 gegen Schweden. Erst danach wurde es dann in der Defensive zumindest etwas offener, so dass in drei Partien am Stück jeweils immer ein Gegentor geschluckt werden musste. Siege gab es beim 2:1 gegen Spanien, 2:1 gegen Frankreich und 2:1 gegen England aber trotzdem. Auch das spricht in unserer Frauen WM Wett-Tipp Prognose für die enorme Qualität der US-Amerikanerinnen.

Formanalyse Niederlande

Die Mannschaft von Sarina Wiegman geht in dieses Finale als klarer Außenseiter. Allerdings haben auch die Niederländerinnen in diesem Turnier schon gezeigt, was in ihnen steckt. Eine Niederlage muss Oranje in den Wett-Tipps USA gegen Niederlande bei dieser WM bisher noch nicht verkraften. Bis ins Halbfinale gab es ausschließlich Siege, wobei mit Ausnahme von einer Partie und auch in jedem Spiel mindestens doppelt getroffen wurde.

Zum Auftakt gab es einen 1:0 Erfolg gegen Neuseeland, anschließend ein 3:1 gegen Kamerun, ein 2:1 gegen Kanada, ein 2:1 gegen Japan und ein 2:0 gegen Italien. Im Halbfinale taten sich die Wiegman-Kickerinnen dann gegen Schweden deutlich schwerer. Nach 90 Minuten stand hier ein 0:0 auf der Anzeigetafel, erst in der 99. Minute konnte der Einzug ins Finale klargemacht werden. Mit Blick auf die generellen Leistungen bei diesem Turnier ist aber auch hier der Einzug ins Finale klar verdient.

Hintergrundwissen: Verletzungen, Serien und Key-Facts

  • Alex Morgan ist mit 6 Treffern die beste Schützin des Turniers
  • 24 Mal netzten die USA in den bisherigen 6 Partien ein
  • 3 Mal in Folge gab es Gegentore für die US-Girls
  • Seit März sind die Niederländerinnen unbesiegt
  • In 8 direkten Duellen schon 35 Treffer

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Bilanz USA gegen Niederlande

Die Rollen in den Wett-Tipps USA gegen Niederlande sind klar verteilt. Die USA gehen als deutlicher Favorit in die Begegnung und haben dafür auch in der Vergangenheit schon einige gute Gründe geliefert. Genau acht Mal standen sich diese beiden Nationen auf dem Platz gegenüber. Für die US-Girls gab es sechs Siege zu bejubeln, die Niederländerinnen konnten zwei Dreier feiern. Kurios: Eine Punkteteilung zwischen diesen beiden Teams hat es noch nie gegeben. Schlecht für die Holländerinnen: Die beiden einzigen Siege stammen aus den ersten beiden Duellen – und die wurden 1991 und 1996 gespielt. Seit dem hagelte es also Niederlagen.

Gut erkennbar ist die Vormachtstellung der USA in unseren Frauen WM Wett-Tipps auch mit Blick auf das Torverhältnis. Oranje ist mit neun Buden in acht Partien keinesfalls schlecht unterwegs, die US-Amerikanerinnen konnten aber bereits 26 Hütten erzielen. Allein in den letzten beiden direkten Duellen fielen aus Sicht der US-Girls sechs Tore. Im Schnitt ist dieses Aufeinandertreffen mit 4,37 Treffern pro Begegnung enorm torreich. Hoffen wir, dass sich auch dieses Finale in die Liste einreihen kann.

Frauen WM Prognose: Wett-Tipps für USA gegen Niederlande

Vor allem von den US-Amerikanerinnen ist in diesem Finale wohl wieder viel zu erwarten. Die US-Girls haben im Laufe des Turniers klar unterstrichen, warum sie bereits im Vorfeld als großer Favorit gehandelt wurden. Die Leistungen waren stark, vor allem in der Offensive ist die Truppe kaum aufzuhalten. In der Defensive gab es zuletzt zwar immer wieder kleinere Schwächen, dennoch rechnen wir in den Frauen WM Wett-Tipps mit einem Sieg der USA. Unsere erste Empfehlung geht daher auf den Heimsieg 1, für den Bet-at-Home mit einer 1,40 die beste Wettquote auf dem Markt anbietet.

Werfen wir in unseren Wett-Tipps USA gegen Niederlande einen Blick auf die direkten Duelle, springen vor allem die vielen Tore ins Auge. Beide Teams netzen im Schnitt mindestens einmal in jedem Duell, die USA treffen sogar deutlich öfter. Auch in diesem Turnier haben beide Nationen die offensiven Fähigkeiten aber schon unter Beweis gestellt. Wir gehen daher zusätzlich von einigen Toren aus und erweitern unsere Analyse durch eine Wette auf das Over 2.5. Hierfür findet sich im Portfolio von bet365 mit einer 1,90 die beste Quote.

Livewetten für USA gegen Niederlande

Wer sich vor dem Duell beider Nationen nicht so richtig festlegen möchte, sollte sich mit den Livewetten zum Frauen WM Finale beschäftigen. Angeboten werden diese zum Beispiel beim Buchmacher bwin, der für seinen hervoragenden Livewetten-Bereich bekannt ist. Gewettet wird hier bis wenige Sekunden vor Schluss, so dass die Partie erst einmal in aller Ruhe verfolgt werden kann. Zeit genug ist für die Abgabe der eigenen Wetten dann auf jeden Fall noch vorhanden.

Live bei bwin auf das Finale wetten!

Artikel:
Frauen WM Wett-Tipps USA gegen Niederlande
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1