Langsam, aber sicher wird es in den EM-Qualifikation Wett-Tipps für die Gruppe A richtig kuschelig. Gerade einmal drei Punkte trennen den Erstplatzierten aus England vom Zweitplatzierten aus Tschechien. Auch der Drittplatzierte aus dem Kosovo hat mit acht Punkten zudem noch einige Aktien in den Verhandlungen rund um die Reise zur Europameisterschaft. Das macht die Sache ungemein spannend, speziell vor diesem Spieltag.

Denn: Für die Tschechen geht es am Freitag (11. Oktober 2019) um 20.45 Uhr im Sinobo Stadium in Prag um ganz, ganz wichtige Punkte gegen England. Der Spitzenreiter kann sich mit einem Sieg hier wohl endgültig in Richtung EM schießen, die Hausherren dürften bei einem Sieg aber ebenfalls motiviert auf das Gruppen-Finale zusteuern. Die große Frage: Wer holt sich den Dreier?

Tschechien vs. England: Unsere Wett-Tipps zum Spiel

EM-Qualifikation Wett-Tipps: Formkurven & Ergebnisse

Formanalyse Tschechien

Neun Punkte aus fünf Spielen sind eine Ausbeute, mit der sich die Tschechen in der Gruppe A derzeit richtig gut sehen lassen können. Die Kicker aus dem deutschen Nachbarland sind dabei als echte Minimalisten unterwegs. Neun Buden wurden erzielt, dazu gab es aber auch acht Gegentore. Umso stärker, dass so ganze neun Zähler mitgenommen werden konnten. Es geht aber auch anders. Gegen Montenegro wurde zuletzt zum Beispiel ein deutlicher 3:0 Erfolg in der Fremde eingefahren.

Für die Elf von Cheftrainer Jaroslav Silhavy war dies der dritte Sieg in den letzten fünf Partien. Dazu gesellen sich zwei Niederlagen. Gegen Brasilien gab es im Test ein 1:3, danach folgten ein 3:0 zuhause gegen Montenegro und ein 2:1 gegen Bulgarien. Geschlagen geben musste sich die Silhavy-Elf aber auch noch beim 1:2 im Kosovo.

Formanalyse England

Die Three Lions sind als klarer Favorit in diese Gruppe A gestartet. Bislang können die Engländer den Erwartungen aber auch voll und ganz gerecht werden. In vier Spielen gab es vier Siege, somit sind zwölf Punkte auf dem Konto zu finden. Mit 19 Buden und nur vier Gegentoren stellt man zudem die beste Offensive und die stärkste Defensive dieser Gruppe.

Ein kleiner Schatten lässt sich hier aber durchaus erkennen. Drei der letzten fünf Spiele wurden nur gewonnen. Ein 5:1 feierten die Three Lions in Montenegro, zudem wurden ein 4:0 gegen Bulgarien und ein 5:3 gegen Kosovo verbucht. Gegen die Niederlande gab es nur ein 1:1, zudem nur ein 0:0 gegen die Schweiz.

Hintergrundwissen: Verletzungen, Serien und Fakten

  • 3 Siege für Tschechien aus den letzten 5 Spielen
  • Erst 9 Tore für die Silhavy-Elf
  • England netzte in 4 Partien ganze 19 Mal ein
  • Nur 4 Gegentore – die beste Abwehr der Gruppe
  • Im Hinspiel zerlegten die Briten Tschechien mit 5:0

Bet at Home Bonus Banner 100 Euro

Bilanz Tschechien gegen England

Erstaunlicherweise hat es dieses Duell zwischen Tschechien und England in der Vergangenheit erst drei Mal gegeben. Dementsprechend können wir in den EM-Qualifikation Wett-Tipps nur auf eine recht sparsame Bilanz zurückblicken. Aus Sicht der Tschechen ist diese vor allem auch deshalb sparsam, weil in den drei Duellen noch kein einziger Sieg verbucht werden konnte. 1998 musste man sich im ersten Spiel 0:2 geschlagen geben. Zehn Jahre später reichte es in einem Testspiel immerhin zu einem 2:2. Ein herber Rückschlag allerdings war dann wieder das letzte Aufeinandertreffen, welches die Briten mit 5:0 für sich entscheiden konnten.

Toretechnisch sieht es für die Tschechen dementsprechend ebenfalls sehr mager aus. Konkret gab es erst zwei Buden in den drei Partien. Die Engländer trafen wiederum neun Mal und liefern damit alleine schon 3,00 Treffer pro Partie. Historisch gesehen also eine klare Angelegenheit.

EM-Qualifikation Prognose: Wett-Tipps Tschechien gegen England

Sicherlich kann Tschechien speziell im eigenen Land in der EM-Qualifikation Prognose als Herausforderung für England bezeichnet werden. Gleichzeitig allerdings ist die Qualität der Gäste enorm hoch und die Form gut. Wir greifen daher zu einer Wette auf den Auswärtssieg 2 zurück, für den Bet-atHome mit einer 1,45 die beste Quote bereithält.

Äußerst interessant dürfte generell werden, wie offensiv die Tschechen agieren. Im eigenen Stadion tendenziell offensiver als in England. Dazu passt, dass die Briten in immerhin drei der letzten vier Gastspiele Gegentore schlucken mussten. Unfehlbar sind die Three Lions also keinesfalls. Wir entscheiden uns deshalb auch zu einer Wette auf das Both2Score B2S und nutzen hierfür die starke Quote von 2,05 bei William Hill.

Livewetten für Tschechien gegen England

Natürlich müsst ihr eure Wetten nicht schon vor dem Anpfiff der Begegnung platzieren. Beim britischen Buchmacher bet365 zum Beispiel werden euch auch hervorragende Livewetten für Tschechien gegen England zur Verfügung gestellt. Ihr könnt dann also erst einmal checken, was auf dem Platz genau passiert – und dann erfolgreiche Livewetten abgeben.

Live bei bet365 auf die Partie wetten

Artikel:
EM-Qualifikation Wett-Tipps Tschechien gegen England
Datum:
Autor:
0 / 10 von 0 Stimmen1